daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Hannover

Hannover » ÖPNV & Verkehr



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old May 15th, 2013, 07:56 PM   #1
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,769
Likes (Received): 2654

Hannover | CITY2020+ | Köbelinger Markt / Trammplatz | In Umsetzung

Neben Klagesmarkt/Goseriede und Marstall handelt es sich bei Köbelinger Markt und Trammplatz um den dritten Interventionsraum aus dem Hannover City 2020+ Wettbewerb, der angegangen wird. In dem Areal werden in den nächsten Jahren einige größere Projekte angegangen, die im Folgenden aufgelistet sind.

Köbelinger Markt
Das Gebäude des Ordnungsamts Leinstraße wird abgerissen und macht Platz für eine Neubebauung mit Einzelhandel, Büros und Gastronomie in den Erdgeschossen und Wohnungen in den Obergeschossen. Für mehr Informationen wird auf diesen Beitrag verwiesen.

Lageplan:


Umbau Trammplatz
Der Umbau des Trammplatzes soll vor allem die Zugänglichkeit und Nutzbarkeit verbessern, aber natürlich auch optisch das Umfeld bereichern. Der noch vorhandene Fußgängertunnel wird durch eine ebenerdige und barrierefreie Querungsmöglichkeit für Fußgänger (und Radfahrer) in der Mittelachse des Rathauses ersetzt. Besucher werden also den direkten Weg zum Rathaus nehmen können.
Die alten Betonhochbeete werden durch eine Freitreppe ersetzt, die den direkten Zugang zum Trammplatz ermöglicht und so auch für Veranstaltungen den Platz besser nutzbar macht. Der Platz wird um 30 cm auf das historische Niveau angehoben, um Technik für Veranstaltungen unterirdisch unterzubringen und barrierefrei zugänglich gemacht.

Als Materialien sollen überwiegend Natursteine (helles Granit und dunkles Basalt) eingesetzt werden, so dass sich der Platz besser an die Rathausfassade anpasst.

Zeitraum: Herbst 2013 bis Ende 2014
Investition: 2,75 Millionen Euro

Visualisierung:

Quelle: Kamel Louafi Landschaftsarchitekten

Lageplan:

Quelle: Kamel Louafi Landschaftsarchitekten

Ausschnitt aus dem Lageplan:

Quelle: Kamel Louafi Landschaftsarchitekten

Weitere Informationen findet ihr auf hannover.de. Unter anderem gibt es dort die Pläne in hoher Auflösung, Informationen zum Umbau und zur Geschichte des Platzes.

Altes VHS-Gebäude
Das alte VHS-Gebäude wird saniert und wertet so den Durchgang von der Altstadt zum Neuen Rathaus auf. Genauere Pläne sind noch nicht bekannt.

Maritim-Hotel
Das Gebäude des Maritim-Hotels steht zum Verkauf. Planspiele reichen von Weiternutzungen als Hotel bis hin zu Abriss des riesigen Betonkomplexes und Neubau von Büros/Wohnungen/Hotel.
__________________

Orbiter, realstranger, mb92 liked this post

Last edited by telemaxx; April 27th, 2014 at 06:19 PM.
telemaxx no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old May 15th, 2013, 08:22 PM   #2
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,769
Likes (Received): 2654

Mir gefällt die Planung aus zwei Gründen gut. Zum einen, weil die Zugänglichkeit erheblich verbessert wird und der Platz dadurch viel einladender wirkt. Zum anderen, weil mir das Pflaster gut gefällt, von der Gestaltung her, aber besonders die Materialwahl. Ich finde, kleinteiliges Natursteinpflaster könnte viel häufiger verwendet werden.

Langfristig hoffe ich, dass der Friedrichswall noch auf 4 Fahrspuren reduziert wird, um die Nebenanlagen auf beiden Seiten zu verbreitern und eventuell sogar eine vierreihige Allee auf dem Friedrichswall anzulegen.

Was haltet ihr von dem Projekt?
telemaxx no está en línea   Reply With Quote
Old May 15th, 2013, 08:38 PM   #3
GenKP
Registered User
 
Join Date: Jun 2012
Location: Hanover
Posts: 101
Likes (Received): 2

Ich hoffe auf Poller oder der gleichen am Friedrichswall.
__________________
"Ich würde sagen, das ist kein Kompromiss, das ist Kompromist."
Reinhard Manlik, Vorsitzender ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt, zu den Oberflächen-Plänen, 17.10.12
GenKP no está en línea   Reply With Quote
Old May 15th, 2013, 09:16 PM   #4
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,769
Likes (Received): 2654

Quote:
Originally Posted by GenKP View Post
Ich hoffe auf Poller oder der gleichen am Friedrichswall.
Wozu?
telemaxx no está en línea   Reply With Quote
Old May 15th, 2013, 10:03 PM   #5
blumenkasten
華道家
 
blumenkasten's Avatar
 
Join Date: Jun 2009
Posts: 369
Likes (Received): 90

Quote:
Originally Posted by telemaxx View Post
Was haltet ihr von dem Projekt?
Im Gegensatz zu manch anderem aktuellen Projekt finde ich die Trammplatz Pläne sehr ansprechend - das Pflaster wirkt hochwertig und dem Ort angemessen und besonders die unsägliche Tieferlegung des Platzes wird endlich rückgängig gemacht. Die Nutzbarkeit und Erreichbarkeit wird erheblich verbessert und wenn ich die Pläne richtig interpretiere wird auch die Abschottung zum Friedrichswall entfernt. Eine enorme Aufwertung!
Kamel Louafi hat schon beim Opernplatz und bei den Expo Gärten im Wandel bewiesen, dass er sehr viel von Landschaftsgestaltung versteht und ein feines Gespür für die Bedeutung des Ortes hat.
blumenkasten no está en línea   Reply With Quote
Old May 15th, 2013, 10:18 PM   #6
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,769
Likes (Received): 2654

Quote:
Originally Posted by blumenkasten View Post
Im Gegensatz zu manch anderem aktuellen Projekt finde ich die Trammplatz Pläne sehr ansprechend - das Pflaster wirkt hochwertig und dem Ort angemessen und besonders die unsägliche Tieferlegung des Platzes wird endlich rückgängig gemacht. Die Nutzbarkeit und Erreichbarkeit wird erheblich verbessert und wenn ich die Pläne richtig interpretiere wird auch die Abschottung zum Friedrichswall entfernt. Eine enorme Aufwertung!
Zustimmung! Und du hast richtig geguckt bzw. gelesen, die Betonhochbeete werden auf ganzer Breite durch eine kurze, flache Treppe ersetzt.

Quote:
Kamel Louafi hat schon beim Opernplatz und bei den Expo Gärten im Wandel bewiesen, dass er sehr viel von Landschaftsgestaltung versteht und ein feines Gespür für die Bedeutung des Ortes hat.
Beim Opernplatz sehe ich das genauso. Dort hoffe ich, dass das Konzept noch fortgeführt wird. Denn bisher sind ja 'erst' 3 von 5 Bauabschnitten umgesetzt. Es fehlt auf jeden Fall noch der Austausch des Platzbelags direkt um die Oper und der Umbau der Ständehausstraße im Bereich zwischen Oper und Café Kröpcke. Und (leider im Moment utopisch) der teilweise Rückbau des überdimensionierten Café Kröpckes, um das gesamte Operndreieck wieder als solches erkennen zu können.

Die Expo-Gärten sind mir nicht bewusst in Erinnerung.
telemaxx no está en línea   Reply With Quote
Old May 15th, 2013, 11:30 PM   #7
blumenkasten
華道家
 
blumenkasten's Avatar
 
Join Date: Jun 2009
Posts: 369
Likes (Received): 90

Quote:
Originally Posted by telemaxx View Post
(...) die Betonhochbeete werden auf ganzer Breite durch eine kurze, flache Treppe ersetzt.
Ja, jetzt sehe ich es auch... . Sehr gut.

Quote:
Originally Posted by telemaxx View Post
Langfristig hoffe ich, dass der Friedrichswall noch auf 4 Fahrspuren reduziert wird, um die Nebenanlagen auf beiden Seiten zu verbreitern und eventuell sogar eine vierreihige Allee auf dem Friedrichswall anzulegen.
Das wäre absolut wünschenswert und sozusagen das Tüpfelchen auf dem i.


Quote:
Originally Posted by telemaxx View Post
Beim Opernplatz sehe ich das genauso. Dort hoffe ich, dass das Konzept noch fortgeführt wird. Denn bisher sind ja 'erst' 3 von 5 Bauabschnitten umgesetzt. Es fehlt auf jeden Fall noch der Austausch des Platzbelags direkt um die Oper und der Umbau der Ständehausstraße im Bereich zwischen Oper und Café Kröpcke. Und (leider im Moment utopisch) der teilweise Rückbau des überdimensionierten Café Kröpckes, um das gesamte Operndreieck wieder als solches erkennen zu können.
Das stimmt - es wäre schon toll, wenn wenigstens der Gebäudeteil mit dem Juwelier verschwinden würde.

Quote:
Originally Posted by telemaxx View Post
Die Expo-Gärten sind mir nicht bewusst in Erinnerung.
Siehe z.B. hier: http://www.wasistlandschaft.de/?file...e/expo2000.inc
(leider habe ich im Netz keine besseren Bilder der Gärten gefunden)
blumenkasten no está en línea   Reply With Quote
Old May 16th, 2013, 12:19 AM   #8
web30167
Registered User
 
web30167's Avatar
 
Join Date: Oct 2008
Posts: 524
Likes (Received): 101

Quote:
Originally Posted by telemaxx View Post
Was haltet ihr von dem Projekt?
Na bitte, geht doch. An zustimmenden Argumenten wurde bereits alles genannt. Noch schöner wär's, wenn weitere vernachlässigte "Pausenhöfe" so'n Liftup bekämen, ohne dafür historische Gräber und Mauern einzuebnen.
web30167 no está en línea   Reply With Quote
Old May 16th, 2013, 08:32 AM   #9
GenKP
Registered User
 
Join Date: Jun 2012
Location: Hanover
Posts: 101
Likes (Received): 2

Quote:
Originally Posted by telemaxx View Post

Wozu?
Damit keiner (ungewollt) die geplante Treppe als Sprungschanze runter schießt.
__________________
"Ich würde sagen, das ist kein Kompromiss, das ist Kompromist."
Reinhard Manlik, Vorsitzender ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt, zu den Oberflächen-Plänen, 17.10.12
GenKP no está en línea   Reply With Quote
Old May 16th, 2013, 11:31 AM   #10
Tunnelblick
Schöngeist
 
Tunnelblick's Avatar
 
Join Date: Apr 2012
Posts: 8,182
Likes (Received): 639

Mehr Grün!
Der Ödnis großer, leerer Plätze begegnet man hier mit der Linienzeichnung auf dem Boden, die das große Nichts freundlicher wirken lassen soll. Das ändert nichts an der Tatsache, dass der Platz, wo man so viele Menschen kaum sehen dürfte, eine leere Fläche bleibt. In diesem völlig umbauten und verkehrsreichen Gebiet wäre aber eine grüne Ruhezone angenehm.
__________________
Petition gegen Projekt 10-17 -- Linie 10 in den Tunnel !

www.petition.stoppt-1017.de

KEINE MACHT DEN GRÜNEN

Regionswahl: Rot-Grün muss weg!
Tunnelblick no está en línea   Reply With Quote
Old May 16th, 2013, 01:54 PM   #11
Orbiter
UrbanHero
 
Join Date: Feb 2008
Location: Hannover
Posts: 1,093
Likes (Received): 1387

Die grüne Ruhezone beginnt neben und hinter dem Rathaus. Auf der Vorderseite ist ein steinerner Platz, der für Veranstaltungen und die 96-Meisterfeier 2016 genutzt werden kann gut geeignet.
__________________
Höhe wagen - Hannover braucht mehr hohe Häuser.
Tunnelbahn statt Bummelbahn - JA zum D-Tunnel!
Orbiter no está en línea   Reply With Quote
Old May 16th, 2013, 02:22 PM   #12
GenKP
Registered User
 
Join Date: Jun 2012
Location: Hanover
Posts: 101
Likes (Received): 2

Bis dahin wirds keine Fans mehr geben die des interessiert...
__________________
"Ich würde sagen, das ist kein Kompromiss, das ist Kompromist."
Reinhard Manlik, Vorsitzender ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt, zu den Oberflächen-Plänen, 17.10.12

realstranger liked this post
GenKP no está en línea   Reply With Quote
Old May 16th, 2013, 02:28 PM   #13
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,769
Likes (Received): 2654

Die Stimmung schlägt doch auch genauso schnell wieder ins Positive um...
telemaxx no está en línea   Reply With Quote
Old May 16th, 2013, 04:25 PM   #14
CrayZD
Registered User
 
CrayZD's Avatar
 
Join Date: Apr 2009
Location: Hannover
Posts: 3,559
Likes (Received): 576

Glaube ich nicht dran. Eher an eine generelle Entwicklung, die den deutschen Fußball für die Fans (zumindest jene, die aktiv im Stadion dabei sind) unattraktiver macht. Personalisierte Karten, Sitzzwang, Körperkontrollen etc. tut sich mit Sicherheit nicht jeder freiwillig an. Und Krawallos gibt es dann ja trotzdem noch...

Aber back to topic: anders als an der Goseriede vermisse ich hier auch den Mut zu mehr Grün, allein wegen der Größe der Fläche. Der Waterlooplatz wird schließlich auch sporadisch für Veranstaltungen genutzt, ohne dass dies eine Grünfläche ausschließen würde. Aber im Großen und Ganzen ist das eine eindeutige Verbesserung. Nicht nur wegen der hochwertigeren Materialen, sondern in erster Linie wegen der überfälligen Öffnung zur Straße. Wenn die dann noch irgendwann mal ihren Charakter als unüberwindbare Stadtautobahn verliert...
__________________

realstranger liked this post
CrayZD no está en línea   Reply With Quote
Old June 4th, 2013, 07:49 PM   #15
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,769
Likes (Received): 2654

Beschlussdrucksache

Der Umbau des Trammplatzes geht in die Gremien. Der Baubeginn ist im September geplant.
telemaxx no está en línea   Reply With Quote
Old June 26th, 2013, 08:23 AM   #16
GenKP
Registered User
 
Join Date: Jun 2012
Location: Hanover
Posts: 101
Likes (Received): 2

Etwas aelter bereits: http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...ammplatz-Umbau
__________________
"Ich würde sagen, das ist kein Kompromiss, das ist Kompromist."
Reinhard Manlik, Vorsitzender ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt, zu den Oberflächen-Plänen, 17.10.12
GenKP no está en línea   Reply With Quote
Old June 26th, 2013, 06:53 PM   #17
devilsadvocate
Registered User
 
devilsadvocate's Avatar
 
Join Date: Apr 2007
Location: Landeshauptstadt Hannover
Posts: 3,728
Likes (Received): 74

Gehörten die Bogenschützen zum Gesamtobjekt oder wurden diese nachträglich aufgestellt?

Wenn es sie bereits beim Bau gegeben hatte, so solle man die doch bitte lassen, wo sie sind. Es kann nicht sein, dass jeder Künstler heute oder morgen eine andere Meinung darüber hat. "Kriegerische Assoziationen" - Was für ein Schrott...
Das kann man sich auch nur dann ausdenken, wenn man zuviel Zeit im Leben hat.
devilsadvocate no está en línea   Reply With Quote
Old June 26th, 2013, 06:59 PM   #18
telemaxx
Registered User
 
telemaxx's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Hamburg, Hannover
Posts: 7,769
Likes (Received): 2654

'Der Bogenschütze' wurde 1939 geschaffen und 1961 an den Trammplatz versetzt.

Ich bin aber auch nicht unbedingt der Meinung, dass man den Bogenschützen versetzen muss.
telemaxx no está en línea   Reply With Quote
Old June 27th, 2013, 01:45 AM   #19
Linden lebt
Registered User
 
Linden lebt's Avatar
 
Join Date: Jan 2012
Posts: 375
Likes (Received): 129

Quote:
Originally Posted by devilsadvocate View Post
Gehörten die Bogenschützen zum Gesamtobjekt oder wurden diese nachträglich aufgestellt?

Wenn es sie bereits beim Bau gegeben hatte, so solle man die doch bitte lassen, wo sie sind. Es kann nicht sein, dass jeder Künstler heute oder morgen eine andere Meinung darüber hat. "Kriegerische Assoziationen" - Was für ein Schrott...
Nein, der Trammplatz ist natürlich nicht die "Heimat" des Bogenschützen, aber bei sowas sind die Verantwortlichen in Hannover eh sehr "kreativ". Ernst-August wäre ja auch fast am Leineschloss stehen geblieben...
"Kriegerische Assoziationen" - wenn der arme Bogenschutze - Baujahr 1939 - jetzt auch noch als lupenreiner "Nazi" entlarvt wird, ladet er dann auf dem "Monte Müllo"?

1958 an der Lavesallee:

__________________

mb92, Queron liked this post
Linden lebt no está en línea   Reply With Quote
Old August 18th, 2013, 09:08 PM   #20
GenKP
Registered User
 
Join Date: Jun 2012
Location: Hanover
Posts: 101
Likes (Received): 2

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-S...Bogenschuetzen
__________________
"Ich würde sagen, das ist kein Kompromiss, das ist Kompromist."
Reinhard Manlik, Vorsitzender ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt, zu den Oberflächen-Plänen, 17.10.12
GenKP no está en línea   Reply With Quote


Reply

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 12:48 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu