daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Hannover

Hannover » ÖPNV & Verkehr



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old December 1st, 2015, 12:24 AM   #3921
Crowns n' Spires
Archivar
 
Crowns n' Spires's Avatar
 
Join Date: Apr 2014
Posts: 419
Likes (Received): 761

Und ein Solitär — was in diesem Zusammenhang eigentlich sowieso nicht passt, denn Blockrandbebauung ist das am Kröpcke Center auch nicht wirklich — ist automatisch kein reiner Zweckbau?
__________________
Jung, liberal, gutaussehend!
Crowns n' Spires no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old December 1st, 2015, 02:26 PM   #3922
Nixblicker
Big Polster is watching u
 
Nixblicker's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Posts: 6,022
Likes (Received): 448

Das stylische Lagerhaus am SSW Ecke Hildesheimer beweist es. Und der malerische Bunker an der Haltenhoffstraße.
__________________
Super S-Bahn,
super Stadtbahn,
super Bus,
supergeil!
Nixblicker no está en línea   Reply With Quote
Old December 1st, 2015, 05:01 PM   #3923
BRA.
Bitte mal genau hingucken
 
BRA.'s Avatar
 
Join Date: Jan 2011
Location: Hannover
Posts: 356
Likes (Received): 168

Quote:
Originally Posted by Crowns n' Spires View Post
Und ein Solitär — was in diesem Zusammenhang eigentlich sowieso nicht passt, denn Blockrandbebauung ist das am Kröpcke Center auch nicht wirklich — ist automatisch kein reiner Zweckbau?
Wenn das keine Blockrandbebauung ist, dann weiß ich auch nicht. Der Block ist komplett bis zum Rand gefüllt, ohne Unterbrechnungen, ohne Vorder- und Rückseiten, im Prinzip mit der gleichen Gebäudehöhe auf allen Seiten. Wenn die drei Ecken abgerundet sind und an zwei Stellen marginale Einschnürungen des Blockes zu sehen sind, ist das Grundstück zwar nicht bis zum letzten Quadratzentimeter gefüllt, aber deswegen bleibt es dennoch ein Blockrand.
BRA. no está en línea   Reply With Quote
Old December 2nd, 2015, 01:33 AM   #3924
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,950
Likes (Received): 658

Quote:
Originally Posted by Crowns n' Spires View Post
Und ein Solitär — was in diesem Zusammenhang eigentlich sowieso nicht passt, denn Blockrandbebauung ist das am Kröpcke Center auch nicht wirklich — ist automatisch kein reiner Zweckbau?
Zweiter versuch (Nach Forumszusammenbruch):
Ja es ist eine Blockbebauung, schau dir mal das Luftbild an, das ist ein Gebäude: https://www.google.de/maps/place/Kr%...b957c7!6m1!1e1
(Anders als Kaufhof am Bahnhof 2 oder 3 zusammengeflickte Gebäude).

Zweckbau, weil das Gebäude dient nur der Präsentation der Waren die dort verkauft werden, es gibt nichts was davon Ablenken könnte an dem Gebäude. Früher hat ein Kaufhaus noch nach was ausgesehen, etwas Repräsentiert: http://www.postkarten-archiv.de/hann...etail_118.html
Dieses Gebäude sagte aus: "Schaut her wie Schön mein Kaufhaus ist!" es besteht eben nicht nur aus Waage- und Senkrechten.
IPimpYourFahrrad está en línea ahora   Reply With Quote
Old December 12th, 2015, 12:00 AM   #3925
H4SubD
Construction Time again
 
H4SubD's Avatar
 
Join Date: Oct 2011
Location: Hannover
Posts: 3,917
Likes (Received): 11216

Update 20151211 Kröpcke Ständehausstr.:
Das bezieht Anfang des Jahres die letzte grosse Fläche an der Ständehausstr.


by H4SubD
__________________
"Never give up, never surrender" "Niemals aufgeben, niemals kapitulieren”



Queron liked this post
H4SubD no está en línea   Reply With Quote
Old January 26th, 2016, 12:16 PM   #3926
6001
Dokumentarist
 
6001's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 3,006
Likes (Received): 1895

hat hier eigentlich schon mal jemand das (neue?) KC-logo gezeigt, das man z.b. an den abfolierten scheiben des ladenlokals gegenüber der ernst-august-apotheke (minus 1-ebene) sehen kann?

falls ja: überlese diesen beitrag ...
falls nein: voila =>

__________________
gruß andreas

telemaxx, Crowns n' Spires, Queron liked this post
6001 no está en línea   Reply With Quote
Old May 23rd, 2016, 01:57 PM   #3927
erbse
LIBERTINED
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: McLenBurg
Posts: 44,164
Likes (Received): 59552

Noch einige Impressionen mit schönen Detailansichten vom Kröpcke Center:













Quelle: http://www.hofmann-naturstein.com/English/Homepage
__________________
GET FREE!
D W F


🔥 Tradition doesn't mean to look after the ash, but to keep the flame alive! 🔥
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old November 20th, 2016, 10:36 PM   #3928
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,950
Likes (Received): 658

Quote:
Neues Pflaster am Kröpcke bröckelt

Abgeplatzte Oberflächen, tiefe Risse: An mehreren Stellen rund um das Kröpcke-Center weist das zweieinhalb Jahre alte Pflaster schon jetzt starke Mängel auf. Ausbesserungen sind allerdings erst nach dem Winter möglich. Einen Pfusch beim Verlegen schließt die Stadt aus.

Abgeplatzte Oberflächen, tiefe Risse: An mehreren Stellen rund um das Kröpcke-Center weist die Oberfläche schon jetzt starke Mängel auf.
Mehr, zZ. noch gegen €, auf http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...City-broeckelt
IPimpYourFahrrad está en línea ahora   Reply With Quote
Old November 20th, 2016, 11:16 PM   #3929
Amarok
Netter Wadenbeißer
 
Amarok's Avatar
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,901
Likes (Received): 1341

Quote:
Originally Posted by IPimpYourFahrrad View Post
Zweieinhalb Jahre nach seiner Fertigstellung sieht das Straßenpflaster in der Fußgängerzone am Kröpcke an manchen Stellen schon wieder ramponiert aus. Einige Platten zeigen Risse und Abplatzungen. Die Stadt will nach Ende des Winters, wenn keine Minusgrade mehr zu erwarten sind, eine Bestandsaufnahme machen. „Vereinzelt werden wir auf jeden Fall ausbessern müssen“, sagt Stadtsprecher Alexis Demos.

Der Belag aus den geschliffenen Betonsteinplatten war parallel zum Umbau des Kröpcke-Centers in zwei Abschnitten verlegt worden – der erste endete im November 2012, der zweite im Juli 2014. Insgesamt kosteten Material und Einbau 4,3 Millionen Euro. Das Pflaster wurde wegen der hellen und freundlichen Farbe gelobt, aber vor allem von älteren Passanten auch kritisiert. Bei Regen oder Schnee kann es sehr rutschig werden.

In Hannover werden die Platten bereits seit 15 Jahren verlegt, man findet sie auch auf dem Ernst-August-Platz oder in der Schillerstraße. „Verglichen mit preiswerteren Belägen sind die geschliffenen Betonplatten robust. Schäden und Reparaturkosten wären bei anderen Materialien ungleich höher“, erklärt Demos.

Dass nun ausgerechnet der vergleichsweise neue Bodenbelag am Kröpcke hier und da bröckelt, begründet die Stadt mit der erhöhten Belastung durch schwere Fahrzeuge, die die Geschäfte in der City beliefern. Auch Veranstaltungen könnten das Pflaster in Mitleidenschaft gezogen haben. Dagegen schließt die Stadt aus, dass die Baufirmen beim Verlegen unsauber gearbeitet haben. Sie muss deshalb auch die Kosten für Reparaturen selbst tragen.

„Akuter Handlungsbedarf besteht nicht, weil die Verkehrssicherheit gewährleistet ist“, erklärt Demos. Sollte sich das in den Wintermonaten ändern, will die Stadt zunächst nur provisorisch flicken, etwa durch Asphaltguss. Weitere Schäden drohen vor allem dann, wenn es häufig zum Wechsel zwischen Frost- und Tauwetterperioden kommt. Dauerhafte Sanierungen können dann erst bei stabilen Wetterverhältnissen mit konstanten Temperaturen angegangen werden. Generalkritik an den Platten, wie sie etwa die hannoversche CDU geäußert hat, lässt die Stadt nicht gelten. „Selbstverständlich steht bei künftigen Pflasterungen auch diese Variante wieder zur Auswahl“, betont Demos. *

Der Bereich am Kröpcke ist der Stadt ohnehin lieb und teuer. Sie lässt ihn und die angrenzenden Fußgängerzonen täglich nass reinigen, wobei aufgeheiztes Wasser mit Hochdruck aufgesprüht wird. Dadurch ergeben sich jährliche Mehrkosten in Höhe von 200.000 Euro, die auf den Gebührenhaushalt umgelegt werden. „Eine Finanzierung durch die Anlieger wäre ungerecht, weil die Innenstadt von allen Einwohnern intensiv genutzt wird“, erklärt die Stadt. Die kostspieligere Reinigungsvariante sei gewählt worden, weil sich nicht nur Anlieger, sondern auch zahlreiche andere Bürger bessere Reinigungsqualität gewünscht hätten.


*
__________________
·
SPD und Grüne: Die Totengräber des Stadtbahnsystems
·
25 Jahre grüne Dauerblockade, gepaart mit roter Wendehalsigkeit zum Koalitionserhalt
Amarok no está en línea   Reply With Quote
Old November 20th, 2016, 11:54 PM   #3930
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,950
Likes (Received): 658

Na dann warten wir mal ab, dass sich herausstellt, dass der letzte Absatz an den Schäden schuld ist
__________________

0_o, Schnitzelesser liked this post
IPimpYourFahrrad está en línea ahora   Reply With Quote
Old March 25th, 2017, 03:52 PM   #3931
Amarok
Netter Wadenbeißer
 
Amarok's Avatar
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,901
Likes (Received): 1341

Aus der Neuen Presse vom 25.03.2017:

Innenstadt Hannover: Leerstand im Kröpcke-Center
Trotz Toplage in der Hannoverschen Innenstadt noch keine Mieter für mehrere Geschäfte. Verlangt der Eigentümer zu hohe Preise?

Hannover. Zentraler geht es nicht. Die Lage könnte besser nicht sein. Und doch hat ausgerechnet das Kröpcke-Center im Herzen von Hannovers City mit Leerstand zu kämpfen. Sowohl im Untergeschoss als auch im Erdgeschoss sind Läden noch nicht vermietet.

Im Bereich der Zugänge zur U-Bahn in der Passerel*lenebene sind zwei Geschäfte betroffen. In der Ständehausstraße steht schon lange ein Laden schräg gegenüber der Holländischen Ka*kaostube leer. In der Kar*marschstraße gibt es für die Räume neben dem Modeladen Massimo Dutti immer noch keinen Mieter.

Das verwundert Martin Prenzler, Geschäftsführer der City-Gemeinschaft. „Der Standort Hannover funktioniert. Wir verzeichnen weiter Wachstum. Daran kann es also nicht liegen.“ Er fragt sich, ob der Eigentümer, die Hamburger Immobiliengesellschaft Union Investment, „vielleicht den geforderten Mietpreis etwas anpassen sollte“. Nach Informationen der NP liegt dieser jenseits von 180 Euro pro Quadratmeter.

Möglich sei aber auch, „dass einfach noch niemand das passende Konzept ge*funden hat“, sagt Prenzler. Denn insbesondere die Fläche in der Ständehausstraße ist sehr klein. Sie kommt fast ausschließlich für umsatzstarke Gastronomie in Frage. Allerdings scheidet zum Beispiel eine Kaffeebar aus, weil nebenan bereits Tchibo Räume hat.

Laut Eigentümer Union Investment laufen über die Fläche neben Massimo Dutti Gespräche mit unterschiedlichen Filialisten. Es sei aber „zu früh, einzelne Namen zu nennen“. Insgesamt seien noch 807 Quadratmeter in dem Gebäude zu haben. Das entspreche lediglich vier Prozent der Fläche, die für Einzelhandel und Gastronomie zur Verfügung steht.

Erfolgreich vermarktet wurden die Büros in den Obergeschossen des Kröpcke-Centers. Sie sind laut Union Investment zu 100 Prozent vermietet.


Genau, ist alles "zu früh". Die Läden stehen ja erst auch seit mehreren Jahren leer...
__________________
·
SPD und Grüne: Die Totengräber des Stadtbahnsystems
·
25 Jahre grüne Dauerblockade, gepaart mit roter Wendehalsigkeit zum Koalitionserhalt
Amarok no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2017, 05:21 PM   #3932
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,950
Likes (Received): 658

Was hätte man wohl in der Zwischenzeit einnehmen kommen wenn man nicht:
Quote:
Nach Informationen der NP liegt dieser jenseits von 180 Euro pro Quadratmeter.
haben wollte. Naja, so kann man mit dem Leerstand wenigstens etwas die Steuerabgaben drücken.
Aber es geht ja nicht nur dem KC so.
IPimpYourFahrrad está en línea ahora   Reply With Quote


Reply

Tags
architektur forum, hannover, hannover forum, hannover projekt, hanover, kröpcke, projekte, stipson

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 05:24 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

tech management by Sysprosium