search the site
 daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Österreich > Wien

Wien » Wien Talk



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old December 13th, 2016, 08:08 PM   #81
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 15,637
Likes (Received): 5735

Ja, Eiszapfen hängen da immer herunter bei den Regenabflussrohren...
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen "Schiffe, Boote und Wasserfahrzeuge-Strang" - not to be missed!
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old December 13th, 2016, 08:28 PM   #82
Hit_by_the_Neptunes
User No More
 
Join Date: May 2008
Location: Vienna
Posts: 17,793
Likes (Received): 26183

Abgesehen davon, sich jetzt über die Details im Rendering zu amüsieren (ich kann es eh verstehen), was meint ihr sonst zu dem Entwurf bzw. der Grundsatzthematik Wohnquartier mit Start-Up Nutzung oder Start-Up Quartier mit Wohnnutzung? Gefallt euch das Projekt 3 vom Städtebau und der Thematik?
Hit_by_the_Neptunes no está en línea   Reply With Quote
Old December 13th, 2016, 08:48 PM   #83
traveller23
Registered User
 
Join Date: Apr 2013
Posts: 871
Likes (Received): 388

Heute war Jurysitzung, weiß man schon was?
traveller23 no está en línea   Reply With Quote
Old December 13th, 2016, 09:26 PM   #84
Dungeon
Registered User
 
Dungeon's Avatar
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 1,736
Likes (Received): 629

Ich schätze am beeindruckendsten wir dann die Ansicht von der A23 aus sein. Links und rechts Hochhäuser.
Dungeon no está en línea   Reply With Quote
Old December 13th, 2016, 09:34 PM   #85
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 15,637
Likes (Received): 5735

Quote:
Originally Posted by Hit_by_the_Neptunes View Post
Abgesehen davon, sich jetzt über die Details im Rendering zu amüsieren (ich kann es eh verstehen), was meint ihr sonst zu dem Entwurf bzw. der Grundsatzthematik Wohnquartier mit Start-Up Nutzung oder Start-Up Quartier mit Wohnnutzung? Gefallt euch das Projekt 3 vom Städtebau und der Thematik?
Sorry. Ich setz mich mit der Thematik weniger auseinander, ich bin in erster Linie mal fasziniert zu sehen, dass die da an der Autobahn solche Hochhäuser hinklatschen wollen. Das heißt, dass dort der Ort ist, wo Wien sich in nächster Zeit zur Großstadt entwickeln wird? Wo unter Umständen eine gewisse Dichte an Hochhäusern entstehen wird (Ob das jetzt gut aussehen wird und wie immer das gelöst wird, ist ja ein ziemlich gemischtes Gebiet) - dort bahnt sich offenbar eine ordentliche Dynamik an!

Dass man da nicht nur reine Wohnungen oder reine Büroklötze hinknallt, ist durchaus gut, finde ich. Als Wohnviertel für Familien taugt das Gebiet ja eh nicht, aber junge Leute, die in der Nähe ihrer Unternehmen wohnen und dort eine eigene Szene entwickeln können, könnte das durchaus interessieren.
Und die Medienpräsenz im Quartier ist sicher auch nicht schlecht, ebenso wie die Rinderhalle.
Ob man da eine Art Stadt in der Stadt vor Augen hat? Das letzte Render stellt da optisch eher eine Baumarkt-ähnliche Szenerie vor.
Schade, dass es nicht irgendein Wasser dort gibt (den Wiener Neustädter Kanal wieder ausgraben...) - das zieht solche Szenen immer ungemein an.
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen "Schiffe, Boote und Wasserfahrzeuge-Strang" - not to be missed!
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote
Old December 13th, 2016, 10:51 PM   #86
Hit_by_the_Neptunes
User No More
 
Join Date: May 2008
Location: Vienna
Posts: 17,793
Likes (Received): 26183

Die Entwicklungen rund um die Liegenschaft manifestieren sich schon in den Konturen des Stadtgefüges. Die Aufbruchstimmung ist spürbar, das Areal erhält durch die neuen Landmarks eine visuell wahrnehmbare Rahmung:

Liegenschaft Karl-Farkas-Gasse 1, Kerngebiet des Verfahrens



Wahre Landmark-Buildings, die T-Mobile Zentrale samt Marx-Halle



Ein Rahmen für das Areal - Skyline Schnirchgasse mit ÖAMTC Zentrale



weitere 4 Hochhäuser (TrIIIple, Austro Control) werden den Rahmen vervollständigen





T-Mobile again



Das mächtige Eingangsportal der T-Mobile Zentrale erscheint aktuell noch untergenutzt, sollte im Rahmen der Erweiterung als Anfang der zentralen Achse durchs Quarier an Bedeutung gewinnen

__________________

Human, Dreidecker liked this post
Hit_by_the_Neptunes no está en línea   Reply With Quote
Old December 13th, 2016, 10:59 PM   #87
Hit_by_the_Neptunes
User No More
 
Join Date: May 2008
Location: Vienna
Posts: 17,793
Likes (Received): 26183

Neben der zentralen Fläche „Karl-Farkas-Gasse1“ sollen auch die Teilbereiche Marxquadrat, Triangle, NXT Marx sowie die RPHI Fläche weiterentwickelt werden.



Modell - Team 1 (Cobe Berlin // Studio Vlay // Expanded Design // WES)





Das Projekt bündelt die Funktionen Start Up, Gewerbe und Wohnen in einer dichten urbanen Packung unter dem Titel das „Große Haus“. Dort soll eine vielfältige feinkörnige Mischung unterschiedlicher nutzungsoffener Bebauungen das Zentrum des neuen Stadtteils bilden. Die städtische Enge ist durchsetzt mit pocket parks, der dadurch freigespielte Grünraum umfasst als Passepartout die neue Entwicklung.







__________________

Dreidecker, Dungeon, werewolfchen liked this post

Last edited by Hit_by_the_Neptunes; December 13th, 2016 at 11:04 PM.
Hit_by_the_Neptunes no está en línea   Reply With Quote
Old December 13th, 2016, 11:03 PM   #88
Hit_by_the_Neptunes
User No More
 
Join Date: May 2008
Location: Vienna
Posts: 17,793
Likes (Received): 26183

Modell - Team 2 (Astoc // Realgrün)



Der zweite Beitrag begegnet uns als geradlinige, aufgeräumte Komposition dreier unterschiedlicher Teile: Ein langgestreckter Park übernimmt die Hauptfunktion eines übergeordneten Grünraumes und sorgt zudem für eine ausgeprägte städtebauliche Kante zum angrenzenden „Gassenviertel“, dem blockrandartig strukturierten, gemischt genutzten Kern des Projektes. In der als „gravity zone“ titulierten Aktiv- und Freizeitfläche unter der Hochstraße findet die Bebauung ihren Abschluss.







__________________

Dungeon, werewolfchen liked this post
Hit_by_the_Neptunes no está en línea   Reply With Quote
Old December 13th, 2016, 11:09 PM   #89
Hit_by_the_Neptunes
User No More
 
Join Date: May 2008
Location: Vienna
Posts: 17,793
Likes (Received): 26183

Modell - Team 3 (Teleinternetcafe // Treibhaus // Raumlabor)





Für die Kollaboration steht das Motiv eines Campus im Mittelpunkt der Überlegungen. Deutlich wird dies durch die starke räumliche und funktionelle Verknüpfung der Marx-Halle und dem angrenzenden bunt gemischten Stadtteil als urbanes Experimentierfeld. Dieses kleinteilig aufgelöste „FELD“ besticht durch eine Abfolge unterschiedlicher blockig gruppierter Kubaturen, welche dem öffentlichen Raum dabei jedoch die kreative Weite zum Atmen lässt.







__________________

Dungeon, werewolfchen, Human liked this post

Last edited by Hit_by_the_Neptunes; December 13th, 2016 at 11:28 PM.
Hit_by_the_Neptunes no está en línea   Reply With Quote
Old December 13th, 2016, 11:10 PM   #90
Hit_by_the_Neptunes
User No More
 
Join Date: May 2008
Location: Vienna
Posts: 17,793
Likes (Received): 26183

Modell - Team 4 (Feld 72 // DnD)



Das wohl am stärksten polarisierende unter den vorgestellten Projekten liefern FELD72 und DND. Sie konservieren die in Wien rar gewordene, bestechende Weite des heutigen Planungsareals und verstauen diese in einen gigantisch anmutenden Blockrand. In dieser aufgrund ihrer Dimensionen kaum fassbaren zentralen Campus-Arena, nach außen abgeschlossen durch kleinteilig strukturierte Bebauung, soll den zukünftigen Akteuren die nötige Entwicklungsfreiheit gelassen werden.





__________________

Dungeon, werewolfchen, Human, hianz liked this post
Hit_by_the_Neptunes no está en línea   Reply With Quote
Old December 13th, 2016, 11:14 PM   #91
Hit_by_the_Neptunes
User No More
 
Join Date: May 2008
Location: Vienna
Posts: 17,793
Likes (Received): 26183

Modell - Team 5 (Ortner&Ortner // Topotek1)



Ortner & Ortner // Topotek1 legen in ihrem Entwurf großes Augenmerk auf eine geradlinige städtische Figur aus Bauvolumen, Höhenentwicklungen, Platzräumen und Achsen. Die Baublöcke verfügen über eine definierte Hof- und eine öffentliche Seite, und erzeugen den Charakter eines klassisch gemischt genutzten Quartiers. Wie bei den anderen Projekten, ist auch hier der Bereich der Tangente für eine Freiraumnutzung vorgesehen.








Die Prämierung fand heute statt, der erfolgreiche Entwurf soll kommende Woche (Mittwoch) präsentiert werden.
__________________

Dungeon, werewolfchen, Human liked this post
Hit_by_the_Neptunes no está en línea   Reply With Quote
Old December 13th, 2016, 11:20 PM   #92
Dungeon
Registered User
 
Dungeon's Avatar
 
Join Date: Oct 2012
Posts: 1,736
Likes (Received): 629

Na ich bin gespannt. Ich könnte mit allen ganz gut leben.
Dungeon no está en línea   Reply With Quote
Old December 13th, 2016, 11:28 PM   #93
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 15,637
Likes (Received): 5735

Uff. Schwitz!
Der zentrale Erschließungsboulvard bei Team 3 hat schon was, ist besser als der große Platz bei Feld 72 und die Enge des Viertels bei Team 2. Gegen die Höhe bei Team 1 hätte ich nichts einzuwenden, aber ein Platz oder eine Erschließungsachse fehlen halt.
Der Ortner-Entwurf ist schon etwas niedrig und beliebig.
Am meisten erstaunt bin ich immer noch über die Hochhäuser auf der anderen Seite der Tangente. Das war also offenbar Vorgabe und nicht nur Fantasie. Da muss man natürlich jetzt auch schauen, dass da qualitativ gute Bauten hinkommen und nicht 70er-Jahre Revivels, weils eh an der Tangente ist...
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen "Schiffe, Boote und Wasserfahrzeuge-Strang" - not to be missed!

Hit_by_the_Neptunes liked this post
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote
Old December 13th, 2016, 11:56 PM   #94
Hit_by_the_Neptunes
User No More
 
Join Date: May 2008
Location: Vienna
Posts: 17,793
Likes (Received): 26183

Team1: Ein sehr gefälliger aber auch überladener Entwurf, in Anbetracht der Baufeldgröße und der Umgebung. Alle Bebauungstypologien (Blockrand, Zeile, Punkthaus) auf wenig Fläche ausprobiert, in Kontext gestellt, nicht ungut, aber doch ein wenig wild. Erinnert an ein zersplittertes Glas. Das Spiel mit den Höhenabstufungen dafür sehr interessant, aus der Luftperspektive sieht es wie ein „Mini-Manhattan“ aus. Zwei markante Achsen durchs Quartier, ein zentraler Platz fehlt. Die Pocket-Parks als intimer Rückzugsort, ganz okay. Würde man einen komplett neuen Stadtteil planen, wäre das eine interessante Keimzelle, um die sich ein ganzes Areal entwickeln könnte (z.b Bruckhaufen )

Team 2+5: klassisch gemischt genutzte Quartiere = Verwertungsinteressen (Wohnnutzung) im Vordergrund

Team 3+4: Lassen sich bezüglich Campus-Thematik vergleichen, wobei Team 3 ein viel besseres Mittelmaß zwischen Weite und Enge gefunden hat. Dazu der zentrale Boulevard (Austausch, Kommunikation), zwei intimere Gassen mit Werkshöfen. Team 4 sehr radikal, im Grunde gibt es zwei große Blockränder, wobei der zentrale Platz schwer bespielbar erscheint. Es fehlt an weiteren Strukturen, Rückzugsorten, Intimität, kleineren Plätze, an denen sich Gruppen finden und austauschen können, sozusagen Ideenräume, und dann im Sinne eines Entstehungsprozesses zu einem größeren Platz/Level (Produktionsräume, Vermarktungsräume, Verkaufsräume) weiterziehen können. In der Grundstruktur interessant, wenn es mehrere kleine Einheiten geben würde, die einem gewissen Workflow folgen...

Die Hochhäuser als Kompensationbebauung leider eher im Abseits, die Thematik kennen wir...
__________________

Dreidecker liked this post

Last edited by Hit_by_the_Neptunes; December 14th, 2016 at 12:31 AM.
Hit_by_the_Neptunes no está en línea   Reply With Quote
Old December 14th, 2016, 12:04 PM   #95
GasoGuy
Registered User
 
GasoGuy's Avatar
 
Join Date: Jan 2015
Location: Vienna
Posts: 55
Likes (Received): 40

Ich war ebenfalls bei der Veranstaltung dabei.

Persönlich hat mich der Entwurf von Team4 in seiner Radikalität sehr beeindruckt. Wichtig wäre imo, dass dieser Platz aber durch die Blockrandbebauung nach außen nicht komplett abgeschlossen würde, sondern durch großzügige Öffnungen einlädt und entsprechend vielfältig "bespielt" werden kann.
Beim dzt. Medienquartier zB stört mich, dass man zwar durchgehen kann, aber man kommt sich wie ein Eindringling vor. Das befürchte ich bei den kleinteiligen Projekten (1,2,5) auch.

Bei Projekt3 haben mich wirklich diese lächerlichen Renderings gestört - auch das eine, das eher den Eindruck einer Bazargasse in Delhi vermittelt :-) Die zentrale Achse halte ich aber auch für eine bessere Lösung als bei 1,2,5

Bin jedenfalls gespannt wie sich die Auslober, die ja auch finanzielle Aspekte betrachten, entscheiden werden.
Ich fand es jedenfalls toll, dass Bürgerbeteiligung scheinbar endlich ernster genommen wird, und die Projekte bereits in diesem Stadium öffentlich präsentiert wurden.
__________________

biosciemax liked this post
GasoGuy no está en línea   Reply With Quote
Old December 14th, 2016, 12:15 PM   #96
o0ink
Alpen-Häschen der Zukunft
 
o0ink's Avatar
 
Join Date: Sep 2009
Location: AUSTRIA
Posts: 3,758
Likes (Received): 1294

Finde Team 1 am schönsten. Natürlich auch wegen der Höhe (vor allem die Abstufungen in den Höhen tun es mir an). Aber ich find vor allem die Durchmischung der verschiedenen Bereiche sehr gut. Der zentrale Platz geht mir nicht wirklich ab - es gibt in der Mitte zumindest einen sehr kleinen Platz und zwischen den Gebäuden sind die Straßen breit genug um Sitzmöglichkeiten und Bäume einzupflanzen (steht eh: Pocket-Parks). Zusätzlich denke ich nicht, dass man hier viele für KFZ zugängliche Straßen durch das Viertel plant?!
Die Dichte wäre genau das was Wien aktuell braucht und ein sehr guter Ansatz für den Erdberg in Hinsicht auf die Zukunft.
__________________
My Instagram Feed
o0ink no está en línea   Reply With Quote
Old January 23rd, 2017, 07:59 PM   #97
bauaufsicht
Registered User
 
Join Date: Mar 2011
Posts: 2,782
Likes (Received): 1787

Neu Marx gemeinsam gestalten

1. Rang, Gewinner
Ortner & Ortner Baukunst ZT GmbH, TOPOTEK 1 Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH


http://www.architekturwettbewerb.at/...on.php?id=1821
__________________

Dreidecker liked this post
bauaufsicht no está en línea   Reply With Quote
Old January 23rd, 2017, 09:09 PM   #98
traveller23
Registered User
 
Join Date: Apr 2013
Posts: 871
Likes (Received): 388

Hier das PDF:

http://www.architekturwettbewerb.at/...1485182641.pdf

Ich find es recht fad. Ist aber vielleicht der Entwurf der mit den Wiener Gegebenheiten am leichtesten umzusetzen ist.
__________________
traveller23 no está en línea   Reply With Quote
Old January 23rd, 2017, 09:17 PM   #99
Ricci86
Registered User
 
Ricci86's Avatar
 
Join Date: Apr 2013
Location: Bad Vöslau
Posts: 547
Likes (Received): 386

Was mich ein wenig wundert, ist die Planung von (Wohn-)Gebäuden direkt an der Baumgasse.
Zumindest eines davon ist in Privatbesitz eines Unternehmens, welches erst vor wenigen Jahren dort den neuen Firmenhauptsitz bezogen hat. (ehem. Arbeitgeber)

Wie stellt man sich das vor?
Ricci86 no está en línea   Reply With Quote
Old January 23rd, 2017, 09:21 PM   #100
biosciemax
Registered User
 
Join Date: May 2013
Posts: 5,116
Likes (Received): 3239

Offener Blockrand. Surprise!
__________________

Dreidecker liked this post
biosciemax no está en línea   Reply With Quote


Reply

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 04:59 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu