search the site
 daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Köln



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old May 7th, 2017, 11:36 AM   #1
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,558
Likes (Received): 4568

Köln | Parkview | 130m + 60m | In Planung

Eigener Thread.

Quote:
Originally Posted by cologne68 View Post
Etwas nördlicher soll anscheinend das "Parkview Cologne" entstehen,ein Wohnturm mit Micro Appartements (~60m). Die bestehende Immobilie soll abgerissen werden.

http://www.parkviewcologne.de/index.html
Quote:
Originally Posted by cologne68 View Post
Im Mai soll endgültig über das Parkview (#120) entschieden werden. Die Höhe soll zwischen 20-35 Geschossen liegen. Schon eine große Bandbreite...aber dort würde ein wirklich hohes Haus gut hinpassen.
Quote:
Originally Posted by SputnikBooster View Post
35 Geschosse wären super! Das wäre endlich mal wieder was über der 100-m-Grenze. Ich finde auch, dass sich die Umgebung des Fernsehturms für solche Höhen anbietet.

Woher hast du denn die Infos? Im Beschlussentwurf war doch bisher stets die Rede von 60 m.
Es werden nicht 60m, es werden nicht 100m, es werden 60m und 130m!

Am Freitag wurde der Entwurf des Wiener Architekturbüros Delugan Meissl einstimmig von einem Preisgericht aus Verwaltung, Politik und Experten zum Sieger gekürt.



Die Rückseite vom Grüngürtel aus gesehen.

Bilder: Delugan Meissl (Wien)

Entstehen sollen 700 voll möblierte Microapartments, davon etwa 200 öffentlich gefördert. Zielgruppe sind Pendler, Studenten oder Berufsanfänger.

Die Bauarbeiten sollen bereits Anfang bis Mitte nächsten Jahres beginnen und etwa Ende 2019 abgeschlossen sein. Entwickler ist ein Joint Venture der Liqion Capital GmbH aus Köln mit der i-Live Gruppe aus Aalen. Das Investitionsvolumen beträgt über 100 Millionen Euro.

Gebaut wird an der Inneren Kanalstraße, direkt neben dem Fernsehturm. Dies ist der Bauplatz, das weiße Gebäude in der Bildmitte wird abgerissen:

Bild: Rosenbaum, Kölnische Rundschau

Quelle: http://www.rundschau-online.de/26851450

Die Architektur ist zwar m.M.n. nichts besonderes, insgesamt aber solide. Mir gefällt der nach oben hin größer werdende Glasanteil beim 130m-Turm. Die Höhe hat mich hingegen positiv überrascht. Das wird einen bedeutenden Einfluss auf Kölns Skyline aus verschiedensten Blickwinkeln haben; zumal in der nahen Umgebung, zusätzlich zum Fernsehturm, bereits zwei knapp 100m hohe Türme stehen.
__________________

Alumann, konny, hulibobo, erbse, urbanista25 and 6 others liked this post

Last edited by SputnikBooster; May 21st, 2017 at 11:11 PM.
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
Old May 7th, 2017, 01:34 PM   #2
hulibobo
Registered User
 
Join Date: Jul 2014
Posts: 995
Likes (Received): 495

Denkt ihr nicht,dass sich schon sehr bald besorgte Bürger melden werden,die Angst vor Verschattung,Fallwinden und einen Untergang des Fernsehturmes befürchten?Und die Politik dem nachgeben wird und nach endlosen Diskussionen die Türme auf 40 und 50 Meter schrumpfen werden?
hulibobo no está en línea   Reply With Quote
Old May 7th, 2017, 04:00 PM   #3
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 15,377
Likes (Received): 5586

Auf der DMAA-Hp ist leider noch nichts zu finden..
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen "Schiffe, Boote und Wasserfahrzeuge-Strang" - not to be missed!
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote
Old May 7th, 2017, 08:37 PM   #4
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,558
Likes (Received): 4568

Ich denke, Diskussionen um die Marginalisierung des Fernsehturms werden wir nicht sehen. Der Colonius hat bei Weitem nicht den selben Stellenwert wie der Berliner Fernsehturm.
Ich befürchte eher, dass sich bald Bedenkenträger bzgl. irgendwelcher Sichtachsen zum Dom melden werden. Ich bin jetzt aber einfach mal optimistisch, dass sich die Stadt davon nicht beirren lässt und für den Investor schon alles in trockenen Tüchern ist, so dass der Baubeginn tatsächlich auch nächstes Jahr erfolgt.
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old May 7th, 2017, 08:40 PM   #5
Jantheg
Registered User
 
Join Date: Apr 2016
Posts: 8
Likes (Received): 7

Ich glaube Verschattung und ähnliches dürfe hier nicht passieren da die Gebäude relativ frei stehen werden.
Nach Süden und Osten hast du den Grüngürtel,
Nach Westen den Sportplatz und nur nach Nord-Westen und Norden andere Gebäude aber dazwischen ist dann als Puffer noch die Innere Kanalstraße und die Subbelrather Str.
Auf Google Maps Satelliten Bild sieht man das sehr gut.
Jantheg no está en línea   Reply With Quote
Old May 8th, 2017, 01:21 PM   #6
hulibobo
Registered User
 
Join Date: Jul 2014
Posts: 995
Likes (Received): 495

Finde es sehr interessant,dass bisher keine Onlinezeitung so groß über das Projekt berichtet.Sonst gibt es doch wegen jedem Stummel gleich Manhattan am XY Schlagzeilen.Irgendwie verdächtig,dass es so ruhig ist.
__________________

Steven DL liked this post
hulibobo no está en línea   Reply With Quote
Old May 8th, 2017, 07:00 PM   #7
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,558
Likes (Received): 4568

Abgesehen von dem Artikel in der Kölnischen Rundschau, lässt sich dazu tatsächlich weit und breit noch nichts finden. Na, warten wir mal ab.
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old May 9th, 2017, 11:25 AM   #8
cologne68
Registered User
 
cologne68's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: Köln [Cologne]
Posts: 177
Likes (Received): 189

Immerhin auch Ksta und Radio Köln. Zumindest hat das Preisgericht aller Parteien einstimmig beschlossen. Mal schauen wie es weitergeht.
__________________
www.city-skylines.de
cologne68 no está en línea   Reply With Quote
Old May 9th, 2017, 09:14 PM   #9
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,558
Likes (Received): 4568

Jetzt auch im Deal Magazin: http://www.deal-magazin.com/news/641...700-Apartments

Neue Infos:
  • Geschossfläche über 30.000 m²
  • Skybar
  • Gewerbeflächen im EG
  • Investitionssumme 120 Mio. Euro
  • Platzierungen 2 und 3: Carsten Roth (Hamburg), Kister Scheithauer Gross (Köln)

Dazu gibt's auch ein kleines Bild mit den drei Entwürfen. Offenbar waren die Höhen nicht festgeschrieben. Ich freue mich über die Entscheidung für den Entwurf von Delugan Meissl.


Bild: Siegerentwurf (links), sowie der 2. (rechts oben) und der 3. Platz, Quelle: http://www.deal-magazin.com/news/641...700-Apartments
__________________

KlausDiggy, Bob!, konny, eibomz liked this post
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old May 10th, 2017, 09:23 PM   #10
d.henney
Registered User
 
d.henney's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Location: Lausitz/Dresden, Düsseldorf, Honshu
Posts: 638
Likes (Received): 350

Ich finds allerdings tatsächlich zu hoch. Der Dom definiert Köln schon richtig arg und es wäre durchaus suboptimal, da jetzt irgendwo vereinzelte merklich hohe Schuhkartontürme oder Glaspenes zu platzieren. Gibt imho kein gutes Gesamtbild. Wenn dann sollte man überall so mittelhoch bauen, dafür eben dicht. Halt eine „moderne Mittelalterstadt“. Würde imho eher zu Köln und seinem Dom passen. Deshalb finde ich Entwurf 2 irgendwie besser
__________________
のんのんびより \o/
d.henney no está en línea   Reply With Quote
Old May 10th, 2017, 11:00 PM   #11
erbse
LIBERTINED
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: McLenBurg
Posts: 42,638
Likes (Received): 56677

Wirkt jetzt nur auf den Bildern sehr hoch, denke ich. Der Kölnturm hat immerhin fast 150m, die Aussichtsplattform des Colonius ist auf 166m bei 266m Gesamthöhe. Also 130m verträgt die Ecke schon gut an Hochhäusern. Dort stehen ja auch das Herkules-Hochhaus (102m) und das Telekom-Hochhaus (99m) schon.

Köln ist auch durchaus eine Hochhausstadt, krankt aber daran, dass überall vereinzelte Türme rumstehen. Hier wäre mal eine Anknüpfungspunkt, zwischen dem nördlichen Ehrenfeld und der zentralen Neustadt-Nord ein richtiges Cluster zu erschaffen, mit Colonius und Kölnturm als Ankerpunkten. Gerade am Grüngürtel außerhalb der Ringe gibts ja auch viel Nachkriegsschrott und brache Flächen, die man entwickeln kann.

Bei diesem Foto aus Ehrenfeld erkennt man ganz gut das Potenzial für ein Hochhaus-Cluster im genannten Bereich:


https://commons.wikimedia.org/wiki/F...nehrenfeld.jpg


Besser dort, als wenn wirklich an jedem möglichen und unmöglichen Ort einzelne Türme aufploppen.
__________________
GET FREE!
D W F


Tradition doesn't mean to look after the ash, but to keep the flame alive!
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old May 11th, 2017, 10:00 AM   #12
KlausDiggy
Registered User
 
Join Date: Jan 2013
Location: Leipzig
Posts: 4,045
Likes (Received): 8589

Da bin ich ganz Erbses Meinung. Wo, wenn nicht dort würde ein Hochhaus dieser Höhe hinpassen.
KlausDiggy no está en línea   Reply With Quote
Old May 11th, 2017, 11:51 AM   #13
cologne68
Registered User
 
cologne68's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: Köln [Cologne]
Posts: 177
Likes (Received): 189

Der Standort bietet sich für ein Haus dieser Höhe an. Seit Jahren wird ja auch immer wieder ein Hochhaus an der A57 (Bild links vom bunten Herkules Hochhaus) thematisiert.
__________________
www.city-skylines.de
cologne68 no está en línea   Reply With Quote
Old May 11th, 2017, 09:33 PM   #14
d.henney
Registered User
 
d.henney's Avatar
 
Join Date: Nov 2009
Location: Lausitz/Dresden, Düsseldorf, Honshu
Posts: 638
Likes (Received): 350

Naja, sieht man doch am Bild, wie scheiße diese einzelnen Stengel aussehen. Nene, Köln sollte eher massenhaft überall so etwa drei/vier Etagen aufsetzen, aus dem der Dom trotzdem noch herausragt als Zentrum der Stadt statt ein kleines cluster aus Stelzen auf die andere Rheinseite zu setzen, was in absehbarer Zeit, und damit meine ich garantiert 50 Jahre und mehr, nie wirklich geschlossen sein wird. Köln ist nicht Shanghai. ;P
__________________
のんのんびより \o/
d.henney no está en línea   Reply With Quote
Old May 11th, 2017, 09:41 PM   #15
konny
Moderator
 
konny's Avatar
 
Join Date: Nov 2007
Location: Bochum
Posts: 3,681
Likes (Received): 5456



Bild: (C) Delugan Meissl Associated
__________________
konny no está en línea   Reply With Quote
Old May 11th, 2017, 10:35 PM   #16
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,558
Likes (Received): 4568

Ich finde auch, dass Köln Hochhäuser verträgt - wenn man, wie hier, ausreichend Abstand zum Dom wahrt.
Ich bin auch nicht so der Freund von einzeln stehenden Hochhäusern und freue mich gerade auch deswegen darüber, dass an dieser Stelle gleich zwei neue Hochhäuser in dieser Größenordnung gebaut werden sollen. Denn so entsteht das Bindeglied, das die bestehenden Hochhäuser zu einem netten Cluster zusammenfügt.
__________________

erbse liked this post
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old May 13th, 2017, 11:05 AM   #17
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,558
Likes (Received): 4568

Das Format des o.g. Wettbewerbs war ein Gutachterverfahren, das von der Stadt Köln und dem Bauherrn durchgeführt worden ist.

Das Projekt läuft nun offenbar unter dem Namen SUB13 PARKVIEW COLOGNE (von Subbelrather Str. 13).

Hier das Ergebnis:

1. Rang: Delugan Meissl (Wien)

Die bekannte Ansicht in etwas schärferer Bildqualität:


Die Rückseite vom Grüngürtel aus gesehen. Gibt etwas mehr Aufschluss über die Beschaffenheit der Fassade.

Bilder: Delugan Meissl (Wien)

2. Rang: Carsten Roth Architekten (Hamburg)

Bild: Carsten Roth Architekten (Hamburg)

3. Rang: Kister Scheithauer Gross (Köln)

Bild: Kister Scheithauer Gross (Köln)

Weitere Teilnahme: KBNK (Hamburg)

Bild: KBNK (Hamburg)

Weitere Teilnahme: Trint Kreuder Architekten (Köln)

Bild: Trint Kreuder Architekten (Köln)
__________________
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote
Old May 14th, 2017, 02:29 AM   #18
Berliniér
Registered User
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 368
Likes (Received): 513

Der Fernsehturm ist furchtbar häßlich und unproportioniert. Ich verstehe nicht, wieso es in Köln nicht schon hundert Bürgerbegehren für einen Abriß gab. Das Ding sieht aus, als hätte man die Kugel des Berliner Fernsehturms oben und unten abgeschnitten und auf einen viel zu fetten Pfahl gesetzt.
Berliniér no está en línea   Reply With Quote
Old May 17th, 2017, 04:34 PM   #19
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 15,377
Likes (Received): 5586

Da ist ja der Delugan-Meissl-Entwurf eh grad richtig, um den Turm ein wenig zu verstecken, oder zu entschärfen.
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen "Schiffe, Boote und Wasserfahrzeuge-Strang" - not to be missed!
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote
Old May 21st, 2017, 11:01 PM   #20
SputnikBooster
:)
 
SputnikBooster's Avatar
 
Join Date: Jun 2013
Posts: 1,558
Likes (Received): 4568

In der Immobilienzeitung gibt's jetzt auch endlich mal ein Rendering mit vernünftiger Auflösung:

Bild: Delugan Meissl

Das Projekt laufe lt. Immobilienzeitung unter dem Namen "Lifestyle Mikrotower". Die Höhe der Türme wird hier mit 127 m und 60 m angegeben.

Zudem gibt es in dem Artikel noch ein schönes Zitat von Claus Hilgers, dem Geschäftsführer der Liqion Capital: "Das wirklich Besondere an dem Projekt ist jedoch, dass die Stadt Köln mittlerweile verstanden hat, dass mehr Wohnraum auch durch mehr Höhe zu erzielen ist. Hier hat definitiv ein Umdenken stattgefunden."

Quelle: https://www.immobilien-zeitung.de/14...neben-colonius
__________________

erbse, Dreidecker, konny, Steven DL liked this post
SputnikBooster no está en línea   Reply With Quote


Reply

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off

Related topics on SkyscraperCity


All times are GMT +2. The time now is 12:11 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu