search the site
 daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Metropole-Ruhr > Bochum



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old August 1st, 2015, 06:23 PM   #61
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Kompetenzzentrum für die Gesundheitsverwaltung NRW

Das Gebäude hatte Anfang Juli fast seine Endhöhe erreicht.









Fotos: Mit freundlicher Erlaubnis von Bastian n.
__________________

Pieter Strohm liked this post
konny no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old August 21st, 2015, 09:21 PM   #62
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Passend zum Umzug der Hochschule Gesundheit auf den Gesundheitscampus im August wurde ein neues Video zur weiteren Entwicklung des Areals in den nächsten Jahren veröffentlicht.

__________________

Kaufmann liked this post

Last edited by konny; April 12th, 2016 at 04:55 PM.
konny no está en línea   Reply With Quote
Old August 28th, 2015, 07:01 PM   #63
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Richtfest Bauteil A

Nach dem Richtfest im September 2013 für den Neubau der Hochschule für Gesundheit auf dem Gesundheitscampus in Bochum ist heute der Rohbau für den Bauteil A auf dem Gesundheitscampus fertiggestellt. Im Sommer 2014 hat der Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) NRW im Auftrag des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW (MGEPA) mit dem Neubau des Bauteils A begonnen, im Sommer 2017 soll er bezogen werden. Das Gebäude bietet künftig auf einer Fläche von ca. 8.200 qm ein modernes, freundliches Arbeitsumfeld. Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitswesens wie das Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW), das Landesinstitut für Arbeitsgestaltung NRW (LIA NRW), das geplante Landeskrebsregister (LKR) und andere werden hier ein gemeinsames Dach finden.

Der siebengeschossige Neubau bietet moderne Büros für etwa 350 Beschäftigte und Platz für eine kleine Cafeteria im Eingangsbereich. Er bildet den Abschluss der ca. 150 m langen Terrasse des Gesundheitscampus, an der bereits das Gebäude der Hochschule für Gesundheit und ein Hörsaal- und Konferenzgebäude fertiggestellt sind. Durch die helle Farbgebung der Fassade wird der Zusammenhang mit den anderen Gebäuden des Gesundheitscampus hergestellt und das Farbthema der weißen Gebäude auf dem dunklen Sockel der Terrasse aufgegriffen.

Pressemitteilung: BLB NRW

Siehe auch: WAZ - Gesundheitscampus in Bochum wächst weiter | Ruhrnachrichten - Gesundheitscampus Richtfest für neuen Gebäudekomplex
__________________

Ludi liked this post
konny no está en línea   Reply With Quote
Old September 16th, 2015, 09:07 PM   #64
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Kompetenzzentrum für die Gesundheitsverwaltung NRW | 29.08.2015







Fotos: Konny
konny no está en línea   Reply With Quote
Old September 16th, 2015, 09:12 PM   #65
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Hochschule Gesundheit | 29.08.2015







Fotos: Konny
konny no está en línea   Reply With Quote
Old September 16th, 2015, 09:13 PM   #66
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Hochschule Gesundheit | 29.08.2015





Fotos: Konny
__________________

Pieter Strohm liked this post
konny no está en línea   Reply With Quote
Old October 31st, 2015, 07:18 PM   #67
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Neubau der Hochschule für Gesundheit eröffnet

Der Neubau der Hochschule für Gesundheit (hsg) auf dem Gesundheitscampus Nordrhein-Westfalen ist am 26. Oktober 2015 von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft feierlich eröffnet worden. Nach der Gründung der hsg Ende 2009 war die Hochschule zunächst über fünf verschiedene Standorten in Bochum verteilt. Nach Fertigstellung des Neubaus zog die Hochschule im August 2015 in die beiden Gebäude auf dem Gesundheitscampus NRW in Bochum.

Der Neubau der Hochschule mit rund 25.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche und rund 750 Räumen besteht aus zwei Gebäuden, deren Baukosten bei rund 75 Millionen Euro liegen. Das Veranstaltungsgebäude beinhaltet vier Hörsäle (darunter ein Audimax mit 400 Sitzplätzen), sechs Konferenzräume, eine Bibliothek mit 40.000 Medien Fachliteratur, 15 moderne Seminarräume und eine Mensa, die für täglich 800 Mittagessen ausgelegt ist.

Pressemitteilung: hs-gesundheit



Foto: Lutz Leitmann / Stadt Bochum, Presseamt




Foto: Stadt Bochum, Presseamt
__________________

Pieter Strohm liked this post
konny no está en línea   Reply With Quote
Old February 23rd, 2016, 11:17 PM   #68
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Haltestelle Gesundheitscampus

Die Rohbauarbeiten für die neue Haltestelle Gesundheitscampus sind nun abgeschlossen. Letzte Woche wurde der Kran abgebaut. Eigentlich sollte die neue Haltestelle „Gesundheitscampus“ für die U 35 bereits seit über einem halben Jahr fertiggestellt sein. Wegen vertraglichen Unstimmigkeiten zwischen Stadt und einem Bauunternehmen verzögerte sich das Projekt. Nun soll ab Frühjahr 2017 hier die U 35 halten können. Von Montag dieser Woche an werden jeweils 18 Meter lange Schienenabschnitte auf der Brücke verlegt, in fester Fahrbahn. Die Gesamtkosten liegen bei rund 15 Millionen Euro.

Quelle: WAZ - Haltestelle Gesundheitscampus im Rohbau fertiggestellt



Foto: Stadt Bochum, Presseamt
__________________

Pieter Strohm liked this post
konny no está en línea   Reply With Quote
Old March 13th, 2016, 05:52 PM   #69
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Gesundheitscampus | 03/2016

Der Gesundheitscampus mit der Hochschule für Gesundheit und das sich im Bau befindliche Kompetenzzentrum für die Gesundheitsverwaltung NRW links im Bild.


Gesundheitscampus 03/2016 by Kostik -Ruhr, auf Flickr | Klick auf Foto zum Vergrößern
__________________

Pieter Strohm liked this post
konny no está en línea   Reply With Quote
Old May 22nd, 2016, 07:00 PM   #70
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Haltestelle Gesundheitscampus

Nach langer Verzögerung sollen jetzt die Arbeiten endlich mehr Fahrt aufnehmen als bisher. Denn nun beginnt der Innenausbau der neuen U35-Haltestelle „Gesundheitscampus“. Am vorigen Donnerstag wurden mit einem Autokran ein 1,2 Tonnen schwerer Trafo aus Spanien angeliefert und eine ein Tonnen schwere Schaltanlage. Ab Montag sollen von einer Bochumer Elektrofirma die Kabelbahnen installiert werden. Eingebaut werden bald auch zwei Rolltreppen und zwei gläserne Aufzüge. Eine Besonderheit ist das Dach aus Stahl und Holz. Es wird weiß sein – passend zum Thema Gesundheit.

Quelle: WAZ - U35-Station „Gesundheitscampus“ Bochum bleibt umstritten







Bilder: (C) Banz & Riecks
__________________
konny no está en línea   Reply With Quote
Old June 5th, 2016, 09:34 PM   #71
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Bauteil A | 06/2016

Die Fassadenarbeiten am Bauteil A sind inzwischen fast abgeschlossen. Das Gebäude wird zu Zeit vom Gerüst befreit.


Gesundheitscampus by Kostik -Ruhr, auf Flickr | Klick auf Foto zum Vergrößern


Gesundheitscampus by Kostik -Ruhr, auf Flickr | Klick auf Foto zum Vergrößern
__________________

Pieter Strohm liked this post
konny no está en línea   Reply With Quote
Old June 5th, 2016, 09:40 PM   #72
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Bauteil A | 06/2016


Gesundheitscampus by Kostik -Ruhr, auf Flickr | Klick auf Foto zum Vergrößern


Gesundheitscampus by Kostik -Ruhr, auf Flickr | Klick auf Foto zum Vergrößern
__________________

Pieter Strohm liked this post
konny no está en línea   Reply With Quote
Old July 8th, 2016, 10:12 PM   #73
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Haltestelle Gesundheitscampus | 07/2016





Fotos: Mit freundlicher Erlaubnis von Bastian n.
konny no está en línea   Reply With Quote
Old August 30th, 2016, 08:46 PM   #74
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Forschungsbau zur Proteindiagnostik

Auf dem Bochumer Gesundheitscampus entsteht das Zentrum für molekulare Proteindiagnostik – kurz Prodi. Es schlägt die Brücke zwischen RUB, Universitätskliniken und Gesundheitswirtschaft. Die erste Entscheidung ist nun gefallen: Am 2. November 2016 geht es mit dem Spatenstich auf der Baustelle los.

Exzellente Forschungsbedingungen bietet das Gebäude künftig rund 150 Wissenschaftlern und Klinikern auf einer Gesamtnutzfläche von 4.300 Quadratmetern – verteilt auf vier Stockwerke. Prodi beherbergt ein klinisches Studienzentrum sowie Arbeitsbereiche für Biophotonik, Proteomanalytik und Bioinformatik.
Frühdiagnose von Krebs und Alzheimer

Das Zentrum stärkt den Forschungsverbund Protein Research Unit Ruhr within Europe – PURE. Das PURE-Konsortium entwickelt innovative Methoden zur Frühdiagnose von Krebs und neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer.

Prodi ist der zweite Forschungsbau der RUB. Die Gesamtkosten für Bau und Erstausstattung in Höhe von 48 Millionen Euro tragen der Bund und das Land Nordrhein-Westfalen gemeinsam.

Bereits im Mai 2016 wurde das Zentrum für molekulare Spektroskopie und Simulation solvensgesteuerter Prozesse (Zemos) als erster Forschungsbau auf dem Campus eröffnet. Zwei weitere Bauten in den Bereichen Materialwissenschaft und Industrie 4.0 werden folgen.

Pressemitteilung: RUB



Bild: © Carpus + Partner
__________________

wolkenbruch liked this post
konny no está en línea   Reply With Quote
Old October 23rd, 2016, 10:08 AM   #75
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Neubau Haltestelle U35 - Gesundheitscampus | 10/2016

Inzwichen wurde die Dachkonstruktion an der neuen Haltestelle angebracht.







Fotos: Mit freundlicher Erlaubnis von Bastian n.
konny no está en línea   Reply With Quote
Old November 6th, 2016, 01:53 PM   #76
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,285
Likes (Received): 5108

Baustart Forschungsbau für molekulare Protein-Diagnostik

Quote:
Mit dem ersten Spatenstich startet der Bau- und Liegen-schaftsbetrieb NRW Dortmund am 02.11.2016 die Arbeiten für den For-schungsbau molekulare Protein-Diagnostik am Gesundheitscampus Bochum.

Im neuen Forschungsbau der Ruhr-Universität Bochum (RUB) für molekulare Protein-Diagnostik (ProDi) werden Grundlagenforscher und Kliniker von PURE zusammenarbeiten. Derzeit sind sie noch über mehrere Standorte in und um Bochum verteilt. Damit wird der Forschungsverbund PURE (Protein Research Unit Ruhr within Europe) gestärkt. Das PURE-Konsortium entwickelt innovative Methoden zur Frühdiagnose von Krebs und neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer.

Beim ersten Spatenstich begrüßt Helmut Heitkamp, Niederlassungsleiter des BLB NRW Dortmund, als Bauherr seine Gäste und hält fest: „Jetzt starten wir mit den Bauarbeiten und bereits im Herbst 2018 werden wir der RUB das Gebäude ProDi wie geplant übergeben. Um das Ziel zu erreichen, haben wir den Generalunternehmer Ed. Züblin AG beauftragt, das Bauwerk zu errichten. Die Architekten und Ingenieure von Carpus+Partner AG erstellen für uns die Bauplanungen, damit die Gesamtnutzfläche von rund 4300 Quadratmetern nicht nur funktional gut gegliedert ist, sondern den Gesundheitscampus NRW in Bochum auch ästhetisch ansprechend abschließt.“

Projektbegleitend kontrolliert der BLB NRW neben den Bauterminen auch die Bauqualitäten und die Einhaltung der vom Verwaltungsrat genehmigten Gesamtkosten von rund 51 Mio. €. Diese Gesamtkosten enthalten neben den reinen Baukosten auch Bauzeitzinsen sowie Risikovorsorge. Als Forschungsbau wird das Projekt gemeinsam vom Bund und Land NRW finanziert.

„Ein wichtiges Ziel der Gesundheitsforschung ist es, Erkenntnisse aus der biomedizinischen Grundlagenforschung schneller zum Patienten zu bringen. Der Forschungsneubau ProDi wird hierfür beste Bedingungen bieten. Rund 150 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Klinik, die bislang noch über verschiedene Standorte in und um Bochum verteilt sind, werden hier gemeinsam arbeiten können. Von dieser Zusammenarbeit an einem Ort versprechen wir uns erhebliche Synergieeffekte zwischen Forschung und Anwendung. Hierfür stellt die Bundesregierung rund 24 Millionen Euro zur Verfügung“, betonte Forschungsstaatssekretär Thomas Rachel des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Dr. Thomas Grünewald, Staatssekretär im Wissenschaftsministerium NRW, gratulierte der RUB zu dem herausragenden Erfolg, mit ProDi den nunmehr zweiten der insgesamt vier eingeworbenen Forschungsbauten in der gemeinsamen Bund-Länder-Finanzierung errichten zu können. "ProDi ist Ausweis der Forschungsstärke der RUB. Mit der gemeinsamen Zukunftsinvestition des Bundes, des Landes und der Uni wird das große Potenzial der Proteinforschung am Standort Bochum deutlich." Dr. Grünewald bedankte sich auch beim BLB für die reibungslose Planung und bisherige Projektbegleitung und wünschte den Bauarbeiten einen guten Verlauf.

"Mit ProDi setzen wir ein weiteren sichtbaren Meilenstein für unsere Forschungserfolge", freut sich Prof. Dr. Axel Schölmerich, Rektor der RUB, über den Startschuss für den nächsten Forschungsbau. "Dieser hat für uns eine doppelte Strahlkraft: Er steht für die internationale Ausrichtung der Proteinforschung in unserer Region sowie für die Zugkraft der Gesundheitswirtschaft und Gesundheitsforschung am Standort Bochum. Der Gesundheitscampus bietet dafür das ideale Umfeld."

„Die Protein-Diagnostik ist ein innovativer Ansatz, um Krebs und neurodegenerative Erkrankungen wie Alzheimer früher zu erkennen und präziser zu diagnostizieren“, erläutert Prof. Dr. Klaus Gerwert, Gründungsdirektor von ProDi. „Mit verbesserter Diagnostik kann sehr viel gezielter und damit viel erfolgreicher therapiert werden. Damit diese Forschung zum Wohl der Patienten tatsächlich auch schnell in die klinische Anwendung kommt, benötigen wir den Forschungsbau.“ Der Wissenschaftsrat hat ProDi in einem harten Wettbewerb bewilligt und dem Forschungsprojekt eine überragende Bedeutung für den Wissenschaftsstandort Deutschland attestiert.

Der städtebauliche Eingang zum Gesundheitscampus NRW in Bochum
Der Forschungsbau ProDi der RUB wird als Eingangsgebäude zum Gesundheitscampus NRW in Bochum die „White-City“ des städtebaulichen Masterplans, der das Ergebnis eines Wettbewerbs aus dem Jahre 2010 war, vollenden. Die weißen Fassaden verbinden die gesamten Gebäude auf dem Gesundheitscampus NRW in Bochum zur städtebaulichen Einheit. Dabei wird ProDi durch eine horizontal gegliederte weiße Aluminium-Fassade architektonisch betont.

Auf vier Stockwerken wird ProDi ein klinisches Studienzentrum, Biophotonik, Proteomanalytik und Bioinformatik beherbergen. Dabei werden die Meeting-Points mit Blick in den Innenhof von vielen Wissenschaftlern sicherlich gerne zu Kommunikation genutzt.
Pressemitteilung: BLB.NRW
konny no está en línea   Reply With Quote


Reply

Tags
biomedizinpark, bochum, büropark, gesundheitscampus nrw, gesundheitscampus-süd, gewerbepark, hochschule, hochschule für gesundheit, neubau, ruhr universität, universitätsstraße

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 04:07 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 Beta 1
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2016 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2016 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu