search the site
 daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Hannover > ÖPNV & Verkehr



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old March 3rd, 2017, 11:29 PM   #29501
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,324
Likes (Received): 579

Quote:
Originally Posted by Nixblicker View Post
Und ein 360°-Rundumblick ist es auch nicht, sondern nur 180°.
Jeder 360°-Rundumblick wird aus mindestens 2 Bildern zusammen gesetzt. Google Streetview hat die Rundumsicht aus deutlich mehr Bildern zusammen gesetzt.

300m.: Rechen die evtl die Bauvorlistung unter dem Kino dazu? Grob gemessen komme ich da auf 250m.
IPimpYourFahrrad no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old March 4th, 2017, 03:52 AM   #29502
strangulo
Registered User
 
strangulo's Avatar
 
Join Date: Dec 2013
Posts: 799
Likes (Received): 49

Quote:
Originally Posted by IPimpYourFahrrad View Post
Jeder 360°-Rundumblick wird aus mindestens 2 Bildern zusammen gesetzt. Google Streetview hat die Rundumsicht aus deutlich mehr Bildern zusammen gesetzt.

300m.: Rechen die evtl die Bauvorlistung unter dem Kino dazu? Grob gemessen komme ich da auf 250m.
Aus wievielen Einzelbildern sich so ein 360° Rundumblick zusammensetzt, ist vollkommen unwichtig. Entscheidend ist, dass 360° abgebildet werden. Das hat Nixblicker in diesem Fall angezweifelt.

Du meinst "Rechnet die", also die Autorin des Artikels? Ich denke nicht, dass "die" irgendwas errechnet hat. Sie hat schlichtweg etwas falsches behauptet, vermutlich ohne finstere Absicht. Oder sind "die" irgendwelche Drahtzieher im Hintergrund.

Hoffentlich geht jetzt nicht wieder die Diskussion um das Kino los!
strangulo está en línea ahora   Reply With Quote
Old March 4th, 2017, 11:52 AM   #29503
Nixblicker
Big Polster is watching u
 
Nixblicker's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Posts: 5,612
Likes (Received): 411

Quote:
Originally Posted by strangulo View Post
Das hat Nixblicker in diesem Fall angezweifelt.
Woher willst Du wissen, was ich anzweifle?!
__________________
Super S-Bahn,
super Stadtbahn,
super Bus,
supergeil!
Nixblicker no está en línea   Reply With Quote
Old March 6th, 2017, 04:39 PM   #29504
6001
Dokumentarist
 
6001's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,790
Likes (Received): 1817

Quote:
Defekte Oberleitung bremst Stadtbahnen aus

Behinderungen im Stadtbahnverkehr in Hannover: Ein Oberleitungsschaden an der Podbi hat am Montagnachmittag für gut eine Stunde die Bahnen auf den Linien 3, 7 und 9 ausgebremst. Die Üstra hatte einen Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Das Foto eines HAZ-Lesers zeigt einen TW 3000, der an der Ausfahrt der Tunnelstrecke stand. Fahrgäste mussten die Bahn verlassen und machten sich zu Fuß zur Haltestelle des Ersatzverkehrs auf.
ICH glaube nicht, dass die fahrgäste des Tw3000 den zug verlassenkonnten/durften ...
... die kamen aus dem Tw6000-zug dahinter! (wenn man genau hinsieht, erkennt man m.e. im Tw3000 noch fargäste!)

mehr => http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...ehr-der-Uestra
bilder => http://www.haz.de/Hannover/Fotostrec...s#n22125338-p1
__________________
gruß andreas
6001 no está en línea   Reply With Quote
Old March 6th, 2017, 05:41 PM   #29505
strangulo
Registered User
 
strangulo's Avatar
 
Join Date: Dec 2013
Posts: 799
Likes (Received): 49

Quote:
Originally Posted by 6001 View Post
ICH glaube nicht, dass die fahrgäste des Tw3000 den zug verlassenkonnten/durften ...
... die kamen aus dem Tw6000-zug dahinter! (wenn man genau hinsieht, erkennt man m.e. im Tw3000 noch fargäste!)

mehr => http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...ehr-der-Uestra
bilder => http://www.haz.de/Hannover/Fotostrec...s#n22125338-p1
Der Zwitscherer der Üstra hat einem Fahrgast, der im 3000er festsaß, empfohlen: " In solchen Fällen - im sitzen - über die Trittstufen....". Was immer das heißen mag.
strangulo está en línea ahora   Reply With Quote
Old March 6th, 2017, 07:45 PM   #29506
reini
täglicher ÖPNV-Nutzer
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 4,579
Likes (Received): 489

Pro D sollte jetzt wirklich einmal den Limmerstraßentunnel ins Gespräch bringen:

http://www.spiegel.de/spiegel/hausha...a-1137376.html
__________________
Stefan Harcke von der Infrastrukturgesellschaft voller Stolz zur D-Linie, "Ja, wir dürfen Quietschen!"
reini no está en línea   Reply With Quote
Old March 6th, 2017, 07:50 PM   #29507
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,324
Likes (Received): 579

Scheinbar könnte der TW3000 aber noch bis zum HBS Fahren denn das 1. Bild der Bilderstrecke zeigt ja den roten TW6000 an der Stelle wo vorher der 3000er stand.
Ab wie viel Min. "man darf nicht aussteigen" ist der Straftatbestand der Freiheitsberaubung eigentlich erfüllt? Wenn ich bedenke wie Lange schon Fahrgäste in der DB fest saßen, ist das bei der Üstra wohl Killefit, aber so vom Prinzip würde es mich mal interessieren.
IPimpYourFahrrad no está en línea   Reply With Quote
Old March 6th, 2017, 09:20 PM   #29508
Vahrenheidener
Registered User
 
Vahrenheidener's Avatar
 
Join Date: Jun 2010
Posts: 2,323
Likes (Received): 285

Quote:
Originally Posted by reini View Post
Pro D sollte jetzt wirklich einmal den Limmerstraßentunnel ins Gespräch bringen:

http://www.spiegel.de/spiegel/hausha...a-1137376.html
Wir habe bereits drei Animationen zu dem Thema:

Stadtbahntunnel unter der Limmerstraße - Neue Version


Download Vernünftige Wasserstadt-Anbindung? Nur mit dem D-Tunnel!


Download Extendend UnCut - D-Tunnel Animation incl. Ihmetunnel in Hannover
__________________
Schneller Umsteigen - Besser ankommen - Chancen für die City - www.Pro-D-Tunnel.de

P.S.:
Eine Bahn auf einer Straße - Egal ob als Hoch- oder Niederflurbahn, ist kein Ersatz für eine Stadtbahn!
Wer darüber nachdenkt, sollte erkennen, dass es an der "Straße" in dem Wort "Straßenbahn" liegt: Klick
Hochbahnsteige und Hochflurbahnen bieten dem Fahrgast Schutz vor den Straßenverkehr.
Vahrenheidener no está en línea   Reply With Quote
Old March 7th, 2017, 09:32 AM   #29509
6001
Dokumentarist
 
6001's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,790
Likes (Received): 1817

Quote:
Originally Posted by reini View Post
Pro D sollte jetzt wirklich einmal den Limmerstraßentunnel ins Gespräch bringen: http://www.spiegel.de/spiegel/hausha...a-1137376.html
köln zeigt, wie man's macht ...

zitat NaNa-News 2017-03-06:
Quote:
Kölner Ost-West-Achse - Stadtbahn soll am Neumarkt unter die Erde
Die Stadt Köln treibt die Verlegung der Ost-West-Stadtbahn im Bereich Heumarkt–Neumarkt unter die Erde voran. Damit soll ... ein Beitrag ... zur Umgestaltung der Innenstadt geleistet werden.
Je nach Tunnellänge betragen die Kosten bis zu 750 Mio Euro.
__________________
gruß andreas
6001 no está en línea   Reply With Quote
Old March 9th, 2017, 10:35 AM   #29510
6001
Dokumentarist
 
6001's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,790
Likes (Received): 1817


... und hier kann man sehen, wie hannover das mal machte, als man noch "vorzeigestadt für modernen nahverkehr" war:

etwas werbung von http://swm.tram-tv.de/browser.php?ke...id=01_02_04_23:

Quote:
Pünktlich zum Jübiläum 125 Jahre üstra im Juni 2017, blicken wir in unserem neuesten Film zurück auf das Straßenbahngeschehen in Hannover in den 1970er Jahren.

Hannover - Straßenbahnen in den 70er Jahren

In der Landeshaupstadt finden zahlreiche Bauarbeiten statt, die auch die Straßenbahnen der ÜSTRA betreffen. Es sollte eine U-Bahn gebaut werden, von der man aber wegen Finanzproblemen schnell wieder Abstand nahm.
Es entstand ein Stadtbahnsystem mit Tunnelstrecken in der Innenstadt das seit 1975 in Betrieb ist. Zehn Jahre dauerte die Fertigstellung der ersten Tunnelstrecke der Stadtbahnlinie A mit vier U-Bahnhöfen.
Zu dieser Zeit waren außer den neuen Stadtbahnwagen noch Stahlwagen, Aufbauwagen, Umbauwagen und GT6 Fahrzeuge täglich im Straßenbahnverkehr anzutreffen.

Wir blicken zurück in die Zeit der Fahrzeugvielfalt, nicht nur bei den Straßenbahnen sondern auch bei den Automobilen.

Laufzeit: 50 min.
Bestellnummer: 177
Sprache: Deutsch
Bildformat: 4:3 und 16:9
ISBN-Nummer: 978-3-943846-44-7
Preis: 19,95 EUR

Eine kurze Vorschau auf den Film können Sie hier sehen: http://swm.tram-tv.de/link.php?link=...&v=z9IHPVCNA1g
also der "trailer" ist schon schön anzusehen - besonders die romantische schlusssequenz im schnee ... ;-)
__________________
gruß andreas
6001 no está en línea   Reply With Quote
Old March 9th, 2017, 08:31 PM   #29511
skyfann
Registered User
 
Join Date: Oct 2014
Posts: 332
Likes (Received): 52

Ja mit einer Vollu-Bahn wäre man heute besser dran gewesen.

Habe Bekannte da unten in Bayern und freu mich immer in Nürnberg U-Bahn fahren zu dürfen.

Man braucht keine teuren Hochbahnsteige hat keine nervigen Trittstufen und ein in sich geschlossenes System was vorallem fehlerfrei läuft( wie kann es sein, dass 4x in der Woche der Straßenbahnverkehr nict rund läuft in Hannover)
skyfann no está en línea   Reply With Quote
Old March 9th, 2017, 09:05 PM   #29512
Nixblicker
Big Polster is watching u
 
Nixblicker's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Posts: 5,612
Likes (Received): 411

Quote:
Originally Posted by skyfann View Post
Ja mit einer Vollu-Bahn wäre man heute besser dran gewesen.

Habe Bekannte da unten in Bayern und freu mich immer in Nürnberg U-Bahn fahren zu dürfen.

Man braucht keine teuren Hochbahnsteige hat keine nervigen Trittstufen und ein in sich geschlossenes System was vorallem fehlerfrei läuft( wie kann es sein, dass 4x in der Woche der Straßenbahnverkehr nict rund läuft in Hannover)
Was für ein Quatsch! In Nürnberg ist das Straßenbahnsystem in zwei Teilnetze zerrissen worden, die nicht miteinander kompatibel sind, eines davon ist die U-Bahn. Die U-Bahn Nürnberg hat sehr wohl "teure" Hochbahnsteige, auch an der Oberfläche. Daß Hochbahnsteige an der Oberfläche teurer sind als Tunnelstrecken, ist nicht bewiesen. Die Straßenbahn hat mitnichten überall Bahnsteige, es gilt also auch in Nürnberg zu kraxeln. Und fehlerfrei läuft die bestimmt auch nicht... Hannover hat gut daran getan, die Straßenbahn so weiterzuentwickeln, wie es geschehen ist. (Von aktuellen Ausnahmen einmal abgesehen...)
Was bleibt, ist Hannover-Bashing.
EDIT:
https://www.vag.de/linien-info/detai...ails/5590.html
__________________
Super S-Bahn,
super Stadtbahn,
super Bus,
supergeil!

blumenkasten liked this post

Last edited by Nixblicker; March 9th, 2017 at 09:16 PM.
Nixblicker no está en línea   Reply With Quote
Old March 10th, 2017, 01:11 AM   #29513
BW1513
autolose Tunnelfreundin
 
BW1513's Avatar
 
Join Date: Apr 2013
Location: Hannover
Posts: 487
Likes (Received): 66

Eine Voll-U-Bahn hätte wohl mehr Nachteile als Vorteile, aber mehr Tunnelanteil wäre dennoch wünschenswert. Ich denke da zum Beispiel an B-Nord oder C-Nord.
__________________
"Vieles endert sich, was ihr nicht wahrhaben wolld."
-Ronny Würfel, Sprachphilosoph
BW1513 no está en línea   Reply With Quote
Old March 10th, 2017, 08:14 AM   #29514
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,324
Likes (Received): 579

B-Nord hat genug Platz für die übrige Verkehrsteilnehmer, da spricht nur die Situation am Varenwalder Platz für eine Verlängerung.
Schlimmer ist die Podbie also A-Nord, da werden breitere Gehwege und echte Radwege benötigt.
C-Nord ist keine Durchgangsstraße mehr wo sich verkehr drängt, da spräche nur eine Unterfahren der Bahngleise für eine Tunnelverlängerung was aber wohl genauso kompliziert wie eine neue Brücke mit HBS.
IPimpYourFahrrad no está en línea   Reply With Quote
Old March 10th, 2017, 09:07 AM   #29515
telemaxx
Moderator
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,682
Likes (Received): 2634

Quote:
Originally Posted by IPimpYourFahrrad View Post
Schlimmer ist die Podbie also A-Nord, da werden breitere Gehwege und echte Radwege benötigt.
Wenn es kein Dogma wäre, dass an einer Hauptverkehrsstraße auf beiden Straßenseiten über die gesamte Länge Parkplätze vorgehalten werden müssen, könnte man breitere Fußwege und richtige Radwege anlegen. Aber "Stehzeuge" haben ja Vorrang vor dem nicht-motorisiertem Verkehr.
__________________
Better Cycling Blog - Bessere Radverkehrsplanung für lebenswertere Städte

Hannover - Projektliste
telemaxx no está en línea   Reply With Quote
Old March 10th, 2017, 10:12 AM   #29516
6001
Dokumentarist
 
6001's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,790
Likes (Received): 1817

zum nahenden wochenende eine kleine zeitreise gefällig?

guxt du => 1962: Mit 9 + 19 nach Badenstedt
__________________
gruß andreas
6001 no está en línea   Reply With Quote
Old March 10th, 2017, 12:44 PM   #29517
Nixblicker
Big Polster is watching u
 
Nixblicker's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Posts: 5,612
Likes (Received): 411

Jetzt lenk' doch nicht wieder vom Thema ab!
Ich finde vor allem die A-Nord und die Situation am Bf Nordstadt unbefriedigend, B-Nord und übrige C-Nord sind mMn okay, wenn der Umbau in Hainholz fertig ist. Für A-Nord kann ich mir auch ganz andere Lösungen als einen Tunnel vorstellen.
__________________
Super S-Bahn,
super Stadtbahn,
super Bus,
supergeil!
Nixblicker no está en línea   Reply With Quote
Old March 10th, 2017, 01:21 PM   #29518
telemaxx
Moderator
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,682
Likes (Received): 2634

Eine Hochbahn?
__________________
Better Cycling Blog - Bessere Radverkehrsplanung für lebenswertere Städte

Hannover - Projektliste
telemaxx no está en línea   Reply With Quote
Old March 10th, 2017, 02:10 PM   #29519
Nixblicker
Big Polster is watching u
 
Nixblicker's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Posts: 5,612
Likes (Received): 411

Nein, eine Neutrassierung der Linie 9 über Sahlkamp, das würde immerhin die Verkehrsbelastung auf der Podbi senken.
__________________
Super S-Bahn,
super Stadtbahn,
super Bus,
supergeil!
Nixblicker no está en línea   Reply With Quote
Old March 10th, 2017, 10:25 PM   #29520
Oststädter
Registered User
 
Join Date: Jan 2012
Posts: 1,317
Likes (Received): 213

Quote:
Originally Posted by telemaxx View Post
Wenn es kein Dogma wäre, dass an einer Hauptverkehrsstraße auf beiden Straßenseiten über die gesamte Länge Parkplätze vorgehalten werden müssen, könnte man breitere Fußwege und richtige Radwege anlegen. Aber "Stehzeuge" haben ja Vorrang vor dem nicht-motorisiertem Verkehr.
Es ist allerdings auch eine Art Dogma, dass an jeder Hauptdurchgangsstraße des MIVs voll ausgebaute Radwege zu bauen selbst wenn es nahegelegene, bessere Alternativen gibt.

An den meisten Durchgangsstraßen gibt es übrigens keine Parkplätze. Die sind auf Schnellstraßen verboten.

Ich würde die bestehenden Innenstadttunnel nicht verlängern. Stattdessen würde ich einge kurze Tunnel in den äußeren Stadtteilen bauen. Beispiele Klingerstraße, Limmerstraße, ggf. Niedersachsenring.
Oststädter no está en línea   Reply With Quote


Reply

Tags
architektur forum, hannover, hannover forum, hannover projekt, hanover, projekte, stadtbahn

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 08:25 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu