search the site
 daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Hannover > ÖPNV & Verkehr



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old December 2nd, 2015, 11:57 AM   #28701
Tunnelblick
Schöngeist
 
Tunnelblick's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 8,182
Likes (Received): 639

Wir erkennen, dass die Nutzung des ÖPNV mit den Tunnelanteilen steigt.

Das Bremer System wird einer Großstadt nicht gerecht - typisch wenn die Grünen mitregieren. Eine langsame Niederflurbahn und ein schlechtes S-Bahn-System werden dem Bedarf nicht gerecht.
__________________
Petition gegen Projekt 10-17 -- Linie 10 in den Tunnel !

www.petition.stoppt-1017.de

KEINE MACHT DEN GRÜNEN

Regionswahl: Rot-Grün muss weg!
Tunnelblick no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old December 2nd, 2015, 02:47 PM   #28702
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,443
Likes (Received): 601

Immerhin hat Hannover den Ausgewogensten Mix/Split.
IPimpYourFahrrad no está en línea   Reply With Quote
Old December 2nd, 2015, 06:30 PM   #28703
reini
täglicher ÖPNV-Nutzer
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 4,621
Likes (Received): 495

In Bremen gibt's ne Bim und die A27. Das sollte als Erklärung reichen!
reini no está en línea   Reply With Quote
Old December 2nd, 2015, 06:54 PM   #28704
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,443
Likes (Received): 601

Autobahnen zählen aber nie zu einer Stadt! Da es aber viele Pendler in die Stadt aus NDS gibt, ist die Zahl des MIV's natürlich höher.
IPimpYourFahrrad no está en línea   Reply With Quote
Old December 2nd, 2015, 09:15 PM   #28705
Tunnelblick
Schöngeist
 
Tunnelblick's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 8,182
Likes (Received): 639

Das ist nicht logisch.
__________________
Petition gegen Projekt 10-17 -- Linie 10 in den Tunnel !

www.petition.stoppt-1017.de

KEINE MACHT DEN GRÜNEN

Regionswahl: Rot-Grün muss weg!
Tunnelblick no está en línea   Reply With Quote
Old December 2nd, 2015, 09:45 PM   #28706
reini
täglicher ÖPNV-Nutzer
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 4,621
Likes (Received): 495

Quote:
Originally Posted by IPimpYourFahrrad View Post
Autobahnen zählen aber nie zu einer Stadt! Da es aber viele Pendler in die Stadt aus NDS gibt, ist die Zahl des MIV's natürlich höher.
So schnell, wie man von Vahr nach Burg mit dem Auto auf der A27 kommt, wird es kein ÖPNV jemanls schaffen.
__________________
Stefan Harcke von der Infrastrukturgesellschaft voller Stolz zur D-Linie, "Ja, wir dürfen Quietschen!"
reini no está en línea   Reply With Quote
Old December 2nd, 2015, 10:10 PM   #28707
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,443
Likes (Received): 601

Wollte damit nur Sagen das es um die Fahrtwege in einer Stadt geht. Die Autobahnen sind aber Ländersache, fallen daher nicht in die Berechnung. Nur wenn Leute über eine Autobahn in die Stadt fahren, müssen sie diese ja auch verlassen, um in die Stadt zu kommen, dann zählt das natürlich als Autofahrt.
Wer über eine Autobahn durch eine Stadt fährt ohne sie zu Verlassen war quasi nicht in der Stadt unterwegs.
IPimpYourFahrrad no está en línea   Reply With Quote
Old December 2nd, 2015, 11:08 PM   #28708
Vahrenheidener
Registered User
 
Vahrenheidener's Avatar
 
Join Date: Jun 2010
Posts: 2,345
Likes (Received): 288

Neuer Artikel bei der HAZ im Forum und bei Facebook:

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...au-am-Steintor

https://www.facebook.com/HannoverscheAllgemeine
__________________
Schneller Umsteigen - Besser ankommen - Chancen für die City - www.Pro-D-Tunnel.de

P.S.:
Eine Bahn auf einer Straße - Egal ob als Hoch- oder Niederflurbahn, ist kein Ersatz für eine Stadtbahn!
Wer darüber nachdenkt, sollte erkennen, dass es an der "Straße" in dem Wort "Straßenbahn" liegt: Klick
Hochbahnsteige und Hochflurbahnen bieten dem Fahrgast Schutz vor den Straßenverkehr.
Vahrenheidener no está en línea   Reply With Quote
Old December 3rd, 2015, 08:25 AM   #28709
6001
Dokumentarist
 
6001's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,834
Likes (Received): 1842

Quote:
Originally Posted by Vahrenheidener View Post
Neuer Artikel bei der HAZ im Forum und bei Facebook:
http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...au-am-Steintor
zitate:
Quote:
Unversöhnlich stehen sich Ratsmehrheit und Opposition gegenüber – weil es nicht nur um die beiden geplanten Gebäude geht, sondern auch um die Grundsatzfrage des Tunnelbaus für die U-Bahn. Obwohl die eigentlich längst erledigt ist.

Eine seltsame Allianz focht von den Besucherplätzen gegen die Steintorbebauung. Eiscafébetreiber Massimo Dall’Asta, der nach eigenen Angaben gerade erst 150 000 Euro in sein Café investiert hat und sich vom Platz vertrieben sieht, mit Jens Pielawa von der Initiative D-Tunnel, die die U-Bahn am Steintor trotz anderslautenden Rats- und Regionsbeschlüssen unter die Erde verlagern will, und ein Bürger, der findet, die Stadt verschandele ihre Plätze: Auch der Kröpcke sei vor dem Umbau schöner gewesen.

Für die CDU-Fraktion verlangte Felix Blaschzyk eine genaue Aufschlüsselung der Kosten, die vor 40 Jahren beim Bau der ungenutzten U-Bahnstationen entstanden sind. Wenn der Platz bebaut wird, stünden sie nicht mehr zur Verfügung. Als die Verwaltung die damaligen Kosten nicht beziffern konnte, trumpfte Tunnelverfechter Pielawa auf: Umgerechnet rund 14 Millionen Euro hätten die Rohbaustationen unter Raschplatz und Steintor gekostet, sagte er. Und fragte provokant: „Wollen Sie dieses Geld leichtfertig verballern?“

Auch Piraten-Politiker Dirk Hillbrecht fragte nach den Kosten, die eine spätere Reaktivierung von Tunnelplänen am Steintor bedeuten könnten, bis Stadtbaurat Uwe Bodemann schließlich sagte: „Beschlusslage von Rat und Regionsversammlung ist, den Tunnelbau nicht weiterzuverfolgen. Wir haben keine Verwaltungskapazitäten, um zu berechnen, was spätere Generationen vielleicht einmal für richtig halten werden.
__________________
gruß andreas
6001 no está en línea   Reply With Quote
Old December 3rd, 2015, 09:00 AM   #28710
Amarok
Netter Wadenbeißer
 
Amarok's Avatar
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,794
Likes (Received): 1302

Ich finde den HAZ-Artikel einerseits gut, weil er das Thema weiter aktuell hält. Andererseits mach Redakteur von Meding wieder einige Böcke. Das fängt an bei der "Initiative D-Tunnel" (ohne "Pro"), benennt die drei Fragenden aus der Einwohnerfragestunde eine "seltsame Allianz" und zitiert unkritisch Bodemanns Interpretation der Sachlage: „Beschlusslage von Rat und Regionsversammlung ist, den Tunnelbau nicht weiterzuverfolgen." Das ist natürlich falsch, ich habe das auch gestern mehrfach erwähnt. Der Grundsatzbeschluss von Rat und Region besagte lediglich, die Strecke D-West oberirdisch als Straßenbahn auszubauen. Weder dort noch in den Nahverkehrsplänen wird mit keinem Wort die Aufgabe von Tunnelbauten oder das Ende des Stadtbahnnetzes erwähnt. Dieses Zitat ist eine eigene und falsche Interpretation der Verwaltung. Ein möglicher D-Tunnel und das beschlossene „Projekt 10/17” stehen sich nicht gegenseitig im Weg. Insgesamt ist mir der Artikel an manchen Stellen einfach zu flapsig.
Ansonsten fand ich es auch schon peinlich, dass die Verwaltung nicht ad hoc beziffern konnte, was sie da willentlich in den Sand setzen möchte. Gerade Herr Freiwald hätte hier glänzen können, aber dann musste erst so ein quengeliger Wadenbeißer mit den Zahlen kommen... Auch die Nachfrage, was ein kompletter Stationsneubau neben den Gebäuden zu späterer Zeit für Kosten aufwerfen würde, konnte nicht beantwortet werden.
Und dass wir uns angeblich erst "in einer frühen Phase des Projektes" befänden, glaubt auch nur der, welcher meint, dass Zitronenfalter Zitronen falten.
__________________
·
SPD und Grüne: Die Totengräber des Stadtbahnsystems
·
25 Jahre grüne Dauerblockade, gepaart mit roter Wendehalsigkeit zum Koalitionserhalt
Amarok no está en línea   Reply With Quote
Old December 3rd, 2015, 09:47 AM   #28711
Tunnelblick
Schöngeist
 
Tunnelblick's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 8,182
Likes (Received): 639


Es ist immer gut, solche Zeitungsartikel langfristig aufzuheben, weil abzusehen ist, dass die Zitate den Personen schwer auf die Füße fallen werden. Leider ist aber auch abzusehen, dass diese Personen nicht mehr im Amt sein werden, wenn der Schaden angerichtet ist. Und man kann Politiker leider nicht haftbar machen, sonst wäre der Job nicht so beliebt.
__________________
Petition gegen Projekt 10-17 -- Linie 10 in den Tunnel !

www.petition.stoppt-1017.de

KEINE MACHT DEN GRÜNEN

Regionswahl: Rot-Grün muss weg!
Tunnelblick no está en línea   Reply With Quote
Old December 3rd, 2015, 09:58 AM   #28712
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,443
Likes (Received): 601

Das sie das nicht beziffern können was eine U-Station nben der Bebauen kosten würde+ Längeren Tunnel zum HBF, kann ich mir schon vorstellen, aber ein Schätzwert hätte schon drin sein können. Das größte Problem bei dem Bau einer Haltestelle neben der Bebauung: Dann ist die Münzstr. bis vor die Kreuzung zur KSS bis zur Fertigstellen auch nicht mehr für Autos befahrbar. Wieweit ein Tunnelbau in der Goethestr. den Verkehr beeinflusst kann ich nicht sagen, aber das wäre in beiden Fällen gleich.

Bei Bau des Nordblocks mit Vorleistung oder Mitbau des Stationsrohbaus wäre wieder die frage wo man die TBM einbringt, im schlimmsten Fall bleibt dafür dann nur die KSS.

Last edited by IPimpYourFahrrad; December 3rd, 2015 at 10:11 AM.
IPimpYourFahrrad no está en línea   Reply With Quote
Old December 3rd, 2015, 10:43 AM   #28713
6001
Dokumentarist
 
6001's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,834
Likes (Received): 1842

ich finde, es müsste noch deutlicher darauf hingewiesen werden, dass mit hilfe des bauprojektes steintorplatz versucht werden soll, dem d-tunnel den ultimativen sargnagel einzuschlagen!


dass am steintorplatz etwas geschehen muss, um dort ein attraktiveres ende des innenstadtbereiches zu erzeugen, ist ja primär gar nicht so abwegig ...
... ob dies durch massive bebauung des platzes sein muss oder nicht auch durch aufwertung der randbereiche geschehen kann ist eine frage, die man stellen darf (muss)!

was allerdings gar nicht geht, ist die tatsache, dass man dem investor ohne not keinerlei auflagen bzgl. der freihaltung der unterirdischen trasse macht - unabhängig des ratsbeschlusses und der auslegung durch den stadtbaurat und/oder die verwaltung. andere großbauprojekte (EAG) wurden dazu auch gezwungen!

wie kann man nur so kurzsichtig planen? da waren die altvorderen deutlich weitsichtiger ... heute geht es nur noch um kurzfristigen profit, eigene profilierung. der blick für das große ganze bleibt leider immer häufiger auf der strecke. stadtentwicklung ist mehr als solche kleinteiligen prestigeprojekte.

der offensichtliche missbrauch der idee der steintorplatzbebauung, um damit den unliebsamen d-tunnel (aus sicht der politik, nicht des volkes) und damit auch gleich die "netten wadenbeißer" begraben zu können, muss noch viel deutlicher - auch in der presse - hervorgehoben werden.


man könnte den steintorplatz ja auch so bebauen, dass die tunneltrasse für künftige generationen (mit weitsichtigeren politikern) nutzbar bliebe ... <fahrradkette>
__________________
gruß andreas

blumenkasten liked this post
6001 no está en línea   Reply With Quote
Old December 3rd, 2015, 11:17 AM   #28714
Tunnelblick
Schöngeist
 
Tunnelblick's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 8,182
Likes (Received): 639

„Beschlusslage von Rat und Regionsversammlung ist, den Tunnelbau nicht weiterzuverfolgen. Wir haben keine Verwaltungskapazitäten, um zu berechnen, was spätere Generationen vielleicht einmal für richtig halten werden.

Hiermit beantrage ich einen Bodemann mit langer Nase.
__________________
Petition gegen Projekt 10-17 -- Linie 10 in den Tunnel !

www.petition.stoppt-1017.de

KEINE MACHT DEN GRÜNEN

Regionswahl: Rot-Grün muss weg!
Tunnelblick no está en línea   Reply With Quote
Old December 3rd, 2015, 12:21 PM   #28715
Nixblicker
Big Polster is watching u
 
Nixblicker's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Posts: 5,690
Likes (Received): 421

Der Bodemann-Satz ist ja eine Totalkapitulation. Unglaublich.
@seltsame Allianz: Ich finde, wenn die CDU und die Linken den gleichen Standpunkt vertreten, dann ist das eine seltsame Allianz, auf jeden Fall.
__________________
Super S-Bahn,
super Stadtbahn,
super Bus,
supergeil!
Nixblicker no está en línea   Reply With Quote
Old December 3rd, 2015, 12:23 PM   #28716
6001
Dokumentarist
 
6001's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,834
Likes (Received): 1842


Bild von haz.de
__________________
gruß andreas

Last edited by 6001; December 3rd, 2015 at 02:17 PM.
6001 no está en línea   Reply With Quote
Old December 3rd, 2015, 12:50 PM   #28717
Tunnelblick
Schöngeist
 
Tunnelblick's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 8,182
Likes (Received): 639

Quote:
Originally Posted by Nixblicker View Post
Der Bodemann-Satz ist ja eine Totalkapitulation. Unglaublich.
Woanders wird man wissen, warum man ihn amtlich nach Hannover entsorgt hat. So einer kann sich, genau wie Schostok, Franz und Jagau, nur in der Politik halten, wo die SPD nicht mit Argumenten für ihre Politik werben muss.

Für Integration. Auch Versager verdienen eine Chance.
Darum SPD.
__________________
Petition gegen Projekt 10-17 -- Linie 10 in den Tunnel !

www.petition.stoppt-1017.de

KEINE MACHT DEN GRÜNEN

Regionswahl: Rot-Grün muss weg!
Tunnelblick no está en línea   Reply With Quote
Old December 3rd, 2015, 01:19 PM   #28718
Amarok
Netter Wadenbeißer
 
Amarok's Avatar
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,794
Likes (Received): 1302

Zum Thema D-Tunnel äußerte sich auch unlängst eine erfahrene 70-jährige Expertin:


Bild von HAZ
__________________
·
SPD und Grüne: Die Totengräber des Stadtbahnsystems
·
25 Jahre grüne Dauerblockade, gepaart mit roter Wendehalsigkeit zum Koalitionserhalt
Amarok no está en línea   Reply With Quote
Old December 3rd, 2015, 01:41 PM   #28719
reini
täglicher ÖPNV-Nutzer
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 4,621
Likes (Received): 495

Die spontanste Antwort auf die Frage, was ein Fahrgast zur 08/15 D-Strecke befragt, meinte war:

"Das finde ich zum Kotzen"


Tut mi leid Moderator Telemaxx, ich habe nur zitiert.
__________________
Stefan Harcke von der Infrastrukturgesellschaft voller Stolz zur D-Linie, "Ja, wir dürfen Quietschen!"
reini no está en línea   Reply With Quote
Old December 3rd, 2015, 04:30 PM   #28720
6001
Dokumentarist
 
6001's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,834
Likes (Received): 1842

Quote:
Originally Posted by Amarok View Post
Ich finde den HAZ-Artikel einerseits gut, weil er das Thema weiter aktuell hält. Andererseits mach Redakteur von Meding wieder einige Böcke.
ein uns nicht unbekannter (H2U) schreibt im verbotenem forum dies:

Quote:
Moin,
das Bekloppteste an den Bebauungsplänen ist ja, dass es eine Alternative gäbe: Weg mit den zweigeschossigen Nachkriegs-Behelfsbauten auf dem Karrée zwischen Georgstraße, Steintor, Kurt-Schumacher-Straße und Nordmannpassage. Dort wäre dann genug Platz für einen markanten Neubau mit der vorgesehen Mischnutzung inkl. Wohnungen. Bei ansprechender Architektur könnte das auch optisch ein Gewinn sein.
Aber genau diese Möglichkeit -- die sich dem gesunden Menschenverstand geradezu aufdrängt -- ist ja politisch nicht erwünscht ...
__________________
gruß andreas
6001 no está en línea   Reply With Quote


Reply

Tags
architektur forum, hannover, hannover forum, hannover projekt, hanover, projekte, stadtbahn

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 05:38 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu