search the site
 daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Euroscrapers > Local discussions > Switzerland

Switzerland Schweiz Suisse Svizzera



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old November 29th, 2007, 08:30 AM   #41
U3065
Registered User
 
U3065's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Location: Zurich
Posts: 1,461
Likes (Received): 41

Somit bleibt die Bern Arena weiterhin das zweitgrösste Stadion der Schweiz... In Bern wurde einfach die einmalige Chance nicht genutzt, einen modernen Hockeytempel nach amerikanischem Vorbild aufzubauen. Stattdessen werden die alte Halle einfach "nur" umgebaut. Bern hat als einzige Stadt der Schweiz, vielleicht sogar in Europa das Potenzial, ein 20'000er-Stadion zu füllen. Diese Chance wurde nicht genutzt, ausserdem ist das Prinzip "Stehrampe" total veraltet. Wenn man diese Rampe in Sitzplätze umwandeln würde, hätte das Stadion nicht mal eine Kapazität von 10'000 Sitzplätzen...

Last edited by U3065; November 29th, 2007 at 08:48 AM.
U3065 no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old November 29th, 2007, 08:53 AM   #42
Greg
Registered User
 
Greg's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Location: Zurich
Posts: 3,454
Likes (Received): 57

Quote:
Originally Posted by U3065 View Post
Somit bleibt die Bern Arena weiterhin das zweitgrösste Stadion der Schweiz... In Bern wurde einfach die einmalige Chance nicht genutzt, einen modernen Hockeytempel nach amerikanischem Vorbild aufzubauen. Stattdessen werden die alte Halle einfach "nur" umgebaut. Bern hat als einzige Stadt der Schweiz, vielleicht sogar in Europa das Potenzial, ein 20'000er-Stadion zu füllen. Diese Chance wurde nicht genutzt, ausserdem ist das Prinzip "Stehrampe" total veraltet. Wenn man diese Rampe in Sitzplätze umwandeln würde, hätte das Stadion nicht mal eine Kapazität von 10'000 Sitzplätzen...
Ganz Deiner Meinung U3065 Voelliger Schwachsinn diesen Bau fuer 100 Mio zu renovieren anstatt neu zu bauen. Anders als beim Hallenstadion haette man dieses Ding abreissen sollen.
Greg no está en línea   Reply With Quote
Old November 29th, 2007, 09:12 AM   #43
U3065
Registered User
 
U3065's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Location: Zurich
Posts: 1,461
Likes (Received): 41

Ich verstehe es auch nicht, weshalb die Vergabe dem Hockey-WM 2009 an Bern und Kloten ging. Als erstes Stadion hätte man ganz klar das moderne und grössere Stadion "Hallenstadion in Zürich" vorschlagen müssen. Stattdessen baute man auf die kleinere Bern Arena mit einer Kap von 10'000 (bei der WM) und dem Schluefweg mit etwa 5'000 (bei der WM). Somit wären diese Stadien die Kleinsten bei einer WM, nur Österreich hatte noch kleinere Stadien (Stadthalle Wien 9'000) und Innsbruch auch nur etwa 6'000. Aber Österreich ist ja auch ein Hockeyzwerg...

Arena Riga

Sazka Arena Prag

Globen Stockholm

Scandinavium Göteborg

Köln Arena

SAP Arena Mannheim

Chodynka-Arena Moskau

Hartwall Helsinki


and many more...das sind Arenen!!!
U3065 no está en línea   Reply With Quote
Old November 29th, 2007, 09:36 AM   #44
Greg
Registered User
 
Greg's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Location: Zurich
Posts: 3,454
Likes (Received): 57

Oder Tui-Arena Hannover oder Color Line Arena Hamburg oder die neue 02 Arena Berlin. Hockey WM in Kloten ist ein Witz.
Greg no está en línea   Reply With Quote
Old November 29th, 2007, 12:26 PM   #45
chadw_
Registered User
 
chadw_'s Avatar
 
Join Date: May 2007
Posts: 434
Likes (Received): 8

naja, eine arena nach amerikanischem vorbild hätte einfach nicht nach bern gepasst. die fans hier wollen die stehrampe und etwas anderes käme gar nicht in frage. dass sowas für die wm nicht optimal ist stimmt, aber für den scb ist es das beste. ein neubau mit weniger stehplätzen hätte mit bestimmtheit eine preiserhöhung nach sich gezogen und damit womöglich unmut unter den fans verbreitet. für bern ist der umbau sicherlich eine gute lösung, so verscherzt man es sich nicht mit den fans und bietet dem club eine top stimmung. denn die stehrampe sorgt für stimmung, im gegensatz zu den meisten sitzplatzbesuchern. ohne stehrampe ginge ein stück eishockeykultur verloren.
chadw_ no está en línea   Reply With Quote
Old November 29th, 2007, 01:28 PM   #46
U3065
Registered User
 
U3065's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Location: Zurich
Posts: 1,461
Likes (Received): 41

Wenn man Stimmung machen möchte, kann man das auch durchaus bei einem Stadion mit Sitzplätzen, sowohl im Fussball, als auch im Eishockey. Auch wirtschaftlich gesehen, würde es viel mehr Sinn machen, zum Beispiel: Um Konzerte und andere Events durchzuführen...
U3065 no está en línea   Reply With Quote
Old November 29th, 2007, 02:22 PM   #47
lpioe
Registered User
 
lpioe's Avatar
 
Join Date: May 2006
Posts: 2,141
Likes (Received): 18

Stimme chadw_ zu.
Ich bin froh und auch ein wenig überrascht dass es weiterhin soviele Stehplätze geben wird. Ich denke die ZSC fans sind auch nicht sehr glücklich mit dem neuen Hallenstadion, auch wenn es wirtschaftlich gut läuft.
lpioe no está en línea   Reply With Quote
Old November 29th, 2007, 02:53 PM   #48
U3065
Registered User
 
U3065's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Location: Zurich
Posts: 1,461
Likes (Received): 41

Quote:
Originally Posted by lpioe View Post
Stimme chadw_ zu.
Ich bin froh und auch ein wenig überrascht dass es weiterhin soviele Stehplätze geben wird. Ich denke die ZSC fans sind auch nicht sehr glücklich mit dem neuen Hallenstadion, auch wenn es wirtschaftlich gut läuft.
Ja gut, aber die meisten ZSC-Fans, sind auch keine RICHTIGEN Fans. Wenns mal gut läuft sind sie da, wenns der Mannschaft schlecht läuft, lassen diese sie im Regen stehen. Das hat nur bedingt was mit dem Stadion zu tun. Die fetten Jahre beim Z sind halt nunmal vorbei, eigentlich schon seit dem Gaststpiel im "Stadiönli"...
U3065 no está en línea   Reply With Quote
Old November 29th, 2007, 03:42 PM   #49
railcity
Registered User
 
Join Date: Apr 2007
Location: Zurich
Posts: 1,494
Likes (Received): 58

Sportarena-Wohntürme dürfen nun doch höher sein

LUZERN - Die geplanten Hochhäuser auf der Luzerner Allmend dürfen bis 88 Meter hoch sein und nicht nur 80 Meter. Dies hat der Stadtrat entschieden. Er begründet diese Korrektur mit städtebaulichen und betrieblichen Qualitäten des Vorhabens.

Die beiden Hochhäuser gehören zur 260 Millionen Franken teuren Sport- und Wohnüberbauung KOI der Luzerner Architekten Daniele Marques und Iwan Bühler. Investorin ist die Credit Suisse. Die städtischen Stimmberechtigten können im Februar 2008 (Umzonung) und im Herbst 2008 (Kredit) zu KOI Stellung beziehen.

Die Architekten hatten zunächst Wohntürme von 134 respektive 109 Meter Höhe vorgesehen. Um das Projekt mehrheitsfähig zu machen, wurden die Höhen auf 80 respektive 75 Meter reduziert, wie der Stadtrat Ende September bekannt gab.

Am Freitag stellte er einen Zwischenbericht an das Parlament vor. Demnach dürfen die Fassaden beider Hochhäuser bis zu 88 Meter hoch sein. Nicht inbegriffen sind in dieser Höhe die technischen Aufbauten. Wie hoch die Wohntürme dann tatsächlich sein werden, wird erst im Verlauf der weiteren Projektentwicklung entschieden.

Mit 88 Metern Höhe fügten sich die Türme als angemessener Akzent ins Landschaftsbild ein, schreibt der Stadtrat. Die Erhöhung von 80 auf 88 Meter sei geringfügig und entspreche zwei zusätzlichen Stockwerken.

Herzstück und Anlass der Überbauung ist das neue Fussballstadion. Dieses kostet 63 Millionen Franken. Die Stadt zahlt daran 15 Millionen, der Kanton 7 Millionen Franken. Dazu kommen 31,7 Millionen, die die Stadt für das Baurecht erhält.

Quelle: zisch.ch
railcity no está en línea   Reply With Quote
Old November 29th, 2007, 03:56 PM   #50
Lake
Registered User
 
Lake's Avatar
 
Join Date: Aug 2006
Location: Zurich
Posts: 1,521
Likes (Received): 49

Quote:
Originally Posted by railcity View Post
LUZERN - Die geplanten Hochhäuser auf der Luzerner Allmend dürfen bis 88 Meter hoch sein und nicht nur 80 Meter. Dies hat der Stadtrat entschieden. Er begründet diese Korrektur mit städtebaulichen und betrieblichen Qualitäten des Vorhabens.
Boah
Lake no está en línea   Reply With Quote
Old November 29th, 2007, 04:14 PM   #51
railcity
Registered User
 
Join Date: Apr 2007
Location: Zurich
Posts: 1,494
Likes (Received): 58

Quote:
Originally Posted by Lake View Post
Boah
Naja. Die kämpfen wenigstens, und wenn es nur 8 Meter sind. Wir hingegen haben unsere Hochhauspartei immer noch nicht gegründet.
railcity no está en línea   Reply With Quote
Old November 29th, 2007, 05:00 PM   #52
chadw_
Registered User
 
chadw_'s Avatar
 
Join Date: May 2007
Posts: 434
Likes (Received): 8

Quote:
Originally Posted by U3065 View Post
Die fetten Jahre beim Z sind halt nunmal vorbei, eigentlich schon seit dem Gaststpiel im "Stadiönli"...
...sprich, seit das alte hallenstadion weg ist. das neue mag zwar schöner sein und mehr komfort bieten als die alte bruchbude, jedoch wurde mit der rennbahn und den stehplätzen auch die atmosphäre eliminiert. diesen fehler wird bern nicht begehen. erst recht nicht bloss wegen einer 2 wöchigen wm.

ich bin auch nicht fan der allmend, ich find das teil sowohl von innen als auch von aussen scheusslich. zumindest wenns leer ist. aber die stehrampe ist möglicherweise weltweit einmalig und diese zugunsten einer beliebigen modernen arena zu entfernen wäre ein schlimmer fehler und könnte den scb teuer zu stehen kommen.

die renderings sind bisher wenig aussagend, aber ich bin guten mutes, dass man einen kompromiss zwischen vip-logen, akzeptablen sanitäreinrichtungen, catering und dem willen der echten fans finden wird.
chadw_ no está en línea   Reply With Quote
Old December 1st, 2007, 08:59 AM   #53
johncreasy
Registered User
 
johncreasy's Avatar
 
Join Date: Dec 2006
Location: Bern
Posts: 136
Likes (Received): 3

Bern arena oder wie auch immer

Ich habe mit intresse mitgelesen und muss jetzt auch mal was schreiben.Ich finde es intressant wie viele hier schreib Bern haben die chance verpasst ein top modernes stadion zu bauen (NHL Standart).Nun gut hätte man machen können aber wer zahlt das? SCB ?Stadt Bern?Privat? Und wem gehört das stadion am schluss? Mann hat gesehen was passiert bsp. Zürich (ZSC) der club spielt nur noch eine kleine rolle was im kalender vom stadionbetreiber, und der club sucht nach einen neuen standort!Und was die Ticket preise betrifft will ich gar nicht reden.Ich hörte noch warum nicht multifunktionen wie konzerte etc. Es gibt 1 standort der heisst Wankdorf oder wie andere personen sagen Stade de suisse und ich denke das reicht aus für eine stadt wie bern.Ich schaute mal DEL und musste einwenig schmunzeln weil ein wunderschönes stadion wo köln hatt mit 18’500 plätze hatte im jahre 2007 einen schnitt von 12'711 zuschauer.Und Bern? Bern hatte einen schnitt 15'993 zuschauer.Köln hatt ein modernes stadion aber trotzdem weinger zuschauer und wenn jetzt bern ein 20 000 stadion bauen würde wäre es vieleicht in den 1-2 jahre gut besucht bis alle mal drin waren und dan würe wiederum nur der harte kern kommen.Und man bedenke das stadion gehört nicht dem club SCB sondern der Stadt BERN.
Leider gibt es bei jedem clubs schönwetter fäns die kommen wenns gut läuft.Bei bern läuft es momentan gut.Wenn man sieht im jahre 2001 hatte bern noch im schnitt 10'276zuschauer! Ich denke man hat richtig entschieden.Ich denke sogar das wir in der schweiz eine super stimmung haben in den eishockey stadions.Es wäre falsch mit deutschland oder den Usa versuchen mitzuhalten was die grösse der stadion betrifft.Da wir nicht die grösse der städte haben wie sie!
__________________
Here You Leave Today And Enter The World Of Yesterday,Tomorrow And Fantasy.
Where dreams come true
johncreasy no está en línea   Reply With Quote
Old December 1st, 2007, 12:10 PM   #54
railcity
Registered User
 
Join Date: Apr 2007
Location: Zurich
Posts: 1,494
Likes (Received): 58

Quote:
Originally Posted by johncreasy View Post
Nun gut hätte man machen können aber wer zahlt das? SCB ?Stadt Bern?Privat? Und wem gehört das stadion am schluss?
Die Renovation ist ja sauteuer. Dafür ist das Geld ja offenbar vorhanden. Mit diesem Geld hätte man auch ein nigelnagelneues Stadion bauen können.

Quote:
Originally Posted by johncreasy View Post
Mann hat gesehen was passiert bsp. Zürich (ZSC) der club spielt nur noch eine kleine rolle was im kalender vom stadionbetreiber, und der club sucht nach einen neuen standort!
Es wurde in Zürich ja auch kein neues Stadion gebaut, sondern genau wie in Bern renoviert. Die Probleme in Zürich rühren daher, dass Eishockey für das Hallenstadion keine allzu hohe Priorität hat.

Grundsätzlich kann man durchaus der Meinung sein, am Stadion in Bern nicht allzuviel zu verändern. Aber es ist einfach jammerschade, für diese kleinen Veränderungen soviel Geld auszugeben, das dann für andere Projekte fehlt. Am besten hätte man wohl die WM nach Zürich oder in ein anderes Land vergeben.
railcity no está en línea   Reply With Quote
Old December 1st, 2007, 12:12 PM   #55
railcity
Registered User
 
Join Date: Apr 2007
Location: Zurich
Posts: 1,494
Likes (Received): 58

Die SP stellt sich gegen die Hochhäuser

Die SP fordert einen Verzicht auf die Allmend-Hochhäuser. Das könnte auch Folgen fürs Stadion haben.

http://www.zisch.ch/navigation/top_m...tentOID=258067
railcity no está en línea   Reply With Quote
Old December 1st, 2007, 01:08 PM   #56
Lake
Registered User
 
Lake's Avatar
 
Join Date: Aug 2006
Location: Zurich
Posts: 1,521
Likes (Received): 49

Quote:
Originally Posted by railcity View Post
Die SP stellt sich gegen die Hochhäuser

Die SP fordert einen Verzicht auf die Allmend-Hochhäuser. Das könnte auch Folgen fürs Stadion haben.

http://www.zisch.ch/navigation/top_m...tentOID=258067


@Hallenstadion: Das Hallenstadion ist seit der Renovation eine Event-/Konzerthalle geworden. Eishockey ist nichtmehr wichtig für die Betreiber...
Lake no está en línea   Reply With Quote
Old December 1st, 2007, 05:58 PM   #57
johncreasy
Registered User
 
johncreasy's Avatar
 
Join Date: Dec 2006
Location: Bern
Posts: 136
Likes (Received): 3

Bern arena

Hmmm warum sagen alle es ist teuer? Die Immobilieninvestment-Gesellschaft Swiss Prime Site AG investiert rund Fr. 100 Mio. in den Umbau und in die Erweiterung der PostFinance-Arena.Trainingshalle und Dienstleistungszentrum
Der fünfgeschossige Anbau dient zusätzlich als Dienstleistungszentrum. Das tiefliegende öffentliche Eisfeld vor dem Stadion weicht einer unterirdischen Trainingshalle mit 500 Zuschauerplätzen und 125 zusätzlichen Parkplätzen für das Dienstleistungszentrum. Dafür wird ein Teil des neu ebenerdigen Platz zwischen Curlinghalle und PostFinance-Arena im Winter als öffentliche Eisfläche genutzt. Im Sommer steht die Fläche für verschiedene Events zur Verfügung.Und nicht zu vergessen die neue VIP-Zone
Die bisherige VIP-Zone wird abgerissen und in einen neuen fünfgeschossigen Anbau integriert. Dadurch entstehen zusätzliche VIP-Logen. Die Anzahl VIP-Sitzplätze wird um 500 erhöht. Im Anbau werden zudem Restaurationsbetriebe und der neue Medienbereich untergebracht.

Imposante Fassade
Die Aussenhülle der PostFinance-Arena wird mit kubusartigen Elementen verkleidet, die nachts stimmungsvoll beleuchtet werden können. Zusätzlich erhält die PostFinance-Arena ein neues Stadionlogo, das von mehreren Seiten gut zu erkennen sein wird! Jetzt soll mir mal einer sagen wie teuer das alles kosten würde wenn es ganz neu gebaut würde!Für 100Mio Fr.bekommt man niemals ein stadion mit 17 000sitze und erweiterungen!Dafür ist das Geld ja offenbar vorhanden?? Bis die ein investor gefunden haben floss viele wasser in der Aare!
Und nur zur info:300 Millionen Euro Baukosten hatte die Köln arena gekostet das sind in etwa 497Millionen Fr.
__________________
Here You Leave Today And Enter The World Of Yesterday,Tomorrow And Fantasy.
Where dreams come true

Last edited by johncreasy; December 1st, 2007 at 06:18 PM.
johncreasy no está en línea   Reply With Quote
Old December 2nd, 2007, 02:02 AM   #58
railcity
Registered User
 
Join Date: Apr 2007
Location: Zurich
Posts: 1,494
Likes (Received): 58

Quote:
Originally Posted by johncreasy View Post
Zusätzlich erhält die PostFinance-Arena ein neues Stadionlogo, das von mehreren Seiten gut zu erkennen sein wird! Jetzt soll mir mal einer sagen wie teuer das alles kosten würde wenn es ganz neu gebaut würde!Für 100Mio Fr.bekommt man niemals ein stadion mit 17 000sitze und erweiterungen!Dafür ist das Geld ja offenbar vorhanden?? Bis die ein investor gefunden haben floss viele wasser in der Aare!
Und nur zur info:300 Millionen Euro Baukosten hatte die Köln arena gekostet das sind in etwa 497Millionen Fr.
Mit anderen Worten: für ein klein bisschen Pimpen des 30-jährigen VW 100'000 Franken zu bezahlen, lohnt sich, weil ein neuer Lamborghini 300'000 Franken kosten würde.....

Das Stadion hat zudem die Ehre, zu diesem Spotpreis nachher den Namen eines Finanzinstitutes tragen zu dürfen mit einem schönen neuen Logo. Vow!
railcity no está en línea   Reply With Quote
Old December 2nd, 2007, 09:06 AM   #59
johncreasy
Registered User
 
johncreasy's Avatar
 
Join Date: Dec 2006
Location: Bern
Posts: 136
Likes (Received): 3

Postfinace arena

Du schreibst das wie es leicht wäre fast 500milionen fr. zu finden!Nagut wenn du das meinst! Dan frage ich mich warum haben Züricher oder Kloten Etc... noch kein investor gefunden für ihr neues stadion?Weil es keinen sinn macht ein stadion zu bauen.Weil man nie weiss ob man das geld reinholt, wenn man sich nicht verlassen kan ob die manschaft nächstes jahr oder in zwei jahre noch in der National Leage spielen.Und dann scheisse was jetzt? Die stadt zahlt nichts da der Bahnhofsplatz schon 97 Mio. CHF kostet!
Kein grosses firma in der schweiz zahlt für ein Eishockeystadion so viel! Bern hätte längst ein 20 000 stadion wenn die schweizer bevölkerung nicht so engstirnig gewesen wäre bei Olympic 2010 Bern da war marazzi bereit! Aber nein Expo war wichtiger und wurde zum flop!Vergisses es uns mit Deutschland zu vergleichen dort gibt es genug investoren!Aber das Problem mit dem lieben geld ist ja nichts neues in der geschichte des schweizer sportes.
(Mit anderen Worten: für ein klein bisschen Pimpen des 30-jährigen VW 100'000 Franken zu bezahlen, lohnt sich, weil ein neuer Lamborghini 300'000 Franken kosten würde.....) Antwort: Mann hat nur 100 000 Franken und der händler intessiert nicht den er hat 2005 einen Natalia SLS 2 verkauft!
__________________
Here You Leave Today And Enter The World Of Yesterday,Tomorrow And Fantasy.
Where dreams come true

Last edited by johncreasy; December 2nd, 2007 at 09:13 AM.
johncreasy no está en línea   Reply With Quote
Old December 6th, 2007, 01:42 PM   #60
Greg
Registered User
 
Greg's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Location: Zurich
Posts: 3,454
Likes (Received): 57

Das Geld ist grundsaetzlich nicht das Problem in der Schweiz, sondern das politische System. Die oeffentliche Hand hat kein Geld fuer Stadien und erachtet es nicht als ihre Aufgabe diese zu finanzieren. Die einzige alternative ist ein Invester, der halt eine Rendite will und die ist nur mit Mantelnutzung machbar.
Ich haette mir diese Vorsicht der oeffentlichen Hand bei Expo 02 oder dem Swiss Engagement gewuenscht wo Milliarden in den Sand gesetzt worden sind. Ich weiss nicht wieviele Millionen in Biel fuer die Expo und die Woelckchen verbaut worden sind, es ist jedoch Tatsache, dass Biel immer noch nur eine baufaellige Eishalle hat und ein scheussliches Kongresshaus aus den 70ern hat.
Greg no está en línea   Reply With Quote


Reply

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 11:23 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu