daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Hannover > ÖPNV & Verkehr



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old January 8th, 2018, 02:17 AM   #1701
Nixblicker
Big Polster is watching u
 
Nixblicker's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Posts: 6,027
Likes (Received): 449

Ah ja, es gibt Sonntag Abend doch noch Einzelwagen auf der 6.
__________________
Super S-Bahn,
super Stadtbahn,
super Bus,
supergeil!
Nixblicker no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old January 9th, 2018, 05:16 PM   #1702
CrayZD
Registered User
 
CrayZD's Avatar
 
Join Date: Apr 2009
Location: Hannover
Posts: 3,596
Likes (Received): 589

Wird dann ja wieder spaßig beim nächsten Sonntagabend-Heimspiel der Roten.
CrayZD no está en línea   Reply With Quote
Old January 10th, 2018, 11:21 PM   #1703
strangulo
Registered User
 
strangulo's Avatar
 
Join Date: Dec 2013
Posts: 987
Likes (Received): 55

7 zusätzliche TW3000 werden vom Land gefördert.
Das Fahrgastfernsehen glaubt, sie würden in diesem Jahr geliefert.
strangulo no está en línea   Reply With Quote
Old January 11th, 2018, 12:45 AM   #1704
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,964
Likes (Received): 660

Ist das jetzt mit den 4 aus der Rückerstattung?
IPimpYourFahrrad no está en línea   Reply With Quote
Old January 11th, 2018, 02:10 AM   #1705
strangulo
Registered User
 
strangulo's Avatar
 
Join Date: Dec 2013
Posts: 987
Likes (Received): 55

Quote:
Originally Posted by IPimpYourFahrrad View Post
Ist das jetzt mit den 4 aus der Rückerstattung?
Rückerstattung + Landeszuschuss = 7
strangulo no está en línea   Reply With Quote
Old January 11th, 2018, 10:01 AM   #1706
6001
Dokumentarist
 
6001's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 3,010
Likes (Received): 1895

siehe dazu hier => http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...uf-von-TW-3000

Zitate mit [H]-bezug:

Quote:
Wie Verkehrsminister Bernd Althusmann (CDU) am Mittwoch in Hannover mitteilte, sind allein 9,7 Millionen Euro für den Kauf von sieben weiteren Stadtbahnfahrzeugen vom Typ TW 3000 vorgesehen.

Zudem unterstützt das Land die Grunderneuerung von von Bushaltestellen. Insgesamt planen die Landeshauptstadt, die Umlandkommunen und die Region in diesem Jahr den Aus- und Umbau von 99 Haltestellen.

Unterstützt mit einen Dreiviertel-Anteil der Kosten wird auch die Erneuerung von Stadtbahngleisen in Hannover-Herrenhausen (Gesamtkosten rund 446.000 Euro), die Erneuerung des Gleichrichterwerks Stöcken (756.000 Euro), sowie der Bau des Hochbahnsteigs vor dem Hannover Congress Centrum (5,1 Millionen Euro).

Zudem unterstützt das Verkehrsministerium den Kauf von fünf neuen Bussen bei der Üstra (Gesamtkosten 2,84 Millionen Euro) und von 15 neuen Bussen bei Regiobus (4,2 Millionen Euro).
__________________
gruß andreas
6001 no está en línea   Reply With Quote
Old January 11th, 2018, 12:58 PM   #1707
Nixblicker
Big Polster is watching u
 
Nixblicker's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Posts: 6,027
Likes (Received): 449

Was? 99 zusätzliche TW3000?
__________________
Super S-Bahn,
super Stadtbahn,
super Bus,
supergeil!
Nixblicker no está en línea   Reply With Quote
Old January 12th, 2018, 03:13 PM   #1708
Nixblicker
Big Polster is watching u
 
Nixblicker's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Posts: 6,027
Likes (Received): 449

Oh, da habe ich wohl etwas missverstanden, ja, ähm...
Also die 7 TW3000 werden gefördert. Ich finde das alles merkwürdig. Aber gut, 7 Wagen mehr sind 7 Wagen mehr. Je mehr man davon hat, desto weniger der nicht-barrierefreien 6000er bleiben über und desto mehr 3-Wagen-Züge kann man auch bilden, und das ist beides gut. Jetzt, wo die 11 2-Wagen-Züge hat, kann man ja mit Eröffnung des Hochbahnsteigs am HCC 10 statt 5 3000er mehr einsetzen. Man wird die 3000er also sicher einsetzen können.
Ich denke, der Fuhrpark wird 2020, wenn alle 3000er da sind, Hemmingen aber noch nicht eröffnet ist und A-West noch nicht TW2000-tauglich ist, wohl wie folgt aussehen:
TW2000/2500: 143 Stück
TW3000: 153 Stück
TW6000: 37 Stück (10 Plankurse, 6 Verstärkerkurse, also 16 2-Wagen-Züge + 15% also 5 Wagen Betriebsreserve = 37 TW6000)
Insgesamt sind das 333 Stadtbahnwagen. Eigentlich unnötig viel, da werden ein paar 2000er oder 3000er rumstehen. Aber wer weiß, vielleicht wird es ja auch andere Verstärkerangebote geben, Linie 14 Roderbruch - Fuhsestraße oder so.
__________________
Super S-Bahn,
super Stadtbahn,
super Bus,
supergeil!
Nixblicker no está en línea   Reply With Quote
Old January 12th, 2018, 08:39 PM   #1709
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,964
Likes (Received): 660

Fahrschulen im nicht Liniendienst, Sonderfahrten, für Unfallreparatur abgestellte, ect.
IPimpYourFahrrad no está en línea   Reply With Quote
Old January 12th, 2018, 09:50 PM   #1710
Tunnel
Registered User
 
Join Date: Jan 2011
Posts: 100
Likes (Received): 4

Quote:
Originally Posted by Nixblicker View Post
[...] Aber wer weiß, vielleicht wird es ja auch andere Verstärkerangebote geben, Linie 14 Roderbruch - Fuhsestraße oder so.
Glaube ich ehrlich gesagt nicht, solange man die Zugfolge im Tunnel nicht noch weiter erhöht / erhöhen kann (Ziel: analog ETCS L3 mit moving Block der 'großen Bahn').

Wie wäre es alternativ mit einer Linie 14 Roderbruch - Kronsberg mit knackigem Anschluss in der Clausewitzstraße an die Linie 11, die dann mit 3-Wagen-Zügen verkehrt?
__________________

BW1513 liked this post
Tunnel no está en línea   Reply With Quote
Old January 12th, 2018, 09:53 PM   #1711
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,964
Likes (Received): 660

Y aus 11 und 14, einer Zoo und 2 Wagen Roderbruch.
IPimpYourFahrrad no está en línea   Reply With Quote
Old January 12th, 2018, 10:46 PM   #1712
Nixblicker
Big Polster is watching u
 
Nixblicker's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Posts: 6,027
Likes (Received): 449

Quote:
Originally Posted by Tunnel View Post
Glaube ich ehrlich gesagt nicht, solange man die Zugfolge im Tunnel nicht noch weiter erhöht / erhöhen kann (Ziel: analog ETCS L3 mit moving Block der 'großen Bahn').
Ist da etwas geplant? Erzähl' mehr davon!
Quote:
Originally Posted by Tunnel View Post
Wie wäre es alternativ mit einer Linie 14 Roderbruch - Kronsberg mit knackigem Anschluss in der Clausewitzstraße an die Linie 11, die dann mit 3-Wagen-Zügen verkehrt?
Ein knackiger Anschluss an die 5 ist vom Fahrplangefüge her realistischer. Damit das in beide Richtungen funktioniert, braucht man eigentlich einen symetrischen Fahrplan, den die Stadtbahn Hannover in der HVZ aus gutem Grund nicht hat.
Warum bis Kronsberg? Warum nicht Messe/Ost oder Freundallee?
Ich wäre ja für eine 14 Roderbruch - Zoo - Hauptbahnhof - Wasserstadt.
Quote:
Originally Posted by IPimpYourFahrrad View Post
Y aus 11 und 14, einer Zoo und 2 Wagen Roderbruch.
Du willst mich nur ärgern. Und da das jeder weiß, wird diesen Vorschlag niemand ernst nehmen. Außerdem geht das gar nicht. Da bleibe ich ganz ruhig.
__________________
Super S-Bahn,
super Stadtbahn,
super Bus,
supergeil!
Nixblicker no está en línea   Reply With Quote
Old January 13th, 2018, 12:00 AM   #1713
Tunnel
Registered User
 
Join Date: Jan 2011
Posts: 100
Likes (Received): 4

Quote:
Originally Posted by Nixblicker View Post
Ist da etwas geplant? Erzähl' mehr davon!
nicht dass ich wüsste. Alle 120 Sekunden eine Bahn lt. Fahrplan halte ich für dezent riskant bezüglich der betrieblichen Stabilität. Ja, bei Messe macht(e) man das mal, aber dauerhaft?!

Quote:
Originally Posted by Nixblicker View Post
Ein knackiger Anschluss an die 5 ist vom Fahrplangefüge her realistischer.
Ein Fahrplan lässt sich vielleicht notfalls auch mal drehen.

Quote:
Originally Posted by Nixblicker View Post
Warum bis Kronsberg? Warum nicht Messe/Ost oder Freundallee?
warum nicht als Ergänzung in der Morgenspitze? Freundallee ist nu doch etwas kurz, aber bis Messe Ost vielleicht doch etwas too much?

Quote:
Originally Posted by Nixblicker View Post
Ich wäre ja für eine 14 Roderbruch - Zoo - Hauptbahnhof - Wasserstadt.
Na Glückwunsch, aber nicht auf der Bestandsinfrastruktur. Ohne D-Tunnel [...]

Ach, lassen wir dieses Thema gerade - sonst krieg ich rucki-zucki schlechte Laune.
Tunnel no está en línea   Reply With Quote
Old January 13th, 2018, 01:43 AM   #1714
Nixblicker
Big Polster is watching u
 
Nixblicker's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Posts: 6,027
Likes (Received): 449

Quote:
Originally Posted by Tunnel View Post
Alle 120 Sekunden eine Bahn lt. Fahrplan halte ich für dezent riskant bezüglich der betrieblichen Stabilität.
Na ja, 120sec-Abstände sind ja normal, die 11 hat sowohl nach vorne als auch nach hinten 120sec Abstand, ebenso die 9E und, bei Messen, die 18. Einer der Expresszüge hat im A-Tunnel nach vorne und hinten nur 60sec! Da ist es dann richtig eng.
Quote:
Originally Posted by Tunnel View Post
Ja, bei Messe macht(e) man das mal, aber dauerhaft?!
Bei Veranstaltungen, die den Einsatz der Linie 16 erfordern, ist die C-Strecke bei 30 Fahrten pro Stunde, also defacto beim 120sec-Takt. Wobei die 6 und 16 dann direkt hintereinander fahren, richtig doof. Meist geschiet dies aber ja nur begrenzte Zeit, und so wäre es ja auch mit der "Linie 14".
Quote:
Originally Posted by Tunnel View Post
Ein Fahrplan lässt sich vielleicht notfalls auch mal drehen.
Ja, das sagst Du so in Deinem jugendlichen Leichtsinn! Es gibt ja auch noch weitere Aspekte bei der Fahrplangestaltung, z.B. sollen sich die Fahrten mehrerer Linien auf derselben Strecke stetig ergänzen, so z.B. die der Linien 4 und 5. Meistens verkehrt die Verstärkerlinie 14 dann ja nicht, ein paar Stunden, mehr nicht.
Quote:
Originally Posted by Tunnel View Post
warum nicht als Ergänzung in der Morgenspitze? Freundallee ist nu doch etwas kurz, aber bis Messe Ost vielleicht doch etwas too much?
Nun, MHH - Bemerode gibt's mit der 123 umsteigefrei und direkter als über Freundallee. Außerdem entlastet diese Linie (Roderbruch - D-Süd) die Linien 4 und 6 nicht dort, wo sie am vollsten sind. Lediglich die 4 bekommt eine alternative Umsteigeverbindung.
Das Gleisdreieck Freundallee wird mit 4, 5, 6, 11 und 14 Kronsberg übrigens genau so häufig befahren wie mit 4, 5, 6, 11 und 14 Fuhsestraße.
Sogar zur Expo hatte diese Linie 14 so wenig Nachfrage, daß sie bald wieder eingestellt worden war. Die einzige tangentiale Stadtbahnlinie, die ich versuchen würde, ist (Wettbergen -) Ricklingen - Glocksee (-Ahlem).
Quote:
Originally Posted by Tunnel View Post
Na Glückwunsch, aber nicht auf der Bestandsinfrastruktur. Ohne D-Tunnel [...]
Ach, lassen wir dieses Thema gerade - sonst krieg ich rucki-zucki schlechte Laune.
Also wenn 3 Wagen in 10min zum Roderbruch irgendwann nicht mehr reichen und es keine Möglichkeit gibt über Zoo zu fahren, dann erscheint es mir sinnvoll
- entweder eine Linie 14 Roderbruch - Fuhsestraße im 10min-Takt zu fahren (Stammstrecke 30 Fahrten pro Stunde),
- oder die 4, 5 und 6 fahren in der Spitzenzeit 7,5min-Takt und die 11 15min-Takt (Stammstrecke 28 Fahrten pro Stunde).
Letzteres hat es schon mal gegeben, so 2002/2003, als die heutige Linie 11 eingeführt wurde.
Ein attraktiveres Bus-Liniennetz mit interessanten Tangentiallinien kann die Stadtbahn im Zentrum entlasten. Das heutige Bus-Liniennetz ist aber leider vielfach nur auf Zubringerfunktion ausgerichtet. Wer von Langenhagen zur MHH will, wird wohl über Kröpcke fahren, und wer von Vahrenwald nach Herrenhausen will, der auch. Das geht besser.
4-Wagen-Züge erfordern umfangreichen Ausbau, das erscheint mir bis auf weiteres unrealistisch.
__________________
Super S-Bahn,
super Stadtbahn,
super Bus,
supergeil!
Nixblicker no está en línea   Reply With Quote
Old January 13th, 2018, 10:13 AM   #1715
Oststädter
Registered User
 
Join Date: Jan 2012
Posts: 1,654
Likes (Received): 261

Man könnte doch auch Königsworther Platz - Roderbruch als Verstärkung fahren oder falls das umlauftechnisch mehr Sinn macht die 11 in der Spitze nach Roderbruch fahren lassen und einen Verstärker Königsworther Platz - Zoo fahren.
Oststädter no está en línea   Reply With Quote
Old January 13th, 2018, 11:59 AM   #1716
Nixblicker
Big Polster is watching u
 
Nixblicker's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Posts: 6,027
Likes (Received): 449

Quote:
Originally Posted by Oststädter View Post
Man könnte doch auch Königsworther Platz - Roderbruch als Verstärkung fahren
Solange es nur um ein paar Verstärkerfahrten geht, etwa wie heute am Morgen auf der A-West, werden die Züge vom Betriebshof eine Fahrt zum Roderbruch und wieder zurück machen. Am KWP zu kehren wird erst dann sinnvoll, wenn es mehr als... (blätter zähl rechne...) 6 Fahrten werden. C-West wäre für mehr Kapazität aber auch dankbar, mal sehen, wie sich der bevorstehende Fahrplantausch mit 3-Wagen-Zügen auf beiden Linien anfühlt.
Quote:
Originally Posted by Oststädter View Post
oder falls das umlauftechnisch mehr Sinn macht die 11 in der Spitze nach Roderbruch fahren lassen und einen Verstärker Königsworther Platz - Zoo fahren.
Die 11 fährt heute 2min hinter der 4, ab Dezember 2min vor der 4. Das ergibt einen 2-8min-Takt zum Roderbruch. Wenn dazu die 6 und 11 die Fahrplanlage tauschen, dann ergibt sich am Roderbruch ein 3-7min-Takt. Man müsste für ein überall stetiges Angebot schon die 5 zum Roderbruch, die 6 nach Anderten und die 11 nach Messe/Ost fahren, was für ein kurzzeitiges Verstärkerangebot schon ziemlich confusing wäre.
Welchen Takt soll denn der Verstärker KWP - Zoo fahren? Wenn 10min-Takt, dann sollte man wegen der Fahrplanlage, wegen eines stetigen Gesamtangebotes und wegen der Netzklarheit lieber einen Verstärker zum Roderbruch fahren und die 11 lassen wie sie ist. Wenn 15min-Takt, dann sollte man aus denselben Gründen lieber alle Linien unverändert, die 4, 5 und 6 im 7,5min-Takt und die 11 im 15min-Takt fahren. Auf der Stammstrecke ergibt das einen 2-2-2-2-2-2-3min-Takt, auf C-West und in Kleefeld einen 4-4-4-3min-Takt und auf C-Nord einen 4-4-7min-Takt.
Für die A-Strecke wäre der 7,5min-Takt zu Spitzenzeiten übrigens auch denkbar, so könnten A-West und Wettbergen im 7,5min-Takt bedient werden, statt 9E und 13 einzusetzen. Die Stammstrecke käme mit den Expresszügen von Ahlem auf die gleichen 32 Fahrten pro Stunde wie beim 10min-Takt mit 9E. Und auch auf der B-Strecke wäre ein 7,5min-Takt denkbar, dann bräuchte man die 2 nicht für 3-Wagen-Züge ausbauen und die 8 braucht nicht bis Dragonerstraße fahren. Ich mag den 7,5min-Takt zwar nicht, aber bei steigender Nachfrage würde ich ihn für Spitzenzeiten erwägen wollen. Es sprechen verschiedene Argumente dafür und dagegen, und wie gesagt, das hat es schon mal gegeben, als es noch keine 3-Wagen-Züge gab. Die 2, 3 und 5 z.B. bräuchten dann wohl keine 3-Wagen-Züge und die 6 und 7 vielleicht auch nicht, womit der Fahrzeugbedarf gar nicht so stark steigt. Die Region wird da wohl mit spitzem Bleistift rechnen und nach Kostenlage entscheiden, wie verstärkt wird.

And now something completely different.
Ich habe den Eindruck, daß die Türsteuerung beim TW2000 so getunt wurde, sodaß die Türen jetzt bereits öffnen, während der Zug noch rollt. Also etwa so wie beim TW6000. Was ist da los???
__________________
Super S-Bahn,
super Stadtbahn,
super Bus,
supergeil!

BW1513 liked this post
Nixblicker no está en línea   Reply With Quote
Old January 13th, 2018, 12:40 PM   #1717
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,964
Likes (Received): 660

Quote:
Originally Posted by Nixblicker View Post
die 18. Einer der Expresszüge hat im A-Tunnel nach vorne und hinten nur 60sec!
Die 18 auf A, wann wie wo ist/war das der Fall?

Quote:
Originally Posted by Nixblicker View Post
ich versuchen würde, ist (Wettbergen -) Ricklingen - Glocksee (-Ahlem).
Mann könnte auch ne große Tangentaillinie von Vahrenheide bis Laatzen?

Quote:
Originally Posted by Nixblicker View Post
Ich habe den Eindruck, daß die Türsteuerung beim TW2000 so getunt wurde, sodaß die Türen jetzt bereits öffnen, während der Zug noch rollt. Also etwa so wie beim TW6000. Was ist da los???
Und nicht vergessen immer: mit dem Fuß in Fahrtrichtung zu erst aussteigen, damit man schön stolpert wenn der hintere in vorderen kommt
Man waren das noch Zeiten im TW6000
IPimpYourFahrrad no está en línea   Reply With Quote
Old January 13th, 2018, 12:56 PM   #1718
Nixblicker
Big Polster is watching u
 
Nixblicker's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Posts: 6,027
Likes (Received): 449

Quote:
Originally Posted by IPimpYourFahrrad View Post
Die 18 auf A, wann wie wo ist/war das der Fall?


Mann könnte auch ne große Tangentaillinie von Vahrenheide bis Laatzen?


Und nicht vergessen immer: mit dem Fuß in Fahrtrichtung zu erst aussteigen, damit man schön stolpert wenn der hintere in vorderen kommt
Man waren das noch Zeiten im TW6000
Du willst mich nur ärgern!
__________________
Super S-Bahn,
super Stadtbahn,
super Bus,
supergeil!
Nixblicker no está en línea   Reply With Quote
Old January 13th, 2018, 01:00 PM   #1719
Oststädter
Registered User
 
Join Date: Jan 2012
Posts: 1,654
Likes (Received): 261

Quote:
Originally Posted by IPimpYourFahrrad View Post
Mann könnte auch ne große Tangentaillinie von Vahrenheide bis Laatzen?
Meinst du mehr oder weniger eine Umstellung der 123 auf eine Bahn die ab Mittelfeld eher wie die 124 verläuft?

Wäre sicher interessant, aber vermutlich nur straßenbündig realisierbar bis auf wenige Abschnitte.

Nördlich der Noltemeyerbrücke könnte die Linie über eine Spange Bothfeld-Alte Heide fahren.

Leider erscheint mir so eine Linie komplett unmöglich in der jetzigen politischen Situation.

Um die Innenstadt zu entlasten würde ich erstmal 3-4 Express-Buslinien für Tangentialverbundungen schaffen.
Oststädter no está en línea   Reply With Quote
Old January 13th, 2018, 01:16 PM   #1720
IPimpYourFahrrad
Schnellfahrer
 
IPimpYourFahrrad's Avatar
 
Join Date: Feb 2012
Location: 52° 22´ N / 9° 43´ O
Posts: 4,964
Likes (Received): 660

Quote:
Originally Posted by Oststädter View Post
Meinst du mehr oder weniger eine Umstellung der 123 auf eine Bahn die ab Mittelfeld eher wie die 124 verläuft?

Wäre sicher interessant, aber vermutlich nur straßenbündig realisierbar bis auf wenige Abschnitte.

Nördlich der Noltemeyerbrücke könnte die Linie über eine Spange Bothfeld-Alte Heide fahren.

Leider erscheint mir so eine Linie komplett unmöglich in der jetzigen politischen Situation.

Um die Innenstadt zu entlasten würde ich erstmal 3-4 Express-Buslinien für Tangentialverbundungen schaffen.
Nee, von Messe Ost bis Laatzen Wendeschleife eine Direktverbindung, wo die dann genau endet würde ich jetzt nicht festlegen.

Mit den 2 letzten Absätzen hast du sicher recht, aber man wird den Nixblicker ja noch Ärgern dürfen
IPimpYourFahrrad no está en línea   Reply With Quote


Reply

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 08:18 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

tech management by Sysprosium