daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Hannover

Hannover » ÖPNV & Verkehr



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old July 31st, 2009, 03:48 PM   #101
CrayZD
Registered User
 
CrayZD's Avatar
 
Join Date: Apr 2009
Location: Hannover
Posts: 3,551
Likes (Received): 575

Genau das:

Quote:
Originally Posted by Leine1977 View Post
P.S.: Wozu gibt es eigentlich noch den Denkmalschutz. In letzter Zeit...
...frage ich mich gerade bei solchen Begründungen (Sanierungsbedürftigkeit) auch. Momentan ist wirklich alles wie früher in den 50ern und 60ern: ungeliebte 'Antiquitäten', die evtl. Investoren im Weg stehen könnten, lässt man zuerst verrotten... und dann werden sie mit Verweis auf die zu hohen Instandhaltungskosten abgerissen.
CrayZD no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old July 31st, 2009, 07:08 PM   #102
gstolze
Registered User
 
gstolze's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Location: Hannover, Germany>Tampa Bay, Florida, USA>Hannover, Germany
Posts: 1,868
Likes (Received): 333

Wo bleibt der Aufschrei in den Medien, und die Bürgerinitiativen, die sich beim Leineschloss ja so viel Gehör verschaftt haben. Die Conti-Gebäude haben meiner Meinung nach für die Geschichte und Tradition Hannovers eine größere Bedeutung als der hässliche Plenarsaal.
gstolze no está en línea   Reply With Quote
Old July 31st, 2009, 07:39 PM   #103
homann5
Registered User
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 1,580
Likes (Received): 34

Ein Aufschrei bringt nichts, weder in den Medien noch in Form von Bürgerprotesten. Der Denkmalschutz wird dem angeblichen Bedarf des Kanalausbaus untergeordnet, daran kann wohl nicht mehr gerüttelt werden. Und wie ich ja schon geschrieben habe, die einzige Möglichkeit, den ausbaubedingten Abriss der historischen Gebäude zu verhindern, wäre der Verzciht auf den Kanalausbau. Dafür ist wohl eher die Landes-/Bundesregierung der richtige Ansprechpartner, die Stadtverwaltung ist dafür eine Nummer zu unbedeutend.

Man könnte ja aber auch ketzerisch sein und fragen: Reissen wir die historischen Gebäude oder die Reihenhäuser auf der anderen Seite des Kanals ab?
homann5 no está en línea   Reply With Quote
Old July 31st, 2009, 08:16 PM   #104
gstolze
Registered User
 
gstolze's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Location: Hannover, Germany>Tampa Bay, Florida, USA>Hannover, Germany
Posts: 1,868
Likes (Received): 333

Die Conti-Gebäude müssen doch nicht dem Kanalausbau weichen, sondern dem Wohnbauprojekt. Der Investor hat die Stadt mal wieder richtig über den Tisch gezogen. Papenburg ist ja sowieso ein Typ mit zweifelhaftem Ruf.......
gstolze no está en línea   Reply With Quote
Old July 31st, 2009, 08:26 PM   #105
homann5
Registered User
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 1,580
Likes (Received): 34

Zitat aus der HAZ:
"Zum Universitätsstandort hätten 44 und 51 im Zuge der Sanierung werden sollen, denkmalgeschützt, wie sie sind. Doch nun müssen die langgestreckten Backsteingebäude dem Ausbau des Stichkanals weichen. Und daher fallen."
homann5 no está en línea   Reply With Quote
Old July 31st, 2009, 08:41 PM   #106
VicFontaine
Registered User
 
VicFontaine's Avatar
 
Join Date: Jan 2006
Location: Göttingen, Hannover, Brisbane
Posts: 309
Likes (Received): 8

Abreißen - originalgetreu Rekonstruieren - Sache geregelt.
VicFontaine no está en línea   Reply With Quote
Old July 31st, 2009, 09:27 PM   #107
erbse
LIBERTINED
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: McLenBurg
Posts: 43,236
Likes (Received): 57911

^ Da die Bauten ja angeblich eh chemikalienverseucht sind - vielleicht die beste Variante.

Aber wohl leider auch die unwahrscheinlichste.
__________________
GET FREE!
D W F


🔥 Tradition doesn't mean to look after the ash, but to keep the flame alive! 🔥
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old July 31st, 2009, 10:11 PM   #108
Leine1977
100 Jahre Hille
 
Leine1977's Avatar
 
Join Date: Apr 2008
Location: Hannovera
Posts: 2,452
Likes (Received): 180

Quote:
Originally Posted by erbse View Post
^ Da die Bauten ja angeblich eh chemikalienverseucht sind - vielleicht die beste Variante.

Aber wohl leider auch die unwahrscheinlichste.
Die sind schon abgerissen. Um die es jetzt geht, die sind nicht verseucht.
Leine1977 no está en línea   Reply With Quote
Old July 31st, 2009, 11:22 PM   #109
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,767
Likes (Received): 2654

Es ist echt grauenhaft!

Schöne, historische Gebäude.
NICHT verseucht.
Mit Nachnutzungskonzept.
Nebeneffekt: Lärmschutz für das Wohngebiet.

Was will man mehr?

Müssen aber leider abgerissen werden!
Man könnte den Kanal doch ein paar Meter weiter nach Westen legen...
telemaxx está en línea ahora   Reply With Quote
Old August 11th, 2009, 01:46 PM   #110
tetaro
Registered User
 
Join Date: Jun 2009
Location: Hannover
Posts: 126
Likes (Received): 8

Der Turm und die Gebäude...diese sind weit zu sehen und geben der ganzen westlichen Stadtgrenze ihr Profil. Zudem hat die Grenze Limmer/Ahlem dadurch ihren unverwechselbaren Charakter. Wie kann man ernsthaft auf die Idee kommen, diese abzureißen? Langsam habe ich das Gefühl, Hannover wird immer nur eine bessere Autobahnraststätte bleiben, das scheint mir das selbstgewählte Schicksal dieser Stadt zu sein. Ich mag gar nicht mehr darüber nachdenken, sonst rege ich mich einfach zu sehr auf.
tetaro no está en línea   Reply With Quote
Old August 12th, 2009, 02:37 PM   #111
Kanalskeptik
Registered User
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 2
Likes (Received): 0

15 Jahre Hafenweiterentwicklung verschlafen nur 300 Jobs in Linden wasserabhängig

Hallo Liebe Mitleser,

bei www.schleusenskeptiker.de
könnt Ihr die Gesamte Diskussion nach verfolgen.
Erkenntnisstand - beschlossen: Ratsvorlage 2-2009

für 200 Mio Euro Baukosten Steuergelder Bund und Land für 300 Jobs - Volkswirtschaftlicher Nutzen 1,07
Bekommt Hannover geschenkt

+ 5 Mio Euro Brückensanierungszuschuss Eichenbrink und B441 - Wunstorferstrasse aus GVFG- aber nur bei Planbeginn vor 10.2.2010
und Inbetriebnahme 31.12.2012
Hannover verliert nicht die ca. 25 mio euro Vorinvest in die Wasserstadt

das ist der Hauptgrund

nicht in der Rechnung,

Rückkauf + Entschädigung Dieselstrasse
Neubau 10 Jahre Alte Strassenbahnbrücke Linie 10 über die Schleuse laut
GVH,

Gerichtliche Bausicherungsgutachten über den vorher/nachher Zustand
Wegen der Rammarbeiten im Sanierungsprogramm " Städtebau West"
Keine "Sanierungsumlage der Gebäudeeigentümer Sanierungsprogramm " Städtebau West" zugunsten der Stadtkasse wegen fallender Grundstückspreise
Sicherung Zyanidbelaste Deponie Wunstorfer Strasse 95 wegen Rammarbeiten und einströmen in die Leine Auflage Region Hannover
Ende der neuen Brücke der B441 genau am Anfang der Zyanidbelasteten
Deponie
Höhenunterschied von ca. 2 M.
neues Planum Wasserstadt + 3 M Sandaufschüttung Gesamtgelände.
neue einfahrt Wasserstadt, Verlust bis 3000 m2 als Verkehrsfläche a 250 euro /m2
Verlust von 14000 m2 Kanalerweiterung
Mischungsverhältnisse Schadstoffe passt nicht mehr.
EXTRA Abfuhr vom Gelände.

Bodensanierungsplan ( + Masterplan) von 2005 neu von Stadt und Papenburg verhandeln.

KZ - Gedenkstätte

Lärm:
Laut Eisenbahnbundesamt jetzt schon zu Laut
http://laermkartierung.eisenbahn-bun...c-16de11db67db

die Höherlegung des Bahndamms um 2,50 m , bis RBF Seelze mit Kanalverbreiterung auf tlw 48 m, und gleichzeitigem Abriss der Maschinenhäuser macht eine
totale neu Konzeptierung des Lärmschutzes durch andere Echo,s notwendig

evntl. 15.000 a 200 Euro pro Stück.
Neue Lärmschutzfenster für Ganz Ahlem und Limmer.
Oder Teilweise Gewerbenutzung auf der Wasserstadt
Seelze Verlauf der B441 - Seelze süd

Das sind die z.Z. offenen Fragen.


die noch mal bis zu 75 Mio Euro drauflegen Lassen
dann ist der Faktor bei 0,75

Bund : Linke nein kein Ausbau. Dorothee Menzner MdB ( Verkehr ) EX- Limmer jetzt WOB, Verknüpfung Misburg mit GVZ Lehrte ( im Bau für 100 Mio Euro)
Stichbahn von Hafen Misburg
zum GVZ Lehrte- 85 Mio für Sanierung Deurag -Nehrag ( Kosten aus 2005 ) BUGA 2017;
Müsste Hafen Hannover alleine zahlen.

Dazu steht auf der Kippe, die ca. 25 mio euro Vorinvest in die Wasserstadt
zurück zu bekommen. Planungsunsicherheit bis 2018 was passiert mit Stichkanal - Limmer für Hannover.

FDP: Patrik Döring MdB Verkehr ( Hannover) Ex- Hafen -Han AR- bis 0, 50 lässt er Bauen.
FDP: HIRCHE und Rösler ( Verkehrsminister Nds.) auf Anfrage der Linken im
nds. Landtag: " Stichkanal Linden hat geringste Prio- in Nds. für den 35 % Mitfinanzierungsanteil ( immerhin 70 Mio. Euro)"

die jeweilige einzelne Stadthafen-Situation ist nicht geprüft worden
www.niedersachsen.de/presse

entgegen der Aufforderung des Bundes ( Hafenkonzept Bund und Hafenkonzept Nds.)

Das ist der Knackpunkt "15 Jahre Hafenweiterentwicklung verschlafen"

SPD: Bulhmann MdB ( Hannover) wir Kümmern uns.
SPD Jüttner MdL, Hannover, "ob das so sinnig ist, hier das Geld zu verbauen
bezweifelt er" Zitat von" www.langeleine.de

CDU : wie ist das mit Leinesprung - Verbindung B441 zur B6 über Klärwerk Herrenhausen und OD- Ahlem- Vorinvest B441 - DB Brücke Rosenweg

so Stoff zum Nachdenken:

Last edited by Kanalskeptik; August 12th, 2009 at 02:43 PM.
Kanalskeptik no está en línea   Reply With Quote
Old August 13th, 2009, 04:21 PM   #112
Abbruchfan
Registered User
 
Abbruchfan's Avatar
 
Join Date: May 2008
Location: Ronnenberg
Posts: 49
Likes (Received): 69

Baustop in Limmer?

Wie ich eben in einem anderem Forum gelesen habe wird geschrieben das Papeburg alle Maschinen von der Baustelle abgezogen haben soll weil er die Keller nicht ausbaggern will.Das Umweltamt besteht aber auf eine Entsorgung. Deswegen soll dieses Jahr nichts mehr gesprengt werden.
Gruß: Abbruchfan
Abbruchfan no está en línea   Reply With Quote
Old August 13th, 2009, 08:04 PM   #113
Lefthandy
Power-User
 
Lefthandy's Avatar
 
Join Date: Jul 2008
Location: Hannover
Posts: 1,718
Likes (Received): 315

Dieser Papeburg macht wirklich einen nachhaltig unsympathischen Eindruck!
Lefthandy no está en línea   Reply With Quote
Old August 14th, 2009, 05:32 PM   #114
CrayZD
Registered User
 
CrayZD's Avatar
 
Join Date: Apr 2009
Location: Hannover
Posts: 3,551
Likes (Received): 575

Papenburg ist m.E. das beste Beispiel dafür, dass es neben vielen positiven Beispielen eben auch den 'hässlichen' Mittelständler gibt: starrsinnig, selbstherrlich, hält sich für den Messias der regionalen Wirtschaft und ist doch an blanker Profitgier kaum zu überbieten. Um sich um jedwede rechtmäßige Zahlung zu drücken, versucht er gerne die Lokalpolitik zu erpressen in dem er seine (angebliche) Bedeutung für die Region betont und dann wahlweise die Abwanderung seines Unternehmens oder die Schließung von Einrichtungen wie der TUI Arena androht. Ach ja, Steuerbetrüger erster Güte habe ich noch vergessen.

Ich hoffe, dass dieser grausame Wichtigtuer sich bald endlich zur Ruhe setzt (allerdings besteht dann wohl noch die Gefahr, dass sein Sohn ein ähnlicher Charmebolzen ist). Und die TUI Arena soll er endlich jemandem überlassen, der sich damit auskennt (z.B. Anschutz), dann gibt's auch weniger peinliche Schlagzeilen über Hannover.

Bis dahin würde es mich nicht wundern, wenn er die Wasserstadt entweder zum Scheitern bringt oder durch Erpressung von Zugeständnissen für die Stadt um viele Millionen teurer macht.
CrayZD no está en línea   Reply With Quote
Old August 14th, 2009, 07:31 PM   #115
homann5
Registered User
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 1,580
Likes (Received): 34

Man mag über den Menschen Papenburg denken, was man möchte, in den beiden genannten Punkten Wasserstadt und Tui-Arena kann man ihm aber nicht wirklich Vorwürfe machen.

Schmalstieg wasr bekannt dafür, Geschäfte gerne mal per handschlag zu tätigen, die Aussage Papaenburgs, es gebe eine mündliche Vereinbarung, kann man also nicht ohne weiteres als Lüge einstufen. Vor allem, da es seitens Schmalstieg ja auch keine gegenteilige Aussage gibt. Und die Vereinbarung sieht ja scheinbar vor, daß der Kredit erst dann fällig wird, wenn Gewinne erwirtschaftet werden. Und daß das nicht der Fall ist, kann man sich ja selbst ausrechnen, während des Baus der Halle hieß es, daß sie sich erst ab etwa 180 Veranstaltungen pro Jahr rechnen würde.

Und bei der Wasserstadt hat die Stadt eine ganze Menge Mist gebaut. Erst war unklar, inwiefern der Boden belastet ist. Dann wurden Vereinbarungen über zu bebauende Flächen verworfen, jetzt kommt auch noch das Problem mit dem Kanalausbau dazu. Daß Papenburg das Geld, das er mittlerweile schon investiert hat, wiederhaben will, ist doch ganz normal.
homann5 no está en línea   Reply With Quote
Old August 14th, 2009, 08:04 PM   #116
gstolze
Registered User
 
gstolze's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Location: Hannover, Germany>Tampa Bay, Florida, USA>Hannover, Germany
Posts: 1,868
Likes (Received): 333

Naja aber Papenburg hat ja wirklich nicht den besten Ruf. Es gab schon mehrere Ermittlunsgverfahren gegen seine Firma, aber die sind irgendwie immer im Sande verlaufen. Dennoch bleibt ein zweifelhafter Beigeschmack.

Der wird durch sein Verhalten ja auch immer wieder bestätigt. In Misburg hat er den Bau der dringend notwendigen Umgehungsstarße verhindert. Die Planungen liefen über Jahre. Auf einmal, nachdem die Pläne jahrelang bekannt und weit gediehen waren, meint er, dann würde ein Grundstück zerschnitten und nichts mehr Wert sein. Es ist komischerweise bis heute nur eine Brachfläche.....Die Stadt ist vor ihm, trotz kommunaler Planungshoheit, eingeknickt, zum Leidwesen der Misburger.
gstolze no está en línea   Reply With Quote
Old August 15th, 2009, 09:35 PM   #117
Bob!
Not the Builder
 
Bob!'s Avatar
 
Join Date: Jul 2009
Location: Karlsruhe
Posts: 1,268
Likes (Received): 349

Bin heute mal spontan zum Conti-Gelände gefahren und habe 'n paar Fotos gemacht.
Das gesamte Gelände besteht nur noch aus Schutt- und Sandhügeln.
Ich könnte anfangen zu heulen, wenn ich auf alten Fotos bei flickr sehe, wie schön das da mal war.
Am liebsten würde ich mich an die letzten verbliebenen Gebäude ketten, damit sie die nicht auch noch abreißen...



Bob! no está en línea   Reply With Quote
Old August 16th, 2009, 05:26 PM   #118
devilsadvocate
Registered User
 
devilsadvocate's Avatar
 
Join Date: Apr 2007
Location: Landeshauptstadt Hannover
Posts: 3,728
Likes (Received): 74

Und das GEbäude auf dem ersten Bild soll tatsächlich abgerissen werden?
Wenn das wirklich der Fall sein sollte, sollten wir ein großes Transparant erstelle und mit der Presse dort hingehen!
Solche GEbäude kommen so schnell nie wieder!!
devilsadvocate no está en línea   Reply With Quote
Old August 16th, 2009, 07:01 PM   #119
Abbruchfan
Registered User
 
Abbruchfan's Avatar
 
Join Date: May 2008
Location: Ronnenberg
Posts: 49
Likes (Received): 69

Und das Gebäude auf dem ersten Bild soll tatsächlich abgerissen werden?
Das ist so sicher wie es jeden Abend Dunkel wird.
Wann es soweit ist steht noch nicht fest , denn Papenburg muß ja erst aufräumen bevor der "Letzte Vorhang fällt".
Bin mal gespannt wer den längeren Atem hat, die Stadt Hannover oder Papenburg?
Gruß: Abbruchfan
Abbruchfan no está en línea   Reply With Quote
Old August 16th, 2009, 07:20 PM   #120
homann5
Registered User
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 1,580
Likes (Received): 34

Nochmal: das Gebäude soll nicht abgerissen werden, weil Papenburg es gerne so hätte, sondern aufgrund der Kanalerweiterung. Nachdem sich Anwohner auf der Westseite des Kanals Gehör durch die Medien verschafft hatten, ist man der zuständigen Behörde ja dazu übergegangen, lieber die geschützen Bauten abzureissen.
homann5 no está en línea   Reply With Quote


Reply

Tags
architektur forum, continental, hannover, hannover projekt, hanover, projekte

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 03:57 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu