Wien | Viertel Zwei Plus | 120m | 90m | In Bauvorbereitung - Page 28 - SkyscraperCity
 

forums map | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Österreich > Wien

Wien » Wien Talk


Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old September 13th, 2019, 05:13 PM   #541
skytree
Registered User
 
Join Date: Feb 2016
Posts: 117
Likes (Received): 147

Update (von mir):
__________________
skytree no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old October 2nd, 2019, 11:47 AM   #542
CSV
Registered User
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 655
Likes (Received): 2054

Neue Renderings:

https://www.value-one.com/de/Projekt...ck_project_300
__________________
CSV no está en línea   Reply With Quote
Old October 8th, 2019, 12:46 AM   #543
CSV
Registered User
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 655
Likes (Received): 2054

Auf der Homepage gibt es seit heute die vermutlich finalen Renderings:

Wohnturm Grünblick

Quote:
Smart Living im Grünen. Convenience Living hat einen Namen: das Projekt „Grünblick“ im Viertel Zwei. 2020 geht es in die erste Bauphase. Es entstehen 340 Apartments,
Im rund 90 Meter hohen Gebäude werden insgesamt ca. 23.700 Quadratmeter Wohnfläche und rund 2.500 Quadratmeter Gewerbefläche geschaffen. Viel Licht, Transparenz und Grün prägen das Design.
Zuvor


Neue Version


Quote:
Infos zum Projekt Weitblick:

New Work Spaces in Wien
Neues Umfeld für Kreativität und Innovation

Im 120 Meter hohen Gewerbeturm „Weitblick“ entstehen auf circa 35.000 Quadratmetern ein Lifestylehotel mit Rooftopbar und 214 exklusiven Zimmern sowie zahlreiche Büroräume. Mit einzigartigem Blick über Wien und den Grünen Prater, bietet das Hochhaus ein ideales Umfeld für Innovation und kreative Ideen. Es wird mit nachhaltigen, flexiblen und smarten Technologien sowie maximaler Breitbandkapazität ausgestattet.

Die gastronomische Nutzung des Erdgeschosses öffnet den Büroturm für die Menschen vor Ort. Geplant vom Architekten-Team Cucinella mit Sitz in Bologna, bilden „Weitblick“ und der Wohnkomplex „Grünblick“ zusammen ein architektonisches Meisterwerk im Viertel Zwei.


Infos: https://www.value-one.com/de/Projekt...ck_project_308
__________________

Dreidecker, bauaufsicht, Human, drjohann1 liked this post
CSV no está en línea   Reply With Quote
Old October 8th, 2019, 12:57 AM   #544
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 20,365
Likes (Received): 8659

Mir gefällt der neue Entwurf besser als der alte, da man einen geraden Baukörper zumindest durchscheinen sieht, während der erste Entwurf nur wie schlampig aufeinandergestapelte Glashäuser aussieht und nicht nach unten schlanker wird. Allerdings ist zu befürchten, dass man die Balkone noch weiter reduzieren wird und wenig vom ersten Entwurf übrigbleiben wird, bis das Haus steht...
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen "Schiffe, Boote und Wasserfahrzeuge-Strang" - not to be missed!
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote
Old October 8th, 2019, 04:14 AM   #545
absentmindedfriend
Registered User
 
Join Date: Jul 2012
Posts: 169
Likes (Received): 246

Quote:
Originally Posted by Dreidecker View Post
Mir gefällt der neue Entwurf besser als der alte, da man einen geraden Baukörper zumindest durchscheinen sieht, während der erste Entwurf nur wie schlampig aufeinandergestapelte Glashäuser aussieht und nicht nach unten schlanker wird. Allerdings ist zu befürchten, dass man die Balkone noch weiter reduzieren wird und wenig vom ersten Entwurf übrigbleiben wird, bis das Haus steht...
Die Fenster sind ja auch schon um mehr als die Hälfte reduziert worden, was den Baukörper dann in Echt deutlich schwerer, uneleganter und eben leider wieder wienerischer wirken lassen werden. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, dass hier einmal ein richtig guter Wohnturm gebaut werden wird.
absentmindedfriend está en línea ahora   Reply With Quote
Old October 8th, 2019, 09:49 AM   #546
Koloman
AEIOU
 
Join Date: Jan 2017
Location: Vienna
Posts: 1,450
Likes (Received): 1003

Die ersten beiden Abbildungen schauen vielversprechend aus. Viele schöne Details und moderne Anmutung, auch am Bodenniveau.
Am letzten Bild blitzt ein bisschen durch, dass die Realität deutlich banaler werden könnte, wenn nur noch ein paar Details wegfallen würden.
Aber ich möchte mal optimistisch sein und sag, das wird gut.
__________________
Ja, eh.
Koloman no está en línea   Reply With Quote
Old October 9th, 2019, 07:42 PM   #547
skytree
Registered User
 
Join Date: Feb 2016
Posts: 117
Likes (Received): 147

Update von heute:




__________________
skytree no está en línea   Reply With Quote
Old October 18th, 2019, 08:18 PM   #548
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 20,365
Likes (Received): 8659

Zur ungewissen Zukunft des Trabrennplatzes Krieau gabs heute einen Beitrag in Wien heute anlässlich des Graf Kalman Hunyady-Gedenk-Rennens, bei dem der Vorsitzende des Trabrenn-Vereins offen ließ, was passieren wird, er meinte, das Rennen würde es entweder hier oder aber woanders weiterhin geben. Der Grund sei an einen Investor verkauft und dessen Vorstellungen würden mit denen des Trabrennvereins nicht harmonieren (oder so ähnlich), der Verbau mit Bürobauten sei geplant, und der Verein könne die Erhaltung der denkmalgeschützten Anlagen nicht allein stemmen.
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen "Schiffe, Boote und Wasserfahrzeuge-Strang" - not to be missed!

biosciemax liked this post
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote
Old October 19th, 2019, 10:08 AM   #549
Legostein
Registered User
 
Legostein's Avatar
 
Join Date: Dec 2016
Location: Wien
Posts: 498
Likes (Received): 428

Das Grundstück ist nach wie vor riesig, obwohl es auf der Nordseite (Richtung WU-Gelände) bereits verkleinert wurde und schreit geradezu nach einer baulichen Verwertung. Ist schließlich eine Toplage. Zudem werden bereits seit einigen Monaten die beiden ungenutzen und seit Jahrzehnten zerbröckelnden Tribünen endlich saniert und für Büro/Geschäftszwecke umgebaut.

Ich glaube, dass man es sich nicht leisten kann und will, hier eine derart große Fläche auf Dauer freizuhalten. Die drei denkmalgeschützten Tribünen (die eine vom Trabrennverein genutze ist bereits saniert) und der jugendstilhafte(?) kleine Turm an der Rennbahn werden erhalten bleiben müssen und für den großen Rest ist zu hoffen, dass sich dort die hohe Qualität vom Viertel Zwei fortsetzen wird.
__________________

Human liked this post
Legostein no está en línea   Reply With Quote
Old October 20th, 2019, 03:50 AM   #550
Shanghainese
Registered User
 
Join Date: Aug 2014
Location: Shanghai/Vienna
Posts: 419
Likes (Received): 135

Die erste Version war besser. Das Gebäude war attraktiver und die Raumgestaltung durch das kleine Rinnsal im Beton hat die Asphaltfläche angenehm durchbrochen. Beim ersten Entwurf wirkt das Gebäude schlanker und beim zweiten Entwurf breiter. Mir hat das übereinander gestapelte besser gefallen als diese dunklen Flächen die nun kommen sollen. Wenn ich den ersten Entwurf nicht gekannt hätte, wäre der zweite ja auch in Ordnung. Aber jetzt kenne ich ja den ersten Entwurf...

Version zwei gefällt mir weniger.
__________________
The cause of the economic crisis is the policy of cheap money. Artificially low interest rates mean a culture of debt and inflation. This follow economic collapse. The profiteers of such a system speak a you that the causes are different. But that is not correct. Ludwig von Mises understood our monetary system. But the mainstream suppressed his findings.

www.misesde.org and www.mises.com
Shanghainese no está en línea   Reply With Quote
Old October 20th, 2019, 05:19 PM   #551
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 20,365
Likes (Received): 8659

Ich glaube, an der Oberflächengestaltung des Bodens um das Gebäude herum darf man die Qualität eines Entwurfs sowieso nicht beurteilen, das ändert sich ständig und ist wohl nur einer Laune des Renderers entsprungen. Zu den dunklen Wänden ist zu sagen, dass sie dem Gebäude etwas Regelmäßiges geben, was ich mehr mag als das Unregelmäßige, aber die Gefahr ist, dass am Ende alle Auskragungen bis auf zwei gestrichen werden und wir einen schwarzen Quader mit zwei Auskragungen im letzten Stockwerk dastehen haben. Abwarten und Tee trinken, mehr bleibt uns nicht.
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen "Schiffe, Boote und Wasserfahrzeuge-Strang" - not to be missed!
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote
Old October 21st, 2019, 03:21 AM   #552
Wienfan
Registered User
 
Join Date: Nov 2018
Posts: 5
Likes (Received): 2

Quote:
Originally Posted by Dreidecker View Post
Zur ungewissen Zukunft des Trabrennplatzes Krieau gabs heute einen Beitrag in Wien heute anlässlich des Graf Kalman Hunyady-Gedenk-Rennens, bei dem der Vorsitzende des Trabrenn-Vereins offen ließ, was passieren wird, er meinte, das Rennen würde es entweder hier oder aber woanders weiterhin geben. Der Grund sei an einen Investor verkauft und dessen Vorstellungen würden mit denen des Trabrennvereins nicht harmonieren (oder so ähnlich), der Verbau mit Bürobauten sei geplant, und der Verein könne die Erhaltung der denkmalgeschützten Anlagen nicht allein stemmen.
Der Trabrennverein hat Anrecht (Stichwort Sportstättenschutzgesetz) auf eine gleichwertige Ersatzsportstätte. Gibt es die nicht, egal wo, wird der Trabrennverein bleiben, wo er ist. Dann wird es schwierig mit weiteren Bautätigkeiten - aus meiner Sicht fraglich, ob die Türme dann so kommen können.

Der Ball liegt bei der Politik.
Wienfan no está en línea   Reply With Quote
Old October 21st, 2019, 09:50 AM   #553
Georg Nowotny
Registered User
 
Join Date: Apr 2011
Posts: 622
Likes (Received): 402

Die Türme liegen in einem Bereich nahe zur U-Bahnstation Stadion auf dem es keine denkmalgeschützten Stallungs-Gebäude gibt. Der Bau ist also unabhängig von der Zukunft des Trabrennplatzes möglich. Nur die niedrigeren Wohngebäude, die bereits im Bau sind, befinden sich im denkmalgeschützten Bereich. Daher werden auch zwei alte Gebäude in den Neubau integriert. (Siehe Fotos von der Baustelle)
Georg Nowotny está en línea ahora   Reply With Quote
Old October 21st, 2019, 02:20 PM   #554
bodypainter
Registered User
 
bodypainter's Avatar
 
Join Date: Nov 2008
Location: Vienna
Posts: 2,054
Likes (Received): 518

vergleicht man den erstentwurf (mit dem gewonnen wurde) mit dem tatsächlich finalisierten, dann ist das ein unterschied wie tag und nacht. der turm hat vorher ausgeschaut wie avand-garde architektur bei der verschiedene horizontale ebenen abwechselnd mit lichtdurchfluteten glasflächen gestapelt sind. nun wirkt das projekt fast wie das hochhaus am verteilerkreis, einzig die balkone sind dort strenger angeordnet. ich fragt mich inzwischen übrigens ob es nicht besser gewesen wäre beide towers gleich hoch zu machen...
__________________

skyberrie liked this post
bodypainter no está en línea   Reply With Quote
Old October 21st, 2019, 03:52 PM   #555
Wienfan
Registered User
 
Join Date: Nov 2018
Posts: 5
Likes (Received): 2

Quote:
Originally Posted by Georg Nowotny View Post
Die Türme liegen in einem Bereich nahe zur U-Bahnstation Stadion auf dem es keine denkmalgeschützten Stallungs-Gebäude gibt. (Siehe Fotos von der Baustelle)
Stimmt.

Es geht aber nicht um Denkmalschutz. Für diesen Bereich geht es um Sportstättenschutz. Kurz: wenn eine Sportstätte aufgelassen wird muss eine gleichwertige Ersatzsportstätte geschaffen werden.
Wienfan no está en línea   Reply With Quote
Old October 21st, 2019, 05:33 PM   #556
RayStorm
Registered User
 
Join Date: May 2011
Location: Vienna
Posts: 883
Likes (Received): 740

Quote:
Originally Posted by bodypainter View Post
lichtdurchfluteten glasflächen gestapelt sind. nun wirkt das projekt fast wie das hochhaus am verteilerkreis, einzig die balkone sind dort strenger angeordnet.
Auch wenn es ein massives Downgrade darstellt, so gibts ja doch noch deutliche Unterschiede zum Hoch33 beim Verteilerkreis, wenn du das meinst. Zum Glück. Keine unsäglichen Innenraumgrundriss-zerstörenden schrägen Wände, keine genauso desaströsen in den Innenraum reinragenden Loggias, noch immer mehr Glas, zumindest noch ein spannenderer und optisch attraktiverer Materialmix und nicht eine derart Kopflastige und uninspiriert wirkende Balkonausstattung.

Quote:
Originally Posted by Wienfan View Post
Es geht aber nicht um Denkmalschutz. Für diesen Bereich geht es um Sportstättenschutz. Kurz: wenn eine Sportstätte aufgelassen wird muss eine gleichwertige Ersatzsportstätte geschaffen werden.
Redet ihr hier jetzt nicht von unterschiedlichen Dingen? Durch die beiden aktuell besprochenen Hochhäuser wird die Sportstätte doch nicht mehr verändert? Die Veränderung fand doch schon vor langem statt, als die Rennbahnlänge verkürzt wurde und die Stallungen abgerissen.
RayStorm no está en línea   Reply With Quote
Old October 21st, 2019, 06:28 PM   #557
Georg Nowotny
Registered User
 
Join Date: Apr 2011
Posts: 622
Likes (Received): 402

Quote:
Originally Posted by RayStorm View Post
Auch wenn es ein massives Downgrade darstellt, so gibts ja doch noch deutliche Unterschiede zum Hoch33 beim Verteilerkreis, wenn du das meinst. Zum Glück. Keine unsäglichen Innenraumgrundriss-zerstörenden schrägen Wände, keine genauso desaströsen in den Innenraum reinragenden Loggias, noch immer mehr Glas, zumindest noch ein spannenderer und optisch attraktiverer Materialmix und nicht eine derart Kopflastige und uninspiriert wirkende Balkonausstattung.



Redet ihr hier jetzt nicht von unterschiedlichen Dingen? Durch die beiden aktuell besprochenen Hochhäuser wird die Sportstätte doch nicht mehr verändert? Die Veränderung fand doch schon vor langem statt, als die Rennbahnlänge verkürzt wurde und die Stallungen abgerissen.
Dort wo die Hochhäuser hinkommen soll war meines Wissens kein Sportgelände sondern freier Platz und alte nicht geschützte hab verfallene Baracken.
Georg Nowotny está en línea ahora   Reply With Quote
Old October 21st, 2019, 09:03 PM   #558
Wienfan
Registered User
 
Join Date: Nov 2018
Posts: 5
Likes (Received): 2

Dort wo die Hochhäuser hinkommen sollen waren Ställe (nicht denkmalgeschützt, ehemaliges "Creau" Gebiet). Ställe= Sportstätte = Schutz. Das hat die Bezirksvorsteherin bei einer Veranstaltung mal ausführlich erklärt.
Wienfan no está en línea   Reply With Quote
Old October 21st, 2019, 09:36 PM   #559
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 20,365
Likes (Received): 8659

Bei dem ORF-Beitrag hat es sich so angehört, als würde allmähich die ganze Krieau verbaut... (Ich konnte den Beitrag nicht verlinken, ging noch nicht, jetzt finde ich ihn nicht mehr...)
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen "Schiffe, Boote und Wasserfahrzeuge-Strang" - not to be missed!
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote
Old October 22nd, 2019, 11:31 AM   #560
KingNick
Make Wu'bar Great Again
 
KingNick's Avatar
 
Join Date: Sep 2010
Posts: 6,197
Likes (Received): 9106

Quote:
Originally Posted by Wienfan View Post
Der Trabrennverein hat Anrecht (Stichwort Sportstättenschutzgesetz) auf eine gleichwertige Ersatzsportstätte. Gibt es die nicht, egal wo, wird der Trabrennverein bleiben, wo er ist. Dann wird es schwierig mit weiteren Bautätigkeiten - aus meiner Sicht fraglich, ob die Türme dann so kommen können.

Der Ball liegt bei der Politik.
Nein, hat er nicht. Das Sportstättenschutzgesetz regelt nur die Voraussetzungen, unter denen der Trabrennverein seine Sportstätte im Prater einem anderen Zweck zuführen könnte.
__________________
Europa per gli europei
KingNick no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 


Reply

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off


Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Wien | Bevölkerung Stadtraum & Bevölkerung Ballungsraum Norbb Wien Talk 1478 Yesterday 11:22 PM
Nederland: Overzicht Actuele Hoogbouw Projecten Momo1435 Projectnieuws 111 November 16th, 2019 07:51 PM
Wien | Viertel Zwei | 80m | Fertig Zechner Wien 207 January 12th, 2019 01:37 PM
WIEN | Thread Übersicht Hit_by_the_Neptunes Wien 15 April 19th, 2016 06:32 PM
Österreich | Thread-Übersicht Dreidecker Restliches Österreich 10 March 23rd, 2013 01:35 AM


All times are GMT +2. The time now is 01:36 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.
vBulletin Security provided by vBSecurity v2.2.2 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us