search the site
 daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > SkyLounge > Infrastruktur

Infrastruktur Straßen, Eisenbahn, Flugverkehr, Häfen, ÖPNV, Versorgung, Sport & mehr



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old January 20th, 2015, 10:43 AM   #1
Ludwig Fruchtzwerg
BANNED
 
Join Date: Nov 2014
Posts: 298
Likes (Received): 235

Straßenbahnen - pro & contra

ich bin am ÖPNV richtig interessiert. das ist auch wichtig weil immer mehr menschen in der City wohnen wollen. die haben halt dann kein Auto und wollen nicht rumfahren wegen stau und so.

aber die müssen von a nach b. aber jeden tag sterben menschen durch straßenbahnen.

googelt man einmal nach straßenbahnen nur unfälle und tote.

das ist total gefährlich, aber niemand spricht das offen an.

wenn in Deutschland mehr leute durch straßenbahnen sterben als durch Terroristen oder aids dann läuft was falsch.

Quote:
Es war ein grauenvolles Bild: Die Leichenteile des Mannes lagen über 400 Meter verteilt, die der "Express" berichtet. Um etwa 20 Uhr habe die Straßenbahn an einer Haltestelle gegenüber des Düsseldorfer Arbeitsamtes gehalten
http://www.focus.de/regional/duessel...d_4077162.html

Quote:
Tragödie auf dem Schulweg: In Bochum ist am Freitagmorgen ein Junge (10) von einer Straßenbahn überfahren worden. Er war auf der Stelle tot.
http://www.bild.de/regional/ruhrgebi...7668.bild.html

Quote:
An der Haltestelle Gottesauer Platz ist es am Samstagnachmittag zu einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einer Fußgängerin gekommen. Wie die Polizei Karlsruhe in einer Pressemeldung mitteilt, wurde die 23-Jährige von der Straßenbahn erfasst und dabei schwer verletzt
Quote:
Bei zwei Kollisionen mit Straßenbahnen sind am Mittwochmorgen in der Wilhelminenhofstraße und der Rhinstraße ein 84-jähriger Passant und eine 70-jährige Beifahrerin schwer verletzt worden.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/po.../10618966.html

Quote:
Ein 64 Jahre alter Fußgänger ist in Berlin-Neu-Hohenschönhausen von einer Straßenbahn angefahren und schwer verletzt worden
http://www.berliner-zeitung.de/berli...,29518146.html

Quote:
Die Seniorin starb noch am Unfallort, wie eine Sprecherin der Polizei am Donnerstag sagte. Der Zusammenstoß passierte am späten Mittwochnachmittag im Stadtteil Prenzlauer Berg. Wie es zu dem Unfall kam, war noch unklar.
http://www.nordbayerischer-kurier.de...-unfall-berlin

Quote:
Autofahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Straßenbahn
http://www.berliner-zeitung.de/newst...,29595286.html

Quote:
Bei einem Unfall mit einer Straßenbahn auf dem Luisenplatz am Donnerstagmorgen ist ein elfjähriger Junge ums Leben gekommen
http://www.echo-online.de/region/dar...rt1231,5806409

Quote:
Es waren nur wenige Sekunden der Unachtsamkeit, doch sie entschieden über Leben und Tod. Bei einem schweren Verkehrsunfall in Mitte starb ein 51-jähriger Berliner.
http://www.berliner-kurier.de/polize...,28791604.html

Quote:
Er wollte am Donnerstagabend die Gleise der Linie M4 in der Zingster Straße überqueren, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dabei übersah er wahrscheinlich die Tram und wurde von ihr erfasst. Der 64-Jährige kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus. In der Straßenbahn wurde niemand verletzt.
http://www.focus.de/regional/branden...d_4392016.html
das ist ja saugefährlich !!!!
__________________

Mony Vi, Max BGF, Bauer-Ewald, goschio liked this post
Ludwig Fruchtzwerg no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old January 20th, 2015, 10:50 AM   #2
Ludwig Fruchtzwerg
BANNED
 
Join Date: Nov 2014
Posts: 298
Likes (Received): 235

Auch der Architekt Gaudi (Spanien!"!!) ist deswegen tot:
Quote:
Am 8. Juni 1926 wurde Antoni Gaudi von einer Straßenbahn angefahren,
Quote:
Wachmannstraße in Schwachhausen

Mann tot unter Straßenbahn geborgen
http://www.kreiszeitung.de/lokales/b...t-3818199.html


Quote:
tödlicher Unfall in Leipzig-Gohlis: Fußgänger stirbt nach Kollision mit Straßenbahn
http://www.lvz-online.de/leipzig/pol...-a-244144.html

Quote:
Straßenbahnunfall fordert zwölf Verletzte
http://www.stuttgarter-nachrichten.d...ad3780ce4.html

man kann die augen nicht mehr zumachen, das ist echt gefährlich.
aber niemand sagt was.

das ist ne Lobby die will nur die bahnen verkaufen damit sich die erdgasbusse nicht durchsetzen weil die aus polen kommen und dafür sterben menschen !!!!

sowas regt mich auf..
__________________

Mony Vi, Max BGF liked this post
Ludwig Fruchtzwerg no está en línea   Reply With Quote
Old January 20th, 2015, 12:59 PM   #3
Ludwig Fruchtzwerg
BANNED
 
Join Date: Nov 2014
Posts: 298
Likes (Received): 235

an andrer stelle im Forum wird zb Stimmung gegen erdgasbusse gemacht.

ich hab mal die Fakten zusammegestellt.

es gibt halt viele leute die erzählen irgendwas und tun so als ob sie ne Ahnung haben. dabei stimmt das nicht:

Quote:
Originally Posted by Ludwig Fruchtzwerg View Post

ich hab mich informiert, nur ein erdgasbus ist in Hannover kaputt gegangen. nur die bildzeitung und co schreiben hier explodieren überall busse. das ist mist
hier im Forum glauben das leute und behaupten einfach sowas:


Quote:
Originally Posted by Tunnelblick View Post
Hybridbusse brennen bei Solaris auch ab. Bei Solaris brennt eigentlich alles ab.
das sind Fakten:
Quote:
Dennoch sieht Iwannek (Chef der ÜSTRA-Busse) keinen Grund zur Besorgnis. „Die Busse sind so konstruiert, dass sie nicht explodieren können, sondern kontrolliert abbrennen“, sagt er."
die busse die im Ausland explodieren sind ganz anders gebaut!
Das ist nur hetze gegen die erdgasbusse:

Quote:
In der koreanischen Hauptstadt ist ein mit Erdgas betriebener Linienbus explodiert. Die Explosion verletzte 11 Insassen des Busses sowie 6 Passanten. An benachbarten Gebäuden wurden Fensterscheiben zerstört. Als Ursache wird ein Defekt am Gastank angenommen. Der Tank bei den Bussen diesen Typs befindet sich unter dem Bus, nicht wie z.B. in Deutschland üblich auf dem Dach.
__________________

Max BGF, Bauer-Ewald liked this post
Ludwig Fruchtzwerg no está en línea   Reply With Quote
Old January 20th, 2015, 03:26 PM   #4
bavarian urbanist
Verdens Beste
 
Join Date: Jan 2013
Location: Ratisbona
Posts: 523
Likes (Received): 647

Dass weniger Leute am erworbenen Immundefizienzsyndrom sterben als bei Verkehrsunfällen, ist vor allem darauf zurückzuführen, dass man HIV recht gut unterdrücken kann. Gegen Tramkollisionen gibt es halt keine Medikamente.
Prinzipiell gilt aber: Wer von einer Trambahn überfahren wird, hätte genauso gut von einem Auto, Erdgasbus, LKW, Fahrrad, einer U-Bahn oder einem normalen Zug überfahren werden können. Meist passiert das aus Unachtsamkeit oder suizidaler Absicht.
__________________
There is no god, especially not Allah!

Maturion liked this post
bavarian urbanist no está en línea   Reply With Quote
Old January 20th, 2015, 04:09 PM   #5
Ludwig Fruchtzwerg
BANNED
 
Join Date: Nov 2014
Posts: 298
Likes (Received): 235

ein bus ist bestimmt nicht das gleiche wie eine tram.
die Bremswege sind völlig unterschiedlich.

das ist ein vergleich äpfel mit Birnen.

warum gibt es so viel mehr unfälle mit der Straßenbahn mehr als mit bus???
das ist doch die Frage.
__________________

Max BGF liked this post
Ludwig Fruchtzwerg no está en línea   Reply With Quote
Old January 20th, 2015, 04:28 PM   #6
Ludwig Fruchtzwerg
BANNED
 
Join Date: Nov 2014
Posts: 298
Likes (Received): 235

schon wieder:


Bestatter transportieren die Leiche ab

Quote:
20.01.2015 - 09:38 Uhr
Tod am Gleis! Eine Straßenbahn hat am Montagabend einen Fußgänger (73) überfahren.
Der Unfall passierte auf dem Talweg in Bonn-Limperich. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei überquerte der Senior zu Fuß einen unbeschrankten und für den Fahrzeugverkehr gesperrten Bahnübergang.
Er wurde zunächst von einer in Richtung Bonn-Beuel fahrenden Stadtbahn erfasst und schließlich von einer entgegenkommenden Bahn überfahren.
Noch an der Unfallstelle erlag der Mann seinen schweren Verletzungen.

http://www.bild.de/regional/koeln/zu...5998.bild.html
Ludwig Fruchtzwerg no está en línea   Reply With Quote
Old January 20th, 2015, 06:01 PM   #7
bavarian urbanist
Verdens Beste
 
Join Date: Jan 2013
Location: Ratisbona
Posts: 523
Likes (Received): 647

Das mag jetzt pietätlos klingen, aber man muss halt aufpassen wenn man über die Gleise geht. Ich möchte nicht, dass dieses Land zu einem Nanny-State verkommt.
__________________
There is no god, especially not Allah!

thun liked this post
bavarian urbanist no está en línea   Reply With Quote
Old January 20th, 2015, 07:09 PM   #8
derUlukai
✪ ALPHA-KEVIN ✪
 
derUlukai's Avatar
 
Join Date: May 2007
Posts: 3,384
Likes (Received): 5114

http://www.echo-online.de/region/dar...rt1231,5806409
kann mit auf die liste, auch wenn hier wohl nicht die straßenbahn dran schuld war..

Quote:
Die beiden Jungs übersprangen nach ersten Erkenntnissen die Kupplung einer dort stehenden Straßenbahn. Die Bahn fuhr just in dem Moment an, als sich der Elfjährige zwischen Triebwagen und Anhänger befand. Er geriet unter den Anhänger.

Nach Auskunft der Feuerwehr mussten die 17 Einsatzkräfte kein schweres technisches Gerät einsetzen, mit einem Passanten zogen sie den eingeklemmten Jungen unter der Straßenbahn hervor. Obwohl der Notarzt ihn unmittelbar versorgte, verstarb er noch an der Unfallstelle.
derUlukai no está en línea   Reply With Quote
Old January 20th, 2015, 08:46 PM   #9
il fenomeno
♥ helfen statt hetzen ♥
 
il fenomeno's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: milão - mas eu sou do brasil!
Posts: 7,418
Likes (Received): 22269

kommt es jetzt zum streitgespräch zwischen bauer und fruchtzwerg?
__________________

KlausDiggy liked this post
il fenomeno no está en línea   Reply With Quote
Old January 20th, 2015, 11:14 PM   #10
mb92
Registered User
 
mb92's Avatar
 
Join Date: Sep 2012
Location: Kronshagen/Kiel
Posts: 6,129
Likes (Received): 10156

Straßenbahnen sind eine zusätzliche Verkehrsart im Straßenraum im Gegensatz zu Bussen. Das erfordert von jeden Verkehrsteilnehmer eine höhere Aufmerksamkeit. Leider ist das von vielen Menschen zu viel verlangt. Das Problem liegt also nicht an der Straßenbahn sondern an den anderen Verkehrsteilnehmern, die entweder nicht aufpassen oder nicht die Verkehrsregeln kennen. Der Titel dieses Thread ist eine Aussage für eine Autogerechte Stadt.
Es gibt nur eine Regel, an die alle Verkehrsteilnehmer halten müssen: Schienenfahrzeuge haben Vorrang!
__________________

Carot, GEwinnen liked this post
mb92 no está en línea   Reply With Quote
Old January 21st, 2015, 12:46 AM   #11
MetroSilesia
****** Silesian Stallion!
 
MetroSilesia's Avatar
 
Join Date: Jan 2009
Location: Stuttgart
Posts: 5,087
Likes (Received): 11306

Skyfann muss den Fruchtzwerg aus irgendeinem Bus- und/oder Strassenbahnforum mitgebracht haben als beide rausgeflogen sind. Schön wie Themen aus der Steinzeit wieder herausgekramt werden um Diskussionen anzustossen die vor 20 Jahren ausdiskutiert wurden...
__________________
Der Welt aufs Maul von Freunden! "Verein für Legastheniker: Ihr bleibt ewig hinter euch!!!"

Paralleluniversum
MetroSilesia no está en línea   Reply With Quote
Old January 21st, 2015, 09:04 AM   #12
bavarian urbanist
Verdens Beste
 
Join Date: Jan 2013
Location: Ratisbona
Posts: 523
Likes (Received): 647

Irgendwie erinnert mich schon wieder jemand an suburbanist. Der meinte mal in irgendeinem Autobahnthema, dass man Fledermäuse ausrotten sollte, weil die ja rabies übertragen.
__________________
There is no god, especially not Allah!
bavarian urbanist no está en línea   Reply With Quote
Old January 21st, 2015, 10:40 AM   #13
Ludwig Fruchtzwerg
BANNED
 
Join Date: Nov 2014
Posts: 298
Likes (Received): 235

schon wieder! jeden tag neue unfälle:


Quote:
Kranwagen knallt in vorbeifahrende Straßenbahn
Ludwig Fruchtzwerg no está en línea   Reply With Quote
Old January 21st, 2015, 02:21 PM   #14
Ludwig Fruchtzwerg
BANNED
 
Join Date: Nov 2014
Posts: 298
Likes (Received): 235

schon wieder



Quote:
Die ortsunkundige 55-Jährige aus Munster fuhr auf der Straße In der Vahr und wollte im Kreuzungsbereich links in die Kurt-Schumacher-Allee abbiegen. Hierbei übersah sie eine auf der Julius-Brecht-Allee herannahende Straßenbahn. Der 57 Jahre alte Straßenbahnfahrer konnte einen Zusammenstoß mit dem Wagen trotz Notbremsung nicht mehr verhindern.
http://www.kreiszeitung.de/lokales/b...n-4650966.html
Ludwig Fruchtzwerg no está en línea   Reply With Quote
Old January 21st, 2015, 04:22 PM   #15
bavarian urbanist
Verdens Beste
 
Join Date: Jan 2013
Location: Ratisbona
Posts: 523
Likes (Received): 647

Dir hams ja ins Hirn nei gschissn und s'umrian vogessn.

Die Tram ist eben ein Evolutionsfaktor.
bavarian urbanist no está en línea   Reply With Quote
Old January 21st, 2015, 05:25 PM   #16
Ludwig Fruchtzwerg
BANNED
 
Join Date: Nov 2014
Posts: 298
Likes (Received): 235

schon wieder:

Quote:
Zu einem schweren Unfall zwischen einem Taxi und einer Straßenbahn ist es am späten Samstagabend gegen 22.30 Uhr im Dellviertel gekommen. Der Fahrer des Taxis (44) erlitt dabei schwere Verletzungen.

Taxifahrer bei Unfall mit einer Straßenbahn schwer verletzt - | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
http://www.derwesten.de/staedte/duis...l#plx452249320


in Deutschland reden viele über aids oder Terroristen aber es sterben mehr leute durch straßenbahnen als durch die anderen Sachen.

busse sind viel sicherer und auch das mit der Umwelt stimmt auch nicht. erdgasbusse fahren klimaneutral und sind auch sicher.

Last edited by Ludwig Fruchtzwerg; January 21st, 2015 at 05:31 PM.
Ludwig Fruchtzwerg no está en línea   Reply With Quote
Old January 21st, 2015, 06:25 PM   #17
bavarian urbanist
Verdens Beste
 
Join Date: Jan 2013
Location: Ratisbona
Posts: 523
Likes (Received): 647

Busse sind ein Graus. Ich fahr jeden Tag mehrmals mit den Dingern und sie sind einfach nur eng, müssen ständig langsam fahren weil irgend ein Depp in die Straße reinparkt, etc. Außerdem sind sie besonders zu Stoßzeiten inzwischen so überfüllt und so eng getaktet, dass nur eine Straßenbahn eine Kapazitätssteigerung bringen würde.
Erdgas ist auch meines Wissens keine erneuerbare Energieform, das heißt, die einzige wirkliche Alternative zur Tram wären Akku- oder O-Busse.
__________________
There is no god, especially not Allah!

GEwinnen, mb92 liked this post
bavarian urbanist no está en línea   Reply With Quote
Old January 21st, 2015, 06:44 PM   #18
Ludwig Fruchtzwerg
BANNED
 
Join Date: Nov 2014
Posts: 298
Likes (Received): 235

ich hab das schon an anderer stelle erklärt !!!



Quote:
Originally Posted by Ludwig Fruchtzwerg View Post
jetzt tuen die alle so als ob die erdgasbusse so explodieren. das tun die aber nicht alle nur einige wenige und dann sind das meist andere fehler.

wenn jetzt energy durch fracking immer billiger wird und in Niedersachsen auch gas gefördert wird, dann haben wir doch das gas.

dann kann die Stadt die dinger fast umsonst betreiben mit dem gas aus Niedersachsen und spart Geld.

aber das sagt keiner bei der frackingdebatte. das ist auf jeden fall billiger als wenn man immer diesel kaufen muss für den hybridbus. der hybridbus ist auch unwirtschaftlicher aufgrund der schweren Batterie. das ganze Fahrzeug ist dann schwerer und braucht mehr Energie um bewegt zu werden. Gasturbinen gibt's auch im panzer von den USA. nur in Deutschland baut man noch panzer mit Dieselmotor, da liegen wir technologisch weit hinter den anderen!!!!

Deswwegen denk ich, dass die erdgasbusse besser sind.
__________________

goschio, Max BGF liked this post
Ludwig Fruchtzwerg no está en línea   Reply With Quote
Old January 21st, 2015, 06:52 PM   #19
bavarian urbanist
Verdens Beste
 
Join Date: Jan 2013
Location: Ratisbona
Posts: 523
Likes (Received): 647

Ist ja auch ursinnvoll, Chemikalien in den Boden zu pumpen um an ein bisschen Gas zu kommen. Aber gut, nach deiner Logik ist es wohl tatsächlich besser Krebs zu kriegen als von einer Tram überfahren zu werden.
__________________
There is no god, especially not Allah!
bavarian urbanist no está en línea   Reply With Quote
Old January 21st, 2015, 10:20 PM   #20
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 15,626
Likes (Received): 5729

Ich finde es vollkommen ok, wenn Leute überfahren werden, die sich auf Straßenbahngleisen herumtreiben. Wogegen ich stark wäre, wäre das, wenn die Straßenbahnen die Geleise verlassen würden, um Passanten in hinterhältiger Weise z.B. am Gehsteig zu überfahren!
(Wir hatten das in Wien mal, da ist eine Straßenbahn aus der Kurve geflogen und in eine Bank reingebrettert und hat dort einen Mann an der Wand plattgemacht. Erst kein Kredit und dann noch das!)
__________________

Mr.Ei-Ei, thun, Max BGF liked this post
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote


Reply

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 04:14 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu