daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Österreich > Innsbruck



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools Rating: Thread Rating: 1 votes, 5.00 average.
Old December 8th, 2015, 01:44 PM   #81
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 9,474
Likes (Received): 2595

"Für kolportierte 20 bis 30 Millionen Euro könnte Innsbruck beim neuen Schafferer-Gebäude am Frachtenbahnhof einsteigen. Die heutige Bauverhandlung für den Hochbau birgt auch eine Überraschung.

Innsbruck – Bis Ende des Jahres will der geschäftsführende Gesellschafter der Pema-Gruppe eine Entscheidung am Tisch liegen haben. Markus Schafferer setzt der Stadt Innsbruck eine klare Frist.

Wie berichtet, verhandelt Schafferer derzeit mit der Stadtspitze die Konditionen für einige Flächen in seinem noch zu bauenden „P2“-Gebäude am östlichen Ende des Frachtenbahnhofs aus. Dorthin will die Stadt bekanntlich ihre Stadtbücherei aus dem hoffnungslos zu kleinen Standort in der Colingasse übersiedeln. Hierzu unternahmen Mitglieder des Bau- und Kulturausschusses auch eine Exkursion nach Salzburg und Linz, um dort ähnliche Bücherei-Projekte zu begutachten. Immerhin sollen auch die Andechsgalerie und ein „Stadtmodell“ (1:500) zusammen mit der Bücherei zu einem „offenen Haus“ verschmolzen werden. "
Quelle

Die Bauverhandlung war jetzt erst am 18.11.2015.
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen
To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.
- not to be missed!

Last edited by Dreidecker; December 8th, 2015 at 01:53 PM.
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
 
Old December 8th, 2015, 01:50 PM   #82
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 9,474
Likes (Received): 2595

Neues Render gibts auch:

Quelle

.
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen
To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.
- not to be missed!

urbanite1 liked this post
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote
Old December 8th, 2015, 04:11 PM   #83
biosciemax
Registered User
 
Join Date: May 2013
Posts: 2,303
Likes (Received): 1138

Statt Kulturebene gibts Kinderspielplatz. Die Stadtplanung ist manchmal nicht nachvollziehbar.
Was soll das sein? Ein angschmierter Skatepark, wo keiner mehr hingeht?
biosciemax no está en línea   Reply With Quote
Old December 9th, 2015, 09:38 AM   #84
rheintram
yeah, whatever
 
rheintram's Avatar
 
Join Date: Mar 2008
Posts: 2,957
Likes (Received): 345

Die "Kulturplattform" war doch von vornherein ein Schmäh. Und Spielplätze sind bei großen Wohnbauprojekten vorgeschrieben. Ist auch keine Überraschung.
__________________

To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.
rheintram no está en línea   Reply With Quote
Old December 14th, 2015, 09:41 PM   #85
Grazeler
Registered User
 
Join Date: Aug 2015
Location: Graz
Posts: 36
Likes (Received): 34

Tolles Gebäude!
Sieht auf dem Rendering unserem Styria Media Center in Graz ziemlich ähnlich haha
Da passen auch die ca. 13-14 Stockwerke und die Schienen daneben.
Sieht sonst ziemlich schick aus und würde die Skyline einer ohnehin schon schönen Stadt wie Innsbruck schmücken!
Grazeler no está en línea   Reply With Quote
Old January 21st, 2016, 03:33 PM   #86
JoIBK
Registered User
 
Join Date: Dec 2015
Location: Innsbruck
Posts: 16
Likes (Received): 14

Stadtsenat will Preis für Pema-Deal weiter drücken

Bücherei, Andechsgalerie und Stadtmodell sollen in den neuen Pema-Turm übersiedeln. Auch mit den neuen Konditionen ist der Senat nicht zufrieden.


Innsbruck – Der Grundsatzbeschluss fiel bereits im Juli 2015. Damals zeigte sich der Innsbrucker Stadtsenat damit einverstanden, dass die aus den Nähten platzende Stadtbücherei von der Colingasse in den neuen „P2“-Turm von Pema-Chef Markus Schafferer an der Amraser Straße gegenüber dem Sillpark übersiedeln soll. Mit ersten damals bekannt gewordenen Mietkonditionen zeigte man sich weniger zufrieden. Seither verhandelte die Stadt mit Schafferer. Zwischenzeitlich legte die Pema eine Kaufoption für den gesamten P2-Sockel auf den Tisch, die TT berichtete. Die Baugrube harrt indes seit Monaten auf den – bereits genehmigten – Start des Hochbaus.

In der gestrigen Sitzung des erweiterten Innsbrucker Stadtsenats präsentierte BM Christine Oppitz-Plörer (FI) das vorläufige Verhandlungsergebnis mit Schafferer. Eines, das noch nicht dem Gusto aller Fraktionen zu entsprechen scheint. Der vorgelegte Bericht wurde jedenfalls nicht beschlossen, in der heutigen Sitzung des Gemeinderates wird der Beschlussantrag von der Tagesordnung abgesetzt werden, hieß es im Anschluss an die Sitzung. Hinter vorgehaltener Hand sagt man, dass eine Mehrheit für die nachgebesserte Kauf- bzw. Mietvariante aus derzeitiger Sicht „möglich, aber nicht fix“ sei. In allen Fraktionen soll es differenzierte Meinungen zu dem Pema-Deal geben. Vereinbart wurde, dass Oppitz-Plörer bis kommende Woche mit Schafferer nachverhandeln soll. Am 27. Jänner soll der Gemeinderat in der Sondersitzung zur Campagne dann gleich die Bücherei-Übersiedlung mitbeschließen – oder ablehnen. Je nachdem, in welche Richtung das Mehrheitspendel ausschlägt.

Auf Anfrage der TT zeigte sich Pema-Chef Markus Schafferer gestern zumindest darüber erfreut, dass „prinzipiell alle Fraktionen mit dem neuen Standort der Bücherei einverstanden wären. Die Konditionen sind aus unserer Sicht schon sehr fair. Wenn es seitens der Stadt noch Optimierungsvorschläge gibt, hören wir uns das gerne an.“

Bereits in den vergangenen Verhandlungen sei man der Stadt entgegengekommen, betont die Pema. Die Kaufvariante (25 Mio. € für den gesamten Sockel) habe man auf 17 Mio. € (für rd. 4000 m²) reduziert. Auch, weil nur mehr das Erd- und erste Obergeschoß, nicht aber die Galerie (Gastronomie) im Angebot enthalten sei. In welcher Form diese Summe abbezahlt werden könnte, sei noch offen.

Bei der Mietvariante (3900 m²) stehe der Quadratmeterpreis von 11,50 Euro, so die Pema. Jedoch habe man die Mietdauer von 25 auf 20 Jahre reduziert. Sollte die Stadt bereit sein – ähnlich wie das Bezirksgericht im Zuge der Übersiedlung ins Pema-Gebäude in der Brunecker Straße – vier Jahresmieten im Voraus zu bezahlen, würden die Mietkosten auf 11,06 €/m² sinken. Oppitz-Plörer war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Tiroler Tageszeitung, am 21.1.2016.

Kurzform: Es wird immer noch nicht gebaut
__________________

Dreidecker liked this post

Last edited by JoIBK; January 21st, 2016 at 10:41 PM.
JoIBK no está en línea   Reply With Quote
Old January 21st, 2016, 07:22 PM   #87
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 9,474
Likes (Received): 2595

Bitte die Quelle ergänzen!
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen
To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.
- not to be missed!
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote
Old January 28th, 2016, 09:30 AM   #88
rheintram
yeah, whatever
 
rheintram's Avatar
 
Join Date: Mar 2008
Posts: 2,957
Likes (Received): 345

Laut heutiger TT kompakt, hat ist jetzt die Entscheidung zum Kauf von Erdgeschoss und erstem Geschoss durch die Innsbrucker Immboliengesellschaft (Tochter der Stadt) durch. Hinein kommt wie bereits erwähnt die Stadtbibliothek.

Dafür gestimmt hat Für Innsbruck. Dagegen war die versammelte Opposition. Grüne und ÖVP hatten keinen Klubzwang, von dort gab es vier Gegenstimmen.
__________________

To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.
rheintram no está en línea   Reply With Quote
Old January 28th, 2016, 06:48 PM   #89
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 9,474
Likes (Received): 2595

Dann bräuchten sie die Hütte nur noch zu bauen...
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen
To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.
- not to be missed!
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote
Old January 28th, 2016, 09:52 PM   #90
JoIBK
Registered User
 
Join Date: Dec 2015
Location: Innsbruck
Posts: 16
Likes (Received): 14

Versteh sowieso nicht wieso sie nicht schon begonnen haben. Also egal was reinkommt an der Tiefgarage ändert sich da ja nichts.
__________________

Dreidecker liked this post
JoIBK no está en línea   Reply With Quote


Reply

Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 10:42 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 Beta 1
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2016 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2016 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu