search the site
 daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Köln



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old March 11th, 2012, 03:36 PM   #1
iNotorious
Registered User
 
Join Date: Mar 2010
Posts: 216
Likes (Received): 23

Köln | MesseCity | In Planung







Quote:
Vorgesehen sind rund 110 000 Quadratmeter Fläche mit Büros,Hotels, gastronomische Einrichtungen und Veranstaltungsräumen. In den fünf Baufeldern sollen Gebäude mit vier bis sieben Geschossen entstehen, an einigen Punkten sind bis zu 14 Geschosse vorgesehen.Projektentwickler ist die Messe-City-Köln GmbH, zu der sich die Strabag Real Estate und die ECEPProjektmanagement GmbH zusammengeschlossen haben.
http://www.koeln-deutz.de/Veranstalt...-City_866.html


Vorraussichtlicher Baubeginn 2013

Es geht um das Grundstück zwischen den Bahngleisen und den Messe Hallen rechts. Hier unten im Bild zu sehen:





Highlight für die Kölner von der schäl sick, ein zweites Kino soll hier auch noch entstehen.
__________________

mb92, konny, erbse, Ludi, geometarkv liked this post
iNotorious no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old July 13th, 2014, 02:16 PM   #2
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,267
Likes (Received): 3637

Es gibt neues zum "Masterplan 2025" für das Messegelände.
  • Ab 2016 soll ein umfassendes Investitions- und Sanierungsprogramm starten.
  • Für das geplante Kongresszentrum zeichnet sich ein Neubau in Form einer Multifunktionshalle auf der Parkfläche P1 ab.
  • Ab 2016 sollen die südlichen Messehallen mit einer "erheblichen Summe im dreistelligen Millionenbereich" saniert werden. Die Summe will die Kölnmesse alleine aufbringen.
  • Neubau eines Parkhauses nahe der Zoobrücke hat Priorität, da durch den Bau der Messecity im Süden, sowie dem Euroforum im Norden viele Parkplätze wegfallen
  • Zudem: Die Kölnmesse konnte für das Jahr 2013 den höchsten Gewinn der Unternehmensgeschichte verkünden.

Es laufen nun Gespräche mit Stadt, Investoren und Projektentwicklern.

http://www.rundschau-online.de/koeln...,27690508.html
__________________

mb92, konny liked this post
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old July 21st, 2014, 08:41 PM   #3
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,267
Likes (Received): 3637

Mit dem Bau der Messecity soll nächstes Jahr begonnen werden. Insgesamt umfasst das Projekt ein Investitionsvolumen von rund 500 Millionen Euro und eine Fläche von 5,4 Hektar. Davon sind 1500 m² für Gastronomie und Einzelhandel vorgesehen. Auf dem restlichen Gelände sollen sechs Bürogebäude für 5000 Mitarbeiter, sowie ein Multiplexkino und ein Hotel entstehen.
Die ersten Gebäude sollen 2017 stehen. Der Gesamtfertigstellungstermin ist für 2020 geplant. Der Architektenwettbewerb für die Fassadengestaltung soll in der zweiten Jahreshälfte 2014 abgeschlossen werden.

Es geht um dieses Grundstück:


http://mobil.ksta.de/koeln/-stadtent...54,item,0.html
__________________

konny, mb92 liked this post
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old November 25th, 2014, 12:05 AM   #4
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,267
Likes (Received): 3637

Die Kölnmesse möchte ihr Gelände bis 2030 grundlegend sanieren. Für die erste von drei fünfjährigen Bauphasen mit jeweils 200 Millionen Euro Investitionsvolumen wurde heute grünes Licht gegeben.
In der ersten Bauphase sind eine neue Halle mit 10.000 m² Ausstellungsfläche ("Halle 1 Plus") und ein neues Kongresszentrum für bis zu 4.000 Personen ("Confex") geplant. Weiterhin sind ein "Ost-West-Boulevard" durch das Messegelände ("Terminal"), eine Neugestaltung des Osteingangs und ein 1.700 Stellplätze großes Parkhaus an der Zoobrücke geplant.
Die Arbeiten sollen 2016 beginnen.







Quelle: http://www.ksta.de/koeln/sanierung-i...,29142844.html
__________________

il fenomeno, Cager, Ji-Ja-Jot, mb92, konny liked this post
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old November 25th, 2014, 10:58 PM   #5
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,267
Likes (Received): 3637

Mehr Bilder:

Osteingang


Links: Messecity, Mitte: Confex


Confex


Gestaltung Deutz-Mülheimer-Straße


Terminal


Modell


Zeitplan


Quelle: http://www.koelnmesse.de/de/presse/b...3_0_/index.php

Pressemitteilung: http://www.koelnmesse.de/de/presse/p...gen&language=d
__________________

mb92, erbse, konny liked this post
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old January 10th, 2015, 04:04 PM   #6
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,267
Likes (Received): 3637

Der Versicherungskonzern Zurich verlegt seine Deutschlandzentrale komplett nach Köln und möchte daher bis 2018 einen Neubau für 2.700 Mitarbeiter errichten.
Neben der Mülheimer Schanzenstraße ist die Messecity für den Neubau im Gespräch. Der Konzern legt Wert auf eine gute Verkehrsanbindung, die hier mit dem naheliegenden Fernbahnhof K-Messe/Deutz gegeben wäre.

mehr: http://www.ksta.de/wirtschaft/schwei...,29513296.html
__________________

mb92, konny liked this post
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old January 17th, 2015, 08:42 PM   #7
cologne68
Registered User
 
cologne68's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: Köln [Cologne]
Posts: 156
Likes (Received): 152

Ich denke bei der Zurich wird es auf die Messecity hinauslaufen.Die Anbindung an den ÖPNV ist dor deutlich besser als in Mülheim, ganz abgesehen von der Lage. Das wäre wahrscheinlich der Startschuss für das gesamte Areal.
__________________

To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.
cologne68 no está en línea   Reply With Quote
Old January 17th, 2015, 10:38 PM   #8
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,267
Likes (Received): 3637

Quote:
Originally Posted by cologne68 View Post
Das wäre wahrscheinlich der Startschuss für das gesamte Areal.
Definitiv. Damit wären mit einem Schlag mehr als die Hälfte der vorgesehenen Büroflächen vermietet.
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old January 23rd, 2015, 01:56 PM   #9
cologne68
Registered User
 
cologne68's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: Köln [Cologne]
Posts: 156
Likes (Received): 152

Im Sommer soll entschieden werden ob es Mülheim oder die Messecity wird. Es wird von 30 Monaten Bauzeit für 60.000 qm ausgegangen.

http://www.immobilien-zeitung.de/129...000-m-in-koeln
__________________

To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.

konny, SputnikBooster, mb92 liked this post
cologne68 no está en línea   Reply With Quote
Old January 31st, 2015, 09:36 PM   #10
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,267
Likes (Received): 3637

Der Geschäftsführer von Kölnmesse möchte das Konferenzzentrum bereits bis 2020 realisiert sehen. Durch den Umbau des Staatenhauses zu einem Musicaltheater fällt für die Messe ein wichtiger Veranstaltungsort weg, weswegen bereits Veranstaltungen abgesagt werden mussten.
Für ein neues Parkhaus soll zum Ende diesen oder Anfang nächsten Jahres eine Baugenehmigung vorliegen.
Bereits in diesem Jahr läuft die Sanierung der Südhallen mit einem Budget von 80-90 Millionen Euro an.



http://www.rundschau-online.de/koeln...,29710716.html
__________________

konny, mb92, Pieter Strohm liked this post
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old February 6th, 2015, 10:51 PM   #11
Ludi
✪ Mr. Ludolf ✪
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 15,111
Likes (Received): 32805

Am 24.11.2014 wurde unter der Anwesenheit von Oberbürgermeister Jürgen Roters (Vorsitzender des Aufsichtsrats der Koelnmesse), Gerald Böse (Vorsitzender der Geschäftsführung) und Herbert Marner (Geschäftsführer) der von ASTOC Architects and Planners entwickelte Masterplan Koelnmesse 3.0 im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt.

Die Koelnmesse plant bis zum Jahr 2030 bedeutende Investitionen in die Zukunft des Geländes. Insgesamt umfasst die Planung bis 2030 Investitionen in Höhe von rund 600 Mio. Euro.

Kernbestandteil der ersten Phase wird der Bau der 10000 Quadratmeter großen „Halle 1 Plus“ am Auenweg, die während des Umbaus als Ausweichfläche dienen soll. In direkter Nachbarschaft wird ein Kongresszentrums für bis zu 4000 Personen entstehen. Die so genannte „Confex-Halle“ soll als zusätzliche Fläche bei Messen genutzt werden und Kongresse beherbergen.

Zudem soll es neben dem bereits bestehenden Boulevard von den Nord bis zu den Südhallen demnächst auch ein überdachtes „Terminal“ von Ost nach West geben. Der gesamte Eingang Ost bekommt darüber hinaus ein neues Erscheinungsbild. An der Zoobrücke wird ein neues Parkhaus mit 1700 Plätzen gebaut, das durch einen Fußgängerweg mit den Messehallen verbunden sein wird. Über den gesamten Zeitraum soll zudem auch die Technik der älteren Südhallen auf den neuesten Stand gebracht werden.


Quelle: Astoc Architekten
__________________
Pics/ Bilder ©Ludi

soweit nicht anders angegeben außerhalb von den Skybars.

konny, mb92 liked this post
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Old June 25th, 2015, 03:33 PM   #12
urbanista25
Registered User
 
urbanista25's Avatar
 
Join Date: Mar 2015
Location: Köln, Wroclaw
Posts: 98
Likes (Received): 208

Koelnmesse 3.0

In Ergänzung zu den von euch geposteten Bildern gibt es nun ein schönes Video zum Thema Koelnmesse 3.0
https://youtu.be/Jfh1cgQapJs
Schaut es euch an! Im Video wird das Bauprojekt ganz gut erklärt und es gibt schöne Animationen.

Zusätzlich empfehle ich den Artikel im Kölner Stadt-Anzeiger.
Darin werden weitere Zahlen und Fakten zur Koelnmesse genannt.
Unter anderem, dass der Verlust der Messe im Geschäftsjahr 2014 viel geringer ausgefallen ist, als zuvor angenommen.
Zudem ist die Gamescom die "Erfolgsstory" der Koelnmesse, welche kontinuierlich wächst und Besuchermassen anzieht.
2015 wird bereits jetzt als Rekordjahr angepriesen.
http://www.ksta.de/wirtschaft/gering...,31035280.html

__________________

SputnikBooster, konny liked this post
urbanista25 no está en línea   Reply With Quote
Old June 25th, 2015, 08:27 PM   #13
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,267
Likes (Received): 3637

Nice, hier auch noch mal eingebettet:


Auf koelnmesse.de gibt es auch noch ein paar neue Visualisierungen:

Deutz-Mülheimer-Straße


Halle 10


Eingang Ost


CONFEX

Bilder: www.koelnmesse.de
__________________

konny, urbanista25, Ludi liked this post
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old August 12th, 2015, 06:27 PM   #14
cologne68
Registered User
 
cologne68's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: Köln [Cologne]
Posts: 156
Likes (Received): 152

Es wird Deutz.

http://www.ksta.de/koeln/doch-nicht-...,31448692.html
__________________

To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.

SputnikBooster liked this post
cologne68 no está en línea   Reply With Quote
Old August 12th, 2015, 07:12 PM   #15
Ludi
✪ Mr. Ludolf ✪
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 15,111
Likes (Received): 32805

Das ist ein Architekturbüro?
__________________
Pics/ Bilder ©Ludi

soweit nicht anders angegeben außerhalb von den Skybars.
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Old August 12th, 2015, 10:23 PM   #16
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,267
Likes (Received): 3637

@Ludi:

@Meldung: Der Artikelschreiber kommt wohl aus Mülheim.

Super! Mit dem Umzug von Zurich mit 2700 Mitarbeitern in die Messecity dürfte wohl endlich der gewünschte Ankermieter für den Baustart gefunden sein.
Im Artikel steht, dass Zurich ab Ende 2018 einziehen will. Es sollte also wohl zeitnah mit dem Bau losgehen. Die Abrissarbeiten auf dem Gelände wurden ja bereits vor Jahren abgeschlossen.

Auf der Projektseite sind die drei westlichen Baufelder als reserviert markiert. Möglicherweise sind das die vorgesehenen Flächen für die Zurich Versicherung.



Bildquelle: Strabag - http://www.messecity-koeln.de/baufelder/baufelder-west/


Bildquelle: Strabag

Für die Hochhäuser sind meines Wissens 60m im Bebauungsplan vorgesehen.
__________________

Pieter Strohm, urbanista25, Snassni, konny liked this post
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old November 1st, 2015, 08:50 PM   #17
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,267
Likes (Received): 3637

Der Architektenwettbewerb formuliert folgende Ziele für die MesseCity:
Quote:
Das Plangebiet umfasst vier siebengeschossige Baublöcke, zwei 16-geschossige Solitäre und den zentral gelegenen Messebalkon. Dieses Herzstück des gesamten Quartiers soll die Bereiche Bahnhof, Messe und City miteinander verbinden und als Platz mit hoher Aufenthaltsqualität zu einem attraktiven Anziehungspunkt werden.


Gegenstand des Wettbewerbsverfahrens ist die Erarbeitung einer Fassadenkonzeption mit einer hohen stadträumlich-architektonischen Qualität , die gleichzeitig funktionale, energetische und wirtschaftliche Aspekte berücksichtigt und auf den Vorgaben der städtebaulichen Konzeption und der Gebäudekonzeption basiert. Entwurfsmotto soll die »Vielfalt in der Einheit« sein. Ziel des Bauherren ist nicht die Realisierung eines insgesamt homogenen Quartiers, bestehend aus gleichen Fassaden, sondern eines vielfältigen und abwechslungsreichen Quartiersensembles, das sich einer verbindenden gestalterischen Grundordnung verpflichtet fühlt. Zu berücksichtigen ist dabei, dass drei Baublöcke im Westen durch einen großen Versicherungskonzern belegt werden sollen.
Der weitere Fahrplan sieht wie folgt aus:
Quote:
  • Versand der Auslobungsunterlagen Dienstag 15. September 2015
  • Schriftliche Rückfragen bis Donnerstag, 24. September 2015
  • Preisgerichtsvorbesprechung und Einführungskolloquium Montag, 28. September 2015
  • Abgabe der Planunterlagen 1. Phase Montag, 9. November 2015
  • Vorprüfung 1. Phase Dienstag, 10. November bis Freitag, 27. November
  • Gemeinsame Vorprüftermine Montag, 23. November 2015, Dienstag, 24. November 2015
  • Preisgericht Zwischenkoll. (zweitägig) Freitag, 4. Dezember 2015, Samstag, 5. Dezember 2015
  • Versand Protokoll Zwischenkolloquium Mittwoch, 9. Dezember 2015
  • Abgabe der Planunterlagen 2. Phase Dienstag, 2. Februar 2016
  • Vorprüfung 2. Phase Dienstag, 2. Februar bis Freitag, 26. Februar 2016
  • Gemeinsame Vorprüftermine Montag, 15. Februar 2016 Dienstag, 16. Februar 2016
  • Preisgericht 2. Phase Montag, 29. Februar 2016
Quelle: http://www.messecity-koeln.de/news/
__________________

konny, Ludi, erbse liked this post
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old December 26th, 2015, 11:43 AM   #18
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,267
Likes (Received): 3637

Von Koelnmesse gab's auch noch ein Weihnachtsgeschenk.
Am 22.12. wurden in einer Jurysitzung aus den verbleibenden sieben Entwürfen für die Umgestaltung des Messegeländes ("Koelnmesse 3.0") zwei Favoriten ausgewählt. Die beiden Entwürfe sollen nun auf Praktikabilität und Finanzierbarkeit geprüft werden, so dass Anfang 2016 der Gewinner gekürt wird. Dafür wurde beiden Büros noch mal Hausaufgaben mitgegeben.

Die Entwürfe sind Teil des 600 Millionen Euro schweren Investitionsprogramms, mit dem die Messe bis 2030 ihr Gelände modernisieren will.


JSWD Architekten (Köln)

Confex


Eingang Ost


Terminal

Bilder: © JSWD Architekten


ingenhoven architects (Düsseldorf)

Confex


Im Detail


Eingang Ost


Terminal

Bilder: © ingenhoven architects


JSWD soll nun noch einmal bei der Atmosphäre der Innenräume nacharbeiten, während Ingenhoven darlegen soll, wie der Entwurf im Kostenrahmen bleiben kann. Aus den überarbeiteten Entwürfen soll dann Anfang 2016 der Sieger gekürt werden.

Alle weiteren Entwürfe
Pressemitteilung Koelnmesse
__________________

Ludi, erbse, Pieter Strohm liked this post
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old January 16th, 2016, 01:53 PM   #19
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,267
Likes (Received): 3637

Die Koelnmesse hat ein eigenes Blockheizkraftwerk installiert, mit dem sie vor dem Hintergrund steigender Energiepreise den Grundbedarf an Wärme und Strom auf dem gesamten Messegelände decken kann.

Das insgesamt 3,6 Millionen Euro teure Projekt ist Teil des Modernisierungsprogramms Messe 3.0. Die Messe erwartet eine jährliche Kostenersparnis von 400.000 Euro und eine Verringerung des jährlichen CO2-Ausstoßes um 3.200 Tonnen.


Bild: Koelnmesse

Pressemitteilung: http://www.koelnmesse.de/Koelnmesse/...uage=d&archiv=
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old March 3rd, 2016, 02:35 PM   #20
cologne68
Registered User
 
cologne68's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: Köln [Cologne]
Posts: 156
Likes (Received): 152

Der Fassadenwettbewerb wurde diese Woche entschieden. In den Visualisierungen die zwei Hochhäuser. Insgesamt soll mit den Vorschlägen von vier Büros gebaut werden (2 HH/Hotel/östliche Flächen).





Quelle: https://www.konii.de/news/fassadenwe...n-201603032981
__________________

To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.
cologne68 no está en línea   Reply With Quote


Reply

Tags
köln, messecity

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 06:32 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 Beta 1
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2016 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2016 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu