daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Metropole-Ruhr

Metropole-Ruhr » Dortmund | Essen | Duisburg | Bochum



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old September 20th, 2013, 05:01 PM   #1
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,782
Likes (Received): 5548

Dinslaken | Projekte & Meldungen - Projects & News

Neutor Galerie Dinslaken

Im Frühjahr 2012 begannen die Bauarbeiten für das innerstädtische Einkaufszentrum auf dem Neutor- und Hans-Böckler-Platz in der Innenstadt von Dinslaken. Etwa 18 Monate Bauzeit sind veranschlagt. Zuvor wurde die Hertie-Ruine abgerissen. Das neue 100 Mio € Einkaufsparadies mit rund 22.000 Quadratmetern Mietfläche wird oberirdisch etwa 500 Parkplätze bieten.

Kaisers Tengelmann, Hennes & Mauritz und der Unterhaltungselektroniker Expert sind die Ankermieter der Neutor Galerie. Neben den Großmietern haben auch dm Drogeriemarkt, Deichmann, Tamaris, Bijou Brigitte, Frisör Klier, Cosmo, Nanu Nana, Jumex (Schuhe), ein Eiscafé, ein Reisebüro und weitere Anbieter Mietverträge abgeschlossen. Die Neutor Galerie ist zu 60 Prozent vermietet. Der Foodcourt im Obergeschoss der Neutor Galerie ist zu 90 Prozent vermietet. Neben einer 100 Quadratmeter großen Filiale einer Fastfood-Kette gehören zu den Mietern Restaurants und Imbisse mit asiatischer, türkischer, mexikanischer und internationaler Ausrichtung.

Der Stahlbetonbau der Neutor Galerie wird Ende 2013 wie geplant fertiggestellt. Momentan sind etwa 95 Prozent der Bodenplatte und rund 65 Prozent der Stahlbetonarbeiten im Erdgeschoss abgeschlossen. Anfang September wird ein erster Deckenabschnitt über dem ersten Obergeschoss betoniert.

Die Neutor Galerie wird von der Hellmich Unternehmensgruppe und Multi Development entwickelt. Auf dem Areal des ehemaligen Hertie-Standortes am Neutorplatz entsteht das zweigeschossige Einkaufszentrum mit etwa 85 Geschäften. Die Eröffnung ist für Herbst 2014 geplant.

Pressemitteilung: Neutor Galerie

Webcams von der Baustelle gibt es hier und hier


Bild: Multi Development Germany GmbH


Bild: Multi Development Germany GmbH


Bild: Multi Development Germany GmbH


Bild: Multi Development Germany GmbH
__________________
My Blogs: Hochhauswelten | BP-Ruhrgebiet | BP-Bochum

mb92, erbse, Cager liked this post

Last edited by konny; July 2nd, 2016 at 05:10 PM.
konny no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old September 20th, 2013, 06:52 PM   #2
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,782
Likes (Received): 5548

Dinslaken | St. Vinzenz-Hospital - Neubau des Behandlungstraktes II

Seit Anfang April als dreigeschossiger Erweiterungsbau mit rund 2700 m² Nutzfläche entsteht auf der Südseite des bestehenden Bettenhauses des St. Vinzenz-Hospital der Neubau des Behandlungstraktes II. Nach Abschluss der Boden- und Fundamentarbeiten fand am 16 Juli 2013 die Grundsteinlegung für das „Tagesklinische Zentrum/Ärztehaus“ am St. Vinzenz-Hospital statt. Fertigstellung soll im Spätsommer 2014 sein.

Der Entwurf stammt vom Langenfelder Architekturbüro Füchtenkord Architekten, das sich ganz auf Bauten im Gesundheitswesen spezialisiert hat. Die Baukosten betragen rund 7,8 Mio. Euro. Der Neubau bietet in den Obergeschossen Platz für einen neuen tageschirurgischen OP-Trakt und neue Räume der Physiotherapie. Das Erdgeschoss ist vermietet an das Chirurgisch-Orthopädische Zentrum Dinslaken (COZD), das die beiden im Stadtzentrum bestehenden Praxen aufgibt und nun in direkter Nähe zum Krankenhaus angesiedelt ist.

Alle Geschosse werden durch einen gläsernen Verbindungsbau an die Bestandsgebäude angebunden. Der Neubau bekommt einen eigenen Haupteingang, der nicht nur für die Praxis im Erdgeschoss, sondern auch für alle ambulanten Patienten der Physiotherapie und des OPs einen eigenständigen Anlaufpunkt im Klinikgelände darstellt und auf direktem Weg vom Parkplatz P1 erreichbar ist. Zur internen Erschließungsstraße entsteht ein eigener Vorplatz für Patienten und Angehörige und mit einer eigenen Vorfahrt für Krankenwagen und Taxen. Der markante Treppenturm bekommt große, teilweise hinterleuchtete Aluminiumpaneele und das Foyer ist vollständig verglast.

Quelle: Der Westen


Bild: Architekturbüro Füchtenkord Architekten
__________________
My Blogs: Hochhauswelten | BP-Ruhrgebiet | BP-Bochum

mb92 liked this post

Last edited by konny; July 20th, 2014 at 12:43 PM.
konny no está en línea   Reply With Quote
Old July 20th, 2014, 12:28 PM   #3
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,782
Likes (Received): 5548

Dinslaken | Schatzkammer

In der Altstadt von Dinslaken auf dem Gelände einer alten Kneipe und der leerstehenden Altstadthalle soll das Projekt Schatzkammer-Dinslaken entstehen. Die leerstehenden Gebäude werden dafür abgerissen. Das komplette Areal zwischen Duisburger und Brückstraße, entlang der Kolpingstraße wird neu bebaut. Ein großer Wohnkomplex wird entstehen, dreigeschossig mit bewohnbarem vierten Geschoss, einem so genannten Staffelgeschoss, für Penthouse-Wohnungen.

Der Gebäudekomplex selber soll sich in den Altstadtcharakter einfügen, in dem er sich in kleinere „Stadthäuser“ mit unterschiedlicher Fassadengestaltung und verschiedenen Materialien sowie Farbgestaltung präsentiert. Neben Wohnungen könnten im Erdgeschoss auch kleinere Dienstleister einziehen. Geplant sind 23 Wohneinheiten. Eine Tiefgarage soll für Parkplätze sorgen. Der Baubeginn ist für die zweite Hälfte 2014 geplant.

Quelle: WAZ | Tecklenburg-Bau


Bild: Tecklenburg-Bau


Bild: Tecklenburg-Bau


Bild: Tecklenburg-Bau


Bild: Tecklenburg-Bau
__________________
My Blogs: Hochhauswelten | BP-Ruhrgebiet | BP-Bochum

mb92 liked this post
konny no está en línea   Reply With Quote
Old August 16th, 2014, 12:11 PM   #4
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,782
Likes (Received): 5548

Neutor Galerie Dinslaken zu mehr als 80% vermietet

Vermietung

In der Neutor Galerie Dinslaken sind zwei weitere Ankerflächen mit Konzepten aus dem Textilbereich belegt worden. Neben C&A wird auch das Modehaus ten Have eine Filiale in der Neutor Galerie eröffnen. C&A wird im Erdgeschoss eine Fläche von ca. 1.300 m² beziehen. Das Modehaus ten Have belegt eine Fläche von ca. 1.100 m² über zwei Etagen und rundet das Angebot im wertigen Textilsegment mit Marken wie Tommy Hilfiger, Napapijri und Digel ab. Neben den Großmietern werden unter anderem auch der italienische Wäschehersteller Calzedonia, Tom Tailor, Hunkemöller, Bonita und Essanelle ein Geschäft in der Neutor Galerie eröffnen. Die Neutor Galerie ist derzeit bereits zu über 80 Prozent vermietet. Die Vermietung des Foodcourts im Obergeschoss der Galerie ist bereits abgeschlossen. Zu den Mietern aus dem Gastronomiebereich gehören neben Burger King zahlreiche Mieter mit internationaler Ausrichtung (unter anderem Asiatisch, Türkisch und Mexikanisch). Neben C&A und ten Have stehen seit längeren bereits H&M, Expert und Kaisers Tengelmann als Ankermieter fest. Damit sind alle Großflächen in der Neutor Galerie Dinslaken belegt.

Baufortschritt

Durch den milden Winter liefen die Bauarbeiten bislang reibungslos so dass der geplanten Eröffnung im Spätherbst 2014 nichts im Wege steht. Im April wurde bereits Richtfest gefeiert. Zu Zeit läuft planmäßig der Innenausbau.

Neutor Galerie

Das Nutzungskonzept der Neutor Galerie sieht auf einer Gesamtmietfläche von etwa 22.000 m² Einzelhandelsfachgeschäfte, Dienstleistungsbetriebe, Büroeinheiten, gastronomische Konzepte sowie ein Fitnessstudio vor. Insgesamt wird die Galerie über ca. 85 Mieteinheiten verfügen und gut 500 Pkw-Stellplätze bereitstellen. Die Eröffnung der Neutor Galerie ist für Herbst 2014 geplant. Das Investitionsvolumen beträgt etwa 100 Mio. Euro.

Quelle

Neue Visualisierungen zum Projekt


Bild: Neutor-Passage Dinslaken mbH & Co.KG


Bild: Neutor-Passage Dinslaken mbH & Co.KG


Bild: Neutor-Passage Dinslaken mbH & Co.KG


Bild: Neutor-Passage Dinslaken mbH & Co.KG


Bild: Neutor-Passage Dinslaken mbH & Co.KG


Bild: Neutor-Passage Dinslaken mbH & Co.KG


Bild: Neutor-Passage Dinslaken mbH & Co.KG
__________________
My Blogs: Hochhauswelten | BP-Ruhrgebiet | BP-Bochum

mb92 liked this post
konny no está en línea   Reply With Quote
Old November 17th, 2014, 08:30 PM   #5
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,782
Likes (Received): 5548

''Neutor Galerie'' am 06. November 2014 eröffnet

Am Donnerstag, den 06.11.2014 eröffnete in der Dinslakener Innenstadt die Neutor Galerie ihre Türen. 97 Prozent der insgesamt 22.500 m² Handelsfläche sind vermietet. Nur wenige kleine Flächen sind noch frei. Bei dem 120 Mio. € Projekt handelt sich um die größte Privatinvestition in der über 700-jährigen Geschichte der Stadt Dinslaken.

Neben den Ankermietern H&M, C&A, Ten Have, dm Drogeriemarkt Expert oder Kaiser’s Tengelmann haben sich auch internationale Labels wie Desigual, Calzedonia, ONLY, Tom Tailor oder KULT im Center niedergelassen. Weitere Mieter sind der Juwelier Christ, Hunkemöller, Dismer, Fred’s Bruder, Bonita, Deichmann, Xenos und viele weitere. Auf einer Fläche von etwa 1.000 m² bietet zudem der Food-Court viele kulinarische Auswahlmöglichkeiten. Das Angebot reicht von italienischer, türkischer und asiatischer Küche bis hin zur nationalen Kost.

Die Neutor Galerie wurde von der Hellmich Unternehmensgruppe und Multi Development entwickelt. Auf dem Areal des ehemaligen Hertie-Standortes am Neutorplatz entstand das zweigeschossige Einkaufszentrum mit 22.000 Quadratmeter Mietfläche, etwa 85 Geschäften und rund 500 Stellplätzen.

Ein Video zur Eröffnung!
__________________

mb92 liked this post
konny no está en línea   Reply With Quote
Old August 13th, 2015, 09:44 PM   #6
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,782
Likes (Received): 5548

Dinslaken: Wohn- und Geschäftshaus

An der Friedrich-Ebert-Straße entsteht zwischen der alten Villa und dem Wohn-Geschäftshaus an der Ecke Wilhelm-Lantermann-Straße ein viergeschossiges Wohn- und Geschäftshaus. In den Neubau zieht der Pflegedienst Bochmann ein, oben werden insgesamt acht barrierefreie Wohnungen gebaut.

Quelle: rp-online - Barrierefrei Wohnen in der Stadtmitte



Bild: Architekturbüro scholl
konny no está en línea   Reply With Quote


Reply

Tags
alpen, bauprojekte, dinslaken, hamminkeln, hünxe, kamp-lintfort, kreis wesel, metropole ruhr, moers, neubau, neukirchen-vluyn, rheinberg, ruhrgebiet, schermbeck, sonsbeck, voerde, wesel, xanten

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 10:36 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu