search the site
 daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Hannover > ÖPNV & Verkehr



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old April 14th, 2013, 08:34 PM   #19541
Tunnelblick
Schöngeist
 
Tunnelblick's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 8,182
Likes (Received): 639

Quote:
Originally Posted by reini View Post
Da sieht man mal, wie untauglich das Konstrukt "Region" für ÖPNV-Projekte im Herzen der Landeshauptstadt ist.
Das war auch so gar nicht gedacht, sondern der Verkehr sollte über Gemeindegrenzen hinaus aus einer Hand geplant werden, weil er auch so gefahren wird. Im Prinzip eine gute Idee, aber nicht zu Ende gedacht. Und so sollte der Verkehr innerhalb der Stadt Hannover auch weiter besser von dieser geplant werden. Die Region könnte ohne weiteres diesen Auftrag an die Stadt übergeben und selbst alles durchwinken. Aber seine Heiligkeit, der Jagau von Gottes Gnaden, will in seinem egoistischen Größenwahn nicht nur ein Provinzlandrat sein, sondern auch in der Landeshauptstadt mitregieren. Das ist doch eine ganz andere Position, als nur Bürgermeister von Laatzen zu sein. Je mehr Themen er an sich ziehen kann, desto wichtiger fühlt er sich. Natürlich ist es Blödsinn, dass Abgeordnete aus den unendlichen Weiten der ländlichen Region entscheiden, was in der Großstadt Hannover wie stattfindet.

Wäre schön, dieses Prinzip auch auf die Stadtbahn zu übertragen:

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...ehrt-oben-ohne
__________________
Petition gegen Projekt 10-17 -- Linie 10 in den Tunnel !


To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.


KEINE MACHT DEN GRÜNEN

Regionswahl: Rot-Grün muss weg!

Last edited by Tunnelblick; April 14th, 2013 at 09:28 PM.
Tunnelblick no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old April 14th, 2013, 09:59 PM   #19542
6001
Dokumentarist
 
6001's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,558
Likes (Received): 1694

ausblick auf den künftigen verkehr in der KSS:
http://www.abload.de/img/bild-nsm_2013_04_11_0vwaad.jpg

__________________
gruß andreas
6001 no está en línea   Reply With Quote
Old April 14th, 2013, 10:16 PM   #19543
Tunnelblick
Schöngeist
 
Tunnelblick's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 8,182
Likes (Received): 639

Nahverkehr muss sichtbar sein!
Und je länger er sichtbar ist, desto beliebter wird er. Klar, oder?
__________________
Petition gegen Projekt 10-17 -- Linie 10 in den Tunnel !


To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.


KEINE MACHT DEN GRÜNEN

Regionswahl: Rot-Grün muss weg!
Tunnelblick no está en línea   Reply With Quote
Old April 14th, 2013, 10:55 PM   #19544
Fischern
BANNED
 
Join Date: Apr 2013
Posts: 8
Likes (Received): 0

Quote:
Originally Posted by 6001 View Post
ausblick auf den künftigen verkehr in der KSS:
http://www.abload.de/img/bild-nsm_2013_04_11_0vwaad.jpg

Dann zieh ein vergleich mal damit.

Fischern no está en línea   Reply With Quote
Old April 14th, 2013, 11:27 PM   #19545
Fischern
BANNED
 
Join Date: Apr 2013
Posts: 8
Likes (Received): 0

Bei der Planung wird dieser Widerspruch immer bleiben: große Abstände/Beschleunigung versus geringe Abstände/geringere Reisegeschwindigkeit.

Kleine Überlegung zum Raschplatz.

In der dichtbesiedelten Innenstadt ist es meines Erachtens, legitim, die Fahrgäste im metaphorischen wie direkten Sinne direkt abzuholen, sprich: den Haltestellenabstand zu verringern, sonst haben Sie eine schnelle Stadtbahn, die aber erst im nächsten Stadtteil wieder hält. Ob das dann Sinn macht?
In den Außenbereichen kann man die Abstände dann wieder erhöhen.
Fischern no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 12:05 AM   #19546
Tunnelblick
Schöngeist
 
Tunnelblick's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 8,182
Likes (Received): 639

Quote:
Originally Posted by Fischern View Post
Kleine Überlegung zum Raschplatz.

In der dichtbesiedelten Innenstadt ist es meines Erachtens, legitim, die Fahrgäste im metaphorischen wie direkten Sinne direkt abzuholen, sprich: den Haltestellenabstand zu verringern, sonst haben Sie eine schnelle Stadtbahn, die aber erst im nächsten Stadtteil wieder hält. Ob das dann Sinn macht?
In den Außenbereichen kann man die Abstände dann wieder erhöhen.
Kann man machen, aber unterirdisch.
__________________
Petition gegen Projekt 10-17 -- Linie 10 in den Tunnel !


To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.


KEINE MACHT DEN GRÜNEN

Regionswahl: Rot-Grün muss weg!
Tunnelblick no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 12:11 AM   #19547
Oststädter
Registered User
 
Join Date: Jan 2012
Posts: 1,042
Likes (Received): 147

Quote:
Originally Posted by Fischern View Post
Bei der Planung wird dieser Widerspruch immer bleiben: große Abstände/Beschleunigung versus geringe Abstände/geringere Reisegeschwindigkeit.

Kleine Überlegung zum Raschplatz.

In der dichtbesiedelten Innenstadt ist es meines Erachtens, legitim, die Fahrgäste im metaphorischen wie direkten Sinne direkt abzuholen, sprich: den Haltestellenabstand zu verringern, sonst haben Sie eine schnelle Stadtbahn, die aber erst im nächsten Stadtteil wieder hält. Ob das dann Sinn macht?
In den Außenbereichen kann man die Abstände dann wieder erhöhen.
Ich sehe das ein bisschen anders, besonders bei der Station in der KSS.

Im Stadtbezirk Mitte gibt es sicher nicht viele Orte, die weiter als 500 Meter von einer Stadtbahnstation entfernt liegen, innerhalb des Cityrings sind die Entfernungen noch geringer.

Ich hab die Zeiten nicht genau im Kopf, aber ich vermute mal, dass sogar ein ganz normaler Fahrgast aus Ricklingen mit der 3 oder 7 und dem Fußweg vom Kröpke in etwa der selben Zeit an der Kreuzung KSS/Herschelstraße wäre wie mit der 17 und der neuen Station EAP/KSS. . Wenn ich für die 17 noch eine gemittelte Wartezeit von 7,5 Minuten einrechne, macht das ganze gar keinen Sinn mehr. Praktisch alle anderen Orte in der Innenstadt sind über die Tunnelstrecke eh schneller zu erreichen. Eine zusätzliche Station brächte also nur etwas für Fahrgäste aus Linden-Nord, Limmer und Ahlem. Aber auch nur weil es den D-Tunnel nicht gibt.

Gibt es eigentlich einen Vergleich der Reisezeiten von Ahlem zur EAG mit und ohne Tunnel? Ich denke das kann sich auch nur 1-2 Minuten unterscheiden.
Oststädter no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 06:04 AM   #19548
meckel
Registered User
 
meckel's Avatar
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 2,264

Quote:
Originally Posted by Fischern View Post
Bei der Planung wird dieser Widerspruch immer bleiben: große Abstände/Beschleunigung versus geringe Abstände/geringere Reisegeschwindigkeit.

Kleine Überlegung zum Raschplatz.

In der dichtbesiedelten Innenstadt ist es meines Erachtens, legitim, die Fahrgäste im metaphorischen wie direkten Sinne direkt abzuholen, sprich: den Haltestellenabstand zu verringern, sonst haben Sie eine schnelle Stadtbahn, die aber erst im nächsten Stadtteil wieder hält. Ob das dann Sinn macht?
In den Außenbereichen kann man die Abstände dann wieder erhöhen.
Da hat jemand ein wenig Grammatik geübt.
meckel no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 07:23 AM   #19549
Amarok
Netter Wadenbeißer
 
Amarok's Avatar
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,445
Likes (Received): 1141

Eine neue Rubrik auf der Pro D-Homepage belegt nochmals das Perpetuum mobile zum Thema "Posttunnel":

http://www.pro-d-tunnel.de/planungen-perpetuum.htm
__________________
·
SPD und Grüne: Die Totengräber des Stadtbahnsystems
·
25 Jahre grüne Dauerblockade, gepaart mit roter Wendehalsigkeit zum Koalitionserhalt
Amarok no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 08:20 AM   #19550
Vahrenheidener
Registered User
 
Vahrenheidener's Avatar
 
Join Date: Jun 2010
Posts: 2,178
Likes (Received): 256

Quote:
Originally Posted by Amarok View Post
Eine neue Rubrik auf der Pro D-Homepage belegt nochmals das Perpetuum mobile zum Thema "Posttunnel":

http://www.pro-d-tunnel.de/planungen-perpetuum.htm
Liest sich super!
__________________
Schneller Umsteigen - Besser ankommen - Chancen für die City -
To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.


P.S.:
Eine Bahn auf einer Straße - Egal ob als Hoch- oder Niederflurbahn, ist kein Ersatz für eine Stadtbahn!
Wer darüber nachdenkt, sollte erkennen, dass es an der "Straße" in dem Wort "Straßenbahn" liegt:
To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.
Hochbahnsteige und Hochflurbahnen bieten dem Fahrgast Schutz vor den Straßenverkehr.
Vahrenheidener no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 08:38 AM   #19551
Tunnelblick
Schöngeist
 
Tunnelblick's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 8,182
Likes (Received): 639

Sehr gut. Wenn es noch in ein PDF kommt, um es bequem auszudrucken, dann könnte man es massenhaft verteilen, z.B. im Stadtrat und an die Presse.

Ich sage mal Ulf-Birgers entwaffnenden Kommentar voraus:
"Die Verwaltung sieht es heute anders. Die Verkehrslage hat sich inzwischen geändert und aktuelle Verkehrssimulationen haben die Leistungsfähigkeit der Planung belegt. Außerdem wollen wir den Bahnhofsvorplatz erschließen. Es wird Verbesserungen für alle geben. Der D-Tunnel ist unwirtschaftlich." (Anm.: ... hat er auf dem HAZ-Forum sogar in die Zuhörer gebölkt.)
Thema durch.
__________________
Petition gegen Projekt 10-17 -- Linie 10 in den Tunnel !


To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.


KEINE MACHT DEN GRÜNEN

Regionswahl: Rot-Grün muss weg!

Last edited by Tunnelblick; April 15th, 2013 at 09:19 AM.
Tunnelblick no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 08:57 AM   #19552
6001
Dokumentarist
 
6001's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 2,558
Likes (Received): 1694

aktuelle DSO-fundsache:
TW2000 inna Limma

... jetzt zur 2000er Tauglichkeit in der Limmerstraße. Diese wurde damals als daraus die ''Fußgängerzone'' wurde, auf 2,65m breite Fahrzeuge ausgelegt.
Meines Wissens nach ist nur noch der Abschnitt zwischen Ungerstraße und Wunstorfer Straße im Bereich des Westschnellweges zu schmal für die silbernen.
Und dieser Abschnitt soll dieses Jahr mit Gleisaustausch in aufgeweiteter Lage ''saniert'' werden.

Dann könnte man bestimmt 2000er auf der Linie -10- Einsetzen, z. B. bei planmäßigen ganztägigen Umleitungen in den A-Tunnel oder als Tauschzug im NSTV.
Aber solange das noch nicht bestätigt ist ;-)
quelle: http://www.drehscheibe-foren.de/fore...89#msg-6369089
__________________
gruß andreas
6001 no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 09:17 AM   #19553
Tunnelblick
Schöngeist
 
Tunnelblick's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 8,182
Likes (Received): 639

Quote:
Originally Posted by 6001 View Post
aktuelle DSO-fundsache:
Das darf man zwar lesen, aber nicht öffentlich zugeben.
__________________
Petition gegen Projekt 10-17 -- Linie 10 in den Tunnel !


To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.


KEINE MACHT DEN GRÜNEN

Regionswahl: Rot-Grün muss weg!
Tunnelblick no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 11:42 AM   #19554
telemaxx
Moderator
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Bremen, Hannover
Posts: 7,404
Likes (Received): 2559

Super Artikel auf der Homepage! Auf Facebook verlinken!
__________________
Immer aktuell:
To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.
telemaxx no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 12:20 PM   #19555
Fischern
BANNED
 
Join Date: Apr 2013
Posts: 8
Likes (Received): 0

Quote:
Originally Posted by Tunnelblick View Post
Kann man machen, aber unterirdisch.
"Menschen in den Mittelpunkt", klingt lustig von den Grünen.

Mehr hier.

Last edited by Fischern; April 15th, 2013 at 12:28 PM.
Fischern no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 12:21 PM   #19556
Amarok
Netter Wadenbeißer
 
Amarok's Avatar
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 3,445
Likes (Received): 1141

Quote:
Originally Posted by telemaxx View Post
Super Artikel auf der Homepage! Auf Facebook verlinken!
Es gibt gerade kleine technische Probleme mit Facebook-Links (doppelte Domain in der URL), aber wenn gelöst, dann na klar.
__________________
·
SPD und Grüne: Die Totengräber des Stadtbahnsystems
·
25 Jahre grüne Dauerblockade, gepaart mit roter Wendehalsigkeit zum Koalitionserhalt
Amarok no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 01:34 PM   #19557
CrayZD
Registered User
 
CrayZD's Avatar
 
Join Date: Apr 2009
Location: Hannover
Posts: 3,427
Likes (Received): 530

Quote:
Originally Posted by Fischern View Post
"Menschen in den Mittelpunkt", klingt lustig von den Grünen.

Mehr hier.
In den Mittelpunkt von Straßen und Bahnschienen. Passt doch...
CrayZD no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 04:24 PM   #19558
Tunnelblick
Schöngeist
 
Tunnelblick's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 8,182
Likes (Received): 639


Es gibt ja durchaus zahlreiche Steilvorlagen.

"Es geht darum, den anderen Formen [Anm.: außer den Autos] von Mobilität den Platz zu geben, der ihnen angemessen ist"

Also ist ein eigener Bahnkörper für eine schnelle Stadtbahn nicht angemessen? Und wie erklärt man damit Shard Space?

"Die Stadt insgesamt gewinnt, mit besserer Luft, weniger Lärm, mehr Lebensqualität."

Ich würde hier die Forderung nach einer U-Bahn in der Limmerstraße ableiten. Aber die Grünen möchten ihren eigenen Maßstäben anscheinend nicht gerecht werden.

"Wir wollen den Individualverkehr durch Pendler in zehn Jahren um 15 Prozent reduzieren. Das geht nur mit einem leistungsfähigen ÖPNV-System"

... und nicht mit einer Straßenbahn aus dem letzten Jahrhundert.
__________________
Petition gegen Projekt 10-17 -- Linie 10 in den Tunnel !


To view links or images in signatures your post count must be 10 or greater. You currently have 0 posts.


KEINE MACHT DEN GRÜNEN

Regionswahl: Rot-Grün muss weg!
Tunnelblick no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 04:41 PM   #19559
Glocksee
Registered User
 
Join Date: Jul 2012
Posts: 394
Likes (Received): 7

Gestern abend (so gegen 9) fuhr die 10 zum Hauptbahnhof (U) - war da was besonderes los?
Glocksee no está en línea   Reply With Quote
Old April 15th, 2013, 04:58 PM   #19560
Fischern
BANNED
 
Join Date: Apr 2013
Posts: 8
Likes (Received): 0

Quote:
Originally Posted by Glocksee View Post
Gestern abend (so gegen 9) fuhr die 10 zum Hauptbahnhof (U) - war da was besonderes los?
Stadtbahnlinie 10: Stadtbahnen fahren Umleitung

Wegen Sanierungsarbeiten am Lichtnetz über dem Ernst-August-Platz können die Stadtbahnen der Linie 10 zwischen den Haltestellen „Goetheplatz“ und „Aegidientorplatz“ nicht fahren.

Quelle by Uestra
Fischern no está en línea   Reply With Quote


Reply

Tags
architektur forum, hannover, hannover forum, hannover projekt, hanover, projekte, stadtbahn

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 12:39 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 Beta 1
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu