Bremen | Überseestadt | Projekte & Meldungen - Projects & News - Page 25 - SkyscraperCity
 

forums map | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Bremen


Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old February 15th, 2019, 08:49 AM   #481
Birken
Registered User
 
Join Date: Oct 2018
Location: Bremen
Posts: 32
Likes (Received): 127

Handwerkerhaus

Gestern wurde das Handwerkerhaus an der Konsul-Smidt-Str. vorgestellt. Gebaut wird das im Rahmen der Zech-Stiftung, es befindet sich zwischen Konsul-Smidt-Str. und Hafenstraße, zwischen Zollamt und Albright.

Es soll ein vierstöckiges Gebäude werden, das auf dem Grundstück in Richtung Hafenstraße orientiert ist, zur Stichstraße von der Konsul-Smidt-Str. gibt es Parkraum und eine kleine Lagerhalle, die einen nicht so schönen Abschnitt des Zollamts verdecken soll.

Unten drunter ist eine Tiefgarage, die von der Hafenstraße aus einfahrbar ist, was sich aufgrund der Troglage der Hafenstraße anbietet.

Das Gebäude soll eine Fassade haben, die je nach Blickwinkel eine unterschiedliche Färbung für die Geschosse hat, was ich ganz interessant fand. Noch interessanter fand ich die Bauweise aus Holz-/Beton-Hybridteilen, die komplett fertig eingerichtet (d.h. mit Fenstern und aller Haustechnik) aufgestapelt werden, hinterher Fassade dran - fertig. Erklärt auch das Bauziel Oktober 2019 (Fertigstellung). Man rechnet pro Geschoss 4 Wochen.
__________________
Birken no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old February 15th, 2019, 10:24 AM   #482
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 947
Likes (Received): 1529

Quote:
Originally Posted by Birken View Post
Gestern wurde das Handwerkerhaus an der Konsul-Smidt-Str. vorgestellt. Gebaut wird das im Rahmen der Zech-Stiftung, es befindet sich zwischen Konsul-Smidt-Str. und Hafenstraße, zwischen Zollamt und Albright.
Ahhh, das ist dann also das Gebäude was Bremennorder schon mal gefunden hat und hier vorgestellt hat: https://www.skyscrapercity.com/showp...&postcount=431

Das es so lange gedauert hat bis die letzte verfügbare Lücke an der Weser mit dem Viewport geschlossen wird ist schon komisch. Aber wenigstens ein ganz guter Entwurf, über das KSS54 nebenan hülle ich lieber den Mantel des Schweigens.
__________________

Birken, UliHD liked this post
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old February 15th, 2019, 11:30 AM   #483
Birken
Registered User
 
Join Date: Oct 2018
Location: Bremen
Posts: 32
Likes (Received): 127

Quote:
Originally Posted by TauriHB View Post
Ahhh, das ist dann also das Gebäude was Bremennorder schon mal gefunden hat und hier vorgestellt hat: https://www.skyscrapercity.com/showp...&postcount=431
Genau das ist es - ich hatte den post auch gesucht und nicht gefunden - perfekt Da sieht man auch, wie das mit der Fassade und den Blickwinkeln gemeint ist.
__________________

UliHD liked this post
Birken no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old February 16th, 2019, 07:56 PM   #484
Heinzer
Registered User
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 758
Likes (Received): 2290

Die Fototour, von der auch das Foto vom damals "Speicherhafen" genannten Grosse-Projekt am Europahafen stammt, war übrigens im späten Juli oder frühen August 2008. Von dieser Runde stammt auch folgendes Foto vom Weserquartier im Bau:



Ärgert einen im Nachhinein, so wenige Fotos zu haben, aber damals wusste ich noch gar nicht, dass es so etwas wie skyscrapercity gibt und habe die wenigen Fotos nur "für mich" gemacht. Habe noch ein paar vom Projekt "Weserufer", also dem Bereich um den Landmark-Tower, das damals gerade an den Start ging... sind aber großenteils Fotos von Wiesen .

Dafür, dass ich seit 2004 ziemlich regelmäßig in der Überseestadt nach dem Rechten schaue (erinnere mich auch wirklich noch an die Zeit, in der am Europahafen außer ein paar Anglern original GAR NICHTS los war, an beiden Seiten), ist meine Fotoausbeute bis 2012 jedenfalls erschütternd und beläuft sich auf diesen einen Spaziergang im Juli oder August 2008. Als ich das erste Mal da war, werkelten sie gerade an der Straßenanbindung (das, was jetzt die Eduard-Schopf-Allee vorm Wesertower ist) und der RoRoRo-Terminal am Europahafenkopf muss gerade abgerissen gewesen sein. Die Straße führte damals noch so ganz komisch an dem backsteinernen Europahafengebäude vorbei, das jetzt ein Hostel beherbergt schräg und tieferliegend Richtung Europahafen. Damals hatte das alles noch etwas von einem riesigen Abenteuerspielplatz für den urban explorer, ganz viele mittlerweile abgerissene oder umgenutzte Hafengebäude waren tlw. auch (illegal) zugänglich. Und wie gesagt völlig verlassen, bis auf ein paar Angler. Man konnte da theoretisch stundenlang fast allein rumlaufen.

Sollen ja übrigens auch extrem artenreich sein, diese unbebauten Brachen in der Überseestadt mit ganz vielen fremden Arten, die von den Schiffen damals eingeschleppt wurden. Da gab es sogar mal Führungen zu in diesem hinteren Hafenkantenbereich. Am alten Kühlhaus wächst übrigens der größte nicht angepflanzte Feigenbaum Bremens.

Nun denn, mal wieder ein kleiner Exkurs...
__________________
Heinzer no está en línea   Reply With Quote
Old February 20th, 2019, 08:55 PM   #485
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 705
Likes (Received): 2054

Die Tischlerei Wunderwald ist nun wie erwartet ins Gewerbegebiet Bayernstraße umgezogen:



Außerdem vermute ich, dass diese Arbeiten im Erdgeschoss des Kellogg's-Fabrikgebäudes mit dem Umzug des vietnamesischen Restaurants zu tun haben:



Demnach steht einer baldigen Bebauung des Tortengrundstücks Zollpfad / Auf der Muggenburg nichts mehr im Wege.

Ich war heute bei meinem Spaziergang allerdings etwas enttäuscht, dass in der vorderen Überseestadt noch keine weiteren Baustarts neben dem Europahafenkopf zu vermelden sind. Üeins, SSB Schellack-Erweiterungsbau, Z1, Hansator von HKP Architekten, alle lassen sie auf sich warten...
__________________

Heinzer, Landschaft, BauFuchs, UNIT-er, TauriHB liked this post
Bremennorder está en línea ahora   Reply With Quote
Old February 20th, 2019, 09:17 PM   #486
Heinzer
Registered User
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 758
Likes (Received): 2290

Bzgl. des "Tortengrundstücks" wird es noch etwas dauern, da die gesamte Kreuzung Hansator/Muggenburg/Horneckestraße im Zuge der Raumplanung der Überseeinsel wieder umgestaltet werden muss. Die Straße "Zollpfad" soll evtl. umgeschwenkt werden und nicht mehr in diese Kreuzung münden, sondern wie die Schellackstraße gerade durch auf die Muggenburg geführt werden, wie ich auf der Infoveranstaltung "Überseeinsel" von einem Vertreter der Stadt erfuhr. Ich hatte ihn nämlich genau danach gefragt.

Das ist zumindest gerade in der Schwebe... meine Hoffnung bzgl. dieses und der beiden benachbarten Grundstücke ist ja auch immer noch eine Planänderung durch die Zechgebäude gegenüber, also dass etwas nachjustiert und aufgerüstet wird. Gerade der Haslob/Kruse-Entwurf für das Projekt, dessen Namen ich immer vergesse, wirkt etwas schal mittlerweile, ebenso und trotz der Planänderungen das Hotel an der Ecke Reeperbahn, wobei letzteres wohl einfach kommen wird, hier gab es ja schon recht konkrete Bauankündigungen...

Ansonsten vielen Dank für die schöne Fotorunde!
__________________
Heinzer no está en línea   Reply With Quote
Old February 21st, 2019, 08:24 AM   #487
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 947
Likes (Received): 1529

Quote:
Originally Posted by Heinzer View Post
Gerade der Haslob/Kruse-Entwurf für das Projekt, dessen Namen ich immer vergesse, wirkt etwas schal mittlerweile, ebenso und trotz der Planänderungen das Hotel an der Ecke Reeperbahn, wobei letzteres wohl einfach kommen wird, hier gab es ja schon recht konkrete Bauankündigungen...
HANSATOR!! VON HKP ARCHITEKTEN!
Das mit der Straße ist interessant, wobei das dann eng wird mit den zum Verkauf stehenden 4600m², Foggia hatte es uns ja schon eingezeichnet. Da ist die Verlegung der Straße dann eigentlich nicht mehr drin. Steht übrigens immer noch zum Verkauf das Grundstück, vielleicht legen wir einfach zusammen und bauen uns dort das SSC Bremen Hauptquartier, da haben wir zumindest die nächsten Jahre den perfekten Blick auf die besten Baustellen.
__________________
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old March 2nd, 2019, 01:39 PM   #488
BauFuchs
Registered User
 
Join Date: Jul 2018
Location: Bremen
Posts: 164
Likes (Received): 223

Überseestadt Weserpanorama

Hier noch ein paar Bilder von der anderen Weser Seite von den vergangenen sonnigen Tagen. Eine Perspektive die einen guten nicht alltäglichen Überblick gibt.



Meiner Meinung nach alles ein wenig arg kahl mit zu wenig Grün. Nun gut es ist ja auch Winter und die jungen Bäume müssen ja auch erstmal wachsen. So sieht es jedenfalls alles ziemlich "Nackt" aus muss ich sagen. Müsste man wohl noch ein paar Jährchen warten ob sich der Eindruck ändert.
__________________
BauFuchs no está en línea   Reply With Quote
Old March 2nd, 2019, 05:14 PM   #489
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 947
Likes (Received): 1529

Besonders beim letzten Bild wird deutlich, wie gut an der Stelle ein 75-80m Haus als Abschluss (oder Entree, je nach Fahrtrichtung) getan hätte. Schade, dass man das unbedingt auf 50m kürzen musste, der Molenturm wäre auch von der 80m Variante nicht erdrückt worden, da er doch schon sehr präsent an der Landspitze steht. Da hätte einfach als Abschlussprojekt nochmal sowas wie vorne der Weser Tower hingehört, bisschen attraktiver in der Gestaltung natürlich. Auch ein Wohnhochhaus wie das in Bremerhaven geplante auf dem Seebeckgeĺände hätte gut gepasst, man hätte aus Lärmschutzgründen halt die Ausrichtung der Wohnräume weg vom Holzhafen machen müssen.
__________________

BauFuchs, Birken liked this post
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old March 2nd, 2019, 06:38 PM   #490
BauFuchs
Registered User
 
Join Date: Jul 2018
Location: Bremen
Posts: 164
Likes (Received): 223

Quote:
Originally Posted by TauriHB View Post
Da hätte einfach als Abschlussprojekt nochmal sowas wie vorne der Weser Tower hingehört, bisschen attraktiver in der Gestaltung natürlich.
Halte ich aus Gründen der schwierigen verkehrlichen Erschließung für Problematisch. Bei dem aktuellen Stand ist das schlicht nicht machbar.
Wenn da endlich die Straßenbahn hinführt oder gar die Seilbahn, dann Zustimmung.
BauFuchs no está en línea   Reply With Quote
Old March 2nd, 2019, 08:21 PM   #491
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 947
Likes (Received): 1529

Naja momentan ist das sicherlich nicht gut angebunden, aber da ist ja auch ne Menge noch geplant, BlauHaus, Cecilienquartier, VIEW, dann der Waller Sand und über die dritte Reihe haben wir noch gar nicht gesprochen. Ob da dann Büros oder Wohnungen auf 50m oder 80m enstehen macht da den Kohl auch nicht fett. Aber allein als optischer Schlusspunkt hätte das was höheres sein dürfen. War ja auch immer so geplant, siehe alte Visualisierungen im Überseestadt Masterplan oder die alten Bebauungspläne, wo die Höhe von knapp 80m auf 50m gekürzt wurde (Obacht liebe Gegner der Brillbebauung, bestehende Bebauungspläne kann man in BEIDE Richtungen ändern!). Ist auch hier im früher Thread nachzulesen, als Argument wurde ja die Sichtachse mit dem Molenturm genannt, was mMn großer Schwachsinn ist.
__________________

Landschaft, Bremennorder liked this post
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old March 2nd, 2019, 08:41 PM   #492
Hardhill
Registered User
 
Hardhill's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bremen
Posts: 249
Likes (Received): 535

Danke für die Bilder, BauFuchs. Das sind richtig tolle Perspektiven. Das nächste Mal bei schönem Wetter werde ich die Gegend auch mal ansteuern.
__________________

BauFuchs liked this post
Hardhill no está en línea   Reply With Quote
Old March 6th, 2019, 06:54 PM   #493
Heinzer
Registered User
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 758
Likes (Received): 2290

Weil hier grad nix los ist, kriegt Ihr noch ein bisschen Beifang von meiner Runde letzte Woche.... als erstes der Erweiterungsbau des "Office Centers" an der Konsul-Smidt-Straße:

__________________

Hardhill, BauFuchs, Bremennorder liked this post
Heinzer no está en línea   Reply With Quote
Old March 7th, 2019, 05:01 PM   #494
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 947
Likes (Received): 1529

Quote:
Originally Posted by Heinzer View Post
als erstes der Erweiterungsbau des "Office Centers" an der Konsul-Smidt-Straße:
Gibts noch "als zweites"? Bisschen Beifang ist nie verkehrt.
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old March 7th, 2019, 07:29 PM   #495
Heinzer
Registered User
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 758
Likes (Received): 2290

Na, ich habe noch ein paar Fotos vom Europahafenkopf mit der Kampfmittelbergung, die aber genauso aussehen wie die vom Bremennorder und ein Foto von Bömers Spitze von hinten:



Ziel war eher Walle gewesen... sonst kann ich der Versuchung immer nicht recht widerstehen, bis zur Hafenkante zu fahren, aber nachdem dort wirklich nicht sehr viel Veränderung ist gerade, habe ichs mir gespart. Bald müsste es ja endlich mal mit dem Cecilienquartier losgehen und vielleicht auch dem VIEW, dann wird es dort wieder interessanter. Weiter vorne ist ja nur noch das View Port am Start, das muss erstmal aus der Baugrube kommen und dann das Europaquartier.
__________________

Hardhill, UliHD, TauriHB liked this post
Heinzer no está en línea   Reply With Quote
Old March 8th, 2019, 10:25 AM   #496
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 947
Likes (Received): 1529

Schöne Perspektive, sieht sehr wuchtig aus so, vielleicht weil die Verglasung auch schon recht weit fortgeschritten ist. Hier wirkt es dann auch mal wie 50m.
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old March 9th, 2019, 10:23 AM   #497
HB_Berlin
Registered User
 
Join Date: Aug 2018
Posts: 43
Likes (Received): 87

Kaffeequartier

Moin!
Der Architekturwettbewerb für den Gewoba-Riegel im Kaffeequartier, ist gefallen. Und tada. Es haben tatsächlich die Kollegen von Wirth gewonnen! Ich glaube der Entwurf geisterte hier schon im Forum rum. Bekomm das Bild mit Handy grad nicht hier rein. Aber unten die links.
Ab Dienstag gibt es eine Austellung über den Gewinner und die anderen Teilnehmer im Foyer der Baubehörde.
Weiß jemand von Euch etwas über die dahinter geplanten Stadthäuser?

Ich finde mal wieder ein sehr gelungener Beitrag von Wirth. Sie schaffen es zurzeit einfach sehr gut moderne Gebäude zu entwerfen, die aber alle diesen Gewissen historischen bremischen Geist atmen - sprich die schöne Backstein-Hafenarchitektur in die heutige Zeit zu übersetzten.
Das zeigt wie sozialer Wohnungsbau heute aussehen kann! Die Qualität steigt langsam wieder. Umso bitter, dass vor ein paar Jahren, soetwas wie die Marcuskaje entstehen konnte.
Also: Für den Abschluss der Hafenkante, hab ich nur einen Wunsch: Wirth und COBE, bitte übernehmen Sie!

https://www.senatspressestelle.breme...men02.c.732.de

http://wirth-architekten.com/
__________________

Heinzer, BauFuchs, Bremennorder, UliHD, TauriHB liked this post
HB_Berlin no está en línea   Reply With Quote
Old March 9th, 2019, 10:48 AM   #498
Heinzer
Registered User
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 758
Likes (Received): 2290

Ja, so könnte das was werden mit einer zeitgemäßen, und doch unverkennbar regional verhafteten Architektur in der Überseestadt. Man muss in der Tat sagen, dass die Entwurfsqualitäten deutlich zugenommen haben in den letzten 3, 4 Jahren. So etwas wie die Marcuskaje wäre jetzt hoffentlich nicht mehr möglich. Trotzdem steht es nun da, an einer der zentralen Kreuzungen der Überseestadt, vielleicht a.e. als Mahnmal, wie wichtig gute Architektur ist.

Trotz der besseren Farbgebung vermag mich auch die Hafenpassage gegenüber nicht zu überzeugen, diese völlig auf gestaltende Fassadenelemente verzichtende Billigarchitektur reicht mir einfach nicht mehr. Wenn Bömers Spitze nicht so interessant geformt und hoch wäre, wäre das letztlich ein ähnlicher Fall. Schon das VIEW überzeugt mich da deutlich mehr mit einer etwas gegliederteren Fassade, auch wenn es ebenfalls kein richtig großer Wurf ist.
__________________

Bremennorder, UliHD, 355er liked this post
Heinzer no está en línea   Reply With Quote
Old March 9th, 2019, 12:13 PM   #499
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 947
Likes (Received): 1529

Schön wieder was von dir zu lesen HB_Berlin.
Gefühlt steht Wirth Architekten ja schon seit Monaten als Gewinner fest, die hatten den Hinweis auf den ersten Preis doch schon letztes Jahr auf der Homepage meine ich.
Ich hoffe man sieht dann ab Dienstag ein bisschen mehr vom Entwurf, es herrschte hier auf Grund des bisher verfügbaren einen Bildes schon Konsens, dass dieser wohl sehr gelungen ist.
Ich hoffe auch, dass nun wo der verfügbare Platz immer knapper wird die Qualität hoch bleibt. Von der Überseeinsel erwarte ich auf Grund der bisher veröffentlichten Bilder eine ganze Menge.
__________________

UliHD liked this post
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old March 12th, 2019, 11:53 AM   #500
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 947
Likes (Received): 1529

Kaffee Quartier

Leider habe ich noch keine weiteren Bilder o.ä. über das schon bekannte Bild hinaus von Wirth Architekten für den sozialen Wohnungsbau im Kaffee-Quartier gefunden.
Buten un binnen hatte gestern einen kleinen Beitrag wo zumindest ein paar Daten genannt werden (im Hintergrund sieht man die Stellwände mit weiteren Zeichnungen und Grundrissen, leider meist verdeckt und zu klein): https://www.butenunbinnen.de/videos/...innen3486.html (Bei den Videos durchklicken zu "Die Nachrichten vom 11.März 2019", Beitrag "Gewoba baut 75 geförderte Wohnungen im Kaffee-Quartier")

Die bekannten Daten demnach: 75 Wohnungen für Familien, Alleinerziehende und vor allem wohl kleine Wohnungen, behindertengerecht und barrierefrei. In den Erdgeschossen sollen eine KiTA und kleine Läden rein. Baubeginn frühestens Ende 2019.
__________________

BauFuchs liked this post
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 


Reply

Tags
architektur forum, bremen, bremerhafen, büros, eigentumswohnungen, einzelhandel, gastronomie, geförderte mietwohnungen, gewerbe, hafen, hotel, landschaftsgestaltung, mietwohnungen, neubau, projekte, quartier, stadtbezirk west, stadtentwicklung, urbanisierung, walle, weser, weser tower, übersee tower, überseestadt

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off


Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
BREMEN - BREMERHAVEN | Projekte & Meldungen - Projects & News Foggia71 Bremen 42 October 1st, 2019 10:40 PM
CUXHAVEN | Projekte & Meldungen - Projects & News UNIT-er Nord 9 July 8th, 2018 09:14 PM
KREIS STEINBURG | Projekte & Meldungen - Projects & News UNIT-er Nord 6 June 3rd, 2018 06:06 PM
WIEN | Thread Übersicht Hit_by_the_Neptunes Wien 15 April 19th, 2016 05:32 PM
LANDKREIS GÖPPINGEN | Projekte & Meldungen - Projects & News Pieter Strohm Stuttgart 3 December 10th, 2015 08:49 PM


All times are GMT +2. The time now is 02:10 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.
vBulletin Security provided by vBSecurity v2.2.2 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us