search the site
 daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Metropole-Ruhr > Dortmund



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old January 19th, 2017, 11:51 AM   #141
Kaufmann
Moderator
 
Kaufmann's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: DORTMUND
Posts: 3,386
Likes (Received): 5660

Quote:
Originally Posted by Niffi72 View Post
Wo kommt plötzlich dieser Hotelboom her? Allein der Sparkassenakademie kann man dieses Wachstum wohl nicht anheften. Oder zeigt sich schon die Strahlkraft der neuen und vergrößerten Firmensitze von Adesso, Amprion, Wilo und Co?
Eigentlich eine sehr interessante Frage und die von dir dargelegten Vermutungen sind sicherlich auch ein Teil der Gesamtrechnung des derzeitigen Dortmund Booms auf dem Hotelmarkt. Insgesamt lag letzterer aber seit Jahren auf einem absoluten Tiefpunkt und war einer Stadt mit 600.000 Einwohnern nicht würdig. Zu den von dir thematisierten Firmensitzen kommen sicherlich noch die neue Stahlkraft der Borussia aus Dortmund bzw. dem Westfalenstadion mit Besuchern als aller Welt. Mittlerweile kommen ganze Fangruppen aus Großbritannien zu den normalen Heimspielen in de Bundesliga, hinzu kommen die Spiele in der CL gegen Mannschaften aus Spanien, England oder Italien.

Des Weiteren gibt es unzählige Veranstaltungen wie etwa der Weihnachtsmarkt, Juicy Beats, Mayday und das neue Angebot der Messe Dortmund die Menschen in die Stadt ziehen. Hinzu kommt der allgemeine Bevölkerungswachstum der sich in den nächsten Jahren wahrscheinlich noch verstärken wird.

Summa Summarum kann eine Stadt mit über einer halben Millionen Einwohner aber sicherlich den ein oder anderen Zugang auf dem Hotelmarkt verkraften. Derzeit befinden sich die Neubauten ja innerhalb der 3* bis 5* Sterne Kategorie.

Neubauprojekte (Hotel) in Planung im Stadtgebiet:
  • B&B 3* (Burgwall)
  • Leonardo 3* (Burgwall)
  • Dortberghaus 4* (Königswall)
  • Hoesch Verwaltung Novum Style 4* (Rheinische Straße)
  • Hampton by Hilton 3* (Phoenixsee)
  • Namaste 5* (Stadtkrone-Ost)
  • IBIS Budget 2-3* (Königswall)
Kaufmann no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old January 19th, 2017, 11:53 AM   #142
Kaufmann
Moderator
 
Kaufmann's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: DORTMUND
Posts: 3,386
Likes (Received): 5660

Neue Visualisierung Leonardo Hotel am Burgwall

Die Ruhrnachrichten veröffentlicht in ihrer heutigen Ausgabe eine bessere Visualisierung des Leonardo Hotels am Burgwall. Die Außenfassade besteht aller voraussicht nach aus Naturstein und passt sich bzgl. der Geschossigkeit an das Nachbargebäude der DEBEKA an. Des Weiteren wird der Neubau in geschlossener Bauweise ausgeführt und gibt dem Burgwall seit 1945 zum ersten meine eine geschlossene Raumkante und fasst den Raum.


Quelle: Ruhrnachrichten Dortmund
__________________
So fast as düörpm!

Projects of DORTMUND

Projects of the Rhine-Ruhr metropolitan region

Nefiew, a57046d liked this post
Kaufmann no está en línea   Reply With Quote
Old January 19th, 2017, 03:49 PM   #143
erbse
LIBERTINED
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: McLenBurg
Posts: 42,369
Likes (Received): 55416

Ich dachte, Dortmund will vom Grau-Image wegkommen... Dann sollte man auch keine grauen Neubauten ins Zentrum stellen. Erst recht bei derart belangloser CAD-Fassaden"gestaltung".
__________________
GET FREE!
D W F


Tradition doesn't mean to look after the ash, but to keep the flame alive!
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old January 19th, 2017, 05:34 PM   #144
Nefiew
Registered User
 
Join Date: Dec 2013
Posts: 48
Likes (Received): 36

Natürlich wäre eine Sandsteinfassade wünschenswert gewesen, finde die projektierte aber trotzdem ansprechend. Wenn es wirklich Naturstein wird, dann gibt es mMn wenig zu meckern.

@Kaufmann:
Wo genau ist das von dir gelistete Ibis-Budget geplant?
__________________

Kaufmann liked this post
Nefiew no está en línea   Reply With Quote
Old January 19th, 2017, 06:37 PM   #145
erbse
LIBERTINED
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: McLenBurg
Posts: 42,369
Likes (Received): 55416

Naturstein gibt es in sehr viel ansprechenderen Farbtönen als "Rattengrau"...
__________________
GET FREE!
D W F


Tradition doesn't mean to look after the ash, but to keep the flame alive!
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old January 25th, 2017, 11:37 AM   #146
Kaufmann
Moderator
 
Kaufmann's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: DORTMUND
Posts: 3,386
Likes (Received): 5660

Quote:
Originally Posted by Nefiew View Post
Natürlich wäre eine Sandsteinfassade wünschenswert gewesen, finde die projektierte aber trotzdem ansprechend. Wenn es wirklich Naturstein wird, dann gibt es mMn wenig zu meckern.

@Kaufmann:
Wo genau ist das von dir gelistete Ibis-Budget geplant?
Direkt am Hauptbahnhof am Standort des alten kleinen DB HH in Nachbarschaft zur NH Hotel. Hier gehts zum Thread.
Kaufmann no está en línea   Reply With Quote
Old January 25th, 2017, 11:44 AM   #147
Kaufmann
Moderator
 
Kaufmann's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: DORTMUND
Posts: 3,386
Likes (Received): 5660

Sanierung Spar- und Bauverein im Klinikviertel

An der Möllerstraße zwischen Innenstadt und Kreuzviertel wurde in den letzten Monaten ein kompletter Straßenzug von Altbauten saniert. Interessant ist hierbei die Einbindung der 1950er Jahre Gebäude in das Gesamtkonzept.






Quelle: Kaufmann
Kaufmann no está en línea   Reply With Quote
Old February 8th, 2017, 07:20 AM   #148
Kaufmann
Moderator
 
Kaufmann's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: DORTMUND
Posts: 3,386
Likes (Received): 5660

Sanierung und Neubau FH Dortmund an der Sonnenstraße

Die Fachhochschule Dortmund im Kreuzviertel platzt aus allen Nähten. Der Gebäudekomplex an der Sonnenstraße ist eigentlich für 8.000 Studenten konzipiert, derzeit arbeiten und lernen hier jedoch über 14.000 Studenten.

Deswegen werden nun 2,7 Millionen Euro werden deswegen jetzt in die Verbesserung der Studienbedingungen investiert. Im ersten Schritt der umfangreichen Baumaßnahmen entsteht am Standort Sonnenstraße ein neues Gebäude mit 270 studentischen Arbeitsplätzen, die weiteren Baumaßnahmen sind hoffentlich die Sanierung oder der Neubau entlang der Straße Neuer Graben und die Anpassung an das Hauptgebäude der ehemaligen Königlichen Werkmeisterschule für Maschinenbauer als erste ihrer Zunft im Ruhrgebiet. Quelle


Quelle:FH Dortmund/Ruhrnachrichten Online Ausgabe

Last edited by Kaufmann; February 8th, 2017 at 07:26 AM.
Kaufmann no está en línea   Reply With Quote
Old February 12th, 2017, 05:59 PM   #149
Niffi72
Registered User
 
Niffi72's Avatar
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 286
Likes (Received): 558

Krämer Höfe

Seit einigen Tage ist nun auch die Front des renovierten Gebäudes ausgerüstet und wertet die gesamte Umgebung doch deutlich auf. Ich bin gespannt, wie es mit den Höfen weiter geht.



Bild: Niffi72



Bild: Niffi72
__________________
Niffi72 no está en línea   Reply With Quote
Old February 20th, 2017, 10:52 AM   #150
Kaufmann
Moderator
 
Kaufmann's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: DORTMUND
Posts: 3,386
Likes (Received): 5660

Man sollte die Firma und Familie Krämer wirklich mit Orden und Auszeichnungen für diese Revitalisierung am Dortmunder Wallring überhäufen! Was sie aus dem Vorgängergebäude herausgeholt haben und auch mit dem Neubau planen sollte maßgebend für weitere Gebäude in der Dortmunder Innenstadt werden.

Sachlich, konservativ und zeitlos sind die Maxime für den Dortmunder Wallring!
__________________
So fast as düörpm!

Projects of DORTMUND

Projects of the Rhine-Ruhr metropolitan region

wolkenbruch liked this post
Kaufmann no está en línea   Reply With Quote
Old February 20th, 2017, 10:55 AM   #151
Kaufmann
Moderator
 
Kaufmann's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: DORTMUND
Posts: 3,386
Likes (Received): 5660

Quote:
Originally Posted by Kaufmann View Post
Neubauprojekte am Burgwall

Der Burgwall sieht in vielen Bereichen leider immer noch so aus wie nach Kriegsende. In Zukunft wird sich das Bild dieses Teils des Dortmunder Wallrings aber gehörig verändern. Die Ruhrnachrichten berichtet das am Burgwall/Ecke Johannisborn auf einem 800 Quadratmeter großen Grundstück ein Hotel der Budget-Kette B&B mit 118 Zimmern entsteht. Die Arbeiten in direkter Nachbarschaft zum Hotel Esplanade sollen Anfang des kommenden Jahres beginnen. Für ein Hotel der Marke B&B kann man die Architektur als nahezu Highend betiteln und ich bin froh das es immer und immer mehr Gebäude am Wall gibt die der alten Tradition der Klinkerbauten am Wall folgen.

Des Weiteren wird im Artikel auch das unbebaute Burgwall-Grundstück an der Ecke Leuthardstraße erwähnt. Hier gibt es wohl ebenfalls Hotelpläne, die aber noch nicht näher konkretisiert sind. Wahrscheinlich ist hier ein Hotelprojekt der Hotelkette Motel One die bereits seit Jahren einen Standort in Dortmund suchen.


Bild: Ruhrnachrichten & LIST Retail Development
Der Neubau der Budget-Kette B&B hat wohl begonnen.


Quelle: Kaufmann
__________________
So fast as düörpm!

Projects of DORTMUND

Projects of the Rhine-Ruhr metropolitan region

Niffi72 liked this post
Kaufmann no está en línea   Reply With Quote
Old March 1st, 2017, 10:38 AM   #152
Kaufmann
Moderator
 
Kaufmann's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: DORTMUND
Posts: 3,386
Likes (Received): 5660

Dortmund Nordstadt

Pressemitteilung der Stadt Dortmund

Quote:
Speicherstraße wird neues Tor zur Stadt

Das Hafenquartier rund um die Speicherstraße soll zum angesagten Viertel für Arbeit und Freizeit werden. Dazu hat der Verwaltungsvorstand einen Rahmenplan als Leitlinie für die Entwicklung beschlossen.

Damit werden alle zukünftigen Planungen, z.B. Projektentwicklungen, Planungen von Investoren, Wettbewerbe, Planungsgutachten und Maßnahmen auf der Grundlage des Rahmenplanes durchgeführt. Weiterhin werden mit dem Beschluss auch, die Planungen für die "nördliche Speicherstraße am Schmiedinghafen" auf Basis der Entwicklungsperspektiven weiter zu verfolgt.

Oberbürgermeister Ullrich Sierau sieht die Speicherstraße als ein neues Tor zur Stadt. "In der Zukunft werden wir sehen, wie Arbeit und Freizeit städtebaulich immer mehr harmonisch ineinander übergehen werden. Aus früheren Gegensätzen wird schon bald ein Miteinander. Das passiert ganz konkret in der Speicherstraße", so OB Sierau. "Urbane Nutzungen wie Büros, Gastronomie oder Dienstleistungen werden funktional erweitert und für die Allgemeinheit geöffnet. Gleichzeitig öffnet sich das Hafenquartier zu den benachbarten Wohngebieten. Dadurch werden den Menschen in der Nordstadt neue und interessante urbane Qualitäten erschlossen. Es ist also nicht nur ein neues Tor zur Stadt, sondern wird auch eine Visitenkarte für die Nordstadt."

Das Hafenquartier Speicherstraße ist in die Plangebiete "südliche Speicherstraße am Stadthafen" und "nördliche Speicherstraße am Schmiedinghafen" untergliedert. Im zeitlichen Verlauf wird zunächst der südliche Teil entwickelt. Die bestehende Projektgruppe hat bereits zahlreiche Detailfragen geklärt, so dass der nun beschlussfähige Rahmenplan vorliegt.

Parallel werden erste konkrete Projekte des Handlungskonzeptes "Neue Speicherstraße" umgesetzt, wofür u.a. Flächen im Plangebiet angekauft werden. Für den nördlichen Teil hat die Hafen AG erste Entwicklungsperspektiven erarbeiten lassen, die jetzt geprüft und weiter ausgearbeitet werden müssen. Wichtig hierbei ist die Entwicklung der gesamten Speicherstraße als Einheit.

Gründungs- und Wissensquartier am Hafen

Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund, erklärte dazu: "Die Speicherstraße wird zu einem neuen digitalen und urbanen Gründungs- und Wissensquartier. Sowohl Gründer, als auch etablierte Unternehmen finden hier neue Möglichkeiten des Austauschs und der Zusammenarbeit. Das Herzstück des Quartiers bildet zukünftig die Uferpromenade mit verschiedenen gastronomischen und kulturellen Angeboten. Zudem laden Terrassen und verschiedensten Ruhe- und Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein. Diese Offenheit ist ein Gewinn für alle Menschen in unserer Stadt."

Das Stadtplanungs- und Bauordnungsamt begleitet die Aufwertung des öffentlichen Raumes (Speicherstraße, St.-Monika-Anleger, Uferpromenade) und stellt hierfür sowie für Hochbauvorhaben die städtebauliche und architektonische Qualität sicher. Über die Stadterneuerung Dortmund wurden erfolgreich Städtebauförderungsmittel für die Umsetzung der Aufwertungsmaßnahmen im öffentlichen Raum eingeworben.

Mit der Erneuerung des Entwässerungskanals in der Speicherstraße durch den Eigenbetrieb Stadtentwässerung Dortmund beginnt die Umsetzung des Projektes "Hafenquartier Speicherstraße".
__________________
So fast as düörpm!

Projects of DORTMUND

Projects of the Rhine-Ruhr metropolitan region

wolkenbruch, erbse liked this post
Kaufmann no está en línea   Reply With Quote
Old March 1st, 2017, 10:51 AM   #153
Kaufmann
Moderator
 
Kaufmann's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: DORTMUND
Posts: 3,386
Likes (Received): 5660

Revitalisierung Magazingebäude Speicherstraße

Im alten Magazingebäude an der Speicherstraße will die Stadt Dortmund selbst einen GründungsCampus etablieren. „Die Speicherstraße wird zu einem neuen digitalen und urbanen Gründungs- und Wissensquartier. Sowohl Gründer, als auch etablierte Unternehmen finden hier neue Möglichkeiten des Austauschs und der Zusammenarbeit“, betont Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund.


Foto: Völkel/Nordstadtblogger

Hierzu gab es bereits eine Visualisierung der Wiemer Architekten

Quelle: Wiemer Architekten
__________________
So fast as düörpm!

Projects of DORTMUND

Projects of the Rhine-Ruhr metropolitan region

wolkenbruch, erbse liked this post
Kaufmann no está en línea   Reply With Quote
Old March 4th, 2017, 08:10 AM   #154
Kaufmann
Moderator
 
Kaufmann's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: DORTMUND
Posts: 3,386
Likes (Received): 5660

Krämer Höfe am Schwanenwall

Das mit Abstand beste Revitalsierungsprojekt am und im Dortmunder Wallring seit Jahren nähert sich seiner Fertigstellung. Mehr Klinker, Backstein, Sandstein und eine kleinteilige Fassadenstrukturierung würden dem Stadtbild gut tun. Derzeit wird im EG ein Teilbereich neu gepflastert und es sieht so aus als wenn der Bereich geöffnet bleiben soll.

Ich hoffe wirklich der Neubau an der Geschwister-Scholl Straße orientiert sich am Stil des Gebäudes! Das Gebäude ist übrigens bereits nahezu komplett vermietet, Hauptmieter ist dabei die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben.










Quelle: Kaufmann
__________________
So fast as düörpm!

Projects of DORTMUND

Projects of the Rhine-Ruhr metropolitan region

Niffi72 liked this post

Last edited by Kaufmann; March 4th, 2017 at 08:16 AM.
Kaufmann no está en línea   Reply With Quote
Old April 20th, 2017, 09:04 PM   #155
P I T
Registered User
 
P I T's Avatar
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 7
Likes (Received): 5

HAFENQUARTIER - Offizieller Startschuß

"Oberbürgermeister Ullrich Sierau gab am 18.04.2017 das offizielle Startsignal für den Umbau der Speicherstraße."

mehr Details und Fotos unter

https://www.dortmund.de/de/leben_in_...jsp?nid=471552


"Der Bau des Entwässerungskanals Speicherstraße ist der erste Schritt zur Neugestaltung. Mit dem Kanalbau beginnt der Ausbau der Speicherstraße von Haus Nr. 2 bis Nr. 38a. Dieser Abschnitt bekommt während des Kanalbaus provisorisch eine Schwarzdecke. Das vorhandene Pflaster wird aufgenommen und zwischengelagert. Nach dem endgültigen Ausbau wieder das Pflaster wieder eingebaut, um den Charakter des Quartiers zu erhalten. Außerdem soll es sehr viel grüner um die Anlegestelle der Santa Monica und der jetzigen Parkplätze werden. Die Klammer des Quartiers bildet zukünftig die Uferpromenade mit gastronomischen und kulturellen Angeboten."
__________________

erbse, Kaufmann liked this post
P I T no está en línea   Reply With Quote
Old May 4th, 2017, 07:19 AM   #156
Kaufmann
Moderator
 
Kaufmann's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: DORTMUND
Posts: 3,386
Likes (Received): 5660

Anbei 3 neue Visualisierungen des Leonardo Hotel am Burgwall. Sollte das Grundstück vom ehemaligen Hotel Bender und des alten Kreiswehramtes mit architektonischen Highlights bebaut werden kann ich mit dem Leonardo als reine Raumkante sehr gut leben. Derzeit werden erste Bodenproben genommen.








Quelle: parterre-architekten.de
__________________
So fast as düörpm!

Projects of DORTMUND

Projects of the Rhine-Ruhr metropolitan region

konny liked this post
Kaufmann no está en línea   Reply With Quote
Old May 31st, 2017, 08:48 AM   #157
ruhrpottjung83
Registered User
 
Join Date: Feb 2017
Location: Dortmund
Posts: 11
Likes (Received): 9

Ein weiteres Hotelprojekt entsteht in der Nordtstadt.

Die leerstehende St.-Albertus-Magnus-Kirche wurde an einen Investor verkauft:

http://www.ruhrnachrichten.de/staedt...art930,3286821

Mal sehen inwieweit das Kirchengebäude erhalten bleibt, oder ob ein kompletter Abriss erfolgt.
ruhrpottjung83 no está en línea   Reply With Quote
Old June 2nd, 2017, 06:41 PM   #158
wolkenbruch
Registered User
 
Join Date: Sep 2015
Location: Planet Earth
Posts: 53
Likes (Received): 64

Es wäre auf jeden Fall schade, wenn die Kirche abgerissen würde. Sie mag nicht die allerschönste sein, dennoch passt sie sehr gut zu ihrem Umfeld und eine Kirche integriert in einen Straßenzug (nicht freistehend) ist ja auch nicht gerade üblich.
Ich persönlich finde ihre Gestaltung eigentlich sogar sehr ansprechend. Die Schlichtheit spiegelt zudem wohl auch die historischen Begebenheiten zur Zeit ihrer Errichtung wieder.
Allerdings: Noch steht sie, soweit ich weiß, unter Denkmalschutz.

Hier noch zwei Bilder des Gebäudes:



Enscheder Str. 19 (?) in der Dortmunder Nordstadt, nähe Borsigplatz





Das Rundfenster mit Betonkreuz von innen


Quelle und noch ein paar Hintergrundinfos: Hier
__________________

konny, SputnikBooster, xFabe, erbse, Kaufmann liked this post
wolkenbruch no está en línea   Reply With Quote


Reply

Tags
architektur, b-standort, dortmund, dortmund city, dortmund fotos, immobilienmarkt, immobilienmarkt dortmund, ruhr area, ruhrgebiet, stadtplanung, städtebau

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 12:36 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu