daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy (aug.2, 2013) | DMCA policy | flipboard magazine

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Rhein-Ruhr > Köln



Reply

 
Thread Tools Rate Thread
Old August 30th, 2007, 12:48 AM   #1
Kampflamm
Secret Asian
 
Kampflamm's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Location: 914 representin'
Posts: 22,099

Köln | Neues Domfenster















Das von Richter für den Kölner Dom entworfene neue Fenster ist heute erstmals vollständig enthüllt worden. Es besteht aus einem farbigen Mosaik. Mit einem Festgottesdienst in der gotischen Kathedrale wurde die Vollendung des neuen Südquerhausfensters gefeiert.

Köln - Es ist ein Spiel mit Farbpixeln, das Gerhard Richter treibt. Auf Fotos wirkt das neue Südquerhausfenster des Kölner Doms wie eine extrem vergrößerte Digitalaufnahme, auf der einzelne Bildpunkte zu großen Quadraten werden. Das abstrakte Werk aus rund 11.500 farbigen Glasquadraten ersetzt die bislang helle und schmucklose Verglasung des "Südquerhausfensters" im gotischen Gotteshaus.

Die vielen tausend kleinen, bunten Quadraten schaffen eine flirrende Farbigkeit - das Fenster Projektion des digitalen Rauschens. Richter, der zu den bedeutendsten deutschen Gegenwartskünstlern gezählt wird, hatte seinen Entwurf dem Domkapitel geschenkt. Die Material- und Handwerkskosten in Höhe von etwa 400.000 Euro werden nach Angaben des Domkapitels vollständig durch Spenden aufgebracht.

Das 113 Quadratmeter große historische Südquerhausfenster war im Zweiten Weltkrieg zerstört worden. Die nach dem Krieg eingesetzte schmucklose Verglasung wurde von Kunsthistorikern und dem Domkapitel stets als Makel empfunden. Am heutigen Samstag wurde die Neugestaltung in einem Gottesdienst gefeiert.

http://www.spiegel.de/kultur/gesells...501994,00.html
Kampflamm no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
 
Old August 30th, 2007, 12:56 AM   #2
Tannenschnaps
Lender of last resort
 
Tannenschnaps's Avatar
 
Join Date: Jul 2007
Location: Lauder-Tempelhof-Kompetenzzentrum-Berlin
Posts: 1,520
Likes (Received): 290

ROFL.

Hab erst gedacht das Bild wäre schlecht aufgelöst. Kranke Scheisse.
__________________
"Halts Maul, ich beleidige dich schließlich auch nicht."

GLOBAL DOOM ESCALATION SUPERVISOR SSC
Tannenschnaps no está en línea   Reply With Quote
Old September 8th, 2007, 01:48 AM   #3
funkrush
Registered User
 
funkrush's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Essen
Posts: 15
Likes (Received): 0

your disco needs you!
funkrush no está en línea   Reply With Quote
Old September 8th, 2007, 02:56 AM   #4
KoolKeatz
█████████
 
KoolKeatz's Avatar
 
Join Date: Jan 2007
Location: Berlin
Posts: 995
Likes (Received): 99

Das ist doch ne Sauerei. Gerade von Gerhard Richter kann man da mehr erwarten. Hat wohl ganze 2 Minuten Arbeit in das Fenster investiert. Ein großer Name ist halt auch nicht alles, schade das das den Verantwortlichen nicht bewusst ist.
KoolKeatz no está en línea   Reply With Quote
Old September 8th, 2007, 12:19 PM   #5
il fenomeno
Senhor Testiculo
 
il fenomeno's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: milão - mas eu sou do brasil!
Posts: 4,703
Likes (Received): 9062

extrem nice. ehrlich.
il fenomeno no está en línea   Reply With Quote
Old September 8th, 2007, 12:36 PM   #6
goschio
Oh sweet lord Jesus
 
goschio's Avatar
 
Join Date: Dec 2002
Location: TSV FRA
Posts: 5,013
Likes (Received): 638

Mir gefällts. Sieht ein wenig islamisch aus.
__________________
Isaiah 28:2
Behold, the Lord hath a mighty and strong one, which as a tempest of hail and a destroying storm, as a flood of mighty waters overflowing, shall cast down to the earth with the hand.

Matthew 7:25
And the rain descended, and the floods came, and the winds blew, and beat upon that house; and it fell: and great was the fall of it.
goschio no está en línea   Reply With Quote
Old September 8th, 2007, 01:22 PM   #7
il fenomeno
Senhor Testiculo
 
il fenomeno's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: milão - mas eu sou do brasil!
Posts: 4,703
Likes (Received): 9062

versteh ich nicht. kirchenfenster sind generell genauso bunt wie fragliches. zur diskussion steht also lediglich die anordnung der elemente. sind rasterquadrate denn besonders bordellesque? finde ich nicht.
il fenomeno no está en línea   Reply With Quote
Old September 8th, 2007, 01:25 PM   #8
Kampflamm
Secret Asian
 
Kampflamm's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Location: 914 representin'
Posts: 22,099

Ein bisschen mehr als zusammen gewürfelte Pixel darf's aber schon sein.
Kampflamm no está en línea   Reply With Quote
Old September 8th, 2007, 07:47 PM   #9
il fenomeno
Senhor Testiculo
 
il fenomeno's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: milão - mas eu sou do brasil!
Posts: 4,703
Likes (Received): 9062

ich glaube das problem besteht wohl nicht etwa darin, dass es figürlichkeit missen läßt, sondern dass es bei manchem die unangenehme assoziationen vom schlecht aufgelösten, digitalen bild erweckt.
kann sein, dass es in echt nicht so wirkt. kampflamm, bitte vorbei gehen und nachkontrollieren!
il fenomeno no está en línea   Reply With Quote
Old September 8th, 2007, 07:48 PM   #10
Kampflamm
Secret Asian
 
Kampflamm's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Location: 914 representin'
Posts: 22,099

Es sieht einfach scheisse aus, einigen wir uns darauf.
Kampflamm no está en línea   Reply With Quote
Old September 8th, 2007, 07:54 PM   #11
il fenomeno
Senhor Testiculo
 
il fenomeno's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: milão - mas eu sou do brasil!
Posts: 4,703
Likes (Received): 9062

der ganze dom, ja.
il fenomeno no está en línea   Reply With Quote
Old September 8th, 2007, 07:55 PM   #12
Kampflamm
Secret Asian
 
Kampflamm's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Location: 914 representin'
Posts: 22,099

Es ist das geilste Gebäude Deutschlands. Wundert mich, dass die UNESCO hier nicht rummeckert.
Kampflamm no está en línea   Reply With Quote
Old December 14th, 2007, 11:56 PM   #13
Manu84
BANNED
 
Manu84's Avatar
 
Join Date: Nov 2003
Location: Segovia/Valladolid
Posts: 9,948
Likes (Received): 20

Das Pixelfenter
Manu84 no está en línea   Reply With Quote
Old December 19th, 2007, 08:48 PM   #14
erbse
Front Bull
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: Mecklenburg. The Last Paradise.
Posts: 25,655
Likes (Received): 18735

Ich dachte schon, meine Sehstärke ließe nach. Aber das sind ja tatsächlich nur bunte Pixel


So wird's gemacht:

Neo Rauch stellt Fenster für Naumburger Dom vor


Quelle: welt.de


Für die Kulturlosen: Der Naumburger Dom

Quelle: flickr.com


Der Osten hat's eben drauf.
__________________
Mecklenburg, bitch! We all are nothing but star cum.
Der Mensch ist doch ein Augentier - und schöne Dinge wünsch ich mir.

Last edited by erbse; March 18th, 2010 at 10:59 AM.
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old December 20th, 2007, 11:55 PM   #15
Kampflamm
Secret Asian
 
Kampflamm's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Location: 914 representin'
Posts: 22,099

Geile Pornofenster.
Kampflamm no está en línea   Reply With Quote
Old December 21st, 2007, 06:23 PM   #16
erbse
Front Bull
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: Mecklenburg. The Last Paradise.
Posts: 25,655
Likes (Received): 18735

Na wenigstens ist so noch eine Nachnutzung als Freudendom möglich.

Was wird man aus jenem mit Pixelfestern machen können?
__________________
Mecklenburg, bitch! We all are nothing but star cum.
Der Mensch ist doch ein Augentier - und schöne Dinge wünsch ich mir.
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old January 27th, 2009, 01:19 AM   #17
Max BGF
Berlin-Basher Schland e.V
 
Max BGF's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: DAF & SSC & Pornoboard
Posts: 3,042
Likes (Received): 2658

Quote:
Originally Posted by il fenomeno View Post
kann sein, dass es in echt nicht so wirkt. kampflamm, bitte vorbei gehen und nachkontrollieren!
Quote:
Originally Posted by Kampflamm View Post
Es sieht einfach scheisse aus, einigen wir uns darauf.
Quote:
Originally Posted by il fenomeno View Post
der ganze dom, ja.


Hatten wir eigentlich schon Krieg zw. Hessen und Rheinländern?
__________________
Obmann bin ich nunmal, man kann von keinem faktum zurücktreten
Max BGF no está en línea   Reply With Quote
Old March 18th, 2010, 11:09 AM   #18
erbse
Front Bull
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: Mecklenburg. The Last Paradise.
Posts: 25,655
Likes (Received): 18735

Nicht unmittelbar im Zusammenhang mit dem neuen Fenster, doch der Dom ist betroffen.

Heute 22.15 im ZDF bei "Abenteuer Wissen" oder in der Mediathek (hier klicken):
Quote:
Da bröckelt d'r Dom in Kölle

Dom, Steine, Scherben - Geologen kämpfen gegen die Verwitterung


Imposant, Licht durchflutet, filigran - Der Kölner Dom ist ein Meisterwerk der Gotik. Er ist Wahrzeichen, Weltkulturerbe und seit über 800 Jahren im Bau. Zwar wurde 1880 seine Vollendung gefeiert, aber wirklich fertig wird er vermutlich nie, denn Dombauhütte und Restauratoren befinden sich in einem permanenten Wettlauf mit Verwitterung und Umwelteinflüssen.

An der größten Langzeitbaustelle Deutschlands bröckeln die Steine. Abgase verbinden sich mit Regen zu ätzender Schwefelsäure. Eine brisante Mischung, die besonders kalkhaltige Mineralsteine und Bindemittel angreift. Nur mit größten handwerklichen und technischen Anstrengungen ist der Verfall des Kölner Doms noch aufzuhalten.

Erschreckende Erkenntnisse

Die Geologin Esther von Plehwe-Leisen erforscht den Zustand des Doms mit Ultraschall und feinen Bohrern. Dabei kommt sie zu erschreckenden Erkenntnissen und muss Strategien entwickeln, wie der Verfall aufgehalten werden kann. Aber alle Therapien sind wie moderne Medikamente: Sie haben meist auch unerwünschte Nebenwirkungen.

Die Abgase in der Luft greifen auch die 10.000 Quadratmeter großen Fensterflächen des Kölner Doms massiv an. "Fast alle Glasmalereien aus dem Mittelalter zeigen schwere Schäden", sorgt sich Dr. Ulrike Brinkmann, Leiterin der Domglashütte. Bei den farbigen Gläsern ist kaum noch etwas von der einstigen Leuchtkraft und Transparenz übriggeblieben.

Zeitbombe Rost

Zu den Problemen hinzu kommt, dass im Kölner Dom die Zeitbombe Rost tickt. Die vor mehr als 100 Jahren verarbeiteten Eisenstangen korrodieren und drohen das Gemäuer zu sprengen. Denn Eisenrost quillt bis auf das Siebenfache seines Ursprungsvolumens auf. Und niemand weiß, wie weit der Rost das Metall schon zersetzt hat. Die Dombauhütte geht daher auf Nummer sicher und ersetzt unter enormem Aufwand alle zugänglichen Eisenteile durch Edelstahl. Wird dies den Dom aus seiner statischen Schieflage befreien?
http://abenteuerwissen.zdf.de/ZDFde/...6,00.html?dr=1
http://abenteuerwissen.zdf.de/ZDFde/...050250,00.html

Weitere Artikel zum Thema:
*Kölns Wahrzeichen bröckelt - Wie lässt sich der Verfall des Kölner Doms aufhalten?
*Historische Domfenster in Gefahr - Neue Methoden im Kampf gegen Umweltschäden
*Rostprobleme am Dom - Im Gemäuer des Doms verbirgt sich eine tickende Zeitbombe
*Das Licht des Himmels - Die Kathedralen der Gotik


Auch super: 360°-Rundgang durch den Kölner Dom
__________________
Mecklenburg, bitch! We all are nothing but star cum.
Der Mensch ist doch ein Augentier - und schöne Dinge wünsch ich mir.
erbse no está en línea   Reply With Quote


Reply

Tags
cologne, dom, köln

Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off



All times are GMT +2. The time now is 03:38 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 Beta 1
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like v3.2.5 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu