daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Berlin > Berlin Talk

Berlin Talk Diskussionen, News & Allgemeines ohne Projektbezug



Reply

 
Thread Tools Rate Thread
Old September 19th, 2011, 09:56 PM   #101
Dr_Cosmo
BANNED
 
Join Date: Nov 2010
Location: Europa
Posts: 1,129
Likes (Received): 472

Quote:
Originally Posted by Ludi View Post

Das der BBI erst jetzt kommt

Ich sags nur ungern Ludi, aber Du lebst in der Vergangenheit. BBI war ein Arbeitsname für ein Bauprojekt, seit mehreren Monaten läuft die offizielle Werbekampagne für den Flughafen mit dem Kürzel BER ! Nicht eine Zeitschrift verwendet die Uralt-Bezeichnung, die Du in Deiner Signatur hast.
Dr_Cosmo no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
 
Old September 20th, 2011, 11:33 AM   #102
Ludi
Prussian Hedonist
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 9,439
Likes (Received): 18344

Quote:
Originally Posted by Odoaker View Post
Die Arbeitslosenquote ist nicht mit der Anzahl der Sozialhilfeempfänger identisch Und unter Schwuchtelbärt wurden die Schulden erstmal verdoppelt...
EIgentlich sollte man auf deine dummen Kommentare gar nicht antworten, aber irgendwie wiederlegen Fakten deine leeren Bild-Leser-Meinungen immer wieder:



Unter Diepgen und Momper sind die Schulden zwischen 1989-2001 um durchschnittlich 17% gestiegen....

Das ist ein Zuwachs von 300% ca von 10 auf 42milliarden...


Unter Wowereit 5% im Schnitt und er hat so gut wie einen ausgeglichenen Haushalt erreicht im Endeffekt, was einfach nochmal ausschlaggebend ist!



42 Milliarden von den jetzigen 59 Milliarden Schulden haben Diepgen und Momper gemacht, 17 Milliarden Wowereit.

Mit dem GROßEN Unterschied, dass Wowereit bereits mit Zinsen von 40 Milliarden kämpfen musste und die davor hatten nicht solch eine Zinslast.

Außerdem ist Wowereit, der seit Kriegsende erste Bürgermeister in Berlin, der einen ausgeglichenen Haushalt aufgestellt hat und das unter einer Zinslast von 2,8 Milliarden pro Jahr.



Das sind Fakten, also laber bitte nicht die ganze Zeit so ein Müll.
__________________
Das Gute wahren, den Fortschritt wagen.

Last edited by Ludi; September 20th, 2011 at 11:48 AM.
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Old September 20th, 2011, 12:04 PM   #103
Odoaker
BANNED
 
Join Date: May 2011
Posts: 1,834
Likes (Received): 771

Du scheinst deine eigenen Grafiken nicht interpretieren zu können :I Unter der CDU also war der Schuldenstand durchschnittlich, unter Wowereit illegal. Zumindest das hast Du richitg erkannt. Und Wowereit hat in der Tat den Schuldenstand um 100% erhöht, das wird sogar aus deinem Grafikkabinett ersichtlich. Idiot.
Odoaker no está en línea   Reply With Quote
Old September 20th, 2011, 01:20 PM   #104
Ludi
Prussian Hedonist
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 9,439
Likes (Received): 18344

Quote:
Originally Posted by Odoaker View Post
Du scheinst deine eigenen Grafiken nicht interpretieren zu können :I Unter der CDU also war der Schuldenstand durchschnittlich, unter Wowereit illegal. Zumindest das hast Du richitg erkannt. Und Wowereit hat in der Tat den Schuldenstand um 100% erhöht, das wird sogar aus deinem Grafikkabinett ersichtlich. Idiot.
lol

Du willst mir also sagen, wenn dein Vorgänger 42 Milliarden Schulden gemacht hat und du diese übernimmst und 17 Milliarden Schulden in der gleichen Zeit machst und das Wachstum aber am Ende gestoppt hast, das du dann versagt hast?



Diepgen:

1. + 32Milliarden Schulden
2. Durschnittliches Schuldenwachstum von 15,5%
3. nicht ansatzweise ein ausgeglichener Haushalt

Wowereit:

1. + 17 Milliarden Schulden
2. Durschnittliches Schuldenwachstum von 5,5% ( nun fast bei 0%!!!!!)
3. ausgeglichener Haushalt erstmals seit 1945!!!
__________________
Das Gute wahren, den Fortschritt wagen.
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Old September 20th, 2011, 01:29 PM   #105
Odoaker
BANNED
 
Join Date: May 2011
Posts: 1,834
Likes (Received): 771

Man könnte argumentieren, dass Diepgen nach der Wende die Stadt erst einmal neu erfinden musste. Ohne die Zuschüsse aus Ost und West, war Berlin erstmal auf sich allein gestellt. Nun mussten Investitionen und Schulden gemacht werden. Erst dann kamen starke wirtschaftliche Impulse mit den ganzen Ministerien etc. und Wowereit hätte leicht von der Arbeit seines Vorgängers profitieren können - auch ohne den Schuldenstand weiter in so exorbitante Höhe zu treiben.
Odoaker no está en línea   Reply With Quote
Old September 20th, 2011, 02:14 PM   #106
Ludi
Prussian Hedonist
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 9,439
Likes (Received): 18344

welche Arbeit wurde denn geleistet?

Großstadtflughafen?
Zentraler Hauptbahnhof?
Abbau des Verwaltungsapparat?

Es wurde viel versäumt in den ersten 10-15 Jahren!

Die wichtigen Weichen für die Zukunft Berlins wurden nicht richtig gestellt, man dachte eher, Berlin wird von ganz alleine die Probleme mit einem Boom beheben, ist nur nie passiert...

Zudem kann man sagen, dass es nicht nur 40milliarden Schulden sind, sondern noch viel mehr, die von Diepgens Zeit übrig bleiben.

40 Milliarden Schulden

-> 1,9 Milliarden Zinsen dafür pro Jahr

seit 2001 also nochmal 19 Milliarden Schulden, die indirekt aus der Zeit zwischen 1989 und 2001 stammen.

59 Milliarden wären das, ca der momentane Schuldenstand.
__________________
Das Gute wahren, den Fortschritt wagen.
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Old September 20th, 2011, 06:03 PM   #107
Dase
Registered User
 
Dase's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Moscow / Berlin
Posts: 507
Likes (Received): 45

Quote:
Originally Posted by Odoaker View Post
Du scheinst deine eigenen Grafiken nicht interpretieren zu können :I Unter der CDU also war der Schuldenstand durchschnittlich, unter Wowereit illegal. Zumindest das hast Du richitg erkannt. Und Wowereit hat in der Tat den Schuldenstand um 100% erhöht, das wird sogar aus deinem Grafikkabinett ersichtlich. Idiot.
Da haste dir ja mal ordentlich selbe ins Face geslapped. Das mit den Avatar-Weibern scheint auf Dauer nicht gut für deine kognitiven Fähigkeiten zu sein...

@ Ludi: im Prinzip kannst du die Abschnitte nochmal verschieben - Wowereit wurde zwar im Juni 2001 gewählt, aber der erste Hauhsalt des neuen Senats war dann natürlich der 2002er. Da war man dann augenscheinlich schon bei fast 50 Milliarden Schulden.
Dase no está en línea   Reply With Quote
Old September 20th, 2011, 06:42 PM   #108
Odoaker
BANNED
 
Join Date: May 2011
Posts: 1,834
Likes (Received): 771

Diepgen hat in 20 Jahren 30 Milliarden Schulden gemacht, Pobereit in 10 15. Der Unterschied: Die SPD-Sau konnte von der Arbeit seines Vorgängers profitieren, während Diepgen eine Stadt am Abgrund retten musste.
Odoaker no está en línea   Reply With Quote
Old September 20th, 2011, 06:43 PM   #109
Ludi
Prussian Hedonist
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 9,439
Likes (Received): 18344

Quote:
Originally Posted by Dase View Post

@ Ludi: im Prinzip kannst du die Abschnitte nochmal verschieben - Wowereit wurde zwar im Juni 2001 gewählt, aber der erste Hauhsalt des neuen Senats war dann natürlich der 2002er. Da war man dann augenscheinlich schon bei fast 50 Milliarden Schulden.
Ja das kommt noch hinzu,

eine Regierung, ob nun auf Landes oder Bundesebene kann das Geschehen und die Entwicklung in den meisten Punkten eh nur auf lange Sicht ändern, eh das ganze bewilligte wurde und diese neuen Programme/Gesetze/ und co in Kraft treten und wirken.

Die steile Verschuldung zwischen 1989 und 2001 ging deshalb natürlich auch noch einige Jahre so weiter.
__________________
Das Gute wahren, den Fortschritt wagen.
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Old September 20th, 2011, 06:52 PM   #110
Ludi
Prussian Hedonist
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 9,439
Likes (Received): 18344

Quote:
Originally Posted by Odoaker View Post
Diepgen hat in 20 Jahren 30 Milliarden Schulden gemacht, Pobereit in 10 15. Der Unterschied: Die SPD-Sau konnte von der Arbeit seines Vorgängers profitieren, während Diepgen eine Stadt am Abgrund retten musste.
Diepgen war aber nur 15 Jahre Bürgermeister.

Profitieren?

Von 1,9 Milliarden pro Jahr allein für Zinsen?

Von einer Stadt, die von der Infrastruktur, Flughäfen, Bahnhöfe und co noch aufgebaut war wie vor der Mauer?

Die Wirtschaft war auch mau, sie hatte lediglich durch das Pumpen von Milliarden einige geringe Erfolge, die aber nicht von dauer waren...

Im Gegensatz dazu hat Wowereit die Stärken der Stadt erkannt, Tourismus angekurbelt und der Stadt ein Top Image verpasst.

BER kommt nächstes Jahr, der Haushalt ist ausgeglichen, Investitionen steigen, es wurde eine Basis geschaffen für die Entwicklung der Stadt und die Zukunft, die ich optimistisch sehe.

BER wird dabei einen starken Impuls geben und Berlin deutlich atraktiver machen.
__________________
Das Gute wahren, den Fortschritt wagen.
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Old September 20th, 2011, 07:36 PM   #111
Odoaker
BANNED
 
Join Date: May 2011
Posts: 1,834
Likes (Received): 771

Wowereit konnte von einer Stadt profitieren, der anfangs die vollständige Verelendigung drohte. Das konnte die CDU abwenden. Wowereit konnte von Berlin als Hauptstadt profitieren - ohne die Vorarbeit der CDU ein undenkbarer Schritt. Es wäre danach ein leichtes gewesen, die Ausgaben zurückzufahren, zu privatisieren und Berlin nicht zur Hauptstadt, sondern zur Weltstadt zu machen. Nun lockt Berlin vielleicht einen Haufen Hedonisten und Gaukler, die wohl alle von der Stadt leben, an ihrem Aufbau dafür keinen Anteil haben.
Odoaker no está en línea   Reply With Quote
Old September 20th, 2011, 08:23 PM   #112
Dase
Registered User
 
Dase's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Moscow / Berlin
Posts: 507
Likes (Received): 45

Ja, so sind sie die, Apolegeten der Konservativen: alle Zahlen sind eindeutig, aber natürlich gibt es genügend gute Gründe, warum man sie nur ganz anders interpretieren kann. Der Konservative an sich hat nämlich immer recht.
Dase no está en línea   Reply With Quote
Old September 20th, 2011, 08:25 PM   #113
il fenomeno
Honolulu Jutta
 
il fenomeno's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: milão - mas eu sou do brasil!
Posts: 4,957
Likes (Received): 10628

damit unterscheidet sich der konservative natürlich enorm von anhängern anderer politischer richtungen.
il fenomeno no está en línea   Reply With Quote
Old September 20th, 2011, 10:05 PM   #114
Dase
Registered User
 
Dase's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: Moscow / Berlin
Posts: 507
Likes (Received): 45

Was wiederum ins Horn der Entschuldigungen bläst. Relativierungen haben noch keinem geholfen. Wir haben es hier offensichtlich mit einem schweren Fall zu tun, da sollte man sich darauf konzentrieren, zu helfen, anstatt das Treiben noch zu unterstützen
Dase no está en línea   Reply With Quote
Old September 20th, 2011, 10:28 PM   #115
il fenomeno
Honolulu Jutta
 
il fenomeno's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: milão - mas eu sou do brasil!
Posts: 4,957
Likes (Received): 10628

supporting conservatives since 2002
il fenomeno no está en línea   Reply With Quote
Old September 20th, 2011, 11:23 PM   #116
Ludi
Prussian Hedonist
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 9,439
Likes (Received): 18344

Quote:
Originally Posted by Odoaker View Post
Wowereit konnte von einer Stadt profitieren, der anfangs die vollständige Verelendigung drohte. Das konnte die CDU abwenden. Wowereit konnte von Berlin als Hauptstadt profitieren - ohne die Vorarbeit der CDU ein undenkbarer Schritt. Es wäre danach ein leichtes gewesen, die Ausgaben zurückzufahren, zu privatisieren und Berlin nicht zur Hauptstadt, sondern zur Weltstadt zu machen. Nun lockt Berlin vielleicht einen Haufen Hedonisten und Gaukler, die wohl alle von der Stadt leben, an ihrem Aufbau dafür keinen Anteil haben.
Ich seh aber immernoch kein handfestes Argument, irgendwelche Zahlen, Statistiken, nen Großflughafen seh ich auch noch nicht, zu Diepgens Zeiten war das Projekt noch Lichjahre entfernt, wie hätte Berlin bei solchen entscheidenen Defiziten eine Weltstadt werden können?
__________________
Das Gute wahren, den Fortschritt wagen.
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Old September 21st, 2011, 12:14 AM   #117
Energy2003
überall zuhause
 
Energy2003's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Location: Feldkirch (A)! D+CH+FL+Ashford, UK
Posts: 6,725

vielleicht war es bei den Fluggastzahlen vor 20 Jahren auch einfach nicht erforderlich einen neuen Flughafen zu bauen ????
__________________
Dresscode: Kleidung nicht zwingend erforderlich!

1000 y.o. hometown? yes! Feldkirch

Österreich - nur ein kleines Land ... dafür eines der Besten
Energy2003 no está en línea   Reply With Quote
Old September 21st, 2011, 12:20 AM   #118
Ludi
Prussian Hedonist
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 9,439
Likes (Received): 18344

geplant war er ja, wurde auch viel geredet, aber es kam nie zu etwas konkretem....

Wirtschaftlicher wär das ganze auf jeden Fall gewesen und um so früher, um so besser wärs gewesen
__________________
Das Gute wahren, den Fortschritt wagen.
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Old September 21st, 2011, 08:54 AM   #119
Odoaker
BANNED
 
Join Date: May 2011
Posts: 1,834
Likes (Received): 771

Was hätte das unsanierte, hässliche Berlin schon zu bieten gehabt?
Odoaker no está en línea   Reply With Quote
Old September 21st, 2011, 09:31 AM   #120
miau
ausgewachsene mörderkatze
 
miau's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 3,708
Likes (Received): 1190

Die Fahrgastzahlen sind erst in den letzen Jahren so stark gestiegen.


http://upload.wikimedia.org/wikipedi...ik_PAX_BER.png
__________________
ALLE LIEBEN MIAU!
miau no está en línea   Reply With Quote


Reply

Tags
berlin

Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off



All times are GMT +2. The time now is 12:22 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 Beta 1
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like v3.2.5 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu