daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > SkyLounge > Infrastruktur

Infrastruktur Straßen, Eisenbahn, Flugverkehr, Häfen, ÖPNV, Versorgung, Sport & mehr



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


View Poll Results: Tempo 130 auf deutschen Autobahnen?
Ja 27 23.48%
Nein 86 74.78%
Enthaltung / Andere Meinung (bitte ausführen) 2 1.74%
Voters: 115. You may not vote on this poll

Reply

 
Thread Tools Rating: Thread Rating: 1 votes, 5.00 average.
Old August 24th, 2011, 12:43 AM   #101
trance-x
neutrum
 
trance-x's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: berlin
Posts: 2,834
Likes (Received): 811

Quote:
Originally Posted by R@ptor View Post
Um den Umweltschutz gehts doch bei Tempo 130 ueberhaupt nicht, sondern darum das durch verantwortungsloses Rasen das Leben Unschuldiger gefaehrdet ist. Ich hab aufgehoert die Situationen zu zaehlen in denen ich schon durch Raser auf deutschen Autobahnen in Gefahr geraten bin.
Die meisten Unfaelle finden im Stadtverkehr und auf Bundesstrassen statt ...

Autobahn-Raser sind nur spektakulaer, machen aber nur einen irrelevanten Anteil aus. Ausserdem kann man Statistiken in die Tonne treten, die von Autobahn-Rasern sprechen, die in Wirklichkeit in Bereichen rasen, die gar nicht unbegrenzt sind. Die sind ja eher ein umgekehrtes Beispiel dafuer, dass Begrenzungen gar nix bringen sondern eher noch gefaehrden.

Vernuenftig zu fahren, egal ob schnell, ist allgemein eine Sache der dauernden Ermahnung und Bewustsseinsbildung.

Ich bin hier klar fuer Freiheit ...
Weg mit saemtlichen unnoetigen Beschraenkungen.

Damit sahnt man auch umgekehrt den Vorteil gegenueber allen Staaten ab, die so doof sind sich zu beschraenken. Das foerdert Tourismus und klingt signaltechnisch besser.

Ansonsten betrifft das ja eh nur manche Strecken, nicht den Grossteil ...

Sicherer ist es auch, wenn Autos in der Stadt verboten sind, insgesamt ist das aber weniger sinnvoll ... man muss das mal ueber die gesamten Strukturen sehen und Relevanzen abwaegen ...
__________________

Deadeye Reloaded liked this post
trance-x no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
 
Old August 25th, 2011, 10:48 AM   #102
goschio
Oh sweet lord Jesus
 
goschio's Avatar
 
Join Date: Dec 2002
Location: TSV FRA
Posts: 5,164
Likes (Received): 859

Aber autos sollten generell bei 200km/h gedrosselt werden. Man kann gemuetlich mit 180km/h cruisen aber alles jenseits der 200km/h ist Adrenalin-rush und gehoert auf die Rennstrecke und nicht auf die Autobahn.
__________________
Isaiah 28:2
Behold, the Lord hath a mighty and strong one, which as a tempest of hail and a destroying storm, as a flood of mighty waters overflowing, shall cast down to the earth with the hand.

Matthew 7:25
And the rain descended, and the floods came, and the winds blew, and beat upon that house; and it fell: and great was the fall of it.
goschio no está en línea   Reply With Quote
Old August 30th, 2011, 04:17 PM   #103
Tom_Green
Dr.Med. Tom Green
 
Join Date: Sep 2004
Location: Frankfurt
Posts: 4,086
Likes (Received): 811

Ich bin für 130km/h dafür will ich aber rechts überholen dürfen.

Wenn 130km/h ist werden viele noch 150-160 fahren. Ist ja net schlimm.
__________________
My trips around the World

Tom_Green no está en línea   Reply With Quote
Old September 7th, 2011, 12:27 AM   #104
KingNick
Registered User, y'all.
 
KingNick's Avatar
 
Join Date: Sep 2010
Posts: 4,545
Likes (Received): 4445

Klar dagegen. Gibt doch nichts geileres, als einen Mietwagen in Deutschland mal so richtig herzutreten.
KingNick no está en línea   Reply With Quote
Old February 12th, 2012, 11:41 AM   #105
rheintram
yeah, whatever
 
rheintram's Avatar
 
Join Date: Mar 2008
Posts: 2,714
Likes (Received): 177

Die einzige deutsche Autobahn die ich öfters verwende ist die A96 nach München. Dort wechselt ständig keine Geschwindkigkeitsbegrenzung mit 100 km/h und sogar 80km/h bei Tunnels, dann gibt es noch Begrenzungen bei einzelnen Anrainergemeinden und spätestens vor München gehts dann auf 100 oder 80 km/h runter (irgendwo sogar aus Lärmschutzgründen bei einer Wohnsiedlung).

Also ehrlich da wäre mir eine 130er Beschränkung lieber. Besonders da nach den Tunnels dann auch alle wieder wie verrückt aufs Gas drücken... Im Endeffekt gewinnt man kaum Zeit, aber der Benzinverbrauch geht rauf.
rheintram no está en línea   Reply With Quote
Old February 12th, 2012, 11:17 PM   #106
derUlukai
happyhardcore!
 
derUlukai's Avatar
 
Join Date: May 2007
Posts: 2,303
Likes (Received): 2094

als ob bei einem allgemeinen 130kmh tempolimit die 80/100er begrenzungen hochgesetzt würden.. da würde sich im endeffekt überhaupt nichts ändern..
derUlukai no está en línea   Reply With Quote
Old April 11th, 2012, 08:43 AM   #107
trance-x
neutrum
 
trance-x's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: berlin
Posts: 2,834
Likes (Received): 811

Ums nochmal zu betonen: Noch hat Deutschland einen legendaeren sowie mysthischen Freiheitsruf wegen der Autobahnen. Es wirkt cool, es gibt massenweise Youtube-Videos davon aus aller Herren Laender. Menschen reisen extra dafuer an, mieten sich teure Wagen, kaufen auch welche. Deutschland profitiert ...

Kein bisschen profitiert Deutschland von antiliberalen oeko-sozialistischen Limits.
Das zerstoert lediglich Reputation und bringt unterm Strich wenig. Wohlgemerkt auch nicht als Summeneffekt solcher Massnahmen, was ja manche gern glauben, die lediglich von der Hand in den Mund denken. Es gibt naemlich Unterschiede zwischen "wesentlich" und nichtig. Weit mehr wuerde bringen die ganzen schaedlichen Windraeder und Solarpanels endlich wieder abzubauen, wo sie nicht selbsttragend sind (uebrigens auch tatsaechlich fuer das Klima, denn im Unterschied zur Kernenergie greifen die tatsaechlich durch die pure Masse ein - von der Ressourcen-Verschwendung (von wegen "erneuerbar", Tiermord- und Landschafts-Zerstoerung erst gar nicht zu sprechen) ...
__________________

Deadeye Reloaded liked this post
trance-x no está en línea   Reply With Quote
Old March 1st, 2013, 03:58 PM   #108
erbse
Alpha Bull
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: Mecklenburg. The Last Paradise.
Posts: 28,446
Likes (Received): 24964

https://www.facebook.com/FreieFahrt

__________________
Mecklenburg, ja! Supergeil.
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old March 1st, 2013, 04:01 PM   #109
Kampflamm
Mi fartas bone.
 
Kampflamm's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Location: ביראבידזשאן
Posts: 22,280

Die Grünen dürfen ja ruhig 120 fahren, wenn's wollen.
__________________
Deliver me from Swedish furniture!

erbse, realstranger, Patrick liked this post
Kampflamm no está en línea   Reply With Quote
Old March 1st, 2013, 04:10 PM   #110
Deadeye Reloaded
Cold Ass Honkey
 
Deadeye Reloaded's Avatar
 
Join Date: Apr 2006
Location: Göttingen/Lüdenscheid/Rybnik
Posts: 1,932
Likes (Received): 3683

Exclamation

In Polen wurde die Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen vor einiger Zeit auf 140 km/h hochgesetzt.
Mit einer 130er Beschränkung in ´schland würde man in der Heimat von Porsche 911 Turbo, BMW M5 und Golf GTI langsamer fahren dürfen als in Polska! Wie peinlich wär das denn?!

__________________

erbse, Cager, realstranger, yabbes liked this post
Deadeye Reloaded está en línea ahora   Reply With Quote
Old March 1st, 2013, 04:11 PM   #111
erbse
Alpha Bull
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: Mecklenburg. The Last Paradise.
Posts: 28,446
Likes (Received): 24964

Kampfi: Oder mit der Bahn. Über den enorm modernen Stuttgarter Hauptbahnhof.
__________________
Mecklenburg, ja! Supergeil.

realstranger, Kampflamm liked this post
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old March 1st, 2013, 07:51 PM   #112
Schaps
Registered User
 
Schaps's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: Kiel
Posts: 4,747
Likes (Received): 2150

Viel weniger Verkehrstote würde es jedenfalls nicht geben. Die Autos sind heutzutage schon so sicher, dass das kaum Einfluss hätte. Den Grünen geht es nur um den sehr hohen Verbrauch bei solchen Geschwindigkeiten. Und das ist aus deren Sicht komplett verständlich. Ich weiß nicht so recht was ich davon halten soll. Ich drück ja auch gern mal auf die Tube, jedenfalls wenn ich nicht den Sprit zahle!
Schaps no está en línea   Reply With Quote
Old March 2nd, 2013, 03:44 PM   #113
And1
Edel-Kuhschweizer
 
And1's Avatar
 
Join Date: May 2009
Location: Zürich / 蘇黎世
Posts: 1,247
Likes (Received): 3462

Quote:
Originally Posted by Deadeye Reloaded View Post
Mit einer 130er Beschränkung in ´schland würde man in der Heimat von Porsche 911 Turbo, BMW M5 und Golf GTI langsamer fahren dürfen als in Polska! Wie peinlich wär das denn?!

edit
And1 no está en línea   Reply With Quote
Old March 2nd, 2013, 09:40 PM   #114
Patrick
DWF Alaaf!
 
Patrick's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: Kurtrier / Herzogtum Nassau
Posts: 2,518
Likes (Received): 569

Ganz klar gegen Tempolimit. Mit meinem Auto fahre ich aus wirtschaftlichen Gründen zwar sehr gemütlich, aber wenns denn mal ein Mietwagen auf Firmenkosten sein darf, dann fahre ich gerne zügig, aber sicher, vorausschauend und verantwortungsbewusst. Und das will ich mir nicht nehmen lassen.
__________________
Viquet oisch, Motz d'Öropp!
Patrick no está en línea   Reply With Quote
Old March 4th, 2013, 01:08 PM   #115
Tom Kyle
I ♥ Stockholm
 
Tom Kyle's Avatar
 
Join Date: Jul 2012
Location: Kiel
Posts: 1,653
Likes (Received): 2068

Inzwischen Pro 130. Für das absolut mindeste halte ich die Abregelung von Straßenfahrzeugen auf 160 km/h. Durch mehr wird man nicht schneller, nur das Risiko und die gesellschaftlichen Kosten steigen. Alleine die auf 160 km/h angepasste Übersetzung wäre erheblich energiesparender.

Hier wird ziemlich häufig genannt, dass man sich nicht nehmen lassen will, gelegentlich mit dem Mietwagen auf Firmenkosten Straßen zu heizen. Warum? Warum unbedingt auf öffentlichen Straßen?
Tom Kyle no está en línea   Reply With Quote
Old March 4th, 2013, 01:13 PM   #116
Schaps
Registered User
 
Schaps's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: Kiel
Posts: 4,747
Likes (Received): 2150

Na weil Autobahnen so schön gerade und eben sind! Oder meinst du damit, man solle dann eben auf ne Rennstrecke? Keine schlechte Idee
Schaps no está en línea   Reply With Quote
Old March 4th, 2013, 01:24 PM   #117
erbse
Alpha Bull
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: Mecklenburg. The Last Paradise.
Posts: 28,446
Likes (Received): 24964

Tempolimitifreiheit ist deutsches Automobilkulturgut. Wir sind das Heimatland des Autos.
Wenn unsere Straßen schon sonst so wenig positiv unterscheidet, dann doch wenigstens diese letzte Freiheit.

Zumal auch im prozentualen Vergleich die Zahl schwerer Unfälle auf Autobahnen mit Tempolimit deutlich höher ist, nicht umgekehrt.


Darüber hinaus sind nur noch 15% deutscher Autobahnen ohne Tempolimit.



Von daher: Eindeutig eine Phantomdiskussion. Es gibt deutlich wichtigeres. Die Reparatur maroder Straßen im Westen der Republik bspw.
__________________
Mecklenburg, ja! Supergeil.

Rohne liked this post
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old March 4th, 2013, 01:28 PM   #118
Schaps
Registered User
 
Schaps's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: Kiel
Posts: 4,747
Likes (Received): 2150

15 Prozent? Ich hatte 50 in Erinnerung...

Die Anzahl der Unfälle ist hier aber auch geringer, weil die Führerscheinprüfungen so gut und schwer sind, sprich man hier sehr gut Autofahren LERNT. Dazu sind die meisten Deutschen Modelle sehr sicher selbst bei schweren Unfällen. Dazu kommt die "Überwachung" der Autobahnen rund um die Uhr, sowie Rettungshubschrauber die innerhalb von 10 Minuten am Unfallort sind.
Schaps no está en línea   Reply With Quote
Old March 4th, 2013, 02:23 PM   #119
erbse
Alpha Bull
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: Mecklenburg. The Last Paradise.
Posts: 28,446
Likes (Received): 24964

Ich sprach nicht vom Vergleich mit anderen Ländern.

Ich bezog mich auf den Vergleich Tempolimit <> Kein Tempolimit.

Autobahnen ohne Tempolimit haben weniger schwere Unfälle zu verzeichnen, in relativen und natürlich auch absoluten Zahlen.
__________________
Mecklenburg, ja! Supergeil.
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old March 4th, 2013, 02:39 PM   #120
Schaps
Registered User
 
Schaps's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: Kiel
Posts: 4,747
Likes (Received): 2150

Naja, es gibt ja aber so gut wie keinen internationalen Vergleich, da Deutschland eines der ganz wenigen Länder auf der Welt ist, wo man vom Gesetz her und vom Zustand der Straßen überhaupt so schnell fahren kann.
Schaps no está en línea   Reply With Quote


Reply

Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off



All times are GMT +2. The time now is 12:26 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 Beta 1
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like v3.2.5 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu