daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Hannover

Hannover » ÖPNV & Verkehr



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old December 9th, 2008, 04:05 PM   #81
Leine1977
100 Jahre Hille
 
Leine1977's Avatar
 
Join Date: Apr 2008
Location: Hannovera
Posts: 2,451
Likes (Received): 180

Hast Du die gemacht Orbiter?

So schlimm finde ich übrigens den Wildwuchs gar nicht. Sieht etwas lauschiger aus und lenkt vom City-Ring ab. Viel schlimmer ist übrigens der City-Ring, da sollte unbedingt etwas passieren (Tunnel, Umleitung, ...). Allein dann gewinnt die ganze Ecke schon enorm dazu.

Und bei der Neubebauung des Hohen Ufers muss man unbedingt Gastronomie mit ins Boot holen. In Bremen klappt das ja auch hervorragend an der Weser.

Welch ein Potential!
Leine1977 no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old December 9th, 2008, 05:18 PM   #82
lifestyle032
Registered User
 
lifestyle032's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Location: Hannover
Posts: 1,176
Likes (Received): 69

In der Tat!
Mensch, dort ließe sich so viel machen, meine Güte. Bei all den Diskussionen die man über Gastronomie etc. an diesem Standort führen kann, bliebe allerdings noch das Leibnizufer als Wehrmutstropfen. Einen Kaffee an der Leine trinken oder ein Eis essen, schön und gut; wenn auf der gegenüberliegenden Uferseite jedoch 4 Fahrstreifen verlaufen, wird das Erlebnis doch deutlich getrübt. Zu vergleichen ist dieser Zustand mit dem in Saarbrücken, wo auf der gegenüberliegenden Seite zur Innenstadt die Stadtautobahn A 620 verläuft. Hier wird das Problem aber angegangen, auch wenn es noch Jahre zur Realisierung brauchen wird.

Das Thema muss hier viel deutlicher in der Öffentlichkeit diskutiert werden. So positiv ein Cityring nach dem Krieg auch gesehn wurde, so muss man diese jetzt weiterdenken, und eine Lösung für das Leibnizufer finden - um einmal die Brücke zur nächsten 2020 Veranstaltung zu schlagen.
lifestyle032 no está en línea   Reply With Quote
Old December 9th, 2008, 07:21 PM   #83
jp80
Registered User
 
Join Date: Sep 2008
Location: Hannover
Posts: 1,132
Likes (Received): 144

Also mit dem City-Ring im Bereich Leibnizufer habe ich überhaupt kein Problem. Ich finde auch nicht, daß der einer (dringend notwendigen) Aufwertung des Leine-Ufers im Weg steht. Da ist doch noch ein ganzes Stückchen Abstand zwischen Fluß und Straße. Wenn man den Bereich schön ansprechend gestaltet, sehe ich da überhaupt kein Problem. Und das bißchen Hintergrundrauschen ist doch wirklich nicht so schlimm.

Die Idee einer Untertunnelung in dem Bereich wird außerdem auch langfristig niemand bezahlen können. (Außerdem wird rot-grün schon aus ideologischen Gründen keine (vermutlich) dreistellige Millionensumme in ein Straßenbauprojekt stecken, daß nicht einmal die Verkehrssituation in irgendeiner Weise verbessern würde. Ich glaube, da wären an anderer Stelle für weniger Geld größere Effekte zu erzielen.
jp80 no está en línea   Reply With Quote
Old December 10th, 2008, 01:12 PM   #84
Leine1977
100 Jahre Hille
 
Leine1977's Avatar
 
Join Date: Apr 2008
Location: Hannovera
Posts: 2,451
Likes (Received): 180

Quote:
Originally Posted by jp80 View Post
Also mit dem City-Ring im Bereich Leibnizufer habe ich überhaupt kein Problem. Ich finde auch nicht, daß der einer (dringend notwendigen) Aufwertung des Leine-Ufers im Weg steht. Da ist doch noch ein ganzes Stückchen Abstand zwischen Fluß und Straße. Wenn man den Bereich schön ansprechend gestaltet, sehe ich da überhaupt kein Problem. Und das bißchen Hintergrundrauschen ist doch wirklich nicht so schlimm.
Die Stadtverwaltung hat nun jedoch endlich den größten Fehler des City-Rings erkannt: er trennt die Altstadt von der Neustadt. Man ist als Fußgänger einfach gehemmt die Straßenseite zu wechseln bzw. überhaupt entlang der Straße zu gehen, da sie Bundesstraßencharakter hat. Ich persönlich empfinde es ebenso.

Ich denke schon, dass hier was getan wird. Es gibt ja schon eine kleine Gruppe im Bauamt, die sich nur damit beschäftigt.

Nun gibt es eigentlich nur drei Lösungen:
  1. Untertunnelung/Umleitung
  2. Bebauung entlang des City-Rings zur Verdichtung
  3. Rückbau der Straße

Für die Untertunnelung gibt es Fördergelder (wie beim U-Bahnbau; siehe Saarbrücken). Eine Bebauung wird es nicht geben, dass lehnt die Stadtplanung kategorisch ab. Ein Rückbau wäre m.M. schon mal ein erster kostengünstiger Schritt.
Leine1977 no está en línea   Reply With Quote
Old December 10th, 2008, 07:07 PM   #85
Leine1977
100 Jahre Hille
 
Leine1977's Avatar
 
Join Date: Apr 2008
Location: Hannovera
Posts: 2,451
Likes (Received): 180

Andere Städte und ihre Wassernutzung

Eine Renaturierung der alten Leineinsel mit gleichzeitiger dichter Bebauung fände ich gar nicht so abwegig. Die Befürchtung der Stadtplaner ist es jedoch, die Leine würde wieder versteckt werden. In anderen Städten gibt es jedoch tolle Beispiele, dass der Fluss - auch wenn er sehr klein ist - wieder die Hauptattraktion ist.

In Stade z.B. finde ich den alten Hansehafen total faszinierend. Erst recht wenn man weiß, dass dieses Areal in den 70ern zugunsten eines Parkplatzes zugeschüttet werden sollte.



Quelle: wikipedia

Bamberg - erinnert mich an die Spitze der alten Leineinsel.



Quelle: wikipedia

Straßburg - der Ill ist ja auch kein großer Fluss. So ähnlich hätte wohl auch Klein-Venedig ausgesehen.



Quelle: wikipedia



Quelle: wikipedia

Jetzt ließen sich in Hannover Fachwerkhäuser wohl nicht mehr durchsetzen. Aber eine behutsame moderne Bebauung könnte es möglicherweise auch schaffen, ein schönes Areal zu schaffen.
Leine1977 no está en línea   Reply With Quote
Old December 30th, 2008, 10:42 AM   #86
Leine1977
100 Jahre Hille
 
Leine1977's Avatar
 
Join Date: Apr 2008
Location: Hannovera
Posts: 2,451
Likes (Received): 180

Am Hohen Ufer

Langsam könnten mal die Pläne für eine Neubebauung der abzureißenden Schule veröffentlicht werden. Mir schwant da allerdings Böses. In einem weiter oben veröffentlichten Konzept sollte ja ursprünglich ein gigantischer Glaskasten in die Altstadt versetzt werden.

Und in dieser Diplomarbeit eines Studenten unterstreicht meine Vorahnung. Nach seinen Vorstellungen soll quasi die Expo-Architektur an den historischen Gründungsort verlegt werden. Das kann man gerne woanders machen, aber doch nicht in der Altstadt!

https://www.fh-osnabrueck.de/fh/file...utscheVers.pdf
Leine1977 no está en línea   Reply With Quote
Old December 30th, 2008, 12:36 PM   #87
devilsadvocate
Registered User
 
devilsadvocate's Avatar
 
Join Date: Apr 2007
Location: Landeshauptstadt Hannover
Posts: 3,728
Likes (Received): 74

leider kann ich das pdf nicht öffnen...
devilsadvocate no está en línea   Reply With Quote
Old December 30th, 2008, 01:47 PM   #88
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,766
Likes (Received): 2654

Ich auch nicht.
telemaxx no está en línea   Reply With Quote
Old December 30th, 2008, 02:17 PM   #89
miau
In the brig
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 5,257
Likes (Received): 5312

ich kann es öffnen
miau no está en línea   Reply With Quote
Old December 30th, 2008, 02:30 PM   #90
Leine1977
100 Jahre Hille
 
Leine1977's Avatar
 
Join Date: Apr 2008
Location: Hannovera
Posts: 2,451
Likes (Received): 180

... ist https. Liegt vielleicht an den Browsereinstellungen.

Hier ein Beispielbild:

Leine1977 no está en línea   Reply With Quote
Old December 30th, 2008, 03:28 PM   #91
devilsadvocate
Registered User
 
devilsadvocate's Avatar
 
Join Date: Apr 2007
Location: Landeshauptstadt Hannover
Posts: 3,728
Likes (Received): 74

Also wenn schon fensterlose Fassaden, dann bitte auch gleich Plattenbauweise und Sichtbeton!

Passt überhaupt nicht in die Altstadt. Mein Gott, fehlt es denn jedem Arcitekten mal an ein Gespür, welche elemente in eine ALTstadt passen? Dass dies nicht hauptsähchlich Glas und Stahl sein kann?
Ich kann es wie immer nicht verstehen...
devilsadvocate no está en línea   Reply With Quote
Old December 30th, 2008, 08:05 PM   #92
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,766
Likes (Received): 2654

Naja, ich glaube nicht, dass das die endgültige Fassadengestaltung sein soll.
telemaxx no está en línea   Reply With Quote
Old December 30th, 2008, 08:51 PM   #93
gstolze
Registered User
 
gstolze's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Location: Hannover, Germany>Tampa Bay, Florida, USA>Hannover, Germany
Posts: 1,868
Likes (Received): 333

Ganz neutral betrachtet finde ich das Projekt eigentlich interessant und durchaus gelungen, allerdings sollte sowas nicht in einer Altstadt entstehen, sondern in einem Projekt außerhalb der Altstadt, wo sich moderne Architektur besser integriert.

In der Altstadt sollte es meiner Meiniung nach eher ein Schwerpunkt auf Rekonstruktionen gelegt werden und dazu dann angepasste, moderne Gebäude, die sich in Material und Maßstab an den historischen Vorgaben orientieren.
gstolze no está en línea   Reply With Quote
Old December 30th, 2008, 09:36 PM   #94
SternHAJ
Registered User
 
Join Date: Sep 2008
Location: Hannover
Posts: 317
Likes (Received): 8

Ich bitte zu bedenken, dass es sich hier um eine Diplomarbeit handelt - also um ein fiktives Thema. Also bitte die Kirche im Dorf lassen!
(Ich teile allerdings die Meinung, dass das so NICHT in einem historischen Stadtkern Realitität werden sollte!)
SternHAJ no está en línea   Reply With Quote
Old December 30th, 2008, 09:49 PM   #95
lifestyle032
Registered User
 
lifestyle032's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Location: Hannover
Posts: 1,176
Likes (Received): 69

Richtig SternHAJ.
Das dort abgebildete Konzept von großen Freitreppen und den "Schaufenstern" finde ich sehr merkwürdig. Klar, auf den Treppen könnte man sich gut hinhocken (allerdings nicht auf ein Käffchen), doch mag ich den Ausstellungscharakter der Fenster net. Es wirkt irgendwie abschottend.
lifestyle032 no está en línea   Reply With Quote
Old February 22nd, 2009, 02:07 PM   #96
lifestyle032
Registered User
 
lifestyle032's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Location: Hannover
Posts: 1,176
Likes (Received): 69

Hat jemand mitbekommen, was nun bei der Ausschreibung des Schulgrundstücks am Hohen Ufer herausgekommen ist???
Laut diesem Zeitplan sollte es schließlich schon eine endgültige Entscheidung Anfang Dezember 2008 gegeben haben
lifestyle032 no está en línea   Reply With Quote
Old February 22nd, 2009, 07:14 PM   #97
sunshinefresh76
Registered User
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 80
Likes (Received): 0

Quote:
Originally Posted by lifestyle032 View Post
Hat jemand mitbekommen, was nun bei der Ausschreibung des Schulgrundstücks am Hohen Ufer herausgekommen ist???
Laut diesem Zeitplan sollte es schließlich schon eine endgültige Entscheidung Anfang Dezember 2008 gegeben haben
Hier gibt es ein Ergebnis und auch wohl einen neuen Sieger im Wettbewerb, wohl wieder eine Hotelneubau... Wenn ich den Zeitungsartikel noch wieder finde werden ich Ihnen hier mal beibringen...
sunshinefresh76 no está en línea   Reply With Quote
Old February 22nd, 2009, 07:23 PM   #98
Señor Templar
Registered User
 
Join Date: May 2008
Location: Düsseldorf
Posts: 67
Likes (Received): 1

in der HAZ Beilage Bauen und Wohnen war am WE ein Bericht über die (Neu)Entdeckung des sogenannten Townhouse (schmal,aber hoch,individuelle Fassaden...oft mit Läden oder Büros im EG) inklusive Fotos von einem sehr gelungenen Townhousekomplex in Berlin Mitte. Bisher ist diese urbane Wohnform eher in Holland oder GB berbreitet als hier,aber darf sich gerne ändern...
Ich find, daß Townhouser sehr gut in die Altstadt (hohes Ufer) und besonders gut zum Köblinger Markt passen!
Señor Templar no está en línea   Reply With Quote
Old February 22nd, 2009, 07:50 PM   #99
lifestyle032
Registered User
 
lifestyle032's Avatar
 
Join Date: Feb 2008
Location: Hannover
Posts: 1,176
Likes (Received): 69

Quote:
Originally Posted by sunshinefresh76 View Post
Wenn ich den Zeitungsartikel noch wieder finde werden ich Ihnen hier mal beibringen...
Das wäre nett
lifestyle032 no está en línea   Reply With Quote
Old February 22nd, 2009, 07:57 PM   #100
sunshinefresh76
Registered User
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 80
Likes (Received): 0


Last edited by sunshinefresh76; March 11th, 2009 at 11:11 PM.
sunshinefresh76 no está en línea   Reply With Quote


Reply

Tags
altstadt, architektur forum, gotcu serhat, hannover, hannover forum, hannover projekt, hanover, old town, projekte, rekonstruktion

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 07:31 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu