daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Euroscrapers > Local discussions > Switzerland > Bern



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools Rating: Thread Rating: 2 votes, 5.00 average.
Old October 9th, 2011, 03:00 PM   #21
ovobaern
Registered User
 
Join Date: Jan 2010
Location: Bern / Basel / Chongqing
Posts: 270
Likes (Received): 12

Quote:
Originally Posted by jamby View Post
ein für bern doch recht grosses projekt, dass jedoch von mir bis jetzt eigentlich nicht bemerkt wurde. es gab wohl keinerlei einsprachen
nun ich finde es ist an sich sicher nicht übel, aber auch nichts besonderes daran. denoch kann man sicher von einer aufwertung für das quartier sprechen. der mix scheint doch gelungen. nur warum es immer ein gesundheitszentrum braucht weis ich nicht es scheint als ob alle immer ein wenig krank sein wollen
mir persönlich wäre es dort in meinen vier wänden, aber wohl nicht wirklich behaglich zumute. so eingeklemmt zwischen bahngeleisen und autobahn/zubringer.

http://www.ark143.ch/de/home/
Irgendwie fehlt dieses Projekt auf der Homepage der Stadt und es wurde auch von den Medien ignoriert, bis jetzt.

Ich sehe es ähnlich wie du, momentan ist es ein sehr trostloser Ecke. Eigentlich hat es nur Verkehr, Gewerbe und bald die neue KVA... Anderseits könnte dort auch etwas spezielles entstehen. Leute die gerne etwas anonym aber doch zentral mit einem hohen Standard wohnen wollen ist es sicher passend. Ich bin gespannt, wie schnell sie die Wohnungen los werden.

Entscheidend wird auch, was für andere Projekte daneben realisiert werden. Quartiercharakter wird aber kaum entstehen.
ovobaern no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old November 2nd, 2011, 08:58 PM   #22
ovobaern
Registered User
 
Join Date: Jan 2010
Location: Bern / Basel / Chongqing
Posts: 270
Likes (Received): 12

Passerelle in Ausserholligen

Nun ist auch der Wettbewerb für die Passerelle in Ausserholligen fertig. Was haltet ihr von diesem Entwurf?

Mir gefällt, dass der 30 Meter hohe Träger, der die Konstruktion festhält. Wenn man sich die Autobahnbrücke vorstellt, gibt das etwas Kontur. Vom Rost bin ich noch nicht ganz überzeugt. Mal schauen, wie es in Realität wirkt.

Aus funktionaler Sicht ist die bessere Anbindung an den S-Bahnknoten auf jeden Fall wichtig für das Areal Weyermann-Ost.



http://www.derbund.ch/bern/Basler-Pr...story/13726324
ovobaern no está en línea   Reply With Quote
Old December 7th, 2012, 05:55 PM   #23
matschi_hilfiger
Registered User
 
Join Date: Nov 2012
Location: Bern
Posts: 78
Likes (Received): 11

Am nächsten Montag soll das Siegerporjekt für die Überbauung des alten KVA-Areals (Wambächliweg) bekannt gegeben werden. Bin ich ziemlich gespannt und erhoffe mir ein anständiges Projekt. Wenn ich das Ganze richtig im Kopf habe, war durchaus auch die Rede davon, dass es in die Höhe gehen soll. Nicht enorm, aber mehrer Türme zwischen 50-70m sollten drin liegen...
matschi_hilfiger no está en línea   Reply With Quote
Old December 7th, 2012, 10:16 PM   #24
jamby
Registered User
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 126
Likes (Received): 5

hoffentlich wird es was schönes

laut diesem artikel http://www.bernerzeitung.ch/region/b...story/12699641
sind dort 60 meter erlaubt. das sollte man auf jeden fall ausnützen.
jamby no está en línea   Reply With Quote
Old December 10th, 2012, 08:01 PM   #25
jamby
Registered User
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 126
Likes (Received): 5

voilà Erdbeeren mitten im winter :)

der turm sieht interessant aus
http://www.bernerzeitung.ch/region/b...story/28126484
jamby no está en línea   Reply With Quote
Old December 10th, 2012, 09:30 PM   #26
matschi_hilfiger
Registered User
 
Join Date: Nov 2012
Location: Bern
Posts: 78
Likes (Received): 11

Jap, auf den ersten Blick haut mich das Projekt nicht gerade um, anderseits scheint es doch recht passabel zu sein. Erwartungen erfüllt so in etwa

Details konnte ich momentan kaum welche ausmachen, z. B. wie hoch soll der Turm werden? Das Projekt kann morgen ab 10.00 öffentlich betrachtet werden im Kornhausforum, von dem her sollten wir bald mehr wissen
matschi_hilfiger no está en línea   Reply With Quote
Old December 12th, 2012, 07:47 PM   #27
jamby
Registered User
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 126
Likes (Received): 5

weg damit :)

http://www.bernerzeitung.ch/region/b...story/13086686
denke denen wir kaum einer nachtrauern ...
jamby no está en línea   Reply With Quote
Old February 1st, 2013, 10:09 PM   #28
jamby
Registered User
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 126
Likes (Received): 5

umgestaltung des europaplatzes

ein interessanter artikel aus der berner zeitung mit hübschen bildern vom haus der gottesfürchtigen... äh haus der religionen mein ich natürlich
http://www.bernerzeitung.ch/region/b...story/16303577
ich freue mich jetzt schon darauf, im schatten unter der autobahnbrücke zu sitzen und dem rauschen des verkehrs zu lauschen.
nein spass beiseite. es ist wohl schon gut dort was zu machen. sieht ja zum heulenaus, als zentrum einens entwicklungsschwerpunktes.
jamby no está en línea   Reply With Quote
Old November 11th, 2013, 08:11 PM   #29
jamby
Registered User
 
Join Date: Dec 2010
Posts: 126
Likes (Received): 5

etwas zum thema

kling alles recht interessant. ich hoffe ich finde Gelegenheit die Ausstellung zu besuchen.
http://www.derbund.ch/bern/stadt/Sta...story/27516748
jamby no está en línea   Reply With Quote
Old November 12th, 2013, 05:01 PM   #30
Bern_2020
Registered User
 
Join Date: Apr 2013
Location: Bern
Posts: 41
Likes (Received): 6

Quote:
Originally Posted by jamby View Post
kling alles recht interessant. ich hoffe ich finde Gelegenheit die Ausstellung zu besuchen.
http://www.derbund.ch/bern/stadt/Sta...story/27516748

Hier ein paar Eindrücke:

image hosted on flickr

Unbenannt von Bern_2020 auf Flickr

image hosted on flickr

Unbenannt von Bern_2020 auf Flickr

image hosted on flickr

Unbenannt von Bern_2020 auf Flickr

image hosted on flickr

Unbenannt von Bern_2020 auf Flickr

image hosted on flickr

Unbenannt von Bern_2020 auf Flickr

image hosted on flickr

Unbenannt von Bern_2020 auf Flickr

image hosted on flickr

Unbenannt von Bern_2020 auf Flickr
__________________

curious.sle, philippmaurice liked this post
Bern_2020 no está en línea   Reply With Quote
Old February 8th, 2016, 12:17 PM   #31
philippmaurice
Registered User
 
philippmaurice's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bern
Posts: 469
Likes (Received): 25

Gangloff-Areal Testplanung



Unter der Federführung von GWJ wurde für das Gangloff Areal neben dem Haus der Religionen eine Testplanung durchgeführt. Dazu wird man wohl in Kürze konkreteres hören, ist doch die Zwischennutzung des Areals nur bis Ende Jahr vorgesehen.

christineelbe.ch
philippmaurice no está en línea   Reply With Quote
Old June 9th, 2016, 02:50 PM   #32
philippmaurice
Registered User
 
philippmaurice's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bern
Posts: 469
Likes (Received): 25

Werkhof & Verwaltungsgebäude Forsthaus

Mit etwas Phantasie kann man dieses Projekt noch zu Holligen rechnen.




Medienmittteilung Stadt Bern

Mit dem Neubau Werkhof Forsthaus sollen die einzelnen Bereiche des Tiefbauamtes sowie weitere städtische Infrastrukturbetriebe am Standort Forsthaus zusammengelegt werden. Allein das Tiefbauamt verfügt an mehreren Standorten in der Stadt über rund 130 Werkhofarbeitsplätze, die zentral an einem Ort zusammengefasst werden können. Wie sich in der ersten Wettbewerbsstufe gezeigt hat, bietet das Areal mit dem bestehenden Werkhof an der Murtenstrasse nicht nur Platz für einen Neubau für das Tiefbauamt, sondern für ein zusätzliches Verwaltungsgebäude mit weiteren rund 370 Arbeitsplätzen. Vor der zweiten Wettbewerbsstufe hat der Gemeinderat im Dezember 2015 entschieden, die Büroarbeitsplätze sämtlicher baubezogener Abteilungen an diesem Standort zusammenzufassen. Dazu gehörten die Direktion TVS mit Direktionsfinanz- und Direktionspersonaldienst, das Tiefbauamt, das Stadtplanungsamt, die Verkehrsplanung, das Vermessungsamt, die Denkmalpflege, Stadtgrün Bern, das Bauinspektorat, Hochbau Stadt Bern und Immobilien Stadt Bern. Im Neubau sind somit insgesamt 500 Arbeitsplätze für städtische Mitarbeitende vorgesehen.


Berner Zeitung
philippmaurice no está en línea   Reply With Quote
Old June 16th, 2016, 05:28 PM   #33
philippmaurice
Registered User
 
philippmaurice's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bern
Posts: 469
Likes (Received): 25

Bahnhof Europaplatz

Hier der Wettbewerbsgewinner der Auffrischung des Bahnhofs Europaplatz (ehemals Ausserholligen). Das Ganze datiert aus dem Jahr 2011 und ist wohl aus den Traktanden gefallen.



philippmaurice no está en línea   Reply With Quote
Old August 17th, 2016, 11:30 AM   #34
matschi_hilfiger
Registered User
 
Join Date: Nov 2012
Location: Bern
Posts: 78
Likes (Received): 11

Anbei hübsches Bild von der Überbauung Stöckacker Süd, diese befindet sich im Endstadium. Erste Mieter sind bereits eingezogen, das komplette Projekt sollte bis Sommer 2017 fertig gebaut sein.

[IMG][/IMG]
matschi_hilfiger no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2017, 10:21 AM   #35
philippmaurice
Registered User
 
philippmaurice's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bern
Posts: 469
Likes (Received): 25

Gangloff Areal

So, da hätten wir also das finale Projekt für das Gangloff Areal.

Damit wird der Europapplatz deifnitiv zum Subzentrum in Bern.
Bin gespannt was die ewb noch aus dem Ärmel zaubert und was sie dem Haus der Religionen und dem Gangloff auf der anderen Seite der Geleise gegenüberstellen.







Quelle: gwj.ch
philippmaurice no está en línea   Reply With Quote
Old April 5th, 2017, 04:57 PM   #36
philippmaurice
Registered User
 
philippmaurice's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bern
Posts: 469
Likes (Received): 25

Weyermannshaus West








Post Immobilien besitzt im Weyermannshaus West (heutiger Standort der Mobility Solutions AG) in Bern eine 37 000 Quadratmeter grosse Parzelle. Da sich in unmittelbarer Umgebung hauptsächlich Wohn- und Geschäfts- sowie Freizeitzonen befinden, ist die aktuelle Nutzung nicht mehr adäquat. Die Stadt und der Kanton Bern wollen zusammen mit der Post und der Burgergemeinde Bern (Besitzerin der angrenzenden Parzelle) das Quartier zu einem modernen Stadtteil umbauen. So soll Platz für Arbeits- und Freizeitnutzungen sowie zusätzlicher Wohnraum entstehen. Dafür wird eine Umzonung der heutigen Industrie- und Gewerbezone nötig. Post Immobilien hat zusammen mit der Burgermeinde Bern 2015 eine Potenzial- und Machbarkeitsstudie erstellt. Fazit: Bis 2025 sollen rund 275 Millionen Franken in die Entwicklung des «Post-Areals» investiert werden. Ende 2016 wurde die Planungsvereinbarung mit der Burgergemeinde und der Stadt Bern unterzeichnet. Der für die Zonenänderung erforderliche Studienauftrag wird Anfang 2017 gestartet. Mit einer rechtsgültigen Zonenänderung kann bis ca. Anfang 2021 gerechnet werden. Die weiteren Planungsschritte (Vorprojekt, Bauprojekt und Baueingabe) erfolgen zwischen 2020 bis 2022. Von Mitte 2022 bis Ende 2024 wird, sofern keine Einsprachen erfolgen, gebaut. Die Inbetriebnahme ist für 2025 geplant.

Quelle



Die Post hält sich bei dieser Studie fast 1 zu 1 an die Vorschläge des Werkbundes. Das lässt hoffen für die beiden übrigen Areale auf der anderen Gleis- und Autobahnseite.

104'020 m2 BGF = Beinahe soviel wie in der Überbauung Brünnen.
Damit darf ich von ca. 2'000 neuen Nachbarn ausgehen bei mir im Westen.
__________________

newberne liked this post
philippmaurice no está en línea   Reply With Quote
Old September 1st, 2017, 10:36 AM   #37
Habasche
Registered User
 
Join Date: Jan 2011
Location: Bern
Posts: 9
Likes (Received): 2

Siegerprojekt Mutachstrasse

Der Investoren- und Projektwettbewerb für die Wohnsiedlung an der Mutachstrasse und den Stadtteilpark Holligen Nord ist abgeschlossen. Mit der Umsetzung des Siegerprojekts «Huebergass» soll ein neues, eigenständiges Quartier mit hohem Identifikationspotential und urbaner Qualität entstehen.



Im März 2014 hat der Gemeinderat die Zonenplanänderung und die Überbauungsordnung Holligen in Kraft gesetzt und damit die baurechtlichen Voraussetzungen zur Überbauung mit rund 110 preisgünstigen Wohnungen und einem erneuerten Stadtteilpark Holligen Nord geschaffen. Immobilien Stadt Bern (ISB) hat im Auftrag des Fonds für Boden- und Wohnbaupolitik (Fonds) einen kombinierten Wettbewerb für die geplante Wohnsiedlung und den angrenzenden Stadtteilpark durchgeführt. Gesucht wurde eine Bietendengemeinschaft, welche die Planung, Finanzierung, Baurealisation und den Betrieb übernimmt. Als Bautragende respektive Investierende wurden ausschliesslich gemeinnützige Wohnbauträgerinnen und -träger aus der Schweiz zugelassen. Bei der Beurteilung der Beiträge wurden den Anforderungen an preisgünstigen Wohnraum (mit kostendeckender Rendite), der nachhaltigen Bauweise sowie der Vernetzung mit dem Stadtteilpark Holligen Nord eine hohe Bedeutung beigemessen.

Das Siegerprojekt «Huebergass»: Urbane Kulisse vor wilder Quartieroase
Aus zehn eingereichten Projekten hat das Beurteilungsgremium einstimmig das Projekt «Huebergass» als Wettbewerbsgewinner bestimmt und zur Weiterbearbeitung empfohlen. Das Siegerteam besteht aus dem gemeinnützigen Bauträger «Wir sind Stadtgarten, Bern», der GWJ ARCHITEKTUR AG, Bern, den ASP Landschaftsarchitekten AG, Zürich und Martin Beutler, Bern, als Sozialplaner.

In Fortsetzung der nord- und ostseitig angrenzenden Quartierstruktur präsentiert sich das prämierte Projekt als schmaler Hof, der zusammengefügt aus Einzelbauten unterschiedlicher Form eine innere räumliche und soziale Dichte erzeugt. In Ergänzung dazu entsteht im Zwischenraum zu den nördlichen Nachbarbauten ein ruhiger Gartenhof. Die Gebäude zeichnen sich durch einfache und robuste Architektur aus. Die Siedlung bildet gegen aussen eine Einheit. Dank einfachen Körpern, sauberer Baustruktur, Minimierung von Flächen, Volumen und Untergeschossen werden die im Wettbewerb formulierten tiefen Mietpreisvorgaben unterschritten.

Stadtteilpark als Quartieroase
Die Verfasser des Siegerprojekts verstehen den Stadtteilpark als eigenständigen Stadtraum, welcher eine «wilde Quartieroase für die Bewohnerinnen und Bewohner der Siedlung, wie auch für alle andern» darstellen soll. Die Platanenreihe als Parkabschluss im Westen geht auf die bestehende Gestaltung der Freiflächen vom Loryplatz bis zur Huberstrasse ein. Im Park wird die Hartfläche auf ein Minimum reduziert, und es wird eine grosse, vielseitig nutzbare Spiel- und Liegewiese geschaffen. Entlang der Böschung an der Schlossstrasse entsteht eine Spiellandschaft; verschiedene Elemente wie Wildhecken, Heckensaum oder Wasserflächen sollen naturnahe Räume mit ökologischem Potenzial schaffen.



Quelle: Homepage Stadt Bern, 01.09.17
http://www.bern.ch/mediencenter/medi...sse-steht-fest
Habasche no está en línea   Reply With Quote
Old September 2nd, 2017, 09:59 AM   #38
BenjaminBern
Registered User
 
Join Date: Dec 2015
Posts: 92
Likes (Received): 307

Quote:
Originally Posted by matschi_hilfiger View Post
Anbei hübsches Bild von der Überbauung Stöckacker Süd, diese befindet sich im Endstadium. Erste Mieter sind bereits eingezogen, das komplette Projekt sollte bis Sommer 2017 fertig gebaut sein.

[IMG][/IMG]
Bhoa di überbouig isch leider soo hässlech worde, di Architekte söt me schtögle.
BenjaminBern no está en línea   Reply With Quote
Old November 17th, 2017, 03:11 PM   #39
philippmaurice
Registered User
 
philippmaurice's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bern
Posts: 469
Likes (Received): 25

Warmbächli

habe ein Volumenmodel (?) von der Warmbächli-Überbauung gefunden.

Sicht von der Schlossstrasse her.

philippmaurice no está en línea   Reply With Quote


Reply

Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 05:14 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu