daily menu » rate the banner | guess the city | one on oneforums map | privacy policy | DMCA | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Frankfurt > Frankfurt Talk



Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools Rating: Thread Rating: 6 votes, 5.00 average.
Old November 29th, 2010, 08:12 PM   #201
Rohne
Schwarzkutte
 
Join Date: Feb 2007
Location: Puffhaus
Posts: 638
Likes (Received): 99

Jetzt wirds aber langsam abenteuerlich. Wie du schon selbst erwähntest sagt die reine Einwohnerzahl nichts aus. Selbst wenn man die administrativen Grenzen hernimmt, ist Frankfurt nicht eine von vielen 500k+ Städten in Deutschland sondern die mit ziemlichem Abstand größte Nicht-Millionenstadt (mittlerweile fast 700000 Einwohner, "Verfolger" Stuttgart hat grade mal 600000). Die Agglomeration dagegen ist mit 2Millionen Einwohnern bereits so groß wie jene von München - nur Hamburg, Berlin und das nördliche Ruhrgebiet um Essen kommen auf mehr, und London hat da auch "nur" 8 Millionen vorzuweisen (bei den Stadtgrenzen war London noch um den Faktor 10 größer als FFM). Und Frankfurts Metropolregion ist nach Rhein-Ruhr deutlich die zweitgrößte in Deutschland - 5 bis 6 Millionen Einwohner, (deutlich vor Berlin oder München, die wissenschaftlich abgegrenzt viel weniger Einwohner haben, als man sich dort seit neuestem künstlich hochrechnet) wo London auf 13 Millionen kommt, also nur noch doppelt so viele hat. Ist zwar immer noch ein ziemlicher Unterschied, aber so viele Welten wie man anfangs meint liegen da gar nicht mal dazwischen. Zudem liegt London am nördlichen Ende der Blauen Banane "abgeschottet" auf seiner Insel, Frankfurt dagegen liegt mittendrin, mit einem nahtlosen Übergang zu den Metropolregionen um Mannheim und Stuttgart.

Den MilleniumTower oder sonstige Schwanzvergleichstools brauch ich trotzdem nicht. Viel wichtiger ist mir, dass die bestehenden Lücken in der Skyline anständig geschlossen werden. Ein Kaiserkarree im ursprünglichen, nur 130m hohen, dafür architektonisch besseren und vor allem viel breiteren, Entwurf oder die auch nur 175m messende Metzler-Bank sind dafür deutlich effektiver. Marieninsel mit den ursprünglich vorgesehenen 250m (von mir aus auch mehr, wenn eine Verschattung des Opernplatzes vermieden wird), UEC-Tower1 und MAX sind da schon das obere Ende der Fahnenstange was die Gebäudehöhe betrifft. Na und? Hauptsache die Skyline sieht stabil aus, für was braucht man dann noch irgendwelche Möchtegern-Supertalls?
Btw: was hat das alles eigentlich noch mit dem Millenium Tower zu tun?
Rohne no está en línea   Reply With Quote

Sponsored Links
 
Old November 30th, 2010, 09:52 AM   #202
goschio
Oh sweet lord Jesus
 
goschio's Avatar
 
Join Date: Dec 2002
Location: TSV FRA
Posts: 5,272
Likes (Received): 883

^
Sehe ich auch so in allen Punkten. Wann lernen Menschen endlich mal, dass die politischen Stadtgrenzen allenfalls eine administrative Einheit darstellen und keinesfalls die wirtschaftliche Staerke einer Stadt wiederspiegeln.

Wenn man Staedte nur nach politischen Grenzen definieren wuerde, dann haette eine Stadt wie z.B Sydney nur knapp 180,000 Einwohner und waere damit kleiner als Kiel oder Luebeck. Politische Grenzen sind recht willkuerlich und berueksichtigen in keinster Weise die wirtschaftlichen Verflechtungen der Kernstadt mit dem Umland.
__________________
Isaiah 28:2
Behold, the Lord hath a mighty and strong one, which as a tempest of hail and a destroying storm, as a flood of mighty waters overflowing, shall cast down to the earth with the hand.

Matthew 7:25
And the rain descended, and the floods came, and the winds blew, and beat upon that house; and it fell: and great was the fall of it.
goschio no está en línea   Reply With Quote
Old December 1st, 2010, 01:52 PM   #203
cardiac86
Registered User
 
cardiac86's Avatar
 
Join Date: Apr 2008
Location: Frankfurt
Posts: 828
Likes (Received): 328

@Rohne: Wir sind doch beide der gleichen Ansicht, dass Bevölkerungszahlen nicht viel aussagen. Aber jedoch sind wir beide (zugegebenermaßen) wieder dabei, *irgendwelche* Angaben, ob nun Stadtgrenzen, Agglomeration oder Metropolregion anhand ihrer Einwohnerzahl zu vergleichen.
Was ich eigentlich damit ausdrücken wollte ist, dass es im Vergleich zum restlichen Staat unterschiede gibt (meiner Meinung nach). London ist zwar nicht so krass die Zentrale vom UK wie Paris in Frankreich, da UK über weitere größere Städte mit bedeutenden Industriezentren verfügt, jedoch ist es soweit ich das beurteilen kann weit entfernt davon, so dezentral oder besser noch "zerfleddert" zu sein wie Deutschland. Die geschichtlichen Hintergründe sind klar, und eigentlich ist es ja schon fast erstaunlich, dass Deutschland überhaupt eine Stadt wie Frankfurt hat, wo sich weitesgehend die Finanzwirtschaft konzentriert. Dennoch, auch wenn ich es als Herzblut-Wahlfrankfurter gerne anders hätte, ist London einfach doch 'ne Ecke "wichtiger" für die Welt-Finanzwirtschaft. Neben NY, Tokio und anderen asiatischen Festlandbörsen ist London der wichtigste Börsenplatz. Wenn internationale Banken eine europäische Zentrale aufbauen, befindet sich diese i.d.R. in London, und mit Glück eine kleinere Niederlassung in Frankfurt.
Ich will Frankfurt gar nicht runtereden, nur so wie ich es sehe, ist Frankfurt eben doch noch ein gutes Stück von London entfernt. Was ja nun auch nicht weiter schlimm ist, wenn man es auf die Einwohnerzahl relativiert ergebn sich durchaus vergleichbare Zahlen.

Soweit ich den Immobilienmarkt in Frankfurt überschaue, gibt es zwar Bedarf für exklusive Büroflächen. Und dieser Bedarf wird hoffentlich dazu führen, dass einige Projekte konkretisiert werden (u.a. Taunusturm). Aber es ist fraglich, ob so ein Riesenprojekt wie der MT davon profitieren kann. Ich sehe kein Unternehmen, was derartig viel Platz benötigt, um als Ankermieter aufzutreten. Hinter einem "no-name"-Wolkenkratzer, damit meine ich jetzt ohne großen Ankermieter der sein Logo an die Fassade klatscht, müssten sehr finanzkräftige und risikofreudige Investoren stehen, und das sehe ich nach der vergangenen Krise auch erstmal nicht... Und vom Bedarf an hochwertigem Wohnraum in Hochhäusern müssen wir erst garnicht sprechen. Könnt ich's mir leisten, würd ich sofort in einen MT ziehen - aber scheinbar nicht genug Menschen in deutschen Landen.
cardiac86 no está en línea   Reply With Quote
Old December 15th, 2010, 04:20 AM   #204
Mr. International
Registered User
 
Join Date: Oct 2008
Posts: 7
Likes (Received): 0

Herr Cardiac hat recht. Dass London ein bedeutenderer Finanzzentrum als Frankfurt ist, sollte eigentlich ein no-brainer sein. Eben weil die Name "London" jeder Person auf Erde was sagt und irgendwie hinzieht. Auch weil die Labour Party nach Thatcher in den 90er sehr legere Politik für die Finanzbranche einführte.

Nur im verhältnis zur Einwohnerzahl, sowie die Architektur, ist Frankfurt ein Phenomen und wirklich beeindruckender als London.



Quote:
Originally Posted by Rohne View Post
Jetzt wirds aber langsam abenteuerlich. Wie du schon selbst erwähntest sagt die reine Einwohnerzahl nichts aus. Selbst wenn man die administrativen Grenzen hernimmt, ist Frankfurt nicht eine von vielen 500k+ Städten in Deutschland sondern die mit ziemlichem Abstand größte Nicht-Millionenstadt (mittlerweile fast 700000 Einwohner, "Verfolger" Stuttgart hat grade mal 600000). Die Agglomeration dagegen ist mit 2Millionen Einwohnern bereits so groß wie jene von München - nur Hamburg, Berlin und das nördliche Ruhrgebiet um Essen kommen auf mehr, und London hat da auch "nur" 8 Millionen vorzuweisen (bei den Stadtgrenzen war London noch um den Faktor 10 größer als FFM). Und Frankfurts Metropolregion ist nach Rhein-Ruhr deutlich die zweitgrößte in Deutschland - 5 bis 6 Millionen Einwohner, (deutlich vor Berlin oder München, die wissenschaftlich abgegrenzt viel weniger Einwohner haben, als man sich dort seit neuestem künstlich hochrechnet) wo London auf 13 Millionen kommt, also nur noch doppelt so viele hat. Ist zwar immer noch ein ziemlicher Unterschied, aber so viele Welten wie man anfangs meint liegen da gar nicht mal dazwischen. Zudem liegt London am nördlichen Ende der Blauen Banane "abgeschottet" auf seiner Insel, Frankfurt dagegen liegt mittendrin, mit einem nahtlosen Übergang zu den Metropolregionen um Mannheim und Stuttgart.

Hör doch auf mit dieser Vergleich der "Metropolregion" Frankfurt und London. Es ist ein Witz. Jeder der in Frankfurt landet, sieht sofort wie klein die Stadt an sich eigentlich ist. Zwei, drei Kilometer von den Highrises entfernt gibts schon dichtes Wald. Zu fuss kann Man sogar die Stadt durchqueren und nur deswegen wird dieser Metropolitan Area Argument immer wieder für Frankfurt erwähnt. Die Paar Dörfer im Wald gehören nicht zu Frankfurt. Ein dicht besiedeltes Region, mag es sein.

Flieg nach Heathrow vom osten und du wirst ohne Fernglass nicht mal beim Landeanflug eine echte Stadtrand (ende eines Aufgebauten Gebiets) erkennen. Die 13 Millionen die du von London erwähnst kann man durchaus eine Stadt nennen. Das kann Man von 6-7 Millionen in einer Region, verteilt über hunderte Dörfer, die bei ein Mittelgrosses Stadt in Reichweite liegen, nicht behaupten.

Last edited by Mr. International; December 15th, 2010 at 12:14 PM.
Mr. International no está en línea   Reply With Quote
Old December 15th, 2010, 11:05 AM   #205
LONG_FFM
Registered User
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 58
Likes (Received): 5

Quote:
Originally Posted by Mr. International View Post
Zu fuss kann Man sogar die Stadt durchqueren ... Die Paar Dörfer im Wald gehören nicht zu Frankfurt...
Alles klar! Dann lauf mal von Sindlingen nach Fechenheim oder Enkheim. Lauf mal vom Lerchesberg nach Kalbach! Das würde ich aber schon gerne sehen und nur zu deiner Info die eben genannten Stadtteile sind "tatsächliche" Stadtteile innerhalb der offiziellen Stadtgrenzen.

Und die paar Dörfer im Wald finde icha uch witzig, Oberursel, Bad Homburg, Neu-Isenburg haben 50.000 Einwohner und mehr udn das sind nur einige wenige von den Dörfer vond denen du sprichst, Rüsselsheim, Hanau sind noch größer...

und wenn du heute behauptest Offenbach und frankfurt wären nicht die selbe Stadt nimmt dich hier ohnehin keiner mehr ernst...
LONG_FFM no está en línea   Reply With Quote
Old December 15th, 2010, 12:14 PM   #206
Mr. International
Registered User
 
Join Date: Oct 2008
Posts: 7
Likes (Received): 0

Quote:
Originally Posted by LONG_FFM View Post
Alles klar! Dann lauf mal von Sindlingen nach Fechenheim oder Enkheim. Lauf mal vom Lerchesberg nach Kalbach! Das würde ich aber schon gerne sehen und nur zu deiner Info die eben genannten Stadtteile sind "tatsächliche" Stadtteile innerhalb der offiziellen Stadtgrenzen.

Und die paar Dörfer im Wald finde icha uch witzig, Oberursel, Bad Homburg, Neu-Isenburg haben 50.000 Einwohner und mehr udn das sind nur einige wenige von den Dörfer vond denen du sprichst, Rüsselsheim, Hanau sind noch größer...

und wenn du heute behauptest Offenbach und frankfurt wären nicht die selbe Stadt nimmt dich hier ohnehin keiner mehr ernst...

Wow 50.000 Einwohner, wie gigantisch ! Sollte man dich jetzt ernst nehmen ? Es arbeiten sogar mehr im Frankfurter Flughafen und das hälst du jetzt für beeindruckend. Klasse ! Meiner Meinung nach sind es Dörfer die du nennst.

Ich kann locker einige Kilometer zu fuss gehen wenn ich will. Du solltest sowas auch mal machen, wenn du Zeit hast. Ist schliesslich gesund. Gibt aber sicherlich besseres zu tun als Leute beim spazieren gehen zuzuschauen.

Frankfurt ist auch mit Offenbach kein Grosstadt, mein Freund. Schon garnicht im vergleich zu London. Genau das ist der Punkt. Wenn es dir nicht gefällt, dann heul doch.
Mr. International no está en línea   Reply With Quote
Old December 15th, 2010, 06:10 PM   #207
LONG_FFM
Registered User
 
Join Date: Nov 2009
Posts: 58
Likes (Received): 5

Quote:
Originally Posted by Mr. International View Post
Wow 50.000 Einwohner, wie gigantisch ! Sollte man dich jetzt ernst nehmen ? Es arbeiten sogar mehr im Frankfurter Flughafen und das hälst du jetzt für beeindruckend. Klasse ! Meiner Meinung nach sind es Dörfer die du nennst.

Ich kann locker einige Kilometer zu fuss gehen wenn ich will. Du solltest sowas auch mal machen, wenn du Zeit hast. Ist schliesslich gesund. Gibt aber sicherlich besseres zu tun als Leute beim spazieren gehen zuzuschauen.

Frankfurt ist auch mit Offenbach kein Grosstadt, mein Freund. Schon garnicht im vergleich zu London. Genau das ist der Punkt. Wenn es dir nicht gefällt, dann heul doch.
1. Ich habe nie gesagt, Frankfurt könne sich als Stadt oder Metropolregion im Punkt Flächmäßiger Größe oder Einwohnerzahl mit London messen.

2. Im Nachhinein zu behaupten man selbst, würde bestimmte Sachverhalte so oder so verstehen, macht es dann auch nicht besser wenn es von vorneherein bullshit war. Du sagst man kann locker durch Frankfurt durchlaufen und ich sage dir man kann es nicht, auch du nicht!

3. Die Definiton von Dörfen in Deutschland und UK weichen kaum voneinander ab wenn für dich ein 50.000 Einwohnervorort ein Dorf ist, dann ist es das in London genau so wie in Frankfurt. Ein paar "Dörfer im Wald" sehen jeden Falls anders aus, als der Speckgürtel von Frankfurt. Selbst wenn der wiederum mit dem von London nicht zu Vergleichen ist.

4. Ich rede deshalb von Offenbach, weil es deutlich macht, dass es sehr Wohl eine Metropolregion Frankfurt gibt die über die offiziellen Stadtgrenzen hinausgeht. - Als Beispiel, um dir etwas zu verdeutlich,- Mein Freund!

5. Gib doch einfach zu, dass du keine Ahnung hast. Du wünschst dir, dass es bloß Dörfer sind, ich belehre dich hier eines Besseren und deine einzige Reaktion ist: "Wenn es dir nicht gefällt, dann heul doch!"

Ob es mir gefällt oder nicht spielt hierbei keine Rolle. Ich mag London, ich liebe es sogar und zwar gerade weil es so groß ist. Das einzige was mir tatsächlich nicht pass und ich wette da bin ich hier im Forum in guter Gesellschafft, ist wenn leute polemischen Müll verfassen, so wie du es tust und mit unangemessenen Bemerkungen wie die oben, ihre Position zu den Verhaltensrichtlinien für dieses Forum zum Ausdruck bringen.
LONG_FFM no está en línea   Reply With Quote
Old December 15th, 2010, 07:21 PM   #208
Rohne
Schwarzkutte
 
Join Date: Feb 2007
Location: Puffhaus
Posts: 638
Likes (Received): 99

Verwechselt mal nicht Metropolregionen und Agglomerationen. Das was ihr meint, durchgängig bebaute Bereiche (in denen in Frankfurt wie erwähnt immerhin fast 2 Millionen Menschen leben) sind Agglomerationen. Ne Metropolregion hat damit schon gar nix mehr zu tun. Das sind reine Wirtschaftsbereiche, definiert vor allem ahnhand von Pendlerströmen und beinhalten jede Menge Wälder, Äcker und Dorftümpel. Zu den 13 Millionen Einwohnern der Metropolregion London gehören auch jene von Kuhdörfern wie Whitley Row, High Beech oder Potters Crouch.
Rohne no está en línea   Reply With Quote
Old December 15th, 2010, 07:27 PM   #209
Pfeuffer
BANNED
 
Join Date: Sep 2009
Location: eurasia
Posts: 1,910
Likes (Received): 381

aber die agglomeration von london hat immerhin auch schon 10 mio !
Pfeuffer no está en línea   Reply With Quote
Old December 15th, 2010, 09:37 PM   #210
Rohne
Schwarzkutte
 
Join Date: Feb 2007
Location: Puffhaus
Posts: 638
Likes (Received): 99

10 Millionen (oder knapp drunter, die aktuellen Zahlen weiß ich nicht genau) hat Paris, London hat 8.
Rohne no está en línea   Reply With Quote
Old December 18th, 2010, 04:54 PM   #211
miau
ausgewachsene mörderkatze
 
miau's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 4,192
Likes (Received): 1439

Wer hat denn ernsthaft jemals behauptet, dass sich Frankurt mit London messen könnte?
Das ist einfach nur lächerlich.
__________________
ALLE LIEBEN MIAU!
miau no está en línea   Reply With Quote
Old December 18th, 2010, 05:39 PM   #212
Pfeuffer
BANNED
 
Join Date: Sep 2009
Location: eurasia
Posts: 1,910
Likes (Received): 381

bei citypopulationen.de wird londons agglomeration mit 12,4 mio angegeben !
Pfeuffer no está en línea   Reply With Quote
Old December 18th, 2010, 06:03 PM   #213
miau
ausgewachsene mörderkatze
 
miau's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 4,192
Likes (Received): 1439

Paris, Istanbul und Moskau isnd auch in etwa so groß...
Das Framkfut versucht in diser liga mizuspielen, verdient schon respekt, obwohl es natürlich schon immer etwas lustig ist, wenn man sich in die gleiche reihe stellt
__________________
ALLE LIEBEN MIAU!
miau no está en línea   Reply With Quote
Old December 19th, 2010, 02:10 PM   #214
Rohne
Schwarzkutte
 
Join Date: Feb 2007
Location: Puffhaus
Posts: 638
Likes (Received): 99

citypopulation.de ist ne Müll-Seite, der brauchst du nicht zu glauben. Da stimmt hinten bis vorne nix. Als ob LAs Agglomeration 18 Millionen Einwohner hätte (auf soviel kommt grade mal die CSA wo die gesamte Mojave-Desert mit dazugehört), oder Stuttgart 2,6 Millionen... Und das sind nicht die einzigen Fauxpässe dort.
Rohne no está en línea   Reply With Quote
Old December 19th, 2010, 03:04 PM   #215
miau
ausgewachsene mörderkatze
 
miau's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Posts: 4,192
Likes (Received): 1439

-- Gelöscht --
__________________
ALLE LIEBEN MIAU!

Last edited by erbse; April 2nd, 2011 at 07:58 PM.
miau no está en línea   Reply With Quote
Old February 17th, 2011, 07:19 PM   #216
SO143
BANNED
 
Join Date: Feb 2011
Location: Bournemouth
Posts: 20,903
Likes (Received): 3435

Wann wird mein Frakfurt bekommen supertall?
SO143 no está en línea   Reply With Quote
Old February 17th, 2011, 07:26 PM   #217
migöl
Registered User
 
migöl's Avatar
 
Join Date: Aug 2006
Location: Munich
Posts: 3,537
Likes (Received): 261

Quote:
Originally Posted by SO143 View Post
Wann wird mein Frakfurt bekommen supertall?
Wenn frankfurt eins bekommt! Dann das höchste europas!
migöl no está en línea   Reply With Quote
Old February 18th, 2011, 10:08 PM   #218
cardiac86
Registered User
 
cardiac86's Avatar
 
Join Date: Apr 2008
Location: Frankfurt
Posts: 828
Likes (Received): 328

Quote:
Originally Posted by SO143 View Post
Wann wird mein Frakfurt bekommen supertall?
Wann dein Frankfurt einen bekommt, weiß ich nicht. Bei Frankfurt am Main wird es sich wohl noch ETWAS hinziehen.
cardiac86 no está en línea   Reply With Quote
Old February 19th, 2011, 12:21 AM   #219
SO143
BANNED
 
Join Date: Feb 2011
Location: Bournemouth
Posts: 20,903
Likes (Received): 3435

Quote:
Originally Posted by migöl View Post
Wenn frankfurt eins bekommt! Dann das höchste europas!
1500 ft Wolkenkratzer bis 2015, Frankfurt
SO143 no está en línea   Reply With Quote
Old February 19th, 2011, 12:33 AM   #220
il fenomeno
Zwarte Piet
 
il fenomeno's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: milão - mas eu sou do brasil!
Posts: 6,056
Likes (Received): 11252

3000 ft mindestens.
il fenomeno no está en línea   Reply With Quote


Reply

Tags
architektur forum, frankfurt, mainhattan

Thread Tools
Rate This Thread
Rate This Thread:

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off



All times are GMT +2. The time now is 04:52 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.8 Beta 1
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like v3.2.5 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.

vBulletin Optimisation provided by vB Optimise (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2014 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us | privacy policy | DMCA policy

Hosted by Blacksun, dedicated to this site too!
Forum server management by DaiTengu