daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Hannover

Hannover » ÖPNV & Verkehr



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old May 29th, 2014, 12:50 AM   #81
mogward
Registered User
 
mogward's Avatar
 
Join Date: Apr 2013
Posts: 223
Likes (Received): 90

So sieht es aus.

Nach Angabe der Verwaltung wurden in 2013 über 5000 Ordnungswidrigkeiten durch die sogenannten Parkranger festgestellt. Darunter fallen dann auch so Dinge wie "Parken in Grünanlagen"

Es gibt keine Angaben, wie oft diese für wildes Pinkeln verhängt wurden.

Wenn sie am Marstall einen Monat lang ganz gezielt kontrollieren würden, könnte man das Stadtsäckel schnell füllen. Dann klappt es auch mit dem D-Tunnel. Von dem erzieherischen Effekt ganz zu schweigen. Die 58€ enthalten übrigens auch schon die Verwaltungsgebühr und manch einer wird sich überlegen, ob es das Wert ist.

Übrigens wird auch in irgendeiner Ecke in der Nähe der Clubs noch so ein öffentliches Pissoir für die Nachtstunden aufgestellt.
mogward no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old June 13th, 2014, 10:52 AM   #82
mogward
Registered User
 
mogward's Avatar
 
Join Date: Apr 2013
Posts: 223
Likes (Received): 90

Die Stadt beginnt mit den Sondierungsbohrungen am Marstall

[IMG][/IMG]
__________________

Orbiter, mb92, H4SubD liked this post
mogward no está en línea   Reply With Quote
Old August 8th, 2014, 12:31 AM   #83
lifestyle032
Registered User
 
lifestyle032's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Location: Hannover
Posts: 1,176
Likes (Received): 69

Für das östliche Grundstück des Marstalls wurde jetzt das Wettbewerbsergebnis bekanntgegeben:



Quelle

Ansich finde ich den Entwurf ganz gut, nur passt er nicht so richtig in die ansonsten triste Umgebung
__________________
Flusswasserkunst!

Orbiter, Queron, H4SubD, mb92, telemaxx liked this post
lifestyle032 no está en línea   Reply With Quote
Old August 8th, 2014, 01:18 AM   #84
mogward
Registered User
 
mogward's Avatar
 
Join Date: Apr 2013
Posts: 223
Likes (Received): 90

Kropcke-Center xxxxs

Ach, wie mich diese Naturstein-Lochfassaden langweilen ...

Gerade gelesen - es wird ein Klinker. Na dann.

Last edited by mogward; August 8th, 2014 at 01:53 AM.
mogward no está en línea   Reply With Quote
Old August 8th, 2014, 10:03 AM   #85
Tunnelblick
Schöngeist
 
Tunnelblick's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 8,182
Likes (Received): 639

Geil, die Ernst-August-Galerie wird versetzt.
Ja, dorthin passt sie auch besser. Dann eine Fußgängerzone herum und wir erweitern den zentralen Einkaufsbereich.
__________________
Petition gegen Projekt 10-17 -- Linie 10 in den Tunnel !

www.petition.stoppt-1017.de

KEINE MACHT DEN GRÜNEN

Regionswahl: Rot-Grün muss weg!
Tunnelblick no está en línea   Reply With Quote
Old August 8th, 2014, 11:25 AM   #86
Orakel
Registered User
 
Orakel's Avatar
 
Join Date: Sep 2010
Location: Hannover, Fairbanks, Alicante
Posts: 846
Likes (Received): 174

Quote:
Originally Posted by mogward View Post
Ach, wie mich diese Naturstein-Lochfassaden langweilen ...
Ja, laaangweilig. Aber mit so was kann man halt in der Epoche der berliner Lochfassade zuverlässig Wettbewerbe gewinnen, das weiß auch der Architekt.

Quote:
Originally Posted by mogward View Post
Gerade gelesen - es wird ein Klinker. Na dann.
Kommt natürlich jetzt nicht unerheblich auf die Wahl des Klinkers an (Farbton/Beschaffenheit). Im Geiste sehe ich aber schon die Verfärbungen der Fugen, nachdem man versucht hat Graffiti zu entfernen.

Insgesamt finde ich es ziemlich blödsinnig hier ein Gebäude errichten zu wollen, das mit seinem Umfeld korrespondieren soll (tut es das überhaupt?). In der Ecke ist mit korrespondieren nichts mehr zu retten, da hilft nur der totale Bruch und ein architektonisch großer Wurf.
Das einzig wirklich positive an dem Entwurf sind meiner Meinung nach die Loggien in den Staffelgeschossen - das ist vom Ansatz her nicht schlecht.

Dabei fällt mir gerade auf: fehlt da nicht ein Sockelgeschoss? Erinnert mich so stark an den Neubau der Mecklenburgischen Versicherung an der Misburger Straße. Würde meiner Meinung nach deshalb ebenfalls gut in ein Gewerbegebiet/an die Misburger Straße passen. Noch mal zur Erinnerung:


Quote:

Last edited by Orakel; August 8th, 2014 at 12:15 PM.
Orakel no está en línea   Reply With Quote
Old August 8th, 2014, 01:11 PM   #87
mogward
Registered User
 
mogward's Avatar
 
Join Date: Apr 2013
Posts: 223
Likes (Received): 90

Man überlegt wohl, einen etwas dunkleren Klinker zu wählen. Die Öffnungen im Sockel sollen durch Wegnahme der Mittelstütze vergrößert werden. Das würde den Sockel deutlicher werden lassen.
Heute Morgen haben wir den zweiten und dritten Platz gesehen. Deutlich spannendere Ansätze aber auch mit nennenswerten Schwächen.
Ab 18. August sind die Ergebnisse in der Bauverwaltung ausgestellt.
mogward no está en línea   Reply With Quote
Old August 8th, 2014, 02:36 PM   #88
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,769
Likes (Received): 2654


Quelle: www.hannover.de

Der Entwurf ist meiner Meinung nach ok und eine deutliche Aufwertung für die Ecke. Ein Kröpcke-Center kann ich darin nicht erkennen. Eine Anpassung an die Umgebung wäre außerdem in der Tat nicht ratsam.

Anbei noch ein Link zum Wettbewerb, wo in Kürze das Protokoll veröffentlicht werden müsste:

http://www.drost-consult.de/projekt....+-+BAUFELD+OST
__________________

Queron, mb92 liked this post
telemaxx está en línea ahora   Reply With Quote
Old August 8th, 2014, 04:17 PM   #89
Leine1977
100 Jahre Hille
 
Leine1977's Avatar
 
Join Date: Apr 2008
Location: Hannovera
Posts: 2,452
Likes (Received): 180

Ich find den Entwurf schön und bin sehr zufrieden. Es hätte ja deutlich schlimmer kommen können...

Einige findens langweilig - aber die zurückhaltende Architektur a la KC mag ich sehr und es strahlt eine gewisse Wärme und Eleganz aus. Hoffentlich kommt auch die Pflasterung so (Naturstein statt Betonplatten).
__________________
„...Immer glücklicher lebten wir uns im Laufe der Jahre in Hannover ein, das in glücklichster Weise die Vorteile einer Großstadt nicht mit den Nachteilen einer solchen vereinigt." Paul von Hindenburg

gstolze, telemaxx liked this post
Leine1977 no está en línea   Reply With Quote
Old August 8th, 2014, 08:27 PM   #90
mogward
Registered User
 
mogward's Avatar
 
Join Date: Apr 2013
Posts: 223
Likes (Received): 90

Nach Aussage der Bauverwaltung wird der Naturstein wohl aus Kostengründen ein Wunsch bleiben. Auch hier wurde gesägter Beton als mögliche Alternative genannt.
mogward no está en línea   Reply With Quote
Old August 9th, 2014, 08:44 PM   #91
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,769
Likes (Received): 2654

Man sollte m.E. darauf achten, dass der Altstadtbereich ein passendes Pflaster erhält. Am Hohen Ufer soll m.W. Naturstein verlegt werden, definitiv ist das aber noch nicht. Eine Beschlussdrucksache zum dortigen Umbau gibt es ja noch nicht. Das Altstadtpflaster darf sich aber gerne vom modernen Innenstadtpflaster unterscheiden. Hohes Ufer, Marstall und Schmiedestraße stellen ja die heutige Abgrenzung der Altstadt dar, das sollte m.E. einheitlich gestaltet werden.
telemaxx está en línea ahora   Reply With Quote
Old August 10th, 2014, 12:49 PM   #92
Kasimir
Registered User
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 20
Likes (Received): 13

Quote:
Originally Posted by mogward View Post
Kropcke-Center xxxxs

Ach, wie mich diese Naturstein-Lochfassaden langweilen ...

Gerade gelesen - es wird ein Klinker. Na dann.
Da gebe ich dir vollkommen recht! Bin zur Zeit ans Krankenbett gefesselt und gucke sehr viel Fernsehen. Dabei habe ich viele Interviews in Fußgängerzonen unterschiedlicher deutscher Städte gesehen. Und jedes mal hatte ich beim ersten Blick den Eindruck, dass ich da Hannovers Fußgängerzone sehe. Aber es waren Nürnberg, Frankfurt, Stuttgart, Leipzig etc.: Naturstein + kaltfarbige Verglasung, ein bisschen Stahl, graue Pflasterung. Sieht überall aus wie die IKEA Billy Kollektion auf Laminatboden.
Kasimir no está en línea   Reply With Quote
Old August 10th, 2014, 01:07 PM   #93
gstolze
Registered User
 
gstolze's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Location: Hannover, Germany>Tampa Bay, Florida, USA>Hannover, Germany
Posts: 1,870
Likes (Received): 334

Was erwartet Ihr denn? Gewisse architektonische Elemente sind halt notwendig und wiederholen sich. Wenn in der Georgstr. noch alles Gründerzeitler wären, würde man auch fragen können "bin ich Leipzig, Frankfurt oder Hannover?"....

Ich finde den Entwurf sehr gelungen. Eine harmonische Architektur mit den richigen Proportionen.
__________________

telemaxx liked this post
gstolze no está en línea   Reply With Quote
Old August 10th, 2014, 01:33 PM   #94
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,769
Likes (Received): 2654

Bei der Visualisierung des Siegerentwurfs ist uebrigens auch schon der Marstallplatzsiegerentwurf eingearbeit. Schoenes Detail finde ich.

Die Kritik an der Lochfassade bzw. der Steinfassade kann ich nicht nachvollziehen. Meiner Meinung nach handelt es sich um ein hochwertig wirkendes Fassadenmaterial. Der Klinker sollte aber nicht so geschleckt wie beim Mosaik Eilenriede ausgefuehrt werden. Die strukturierte Anordnung der Fenster finde ich angesichts der angrenzenden Altstadt angemessen. Durch die Symmetrie greift der Entwurf sogar Elemente klassizistischer Bauten auf.
__________________

gstolze, Queron liked this post

Last edited by telemaxx; August 10th, 2014 at 01:40 PM.
telemaxx está en línea ahora   Reply With Quote
Old August 10th, 2014, 09:14 PM   #95
mogward
Registered User
 
mogward's Avatar
 
Join Date: Apr 2013
Posts: 223
Likes (Received): 90

Es ist halt Architektur, die breiten Konsens finden wird. Das muss nicht schlecht sein. Ich empfinde es aber als langweilig.
Wer die anderen Ergebnisse schon gesehen hätte, würde das vllt auch etwas differenzierter betrachten.

Auch der zweitplatzierte weißt diese Symmetrie auf. Dieses ist allerdings den Vorgaben des Bebaungsplanes geschuldet.

Nur der dritte Platz ist von dieser Form abgewichen und erschien in seiner Architektur irgendwie mutiger, dynamischer, einfach spannender. Ansatzweise fanden sich hier Elemente wie beim Zauberlehrling in der Geibelstraße. Allerdings auch hier Schießschartenfenster wie es derzeit dem allgemeinem Geschmack zu treffen scheint.

Das Argument mit den Gründerzeithäusern mag ich nicht gelten lassen. Es gibt hier so viele Ausprägungen und geradezu ein Feuerwerk an spielerischem Umgang mit Fensterformen, -formaten und Ornamenten.

Jetzt noch etwas eindeutig Positives. Die Fa. Strabag hat sich sehr viel Mühe gegeben und im Vorfeld den Kontakt zu den Anwohnern gesucht. Man war sich sehr wohl der besonderen Anforderungen an dieses Grundstück bewusst und ist auf viele Anregungen eingegangen. Dieses zeigt sich letztlich auch an der Wertigkeit des Entwurfes, was sich unter anderem in der Materialwahl wiederspiegelt.

Last edited by mogward; August 10th, 2014 at 09:20 PM.
mogward no está en línea   Reply With Quote
Old August 18th, 2014, 06:54 PM   #96
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,769
Likes (Received): 2654

Ausstellung der Wettbewerbsergebnisse

Ich war heute in der Ausstellung in der Bauverwaltung und habe mir die Entwürfe angesehen. Die drei erstplatzierten Entwürfe stehen dort m.E. völlig zu Recht, die anderen Entwürfe waren m.E. z.T. völlig unpassend. Meiner Meinung nach ist der erstplatzierte Entwurf zu Recht zur Verwirklichung vorgeschlagen. Er hat eine solide Fassade und erfüllt auch die funktionellen Aspekte gut. Aber seht selbst.

Den ersten Platz habe ich mal ausführlich dokumentiert:












Vom zweiten Platz gibt es von mir nur eine kleine Übersicht. Ich persönlich finde die Form nicht so schön auf den ersten Blick:





Und der dritte Platz. Interessanter Ansatz, der Materialwechsel, oben links zu sehen, gefällt mir aber nicht.



__________________
telemaxx está en línea ahora   Reply With Quote
Old August 18th, 2014, 08:50 PM   #97
Orbiter
UrbanHero
 
Join Date: Feb 2008
Location: Hannover
Posts: 1,093
Likes (Received): 1387

Hier auch die Veröffentlichung auf Competition Online. Leider sehr wenige Bilder und auch nur die drei Preisträger. Dafür die Kritik des Jury zu den drei Entwürfen.

https://www.competitionline.com/de/ergebnisse/177018

Ein kurzer Überblick über die anderen 8 abgegebenen Arbeiten wäre allerdings auch ganz interessant.
__________________
Höhe wagen - Hannover braucht mehr hohe Häuser.
Tunnelbahn statt Bummelbahn - JA zum D-Tunnel!

H4SubD, mb92 liked this post
Orbiter no está en línea   Reply With Quote
Old August 18th, 2014, 10:29 PM   #98
lifestyle032
Registered User
 
lifestyle032's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Location: Hannover
Posts: 1,176
Likes (Received): 69

Der zweite Platz mutet mir auch etwas merkwürdig an - ein wenig, als wäre er am Dach zusammengeschnürt und wartet nur darauf, in seine normale Form zurückzuwabbeln
__________________
Flusswasserkunst!
lifestyle032 no está en línea   Reply With Quote
Old August 18th, 2014, 10:53 PM   #99
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,769
Likes (Received): 2654

Quote:
Originally Posted by Orbiter View Post
Hier auch die Veröffentlichung auf Competition Online. Leider sehr wenige Bilder und auch nur die drei Preisträger. Dafür die Kritik des Jury zu den drei Entwürfen.

https://www.competitionline.com/de/ergebnisse/177018

Ein kurzer Überblick über die anderen 8 abgegebenen Arbeiten wäre allerdings auch ganz interessant.
Das Protokoll wird normalerweise von Drost Consult auch noch veröffentlicht. Immerhin liegen bei Competitionline nun Auszüge und die Bilder des Preisträgers vor.

Die anderen Entwürfe sind für den einen oder anderen vielleicht noch interessant anzuschauen, ich dachte, ich belasse es bei den ersten dreien.

Last edited by telemaxx; August 18th, 2014 at 11:09 PM.
telemaxx está en línea ahora   Reply With Quote
Old August 18th, 2014, 11:03 PM   #100
Schnitzelesser
Frauenbeauftragter
 
Join Date: Sep 2008
Location: Hannover
Posts: 2,124
Likes (Received): 89

Den zweiten Platz finde ich ziemlich interessant. Das ist nicht so ein Standardbau, wie man ihn jetzt schon öfter gesehen hat. Nichtsdestotrotz frage ich mich, wer ernsthaftes Interesse an Wohnungen in dieser Lage haben soll.
Schnitzelesser no está en línea   Reply With Quote


Reply

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 01:14 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu