daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy (aug.2, 2013) | DMCA policy | flipboard magazine

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Euroscrapers > Local discussions > Switzerland

Switzerland Schweiz Suisse Svizzera



Reply

 
Thread Tools
Old March 20th, 2008, 06:07 PM   #21
steve5
Steve's Photo Gallery
 
steve5's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Winterthur, Zürich
Posts: 6,630
Likes (Received): 209

Residenza Delta, Locarno

http://www.suissepromotion.ch/index2.html

__________________
Steve's Photo Gallery - www.stevesgallery.net - The photo gallery of buildings and construction sites

ERSTBEZUG - www.erstbezug.ch - Verzeichnis für Neubauprojekte in der Schweiz
steve5 no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
 
Old March 21st, 2008, 05:28 PM   #22
steve5
Steve's Photo Gallery
 
steve5's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Winterthur, Zürich
Posts: 6,630
Likes (Received): 209

Les galeries du Rex, Fribourg, 2007 - 2008

Neubau Einkaufszentrum, 65 Wohnungen und Büroräume

http://www.galeries-rex.ch











__________________
Steve's Photo Gallery - www.stevesgallery.net - The photo gallery of buildings and construction sites

ERSTBEZUG - www.erstbezug.ch - Verzeichnis für Neubauprojekte in der Schweiz

Last edited by steve5; March 21st, 2008 at 05:40 PM.
steve5 no está en línea   Reply With Quote
Old March 28th, 2008, 11:00 PM   #23
steve5
Steve's Photo Gallery
 
steve5's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Winterthur, Zürich
Posts: 6,630
Likes (Received): 209

Am Markt, Heerbrugg SG, 2006 - 2008

Neubau gemischte Überbauung mit Hochhaus und Einkaufszentrum:
- 50 Wohnungen
- 3'500m2 Bürofläche
- 6'100m2 Ladenfläche


Website: http://www.markt-heerbrugg.ch

Broschüre: http://www.markt-heerbrugg.ch/xwiki/.../Brochuere.pdf

__________________
Steve's Photo Gallery - www.stevesgallery.net - The photo gallery of buildings and construction sites

ERSTBEZUG - www.erstbezug.ch - Verzeichnis für Neubauprojekte in der Schweiz

Last edited by steve5; March 28th, 2008 at 11:17 PM.
steve5 no está en línea   Reply With Quote
Old April 6th, 2008, 07:06 PM   #24
steve5
Steve's Photo Gallery
 
steve5's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Winterthur, Zürich
Posts: 6,630
Likes (Received): 209

Residenz Tivoli, Luzern, 2006 - 2007

Neubau Wohn- und Geschäftshaus "Residenz Tivoli", 59 Wohnungen:

Website: http://www.tivoli-luzern.ch/flash.htm

Monatsinserat März 08, Steiner:http://www.steiner.ch/runappl.html/M...%2853%29&ext=.



























__________________
Steve's Photo Gallery - www.stevesgallery.net - The photo gallery of buildings and construction sites

ERSTBEZUG - www.erstbezug.ch - Verzeichnis für Neubauprojekte in der Schweiz

Last edited by steve5; January 27th, 2009 at 11:48 AM.
steve5 no está en línea   Reply With Quote
Old April 14th, 2008, 09:24 AM   #25
U3065
Registered User
 
U3065's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Location: Zurich
Posts: 1,422
Likes (Received): 13

Umnutzung Armeebunker

Daten im Berg sicher verwahrt

Gstaad (sda) Auf diskrete Weise hat sich ein international tätiges Unternehmen in einem früheren Bunker der Schweizer Armee im Berner Oberland eingenistet. Der Zweck: Aufbewahrung sensibler elektronischer Daten für eine internationale Kundschaft.

Von jedem Ort der Welt aus könnten die Daten per Internet hochsicher verschlüsselt in die Schweiz übertragen werden, erklärte Thomas Seele, Vertriebsbeauftragter der Schweizer Bank für Daten zu einem Bericht der Nachrichtenagentur APA.

Ein mehrere Kilometer entfernter zweiter Bunker sorgt für doppelte Sicherheit. Die Anlage sei erdbebensicher, auch gegen atomare, elektromagnetische oder chemische Attacken sei der Schutz optimal.

Kunden seien neben Unternehmen aus dem Bankensektor und der Industrie auch staatliche Stellen, erklärt Seele. Ein südostasiatisches Land konnte ein paar Quadratmeter mit seinen Daten zum Staatsterritorium erklären. Auch Private können die Dienstleistungen nutzen.

Zu den beträchtlichen Investitionen machte Seele keine genaueren Angaben. Sehr aufwändig seien nebst den Installationen die eigene Stromversorgung und die Bewachung. Technischer Partner der Schweizer Bank für Daten ist ein Rechenzentrum in Gstaad BE.

Beim Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
(VBS) hiess es auf Anfrage, dass eine stillgelegte Einrichtung der Schweizer Armee im Bergesinnern zu diesem Zweck veräussert worden sei. Die Armee habe damit jetzt nichts mehr zu tun, sagte Sprecher Felix Endrich auf Anfrage.

Rund 3500 militärische Einrichtungen wie Bunker und Festungen wurden in den letzten Jahren stillgelegt oder zu einem kleinen Teil verkauft, wie Kaj-Gunnar Sievert, Sprecher von armasuisse, auf Anfrage sagte. Rund 1000 bis 2000 stünden in den nächsten Jahren noch zum Verkauf.

Dazu gehören auch Truppenunterkünfte oder Zeughäuser. Anfragen gebe es viele, doch zu einem Abschluss komme man wegen diverser Auflagen eher selten, sagte Sievert. Gelungen ist dies im Jahr 2000 mit zwei Armeebunkern bei Château d'Oex VD, die zum Käselager umfunktioniert wurden.

(sda - ht tm/bsd116/in/4/comt mil c5swi c4ger c4aut/080413 1000)
U3065 no está en línea   Reply With Quote
Old May 7th, 2008, 11:08 AM   #26
U3065
Registered User
 
U3065's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Location: Zurich
Posts: 1,422
Likes (Received): 13

Ehemaliger Mystery Park in Interlaken

"Two Lake City" soll mit Naturschönheiten Besucher anlocken

Bern (sda) Der ehemalige Mystery Park in Interlaken im Berner Oberland soll im Frühling 2009 unter dem Namen "Two Lake City"
wiedereröffnet werden. Für Besucherzulauf sollen Naturerlebnisse sorgen. Der Investitionsbedarf liegt bei 20 Mio. Franken.

Das Konzept der Besitzerin New Inspiration baut auf "emotionale Erlebnisse und einen hohen Bezug zur Region", wie die Initianten des Projekts am Mittwoch mitteilten.

Zu den Attraktionen, die sich an Einheimische wie Touristen richten, gehören eine Nachbildung zweier Passagen der Eigernordwand sowie ein Panorama-Flugsimulator, der das Berner Oberland zeigt.
Für Jugendliche soll ein Ausgehlokal mit einem HD-Kino und einem Restaurationsbereich entstehen.

Ein Businesscenter mit mehreren Auditorien soll den Standort auch für die Durchführung von Anlässen attraktiv machen. Davon versprechen sich die Initianten zusätzliche Wertschöpfung in der Region.

Den Kapitalbedarf für "Two Lake City" wird mit 20 Mio. Fr.
veranschlagt. Die Finanzierung soll durch eine Kapitalerhöhung und neuem Fremdkapital sichergestellt werden. Ab einer jährlichen Frequenz von 200 000 Personen pro Jahr könne der Park rentabel betrieben werden.

Der Mystery Park wurde im Mai 2003 eröffnet. Nach einem guten Start sanken die Besucherzahlen im zweiten Jahr. Seit November 2006 ist der Park geschlossen.

(Notiz: folgt mehr nach MK)

(sda - lf ir/bsd169/wi/3/c5swi be ecph/080507 1051)
U3065 no está en línea   Reply With Quote
Old May 18th, 2008, 05:00 PM   #27
steve5
Steve's Photo Gallery
 
steve5's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Winterthur, Zürich
Posts: 6,630
Likes (Received): 209

Neustadt-Zentrum Gleis 2, Gossau SG, 2007 - 2009

Neubau Neustadt-Zentrum Gleis 2, Wohn- und Geschäftsüberbauung, 88 Wohnungen

http://www.buecheler-ag.ch/a/index.p..._gleis2_gossau

__________________
Steve's Photo Gallery - www.stevesgallery.net - The photo gallery of buildings and construction sites

ERSTBEZUG - www.erstbezug.ch - Verzeichnis für Neubauprojekte in der Schweiz
steve5 no está en línea   Reply With Quote
Old May 19th, 2008, 10:46 AM   #28
railcity
Registered User
 
Join Date: Apr 2007
Location: Zurich
Posts: 1,406
Likes (Received): 26

Quote:
Originally Posted by steve5 View Post
Neubau gemischte Überbauung mit Hochhaus und Einkaufszentrum:
- 50 Wohnungen
- 3'500m2 Bürofläche
- 6'100m2 Ladenfläche


Website: http://www.markt-heerbrugg.ch

Broschüre: http://www.markt-heerbrugg.ch/xwiki/.../Brochuere.pdf

Der Bau dieses Hochhauses mit der interessanten Ellipse-Form ist schon ziemlich weit fortgeschritten. Bin zuletzt 2-3 mal daran vorbeigekommen.
railcity no está en línea   Reply With Quote
Old May 19th, 2008, 01:13 PM   #29
steve5
Steve's Photo Gallery
 
steve5's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Winterthur, Zürich
Posts: 6,630
Likes (Received): 209

Quote:
Originally Posted by railcity View Post
Der Bau dieses Hochhauses mit der interessanten Ellipse-Form ist schon ziemlich weit fortgeschritten. Bin zuletzt 2-3 mal daran vorbeigekommen.
Wie viele Stockwerke hat es schon ungefähr?
__________________
Steve's Photo Gallery - www.stevesgallery.net - The photo gallery of buildings and construction sites

ERSTBEZUG - www.erstbezug.ch - Verzeichnis für Neubauprojekte in der Schweiz
steve5 no está en línea   Reply With Quote
Old May 19th, 2008, 09:11 PM   #30
railcity
Registered User
 
Join Date: Apr 2007
Location: Zurich
Posts: 1,406
Likes (Received): 26

Quote:
Originally Posted by steve5 View Post
Wie viele Stockwerke hat es schon ungefähr?
Wenn, dann fehlen höchstens noch 1-2, vielleicht sind es auch schon alle, zumindest im Rohbau.
railcity no está en línea   Reply With Quote
Old May 19th, 2008, 10:26 PM   #31
steve5
Steve's Photo Gallery
 
steve5's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Winterthur, Zürich
Posts: 6,630
Likes (Received): 209

Quote:
Originally Posted by railcity View Post
Wenn, dann fehlen höchstens noch 1-2, vielleicht sind es auch schon alle, zumindest im Rohbau.
Dann werde ich diesem Hochhaus bald einen Besuch abstatten. Ich war noch gar nie in dieser Gegend, dann sehe ich auch wieder mal etwas neues. Das kann man sich ja fast nicht vorstellen, dass in einer Ortschaft mit weniger als 3'000 Einwohnern ein Hochhaus mit 12 Stockwerken gebaut wird.
__________________
Steve's Photo Gallery - www.stevesgallery.net - The photo gallery of buildings and construction sites

ERSTBEZUG - www.erstbezug.ch - Verzeichnis für Neubauprojekte in der Schweiz
steve5 no está en línea   Reply With Quote
Old May 20th, 2008, 11:11 AM   #32
railcity
Registered User
 
Join Date: Apr 2007
Location: Zurich
Posts: 1,406
Likes (Received): 26

Quote:
Originally Posted by steve5 View Post
Dann werde ich diesem Hochhaus bald einen Besuch abstatten. Ich war noch gar nie in dieser Gegend, dann sehe ich auch wieder mal etwas neues. Das kann man sich ja fast nicht vorstellen, dass in einer Ortschaft mit weniger als 3'000 Einwohnern ein Hochhaus mit 12 Stockwerken gebaut wird.
Für 2012 war eine Fusion von Au, Balgach, Berneck und Widnau sowie der Gemeinde Diepoldsau geplant, die eine neue Stadt mit dem Namen Heerbrugg mit über 27'000 Einwohnern ergeben sollte. Diese würde dann – wenn es nicht anderswo grössere Fusionen geben würde – die zweitgrösste Stadt des Kantons gewesen sein. Dieses Fusionsvorhaben wurde jedoch in der Volksabstimmung vom 17. Juni 2007 mit einem deutlichem Nein von ca. 60 Prozent abgelehnt. Mit 80 Prozent war die Ablehnung in der Gemeinde Diepoldsau am grössten. Eines der bedeutendsten Unternehmen in Heerbrugg ist die Leica Geosystems AG; die SFS Holding hat ihren Hauptsitz in der Ortschaft.

http://de.wikipedia.org/wiki/Heerbrugg
railcity no está en línea   Reply With Quote
Old May 20th, 2008, 11:41 AM   #33
U3065
Registered User
 
U3065's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Location: Zurich
Posts: 1,422
Likes (Received): 13

Quote:
Originally Posted by railcity View Post
Für 2012 war eine Fusion von Au, Balgach, Berneck und Widnau sowie der Gemeinde Diepoldsau geplant, die eine neue Stadt mit dem Namen Heerbrugg mit über 27'000 Einwohnern ergeben sollte. Diese würde dann – wenn es nicht anderswo grössere Fusionen geben würde – die zweitgrösste Stadt des Kantons gewesen sein. Dieses Fusionsvorhaben wurde jedoch in der Volksabstimmung vom 17. Juni 2007 mit einem deutlichem Nein von ca. 60 Prozent abgelehnt. Mit 80 Prozent war die Ablehnung in der Gemeinde Diepoldsau am grössten. Eines der bedeutendsten Unternehmen in Heerbrugg ist die Leica Geosystems AG; die SFS Holding hat ihren Hauptsitz in der Ortschaft.

http://de.wikipedia.org/wiki/Heerbrugg
Ist Rapperswil-Jona nicht grösser?
U3065 no está en línea   Reply With Quote
Old May 20th, 2008, 01:59 PM   #34
railcity
Registered User
 
Join Date: Apr 2007
Location: Zurich
Posts: 1,406
Likes (Received): 26

Quote:
Originally Posted by U3065 View Post
Ist Rapperswil-Jona nicht grösser?
Nein, ein bisschen kleiner
railcity no está en línea   Reply With Quote
Old May 27th, 2008, 09:23 AM   #35
U3065
Registered User
 
U3065's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Location: Zurich
Posts: 1,422
Likes (Received): 13

20-Millionen-Kredit an Immobilienstiftung FIPOI Neues Gebäude für UNO-Naturschutzorganisation in Gland

Bern (sda) Die Schweiz ermöglicht es der UNO-Naturschutzorganisation, in Gland VD ein neues Gebäude zu errichten. Der Ständerat hat am Dienstag als Zweitrat oppositionslos ein Darlehen von 20 Millionen Franken bewilligt.

Die Finanzhilfe geht an die Immobilienstiftung für die internationalen Organisationen (FIPOI) in Genf. Die Internationale Union zur Erhaltung der Natur und der natürlichen Lebensräume
(UICN) ist die grösste internationale Naturschutzorganisation und seit 25 Jahren in Gland ansässig.

(sda - fm/bsd125/in/5/c5swi umw int fin pars/080527 0909)
U3065 no está en línea   Reply With Quote
Old June 3rd, 2008, 03:53 PM   #36
U3065
Registered User
 
U3065's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Location: Zurich
Posts: 1,422
Likes (Received): 13

Ausbau der Eisenbahninfrastruktur

Die Projekte der zweiten ZEB-Vorlage

Extra 2

Bern (sda) Nach dem Willen des Ständerats legt der Bundesrat bis 2010 eine zweite ZEB-Botschaft vor. Darin hat er sich zu Bau und Finanzierung folgender Projekte zu äussern:

1. Verdichtung Jurasüdfuss

2. Verdichtung Lausanne-Genève

3. Beschleunigung Luzern-Zürich mit Zimmerbergbasis-Tunnel II

4. Halbstundentakt Bern-Visp

5. Angebotsverbesserung Biel-Basel und Biel-Zürich

6. Halbstundentakt Intercity Zürich-Chur

7. Angebotsverbesserungen Biel-Delsberg-Delle/Basel

8. Entlastung Güterverkehr Raum Baden

9. Entflechtung Basel Ost

10. Wisenbergtunnel (BL/SO)

11. Neat-Zufahrten im Norden und Süden

12. Brüttener Tunnel (ZH)

13. Heitersbergtunnel II (ZH/AG)

(sda - nh/bsd233/in/3/c5swi pars come fin/080603 1436)

Kommentar U3065: Punkt 3 gefällt mir ganz besonders. Wird einer der längsten Eisenbahntunnel der Schweiz und verkürzt den Reiseweg von Zürich - Luzern extrem stark!
U3065 no está en línea   Reply With Quote
Old June 3rd, 2008, 04:00 PM   #37
earthJoker
Ölminator
 
earthJoker's Avatar
 
Join Date: Dec 2004
Location: Zürich
Posts: 2,719
Likes (Received): 612

Der Brüttener Tunnel ist auch wichtig. Die Frage ob nun eine Überwerfung Hürlistein und 4 Spuren bis Effretikon oder sogar Winterthur kommen ist aber immernoch offen.
earthJoker está en línea ahora   Reply With Quote
Old July 19th, 2008, 12:36 PM   #38
steve5
Steve's Photo Gallery
 
steve5's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Winterthur, Zürich
Posts: 6,630
Likes (Received): 209

Selve, Thun

Neues Quartier in Thun, Neubau Verwaltungsgebäude und über 200 Wohnungen, ab 2008

Website: http://www.selve-thun.ch/

Informationen: http://www.hrs.ch/bilder/news95_de.pdf

Webcam: http://www.bildersammlung.ch/thun-we...eiz/webcam.php
__________________
Steve's Photo Gallery - www.stevesgallery.net - The photo gallery of buildings and construction sites

ERSTBEZUG - www.erstbezug.ch - Verzeichnis für Neubauprojekte in der Schweiz
steve5 no está en línea   Reply With Quote
Old July 20th, 2008, 09:05 PM   #39
Tony Resta
T-Stays
 
Tony Resta's Avatar
 
Join Date: Jul 2007
Location: Milano, IT
Posts: 992
Likes (Received): 25

Hi, does anybody know if there are any big projects or buildings over 8 floors being built or under planning in Lugano?

Ciao, qualcuno sa se ci sono grandi progetti o palazzi sopra gli 8 piani sotto costruzione o in pianificazione a Lugano?
__________________
Visit the official website for the latest Rap & Grime productions!

Tony Resta | Official Website
Tony Resta no está en línea   Reply With Quote
Old July 22nd, 2008, 01:52 PM   #40
U3065
Registered User
 
U3065's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Location: Zurich
Posts: 1,422
Likes (Received): 13

Eine never-ending story mehr...

Ikea-Projekt in Rothenburg LU / Luzerner Verwaltungsgericht heisst VCS- Beschwerde teilweise gut

Rothenburg LU (sda) Das Verwaltungsgericht hat die Beschwerde des VCS zum Ikea- Projekt in Rothenburg teilweise gutgeheissen. Das Massnahmemodell soll modifiziert werden - wenn die angeordneten Fahrten auf zwei aufeinanderfolgenden Jahren überschritten werden.

Die Sektion Luzern des Verkehrs-Clubs der Schweiz (VCS) reichte Ende 2007 die Verwaltungsgerichtsbeschwerde ein. Zwar akzeptierte der VCS die im Bebauungsplan vorgesehenen 1,14 Millionen Fahrten. Für ihn waren aber die Massnahmen, die bei einer Überschreitung der Fahrtenzahl angeordnet werden, zu wenig griffig. Nun veröffentlichte das Verwaltungsericht am Montag sein Urteil.

Darin wird festgehalten, dass die Beschwerde teilweise gutgeheissen wird. Das Massnahmemodell erweise sich als mangelhaft, zumindest für den Fall, dass eine Überschreitung der Fahrtenzahl trotz angeordneter Massnahmen anhalte.

Das strittige Massnahmemodell soll für die erste Erfahrungszeit so belassen werden, wie es vom Gemeinderat Rothenburg verfügt worden ist. Sollten indessen zwei Jahre nacheinander die Fahrtenzahlen überschritten werden, wäre dies der Beweis, dass das Massnahmemodell zu wenig griffig sei.

Massnahmemodell soll angepasst werden

In diesem Fall ist das Massnahmemodell so zu ändern, dass die Spannbreite zwischen den Interventionsstufen auf die Hälfte reduziert wird. Die Einführung eines Shuttle-Busses werde dann bereits bei einer Überschreitung um 190 000 Fahrten verpflichtend; eine Fahrplanverdichtung bei einer Überschreitung um 230 000 Fahrten.

Zudem, so heisst es im Urteil, sind weitere Massnahmen bei der Interventionsstufe 7 nicht nur vorzubehalten, sondern verpflichtend zu treffen.
Dabei gehört auch die Erhöhung der Parkierungsgebühr zu den prüfenden Massnahmen. Das Massnahmemodell des Gemeinderats sieht insgesamt sieben Interventionsstufen vor.

Das Verwaltungsgericht weist darauf hin, dass im Bebauungsplan bereits Massnahmen angeordnet wurden, welche die Einhaltung der festgelegten Fahrtenzahl garantieren sollen. Es sind dies unter anderem Ausbau und Vergünstigung des Hauslieferdienstes bei Benützung des öffentlichen Verkehrs, Erhöhung der Parkplatzgebür sowie der Ausbau des öffentlichen Verkehrs.

Der VCS zeigte sich "erfreut über die jetzt erfolgte Verbesserung", wie er in einem Medien-Communiqué vom Montag schreibt. Das Massnahmemodell werde durch diesen Entscheid verbessert.

Filiale seit 2001 geplant

Auch die Ikea akzeptiert den Entscheid des Verwaltungsgerichts. Ikea sei über diese richterliche Klarstellung "sehr erfreut", heisst es in einer Medienmitteilung vom Montag. Die Baubewilligung sei rechtens und der Massnahmenplan, den der Gemeinderat vorsieht, ausreichend. Er werde im Urteil lediglich ein wenig modifiziert.

Ikea plant seit 2001 eine Niederlassung in der Zentralschweiz. Nachdem 2004 ein Projekt vorlag, gingen mehrere Einsprachen ein. Im Juli 2006 genehmigte die Gemeindeversammlung von Rothenburg den Bebauungsplan und lehnte alle Einsprachen gegen den Ikea-Neubau ab. Der VCS zog seine Einsprache zurück - reichte aber 2007 die Verwaltungsgerichtsbeschwerde ein.

Der VCS ist nicht der einzige Grund für die Verzögerung des Ikea-Projekts. Die Gemeinde Rothenburg hatte das Projekt vorgängig vom Bau des A2-Anschlusses abhängig gemacht. Auch hier verzögert eine Beschwerde die für Ende 2008 geplante Inbetriebnahme.

(SDA/ATS - we rl/rdi002/POL/4/080721 1721)
U3065 no está en línea   Reply With Quote


Reply

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off



All times are GMT +2. The time now is 03:32 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 Beta 1
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like v3.2.5 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu