daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > Infrastructure and Mobility Forums > Subways and Urban Transport

Subways and Urban Transport Metros, subways, light rail, trams, buses and other local transport systems



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old February 16th, 2009, 02:19 AM   #21
tk780
Registered User
 
tk780's Avatar
 
Join Date: Jun 2007
Posts: 367
Likes (Received): 53

Frankfurt rapid transit network (S-Bahn & U-Bahn)

tk780 no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old February 16th, 2009, 02:23 AM   #22
MetroSilesia
****** Silesian Stallion!
 
MetroSilesia's Avatar
 
Join Date: Jan 2009
Location: Stuttgart
Posts: 5,101
Likes (Received): 11428

The first pic is one of the three underground-stations of Offenbach an not Frankfurt But i know it belongs to the Rhein-Main-S-Bahn
__________________
Der Welt aufs Maul von Freunden! "Verein für Legastheniker: Ihr bleibt ewig hinter euch!!!"

Paralleluniversum
MetroSilesia no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 03:10 AM   #23
JoKo65
Registered User
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 1,111
Likes (Received): 86

Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
@JoKo65

Findest du wirklich Köln am Besten?! Also unter Experten gilt das Stuttgarter als bestes, für viele gar in Europa. Stuttgart ist zu 97%(!) Stadtbahnmäßig trassiert, nur 3% sind strassenbündig und nur sehr wenige Bahnübergänge. Der Kostendeckungsgrad beträgt 87% - auch hier Spitze, einheitlicher Wagenpark, sauber, pünktlich, klimatisierte Züge - aber auch teuer. Viele Tunnel und viele U-Bahnhöfe auch in den Stadtteilen und net nur im Zentrum. Nicht zu vergessen beträchtliche Steigungen und natürlich tolle Aussichten!
Köln hat das größte Netz und den größten Anteil an kreuzungsfreien Stadtbahn-Strecken, also den größten Anteil an echten Stadtbahnstrecken. Keinesfalls nur in der City, sondern tlws. in den Außenbezirken und sogar in den Vororten.
Weiterhin hat Köln Stadtbahnstrecken, die mit 100 km/h nach EBO befahren werden und das sind keine DB-Strecken, die mitbenutzt werden. Diese Mischung hat keine andere Stadt in Deutschland vorzuweisen.


Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
Köln hat doch im Prinzip 2 Netze, ein Hoch- und ein Niederflurnetz, was net unbedingt ein Nachteil ist, aber schon ne Billig-Lösung,
Das ist keinesfalls eine Billig-Lösung, sondern hat städtebauliche Gründe, und wenn man solch ein großes Netz hat wie Köln, dann kann man sich das leisten.


Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
verschiedene Wagentypen z.T. schrottreife B-Wagen, nix mit klimatisierung,
B-Wagen sind mit die besten Stadtbahnwagen, die es gibt, Vorbild waren die Berliner F74, und die B100 sind außerdem die Spitzengruppe in Sachen Geschwindigkeit.


Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
die U-Bahnhöfe (zugegeben teils wesentlich älter) sind manche in bemitleidenswerten Zustand.
Wenn man Bahnhöfe gleichen Alters miteinander vergleicht, sind die Stuttgarter keinen Deut besser.


Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
Betrieblich gesehen gibt es zu kleine Kurvenradien, deshalb auch die kurzen B-Wagen bzw. K-Wagen mit Doppelgelenk . Von Niveaugleichen Abzweigen Im Tunnel(!!) ganz zu schweigen.
Das gilt nur für den Innenstadttunnel, und das ist nur ein kleiner Teil des Netzes.


Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
Das beste/effektivste System in Deutschland hat Stuttgart,
[…]
Keinesfalls, dafür ist das Netz viel zu klein.

Stuttgart hat ein gutes Netz, aber mit Köln kann es sich nicht messen. Das ist aber auch gar nicht nötig, da Köln als Stadt auch größenmäßig in einer ganz anderen Liga spielt als Stuttgart.
__________________
L'Amerique? C'est l'évolution de la barbarie à la décadence, sans toucher la culture.

Last edited by JoKo65; February 16th, 2009 at 03:18 AM.
JoKo65 no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 03:13 AM   #24
JoKo65
Registered User
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 1,111
Likes (Received): 86

Quote:
Originally Posted by micro View Post
Wahrscheinlich wohnt er in Köln (siehe das Ko im Namen).

Forum language is English, btw...
No, I'm not from Cologne, I live in the city of the famous Schwebebahn.
__________________
L'Amerique? C'est l'évolution de la barbarie à la décadence, sans toucher la culture.
JoKo65 no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 03:38 AM   #25
MetroSilesia
****** Silesian Stallion!
 
MetroSilesia's Avatar
 
Join Date: Jan 2009
Location: Stuttgart
Posts: 5,101
Likes (Received): 11428

Quote:
Köln hat das größte Netz und den größten Anteil an kreuzungsfreien Stadtbahn-Strecken, also den größten Anteil an echten Stadtbahnstrecken. Keinesfalls nur in der City, sondern tlws. in den Außenbezirken und sogar in den Vororten.
Weiterhin hat Köln Stadtbahnstrecken, die mit 100 km/h nach EBO befahren werden und das sind keine DB-Strecken, die mitbenutzt werden. Diese Mischung hat keine andere Stadt in Deutschland vorzuweisen.
Man könnte darüber streiten ob Kölns Netz so viel grösser ist, denn das ist es nur wenn man die Vorgebirgsbahn und die Rheinuferbahn mitzählt...
Genau die beiden sind auch diejenigen die nach EBO mit 100Kmh betrieben werden, da es vorher richtige Eisenbahnstrecken waren, warum also soll man da net schnell fahren wenn es den geht?!

Quote:
Das ist keinesfalls eine Billig-Lösung, sondern hat städtebauliche Gründe, und wenn man solch ein großes Netz hat wie Köln, dann kann man sich das leisten.
Stuttgart hatte weit grössere Herausvorderungen zu bewältigen seine Hochflur-Stadtbahn bzw. die Haltestellen ins Stadtbild zu integrieren. Is trotzdem ne inkonsequente Billiglösung, obwohl sie ordentlich funktioniert. Was sich Köln oder Stuttgart leisten können darüber reden wir besser net.

Quote:
B-Wagen sind mit die besten Stadtbahnwagen, die es gibt, Vorbild waren die Berliner F74, und die B100 sind außerdem die Spitzengruppe in Sachen Geschwindigkeit.
Ja der B-Wagen is ein verdienter Veteran aber er war und wäre für Stuttgart unbrauchbar, zu klein, zu schwach, zu stickig, is halt net mehr der Jüngste. Der Stuttgarter DT8 ist übrigens der einzige (fast)Nachbau des geplanten A-Wagens.

Quote:
Wenn man Bahnhöfe gleichen Alters miteinander vergleicht, sind die Stuttgarter keinen Deut besser.
Doch, sauberer und heller, war mein Eindruck bei Köln-Besuchen.

Quote:
Das gilt nur für den Innenstadttunnel, und das ist nur ein kleiner Teil des Netzes.
?? Aber der am höchsten frequentierteste, dort gibt es die Linienbündelungen, somit der wichtigste. Net umsonst bauen die grad nen Nord-Süd-Tunnel.

Quote:
Keinesfalls, dafür ist das Netz viel zu klein
Wie gesagt darüber lässt sich streiten, ohne die EBO-Strecken nach Bonn sind es grad mal 20Km mehr

Quote:
Stuttgart hat ein gutes Netz, aber mit Köln kann es sich nicht messen. Das ist aber auch gar nicht nötig, da Köln als Stadt auch größenmäßig in einer ganz anderen Liga spielt als Stuttgart.
Das kann man so net sagen. Stuttgart bläht sich ganz schön auf, nur Frankfurt hat höhere Einpendlerströme. Darüberhinaus hat Stuttgart ne Menge grösserer Satellitenstädte und als Agglomeration 2,6 Mio. Einwohner. Der Urbane stark industrialisierte Bereich um Stuttgart ist durchgehend dicht bebaut, Stuggi hat halt net alles eingemeindet, somit kann man die beiden auf jeden Fall vergleichen. Ausschlaggebend sind das Zentrum und 25 Kilometer Radius drum herum, net die Stadtgrenze, denn Verkehrsströme richten sich nach Sieslungsstruktur.
__________________
Der Welt aufs Maul von Freunden! "Verein für Legastheniker: Ihr bleibt ewig hinter euch!!!"

Paralleluniversum
MetroSilesia no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 04:02 AM   #26
JoKo65
Registered User
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 1,111
Likes (Received): 86

Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
Man könnte darüber streiten ob Kölns Netz so viel grösser ist, denn das ist es nur wenn man die Vorgebirgsbahn und die Rheinuferbahn mitzählt...
Genau die beiden sind auch diejenigen die nach EBO mit 100Kmh betrieben werden, da es vorher richtige Eisenbahnstrecken waren, warum also soll man da net schnell fahren wenn es den geht?!
Erstens gehören die zwei Strecken zum Stadtbahnnetz dazu und zweitens wäre das Netz auch ohne die Strecken größer.


Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
Stuttgart hatte weit grössere Herausvorderungen zu bewältigen seine Hochflur-Stadtbahn bzw. die Haltestellen ins Stadtbild zu integrieren. Is trotzdem ne inkonsequente Billiglösung, obwohl sie ordentlich funktioniert. Was sich Köln oder Stuttgart leisten können darüber reden wir besser net.
Wenn der technische Fortschritt eine Niederflurlösung sinnvoll macht, ist es vernünftig, sie zu wählen.
Wenn Stuttgart sich so viel mehr leisten kann als Köln, dann frage ich mich, warum Köln viel mehr kreuzungsfreie Stadtbahn hat.


Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
Ja der B-Wagen is ein verdienter Veteran aber er war und wäre für Stuttgart unbrauchbar, zu klein, zu schwach, zu stickig, is halt net mehr der Jüngste. Der Stuttgarter DT8 ist übrigens der einzige (fast)Nachbau des geplanten A-Wagens.
Den B-Wagen gibt es in unterschiedlichen Variationen, übrigens auch mit Klimaanlage.


Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
Doch, sauberer und heller, war mein Eindruck bei Köln-Besuchen.
Du wirst nur einen Bruchteil des Kölner Netzes gesehen haben.


Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
?? Aber der am höchsten frequentierteste, dort gibt es die Linienbündelungen, somit der wichtigste. Net umsonst bauen die grad nen Nord-Süd-Tunnel.
[…]
Was nichts daran ändert, dass das vielleicht gerade einmal drei Kilometer sind.


Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
Das kann man so net sagen. Stuttgart bläht sich ganz schön auf, nur Frankfurt hat höhere Einpendlerströme. Darüberhinaus hat Stuttgart ne Menge grösserer Satellitenstädte und als Agglomeration 2,6 Mio. Einwohner.
[…]
Und ist damit deutlich kleiner als der Agglomerationsbereich Köln.
Du willst doch jetzt nicht ernsthaft darüber diskutieren, dass Köln größer ist als Stuttgart? Ich bitte Dich, verrenn' Dich doch nicht!
__________________
L'Amerique? C'est l'évolution de la barbarie à la décadence, sans toucher la culture.
JoKo65 no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 04:19 AM   #27
MetroSilesia
****** Silesian Stallion!
 
MetroSilesia's Avatar
 
Join Date: Jan 2009
Location: Stuttgart
Posts: 5,101
Likes (Received): 11428

Quote:
Erstens gehören die zwei Strecken zum Stadtbahnnetz dazu und zweitens wäre das Netz auch ohne die Strecken größer.
Ja das Netz ist größer, das habe ich auch net abgestritten, nur es ist net viiiel größer, wir reden hier net von Welten die dazwischen liegen.

Quote:
Wenn der technische Fortschritt eine Niederflurlösung sinnvoll macht, ist es vernünftig, sie zu wählen.
Wenn Stuttgart sich so viel mehr leisten kann als Köln, dann frage ich mich, warum Köln viel mehr kreuzungsfreie Stadtbahn hat.
Ja so kann man sich alles schön reden. Hat ja net viiiel mehr. Und mir gings um den prozentualen Anteil an kreuzungsfreien Trassen, und Köln hat niemals auch nur 85% Stadtbahnmäßig trassiert, was auch Schwachsinn wäre in anbetracht dessen das die Hälfte NF ist.

Quote:
Den B-Wagen gibt es in unterschiedlichen Variationen, übrigens auch mit Klimaanlage.
An der Klimaanlage soll es ja net scheitern. Wie gesagt der B-Wagen ist kult aber Schrott. Gerade die Ruhrgebietsstädte machen 3 Kreuze wenn sie endlich Geld für neue Stadtbahnen haben.

Quote:
Du wirst nur einen Bruchteil des Kölner Netzes gesehen haben.
Etwas mehr war es schon, ich bin einen Tag lang nur Stadtbahn gefahren

Quote:
Was nichts daran ändert, dass das vielleicht gerade einmal drei Kilometer sind.
Haha ohne diese 3 Kilometer hätte nahezu das gesamte Netz keine Daseinsberechtigung.

Quote:
Und ist damit deutlich kleiner als der Agglomerationsbereich Köln.
Du willst doch jetzt nicht ernsthaft darüber diskutieren, dass Köln größer ist als Stuttgart? Ich bitte Dich, verrenn' Dich doch nicht!
Ohja Köln ist ja soviel grösser.... Auf deine Zahlen bin ich ja mal gespannt! Und wie du sie belegen kannst! Ok bestimmt hast du Düsseldorf und Duisburg dazugezählt....
__________________
Der Welt aufs Maul von Freunden! "Verein für Legastheniker: Ihr bleibt ewig hinter euch!!!"

Paralleluniversum
MetroSilesia no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 04:33 AM   #28
JoKo65
Registered User
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 1,111
Likes (Received): 86

Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
Ja das Netz ist größer, das habe ich auch net abgestritten, nur es ist net viiiel größer, wir reden hier net von Welten die dazwischen liegen.



Ja so kann man sich alles schön reden. Hat ja net viiiel mehr. Und mir gings um den prozentualen Anteil an kreuzungsfreien Trassen, und Köln hat niemals auch nur 85% Stadtbahnmäßig trassiert, was auch Schwachsinn wäre in anbetracht dessen das die Hälfte NF ist.



An der Klimaanlage soll es ja net scheitern. Wie gesagt der B-Wagen ist kult aber Schrott. Gerade die Ruhrgebietsstädte machen 3 Kreuze wenn sie endlich Geld für neue Stadtbahnen haben.



Etwas mehr war es schon, ich bin einen Tag lang nur Stadtbahn gefahren



Haha ohne diese 3 Kilometer hätte nahezu das gesamte Netz keine Daseinsberechtigung.



Ohja Köln ist ja soviel grösser.... Auf deine Zahlen bin ich ja mal gespannt! Und wie du sie belegen kannst! Ok bestimmt hast du Düsseldorf und Duisburg dazugezählt....
Seit wann kann NF nicht Stadtbahn sein? Was hast Du eigentlich für Vorstellungen?
Dass das Netz ohne die drei Kilometer Innenstadttunnel auch zurecht kommt, hat es gezeigt, als dieser im Zuge des Umbaus gesperrt war.

Der Großraum Köln/Bonn hat 3,8 Millionen Einwohner und ist damit nach Rhein-Ruhr und Berlin/Potsdam (4,5 Millionen Einwohner) die Nummer drei in Deutschland. Mit Düsseldorf hat das nichts zu tun, das gehört zum Großraum Rhein-Ruhr, und der hat 7,5 Millionen Einwohner.

Also:

—Rhein-Ruhr (7,5)
—Berlin/Potsdam (4,5)
—Köln/Bonn (3,8)


Damit ist diese Diskussion für mich beendet, denn erstens sollen wir hier Englisch schreiben und zweitens habe ich keine Lust mit Leuten zu diskutieren, die scheinbar aufgrund von Minderwertigkeitsgefühlen den Sinn für die Realität verloren haben.
__________________
L'Amerique? C'est l'évolution de la barbarie à la décadence, sans toucher la culture.

Last edited by JoKo65; February 16th, 2009 at 04:44 AM.
JoKo65 no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 05:07 AM   #29
JoKo65
Registered User
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 1,111
Likes (Received): 86

Not to forget the Rhein-Main area (3,4 million inhabitants).
__________________
L'Amerique? C'est l'évolution de la barbarie à la décadence, sans toucher la culture.
JoKo65 no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 05:08 AM   #30
MetroSilesia
****** Silesian Stallion!
 
MetroSilesia's Avatar
 
Join Date: Jan 2009
Location: Stuttgart
Posts: 5,101
Likes (Received): 11428

Ja das die Diskussion sinnlos ist, is eh klar, v.a. hier im Frankfurt-thread. Das du jetzt mit Beleidigungen kommst zeugt von Niveau.

In deinen 7,5 Rhein-Ruhr Millionen sind aber Köln/Bonn auch drin!! Die anderen Zahlen stimmen auch net ganz, und die Quelle fehlt, aber klar: Falsche Zahlen= keine Quelle.

Eine Sache aber noch, wenn wir die beiden Netze gegenüber stellen. Deine hochgelobten EBO 100kmh Strecken nach Bonn wären eigentlich was für die S-Bahn, wie es ja auch ursprünglich geplant war. Die Strecke ist landschaftlich reizvoll aber für Pendler einfach nur Zeitverschwendung da ne S-Bahn hier 140kmh fahren würde. Wenn du schon fragst warum das Netz so "klein" ist, und Stuttgart so reich, dann must du die Rolle der S-Bahn in beiden Städten vergleichen. In Köln spielt die nahezu keine Rolle, in Stuttgart dagegen eine grosse, es gibt nen langen Stammtunnel, optimale Verknüpfungen mit der Stadtbahn. Die Bonner Strecke is eher was für S-Bahn oder RE, ich würde streiken wenn ich von Stuttgart aus nach Esslingen oder Ludwigsburg mit der Stadtbahn fahren müsste, so wie Kölner die nach Bonn fahren. Somit sind auch die Bonner-Strecken Billig-Lösungen.

Was deine 3,8 Mille angeht die für meine ausgeprägten Minderwertigkeitskomplexe zuständig sind, überleg ma was es in dem Bereich für eine Rolle spielt ob 2,6 zu gar 5 oder 2,6 zu 1,9, beides ist viel, und entscheidend ist der Bereich der von U+S-Bahn erschlossen wird, sowie Verkehrsströme, Anzahl der ÖPNV-Benutzer, Siedlungsstruktur, Arbeitslosenquote etc.

Oh schon 4, heidenei in oi Stund muss i los, schaffe schaffe Häussle baue, und Kehrwoch hem mir au noch und Bordsteine runterklappen.....
Also ab in die 210m lange S-Bahn im 15min-Takt vollgepumt mit Dorftrotteln die von Minderwertigkeitskomplexen geplagt werden weil doch alle anderen Städte so viel schöner sind als Stuttgart in dem sie sich so wohl fühlen, Köln allen voran Hajo so ischs Leba
__________________
Der Welt aufs Maul von Freunden! "Verein für Legastheniker: Ihr bleibt ewig hinter euch!!!"

Paralleluniversum
MetroSilesia no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 05:20 AM   #31
JoKo65
Registered User
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 1,111
Likes (Received): 86

Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
[…]

In deinen 7,5 Rhein-Ruhr Millionen sind aber Köln/Bonn auch drin!!
Nö, keinesfalls.


Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
Deine hochgelobten EBO 100kmh Strecken nach Bonn wären eigentlich was für die S-Bahn, wie es ja auch ursprünglich geplant war.
Es war keinesfalls geplant.
__________________
L'Amerique? C'est l'évolution de la barbarie à la décadence, sans toucher la culture.
JoKo65 no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 05:30 AM   #32
JoKo65
Registered User
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 1,111
Likes (Received): 86

Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
[…]
In Köln spielt die nahezu keine Rolle,
[…]
Und auch hier zeigst Du wieder, dass Du keinen Schimmer hast, es gibt auch in Köln eine S-Bahn Stammstrecke, die ihre Berechtigung hat. Aber weißt Du was, es ist mit egal, was Ihr Süddeutschen meint. Was habt Ihr schon zu sagen?
__________________
L'Amerique? C'est l'évolution de la barbarie à la décadence, sans toucher la culture.
JoKo65 no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 05:31 AM   #33
MetroSilesia
****** Silesian Stallion!
 
MetroSilesia's Avatar
 
Join Date: Jan 2009
Location: Stuttgart
Posts: 5,101
Likes (Received): 11428

Schau mal das sagt Wikipedia:

Rang Stadtregion In Metropolregion Einwohner Weitere Oberzentren Wichtigste Mittelzentren
1 Ruhrgebiet Rhein-Ruhr 5.746.018 Bochum, Dortmund, Duisburg, Essen Hamm, Herne, Bottrop, Oberhausen, Gelsenkirchen, Mülheim an der Ruhr, Moers, Recklinghausen
2 Berlin Berlin/Brandenburg 4.200.072 Potsdam Bernau, Oranienburg
3 Stuttgart Stuttgart 2.669.848 Ludwigsburg/Kornwestheim, Böblingen/Sindelfingen, Waiblingen/Fellbach,
Esslingen am Neckar

4 Hamburg Hamburg 2.549.338 (Lüneburg) Elmshorn, Norderstedt, Pinneberg, Rotenburg (Wümme), Stade, Buxtehude, Wedel
5 München München 1.940.477 Dachau, Freising, Germering, Gilching
6 Frankfurt am Main Rhein-Main-Gebiet 1.915.002 Hanau, Offenbach am Main Rüsselsheim, Bad Homburg v. d. Höhe
7 Köln Rhein-Ruhr 1.846.241 Bergheim, Bergisch Gladbach, Leverkusen 8 Mannheim Rhein-Neckar-Dreieck 1.579.252 Heidelberg, Ludwigshafen Worms
9 Düsseldorf Rhein-Ruhr 1.318.512 Hilden, Langenfeld, Neuss, Ratingen
10 Nürnberg Nürnberg 1.030.168 Erlangen, Fürth Schwabach
11 Hannover Hannover-Braunschweig-Göttingen 1.001.580 Garbsen, Laatzen, Lehrte, Langenhagen, Neustadt a. Rbge.
12 Saarbrücken keine 942.594 Saarlouis, Homburg,
St. Ingbert, Völklingen, Neunkirchen
13 Bonn Rhein-Ruhr 899.753 Sankt Augustin, Siegburg, Troisdorf

deine 7,5 Rhein-Ruhr sind haltlos, und wo Köln steht siehst du. OK zähl noch Bonn dazu dann ist es gleich wie Stuttgart. Frage ist nur welche Verkehrsströme gibt es zwischen Köln und Bonn. Die Bonner tendieren eher nicht nach Köln! Bei Stuttgart sieht man schon am Sternenförmigen S-Bahn und Stadtbahnnetz das die Verkehrsströme aus LB, ES, BB, LEO etc. nach Stuttgart tendieren eindeutig. Zähl nach auf deine 3,8 kommst nur wenn du Düsseldorf und Bonn mitzählst. Aber dann zähl ich auch Karslruhe, Heidelberg, und Mannheim dazu, Pforzheim, Heilbronn dann auch.

Hier sind die Zahlen von Citypopulation.de

54. Ruhr - 5,7Mio.
82. Berlin - 4,275Mio.
154. Stuttgart - 2,65.Mio
211. München - 1,98Mio.
221. Frankfurt - 1,93Mio.
232. Köln - 1,87Mio.

Oh mein Gott, fast die gleichen Zahlen - muss was dran sein...
__________________
Der Welt aufs Maul von Freunden! "Verein für Legastheniker: Ihr bleibt ewig hinter euch!!!"

Paralleluniversum

Max BGF liked this post
MetroSilesia no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 05:34 AM   #34
MetroSilesia
****** Silesian Stallion!
 
MetroSilesia's Avatar
 
Join Date: Jan 2009
Location: Stuttgart
Posts: 5,101
Likes (Received): 11428

LOL aber ihr habt was zu sagen?! Wenn CSD in Köln ist - dann! Wir zahlen wenigstens auch was ein in den Topf, und schnoren net nur wie die armen armen NRW'ler

Danke fürs Gespräch
__________________
Der Welt aufs Maul von Freunden! "Verein für Legastheniker: Ihr bleibt ewig hinter euch!!!"

Paralleluniversum
MetroSilesia no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 05:44 AM   #35
JoKo65
Registered User
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 1,111
Likes (Received): 86

Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
Schau mal das sagt Wikipedia:
[…]
Wenn wikipedia es sagt, muss es ja stimmen.

Deine Quellen können noch nicht einmal Rhein-Ruhr und das Ruhrgebiet auseinanderhalten. Berlin allein hat schon mehr Einwohner als in Deinen Angaben angegeben, das Gleiche gilt für Hamburg. Hast Du Dir die Zahlen ausgedacht?
Ach übrigens, zum Großraum Köln gehört noch etwas mehr als Bergheim.
Und Stuttgart ist natürlich größer als Köln, aber klar!

Vergiss es, und jetzt gute Nacht!
__________________
L'Amerique? C'est l'évolution de la barbarie à la décadence, sans toucher la culture.
JoKo65 no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 05:47 AM   #36
JoKo65
Registered User
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 1,111
Likes (Received): 86

Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
LOL aber ihr habt was zu sagen?! Wenn CSD in Köln ist - dann! Wir zahlen wenigstens auch was ein in den Topf, und schnoren net nur wie die armen armen NRW'ler

Danke fürs Gespräch
Die NRWler zahlen auch in den Topf Du Möchtegern-Großer.

Und mit etwa 18 Millionen Einwohnern (mehr als ganz Ostdeutschland inkl. Berlin) hat man schon etwas zu sagen, denke ich.
__________________
L'Amerique? C'est l'évolution de la barbarie à la décadence, sans toucher la culture.

Last edited by JoKo65; February 16th, 2009 at 05:59 AM.
JoKo65 no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 12:20 PM   #37
MetroSilesia
****** Silesian Stallion!
 
MetroSilesia's Avatar
 
Join Date: Jan 2009
Location: Stuttgart
Posts: 5,101
Likes (Received): 11428

Die Zahlen sind richtig. Berlin allein hat 3,4Mille, auch Hahmburg stimmt, und ich hab ja gesagt nimm für Köln meinetwegen noch Bonn dazu. Weil ich wusste das das mit WIki kommt habe ich extra noch citypopulation genommen. Du konntest deine Zahlen bis jetzt net belegen, somit sind deine ausgedacht. Nein die Stadt Stuttgart is net größer als die Stadt Köln, aber das is net das entscheidende.

NRWler zahlen auch ein?
Ok sie zahlen 5€ ein und nehmen 10€ raus. Sogesehen zahlt Berlin auch ein Die einzigen 4 Bundesländer die einzahlen sind Hamburg, Hessen, Ba-Wü, und Bayern! Und auch das ist Statistik ob du es glaubst oder net. Schau doch einfach nach. Und zu den Einwohnerzahlen, schnapp dir nen Atlas und rechne nach LOL Und auch Ba-Wü hat über 10Mio. Einwohner, und es sind net 10Mio. Bettler, und wirtschaftlich ausserdem viel stärker.


Aber hast recht lass gut sein.... Finde ich toll das du meine threads so toll findest Wenn das hier alles ein Neutraler liest, wer glaubst du hat sachlich argumentiert und ist Punktsieger?! cheers
__________________
Der Welt aufs Maul von Freunden! "Verein für Legastheniker: Ihr bleibt ewig hinter euch!!!"

Paralleluniversum
MetroSilesia no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 12:31 PM   #38
JoKo65
Registered User
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 1,111
Likes (Received): 86

Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
Die Zahlen sind richtig. Berlin allein hat 3,4Mille, auch Hahmburg stimmt, und ich hab ja gesagt nimm für Köln meinetwegen noch Bonn dazu. Weil ich wusste das das mit WIki kommt habe ich extra noch citypopulation genommen. Du konntest deine Zahlen bis jetzt net belegen, somit sind deine ausgedacht. Nein die Stadt Stuttgart is net größer als die Stadt Köln, aber das is net das entscheidende.

NRWler zahlen auch ein?
Ok sie zahlen 5€ ein und nehmen 10€ raus. Sogesehen zahlt Berlin auch ein Die einzigen 4 Bundesländer die einzahlen sind Hamburg, Hessen, Ba-Wü, und Bayern! Und auch das ist Statistik ob du es glaubst oder net. Schau doch einfach nach. Und zu den Einwohnerzahlen, schnapp dir nen Atlas und rechne nach LOL Und auch Ba-Wü hat über 10Mio. Einwohner, und es sind net 10Mio. Bettler, und wirtschaftlich ausserdem viel stärker.


Aber hast recht lass gut sein.... Finde ich toll das du meine threads so toll findest Wenn das hier alles ein Neutraler liest, wer glaubst du hat sachlich argumentiert und ist Punktsieger?! cheers
NRW zahlt ein, Berlin nicht, das ist der Punkt.
Wie gesagt, wenn Stuttgart so großartig ist, warum hat es dann weniger Voll-Stadtbahn als Köln?
Weißt Du was? Köln spielt in der deutschen Millionenliga, und an diese Liga kommt Stuttgart nicht heran, das ist Dein Problem, nicht meins.
__________________
L'Amerique? C'est l'évolution de la barbarie à la décadence, sans toucher la culture.
JoKo65 no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 12:55 PM   #39
JoKo65
Registered User
 
Join Date: Feb 2007
Posts: 1,111
Likes (Received): 86

Quote:
Originally Posted by MetroSilesia View Post
Die Zahlen sind richtig. Berlin allein hat 3,4Mille,
[…]
Das stimmt.
__________________
L'Amerique? C'est l'évolution de la barbarie à la décadence, sans toucher la culture.
JoKo65 no está en línea   Reply With Quote
Old February 16th, 2009, 02:37 PM   #40
MetroSilesia
****** Silesian Stallion!
 
MetroSilesia's Avatar
 
Join Date: Jan 2009
Location: Stuttgart
Posts: 5,101
Likes (Received): 11428

Millionenliga Dazu sollte Köln doch zumindest 1 Million haben, und das war nur mal kurz der Fall. Du willst es einfach net verstehen.... Es stinkt dir einfach das du im Unrecht bist und ich von Fakten spreche.
__________________
Der Welt aufs Maul von Freunden! "Verein für Legastheniker: Ihr bleibt ewig hinter euch!!!"

Paralleluniversum
MetroSilesia no está en línea   Reply With Quote


Reply

Tags
metro

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 04:10 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

tech management by Sysprosium