daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > World Development News Forums > City/Metro Compilations

City/Metro Compilations Help report active highrise/urban developments occurring in your city to the global SSC community.



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old November 12th, 2006, 05:28 AM   #421
fahed
Mr Anti
 
fahed's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Abu Dhabi
Posts: 715
Likes (Received): 1

70 or 80 floors in SZR



Is there a thread for this one?
__________________
إن الحاضر الذي نعيشه الآن على هذه الأرض الطيبة هو انتصار على الماضي وقسوة ظروفه" المرحوم الشيخ زايد بن سلطان آل نهيان
fahed no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old November 12th, 2006, 05:48 AM   #422
dubaiflo
Back in the Sandpit
 
dubaiflo's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Munich | Dubai | London
Posts: 15,037
Likes (Received): 35

it is an old proposal we saw it already.

was posted in Propose projects for UAE.
is there more information in Al Bayan?
dubaiflo no está en línea   Reply With Quote
Old November 12th, 2006, 06:13 AM   #423
jonovision
Registered User
 
jonovision's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Location: Halifax
Posts: 485
Likes (Received): 1

^I've never seen that before? where is it going to be built?
It reminds me a lot of the old proposal for the Russia Tower in Moscow.
jonovision no está en línea   Reply With Quote
Old November 12th, 2006, 08:59 AM   #424
DG
Emirian Lady
 
DG's Avatar
 
Join Date: Sep 2005
Location: Dubai/Paris
Posts: 996
Likes (Received): 4

Quote:
Originally Posted by fahed View Post


Is there a thread for this one?
it was a proposal for DIFC, i guess!!
DG no está en línea   Reply With Quote
Old November 13th, 2006, 09:33 AM   #425
likely
Registered User
 
likely's Avatar
 
Join Date: Mar 2006
Posts: 136
Likes (Received): 26

Quote:
Originally Posted by fahed View Post


Is there a thread for this one?
i dont like the design.. im not a huge fan of pointed buildings. lol
likely no está en línea   Reply With Quote
Old November 13th, 2006, 09:47 AM   #426
fahed
Mr Anti
 
fahed's Avatar
 
Join Date: Nov 2004
Location: Abu Dhabi
Posts: 715
Likes (Received): 1

imo, few of them makes the skyline better like Chrysler and ESB for NY.
__________________
إن الحاضر الذي نعيشه الآن على هذه الأرض الطيبة هو انتصار على الماضي وقسوة ظروفه" المرحوم الشيخ زايد بن سلطان آل نهيان
fahed no está en línea   Reply With Quote
Old November 13th, 2006, 06:50 PM   #427
dubaiflo
Back in the Sandpit
 
dubaiflo's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Munich | Dubai | London
Posts: 15,037
Likes (Received): 35

these are now approved, 70 and 80F for SZR.
dubaiflo no está en línea   Reply With Quote
Old November 13th, 2006, 08:38 PM   #428
ZZ-II
I love Skyscrapers
 
ZZ-II's Avatar
 
Join Date: May 2006
Location: Near Ingolstadt in Bavaria
Posts: 33,509
Likes (Received): 6533

nice project, i like the design
ZZ-II está en línea ahora   Reply With Quote
Old November 15th, 2006, 05:07 PM   #429
Stephan23
Bonsai
 
Stephan23's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Location: Munich
Posts: 7,299
Likes (Received): 93

Südtirol Online:

Gigantomanie am Golf: Dubai baut für die Zeit nach dem Öl
Seine Hoheit sorgt vor. Finanz- und Handelszentrum am Persischen Golf ist Dubai mangels Devisenkontrolle und wegen seiner Freihandelszonen schon. Nun soll das kleine Emirat nach dem Willen seines Herrschers Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum auch zur Touristen-Metropole werden, bevor Dubai in den kommenden anderthalb Jahrzehnten das Öl ausgeht.

So entstehen im Handstreich neue Stadtviertel, künstliche Inseln im Meer, hunderte Wolkenkratzer, Hotels und Vergnügungsparks. Reisende können sich nicht nur auf die Spuren der Megaprojekte begeben, sondern auch am Strand liegen und Bekanntschaft mit der Wüste machen.

Es sind die Kräne, die einen ersten Hinweis auf die Goldgräberstimmung in Dubai geben. Auf die herrschende Bauwut angesprochen, weiß fast jeder in Dubai zu berichten, dass gerade ein Viertel aller Kräne weltweit im Emirat am Werk sind. Im Verkehr stehen Transporter voller Zementsäcke dicht an dicht mit Baustellenbussen. Ein Heer von rund 300.000 Arbeitern sorgt dafür, dass sich das Gesicht der Stadt fast im Monatsrhythmus wandelt. 300 Hotels und knapp 40.000 Zimmer reichen Dubai noch nicht, sagt Abdullah bin Suwaidan vom Tourismusministerium: „Vergangenes Jahr lag die durchschnittliche Zimmerauslastung bei 86 Prozent.“

Mit knapp 3900 Quadratkilometern Fläche ist Dubai etwas größer als Mallorca. Allerdings besteht der größte Teil des Emirats aus Wüste. In Dubai City, wo 99 Prozent der Bevölkerung leben, wird der Platz knapp. Gebaut wird deshalb in die Höhe oder neuerdings auch ins Meer hinein - etwa in Form von 300 kleinen Inseln, die mit ihren Umrissen die Welt darstellen, oder als gewaltige Halbinseln mit den Konturen einer Palme. The World und The Palm, wie die selbst aus dem All sichtbaren Projekte heißen, sind auf dem besten Weg, dem bekannten Luxus-Hotel „Burj Al Arab“ den Rang als Wahrzeichen Dubais abzulaufen.

Ende November wird nach zahlreichen Verzögerungen die fünf mal fünf Kilometer große Palme Jumeirah bezugsfertig - zumindest für die Besitzer der 4000 dicht stehenden Villen auf den Palmblättern, allesamt „gated communities“, also abgeschlossene Wohnviertel. “35 Prozent der Käufer kommen aus Europa, davon sind 27 Prozent Briten, gefolgt von Deutschen, Russen und Franzosen“, sagt Benedict Fisher vom halbstaatlichen Bauträger Nakheel. Eine Fünf-Zimmer-Villa in bester „Blattendlage“ kostet mindestens 1,5 Millionen US-Dollar (rund 1,2 Millionen Euro). Der Stamm und die Sichel über der Palme mit rund 25 Hotels sollen von 2008 an als Tourismuszone frei zugänglich sein.

Ebenfalls 2008 ist geplant, die vier Kilometer vor den Stränden des Stadtteils Jumeirah liegenden Inseln von The World ihren Besitzern zu übergeben. 35 Prozent der Eilande sind schon verkauft. Viele der Inseln müssen aber erst noch aufgeschüttet werden. „Möglich macht das Ganze das flache, maximal 14 Meter tiefe Golfwasser“, erklärt Fisher. Damit das 1,8 Milliarden US-Dollar (rund 1,4 Milliarden Euro) teure Projekt nicht von den Wellen davon gespült wird, ist The World mit Wellenbrechern eingefriedet.

Interessenten für eine Insel müssen erst eine Anzahlung leisten und dann binnen sechs Wochen einen Nutzungsplan für die Insel vorlegen. Denn außer dem schieren Land gibt es nur Strom und eine Fährverbindung zum Festland. Um alles andere müssen sich die künftigen Insulaner selbst kümmern.

Trotzdem kostet eine Insel zwischen 10 und 45 Millionen US-Dollar (rund 7,8 bis 35 Millionen Euro), je nach Lage und Aussicht. Während sich das eher gedrängt liegende Europa im unteren Preisbereich befindet, erzielen Länder wie Japan an den Außenrändern der Welt Höchstpreise. Die Gebäude auf den Inseln dürfen nicht höher als sechs Stockwerke sein. „Wer sich Japan geleistet hat, wird nicht wollen, dass Australien in der Nachbarschaft Hochhäuser baut“, sagt Fisher.

Die Entfernungen zwischen den Inseln sind so gering, dass die Bewohner ohne viel Aufhebens von Kuba nach Amerika schwimmen könnten. Als Musterinsel für Kaufinteressenten ist bisher nur Grönland bebaut. Vor einer Palmenkulisse reckt sich dort eine ausladende Villa aus dem Sand. Ein Steg ragt durch das türkisene Strandwasser hinein ins Meer.

An Land entwickelt sich die Stadt rasant in südlicher Richtung und entfernt sich damit immer weiter von ihrer Keimzelle, dem 13 Kilometer langen Creek, einem Meeresarm des Golfes, auf dem immer noch altertümlich anmutende Dhow-Boote ihre Fracht für die traditionellen Souks anliefern und hölzerne Abras Personen von der einen Seite zur anderen schiffen. Eine Fahrt entlang der wichtigsten Nord-Süd-Achse, der Sheikh Zayed Road, gleicht einer Reise in die Zukunft Dubais. Am Anfang steht das World Trade Center. Mit knapp 150 Metern war es Ende der siebziger Jahre das höchste Gebäude des Nahen Ostens. Längst ist es von den 309 und 355 Meter hohen Emirates Towern und anderen Wolkenkratzern in der Nachbarschaft deklassiert worden.

Alles in den Schatten stellen wird das 20 Milliarden US-Dollar (rund 15,6 Milliarden Euro) schwere Downtown-Projekt, Dubais neues Finanzzentrum. Mehr als 100 Hochhäuser werden dort zur Zeit aus dem Boden gestampft, jedes einzelne wird über 300 Meter hoch sein.

Sie umgeben aber nur den mächtigen, bereits 277 Meter oder 80 Stockwerke hohen Burj Dubai. Mit mindestens 800 Metern Höhe soll er nach seiner geplanten Fertigstellung 2008 das größte Hochhaus der Welt sein. „Bis zum 18. Stockwerk wird es ein von Armani designtes und betriebenes Hotel geben“, sagt Iyad Moussa vom halbstaatlichen Projektentwickler Emaar. Ungefähr bis zum 100. Stockwerk sollen Luxus-Wohnungen eingerichtet werden, von da an aufwärts gibt es nur noch Büros. Standesgemäß entsteht am Fuße des Riesen das größte Einkaufszentrum der Welt. So groß wie 50 Fußballfelder stellt The Dubai Mall jede der knapp dreißig Shopping-Malls von Dubai in den Schatten - auch die riesige Mall of the Emirates samt Ski-Halle.

Parallel zur Sheik Zayed Road verläuft nahe am Wasser die Al Jumeirah Road. Wer ihr folgt, kommt zu den vielen weißen und meist öffentlichen Sandstränden. Da Dubai auf dem Äquatorgürtel liegt, ist gutes Wetter und ein badewannenwarmes Bad im klaren Golfwasser garantiert. Jumeirah hat ein Dutzend erstklassiger Strandhotels, allen voran das bekannte „Burj Al Arab“ und das „Jumeirah Beach“. Daneben liegt die Madinat Jumeirah, eine Touristen-Stadt mit arabischem Thema im Stil eines Las-Vegas-Casinos.

Weitere Großprojekte sind in Planung: die Wohnanlage Dubai Marina gleich hinter der Palm Jumeirah, die Dubai Waterfront mit mehreren Stadtteilen für rund eine halbe Millionen Menschen ganz im Süden am Fuß der Palm Jebel Ali, und Dubaiworld, der - wie sollte es anders sein - größte Vergnügungspark der Welt mit allein 30 neuen Hotels. Ohne die mehr als eine Million Gastarbeiter in Haushalten, Geschäften, Restaurants, Büros und auf den Baustellen des Landes wäre die rasante Entwicklung des Emirats nicht denkbar. Nur rund 185 000 der 1,2 Millionen Bewohner besitzen die Staatsbürgerschaft Dubais.

Chronisch verstopfte Straßen sind ein Preis der Entwicklung. Selbst zum Teil siebenspurige Straßen können den Verkehr zu Stoßzeiten nicht mehr aufnehmen. Nicht zuletzt wegen der Hitze werden selbst kleinste Wege mit dem Auto zurückgelegt. Benzin und Taxen sind günstig, Busse billig, das System aber nur mäßig. Da hilft es auch nichts, dass neuerdings klimatisierte Wartehäuschen aufgestellt werden. Die Situation entschärfen sollen von Ende 2008 an zwei U-Bahn-Linien, die das gesamte Stadtgebiet bedienen.

Als Kontrastprogramm zum urbanen Auftritt Dubais bietet sich ein Jeep-Ausflug in die Wüste an. Die meisten Anbieter fahren Touristen am späten Nachmittag dorthin, um der Hitze zu entgehen und einen Bilderbuch-Sonnenuntergang zu präsentieren. Bevor der Besucher seine Füße in den feinen orange-roten Sand stellt, steht aber meist eine furiose Fahrt durch die Dünen auf dem Programm. Für viele Bewohner Dubais ist es ein Hobby, mit Jeeps, Buggys oder Quads durch den Sand zu pflügen. Kamele gibt es in der Wüste nur noch zum Probereiten für Touristen.

Verehrt werden die genügsamen Wüstenschiffe von den Menschen in Dubai nach wie vor. In Dubai finden regelmäßig auf einer eigenen Rennbahn äußerst populäre Kamelrennen statt. Gleich daneben liegen ein Golfplatz, eine Pferderennbahn und die Stallungen des im Besitz des Scheichs befindlichen Nad Al Sheba Golf & Racing Clubs. Der Pferderennsport hat Seine Hoheit zu einem bescheidenen Sinnspruch inspiriert, dessen Buchstaben in Form von 1000 Stelzenhäusern im Kreis um die Palm Jebel Ali geschrieben werden: „Nimm die Weisheit von den Weisen; Es braucht einen Mann mit Visionen, um auf Wasser schreiben zu können; Nicht jeder, der ein Pferd reitet, ist ein Jockey; Große Männer wachsen an großen Herausforderungen.“
Stephan23 no está en línea   Reply With Quote
Old November 15th, 2006, 06:18 PM   #430
marapets
Registered User
 
Join Date: Nov 2006
Posts: 5
Likes (Received): 0

the Burj tower my god 160 floors is that even possible??
__________________
Games | Virtual Games | Free Games
marapets no está en línea   Reply With Quote
Old November 15th, 2006, 06:23 PM   #431
malec
Rrrraaaaaahhhhhhh!!!!!!!
 
malec's Avatar
 
Join Date: Apr 2005
Location: Cork
Posts: 9,598
Likes (Received): 125

New tower in business bay

Santevill Dubai, 28F











malec no está en línea   Reply With Quote
Old November 15th, 2006, 10:17 PM   #432
jonovision
Registered User
 
jonovision's Avatar
 
Join Date: Dec 2003
Location: Halifax
Posts: 485
Likes (Received): 1

^I really like that. Looks german?!
jonovision no está en línea   Reply With Quote
Old November 15th, 2006, 10:33 PM   #433
ZZ-II
I love Skyscrapers
 
ZZ-II's Avatar
 
Join Date: May 2006
Location: Near Ingolstadt in Bavaria
Posts: 33,509
Likes (Received): 6533

what a wonderful project, very futuristic design


Quote:
Originally Posted by marapets View Post
the Burj tower my god 160 floors is that even possible??
of course it's possible....also 200F+ are possible.
ZZ-II está en línea ahora   Reply With Quote
Old November 16th, 2006, 01:01 AM   #434
Krazy
Kool Kat
 
Krazy's Avatar
 
Join Date: Apr 2004
Location: Austin, TX
Posts: 12,557
Likes (Received): 35

Limitless unveils Dh70b Downtown Jebel Ali



Dubai: Limitless, a Dubai World company, on Wednesday announced the development of a Dh70 billion township, Downtown Jebel Ali, that will house 235,000 people.

The massive project, to be completed in phases by 2011, will occupy an 11 kilometre land stretch covering 200 hectares with built-up area of 70 million square feet on Shaikh Zayed Road between the Jebel Ali Free Zone, Dubai Waterfront and Techno-Park.

"It is designed to be the gateway to the World Central international airport in the area," a company statement said.

There will be a total of 326 buildings of which 237 will be residential and the rest commercial.

Limitless will invest Dh5 billion in infrastructure and also build 35 towers.

"Limitless is following a new strategic and sustainable approach to developing projects that will help create thriving diverse communities. This approach led to the creation of this distinctive development," Sultan Ahmad Bin Sulayem, chairman of Dubai World said in a statement.

The whole township is divided into four quarters, each divided into three districts that will have business, residential, dining and retail facilities.

"Downtown Jebel Ali will be more than a development, it will be a community where public spaces between the building — streets, parks and plazas — matters as much as the buildings themselves," Saeed Ahmad Saeed, CEO of Limitless said.

"The Downtown will reflect some of the world's most vibrant cities. This is going to be a pedestrian friendly area, four freeway interchanges connection to Downtown Jebel Ali. It will have an unrivalled transport infrastructure and a place where people will live and work without having to drive cars."

The project will be connected to Dubai with four Dubai Metro stations and an automated people mover system (APM) while there will also be pedestrianised congestion free areas, he said.

Limitless, a new company floated earlier this year by Dubai World, has also projects under way in Pakistan and China while other projects are being planned in India, Russia and the Gulf.

"Construction of the project is currently underway, with the first four commercial buildings due for completion by mid-2007."

"The infrastructure works for the whole project is to be completed by 2009 while the entire project is slated for completion by 2011," Stephan Ashford, senior development manager of Limitless told Gulf News.
Krazy no está en línea   Reply With Quote
Old November 16th, 2006, 11:43 AM   #435
Stephan23
Bonsai
 
Stephan23's Avatar
 
Join Date: Aug 2005
Location: Munich
Posts: 7,299
Likes (Received): 93

Trident Tower, 103F RES, 418m (Dubai Marina/Tallest Block)

[IMG]http://i10.************/2h4zv2v.jpg[/IMG]

Stephan23 no está en línea   Reply With Quote
Old November 16th, 2006, 01:54 PM   #436
dubaiflo
Back in the Sandpit
 
dubaiflo's Avatar
 
Join Date: Jan 2005
Location: Munich | Dubai | London
Posts: 15,037
Likes (Received): 35

most likely will be built.

The limitless project sounds quite good, altin is there anything going on?
it sounds like a kinda freezone extension down there, below the Dubai Waterfront downtown.
dubaiflo no está en línea   Reply With Quote
Old November 16th, 2006, 02:02 PM   #437
SA BOY
South Straddie QLD
 
SA BOY's Avatar
 
Join Date: Mar 2003
Location: dubai
Posts: 10,406
Likes (Received): 468

trident tower must be the missing moster we have been waiting to hear about on the block with the following neighbours U/C
Marina 101 101F 412m
Marina 23 89F 395m
Ocean Heights 82F 310m
Elite Residence 91F 380m
And across the road also U/C
Princess Tower 107F 414m
The Torch 84F 345m
And this is apart from the small 200m plus towers of which there are about 8-9 either complete or U/C
Not bad for a single block
__________________
Build High-The Pixies
SA BOY no está en línea   Reply With Quote
Old November 16th, 2006, 07:14 PM   #438
AltinD
The Modecator
 
AltinD's Avatar
 
Join Date: Jul 2004
Location: TIRANA / Dubai / Vienna
Posts: 31,827
Likes (Received): 6071

You forgot the 330 meter Infinity under/c and the 460 meter Ocean height 2 that wan an architectural award, even before being released (propably it will happen in Cityscape next month), and have the site being prepared.
AltinD no está en línea   Reply With Quote
Old November 16th, 2006, 07:17 PM   #439
AltinD
The Modecator
 
AltinD's Avatar
 
Join Date: Jul 2004
Location: TIRANA / Dubai / Vienna
Posts: 31,827
Likes (Received): 6071

Quote:
Originally Posted by dubaiflo View Post
The limitless project sounds quite good, altin is there anything going on?
it sounds like a kinda freezone extension down there, below the Dubai Waterfront downtown.
This is on the side of the Free Zone and my office is far from where this will be, some 5 km from the nearest point.
AltinD no está en línea   Reply With Quote
Old November 17th, 2006, 02:14 AM   #440
some_stupid_nut
Registered User
 
Join Date: Sep 2003
Location: Northern Virginia
Posts: 310
Likes (Received): 3

Quote:
Originally Posted by CULWULLA View Post
Burj Dubai is a far superior design to Al burj.
anyway
whats this big project at left?

Looks like one of the buildings I've seen in one of China's masterplans. Cant think of where though.
__________________
I smell bad.
some_stupid_nut no está en línea   Reply With Quote


Reply

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 12:11 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu