Bremen | Süd | Kleinere Projekte im Stadtbezirk - Page 6 - SkyscraperCity
 

forums map | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Bremen


Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old December 19th, 2018, 10:57 PM   #101
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 736
Likes (Received): 2230

Langemarckstraße Ecke Lahnstraße

Das von UNIT-er in diesem Post vorgestellte Projekt scheint nahezu fertig zu sein:

Quelle: https://www.immobilienscout24.de/expose/93593103#/

Ich kann dem Gebäude durchaus etwas Positives abgewinnen: ein wenig Kleinteiligkeit und das Setzen eines markanten Eckpunktes. Insgesamt natürlich durchschnittlich bzw. eher schwach vor dem Hintergrund der Lage mit teilweise erhaltenen Bremer Häusern in einem relativ zentralen Bereich der Neustadt.
__________________

UNIT-er, Heinzer liked this post

Last edited by UNIT-er; June 9th, 2019 at 07:45 PM. Reason: Toten Foto-Link gelöscht.
Bremennorder no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old December 20th, 2018, 09:11 AM   #102
Heinzer
Registered User
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 792
Likes (Received): 2432

Und es kommt, wie es kommen musste: Das "grüne Haus" am Hohentor mit seiner coolen 20er Jahre-Optik ist dem Beirat zu hoch und sieht auch nicht "passend" aus....

https://www.weser-kurier.de/bremen/s...d,1793198.html

Dann lieber so einen 08/15-Kasten wie den oben Lahn-/Ecke Langemarckstraße dahin setzen, was, lieber Beirat?
__________________

Landschaft, Bremennorder liked this post
Heinzer no está en línea   Reply With Quote
Old December 20th, 2018, 10:13 AM   #103
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 972
Likes (Received): 1597

Das ist wieder sooooooo typisch.
Beirat wird für mich in letzter Zeit immer mehr zum Unwort, ich hab mir mal die Mühe gemacht die Artikel und Pläne zum grünen Haus nochmal durchzulesen.
Erster WK Artikel von Juni 2018:
Quote:
Ein grünes Haus mit acht Stockwerken könnte schon bald am Hohentorsplatz neben der Feuerwehr entstehen. So sehen es aktuelle Pläne der Wohnungsbaugesellschaft Gewoba vor. Der Neustädter Beirat zeigte sich während der jüngsten Sitzung überwiegend erfreut über den neuen Wohnraum an dieser Stelle.
Das überwiegend bezieht sich im weiteren Artikel nur auf die wenigen Stellplätze, die wiederholt kritisiert werden.
Zweiter Artikel im WK von September 2018:
Quote:
Mehr Parkraum notwendig? Die künftigen Nachbarn des geplanten grünen Hinguckers beschäftigt indes fast ausschließlich die Frage, ob durch das neue Gebäude die von ihnen beschriebenen Parkprobleme weiter zunehmen könnten.
Wieder kein Wort über die Höhe oder Gestaltung.
Am 1. November war der Bau Thema der städtischen Deputation, der vorhabenbezogene Bebauungsplan 131 wurde dafür aufgestellt, das kann man sich hier herunterladen: https://www.bauumwelt.bremen.de/sixc...ntorsplatz.pdf

Im Anschluss an die Vorstellung wurden Fragen gestellt die im oben verlinkten PDF ebenfalls zu finden sind. Die ersten 11 (!) Fragen drehen sich alle ums Thema Parken, die einzige Wortmeldung, von insgesamt 20, zum Thema Gestaltung und Höhe des Gebäudes ist diese:
Quote:
Die vorgesehene Architektur und Geschossanzahl des geplanten Wohngebäudes wird in Einzelmeinungen kritisch gesehen, sie passe nicht in die Umgebung, fügt sich durch die grüne Fassade nicht ins norddeutsche Bild ein und wirke sehr massiv. Es wird vorgeschlagen, dass Gebäude zu verputzen oder mit Rotem Klinker zu verkleiden um das Gebäude optisch in die Umgebung einzufügen.
Der Bebauungsplan lag danach übrigens vom 20.11. bis 20.12 öffentlich aus.
Also entweder ist der WK Artikel BILD-reisserisch verwurstet worden, da es ja nur Einzelmeinungen waren und diejenigen vielleicht einen guten Draht zum lokalen Reporter haben und dieser dann mal eben schreibt "Gefällt dem Beirat nicht", was ja so nicht sein kann. Oder aber "der Beirat" sieht seine Felle im Kampf für mehr Parkplätze wegschwimmen und versucht es halt nun auf die Art. Weniger Stockwerke bei gleichbleibenden Parkplätzen gleich weniger Parkraumdruck.

Ich fass mir nur noch an den Kopf, bin aber eigentlich überzeugt, dass das Haus wie geplant umgesetzt wird und mich "der Beirat" in Zusammenarbeit mit dem WK wieder einige graue Haare gekostet hat.
__________________
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old January 6th, 2019, 01:20 PM   #104
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 972
Likes (Received): 1597

Neustadtsgüterbahnhof

Peper und Söhne ziehen beim Neustadtsgüterbahnhof richtig durch. Nachdem Aurelis Real Estate in ganzen 6 Jahren nicht mehr geschafft hat als ein Werbebanner auf den abrissreifen Baracken anzubringen, hat Peper in 2 Monaten die ganzen Baracken dem Erdboden gleich gemacht, darunter übrigens und endlich auch das von mir hier schonmal thematisierte Haus ohne Dach hinten an den Bahngleisen. Mehrere Bagger haben aus dem südlichen Gelände einen großen Männerspielplatz mit mehreren Schuttbergen, Erdhaufen und mobilen Lichtmasten gemacht. Das sieht alles, trotz des ganzen Schutts der wohl demnächst abtransportiert wird, aufgeräumt aus und ist eine Wohltat fürs Auge, dass dort wo täglich Tausende von Autos vorbeifahren, endlich was passiert. So Firmen braucht man in Bremen, die nicht lange schnacken sondern machen.
Ich habe mal probiert ein Foto davon zu machen, leider lässt sich das nicht so gut einfangen und fotografieren, so dass die Dimensionen deutlich werden und hab das Foto demnach wieder gelöscht, weil wenig aussagekräftig über den tatsächlichen Zustand.
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old January 16th, 2019, 09:34 PM   #105
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 736
Likes (Received): 2230

Am Deich 15.01.2019

Das Projekt Am Deich hat einen fortgeschrittenen Rohbauzustand erreicht:



Entschuldigung für das schlechte Handyfoto. Es war so kalt und windig...
__________________

Hardhill, UNIT-er, BauFuchs, TauriHB, Heinzer liked this post
Bremennorder no está en línea   Reply With Quote
Old January 22nd, 2019, 11:28 AM   #106
Hardhill
Registered User
 
Hardhill's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bremen
Posts: 262
Likes (Received): 575

Der Bunker in der schönen Neustadt. Wer weiß mehr zum aktuellen Stand?






__________________

TauriHB, Heinzer, UNIT-er liked this post
Hardhill no está en línea   Reply With Quote
Old February 2nd, 2019, 06:43 PM   #107
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 736
Likes (Received): 2230

Ehemaliger Stadler am EDU

Das Gebäude des ehemaligen Stadler-Zweiradcenters am Einkaufspark Duckwitzstraße stand, nachdem Stadler in die Überseestadt umgezogen war, einige Zeit leer und "vergammelte". Nun wurde es saniert, in Kürze eröffnen ein H&M und ein NewYorker.
So sehr ich diese Invetition an sich begrüße, muss ich gleichzeitg bedauern, dass das der Innenstadt nicht unbedingt guttun wird. Diese ist immer mehr auf Zech angewiesen, der hoffentlich bald mit seinen Planungen weiterkommt.







Hier ist der Vorzustand noch zu erahnen: https://www.google.de/maps/@53.06332...7i13312!8i6656
__________________

UNIT-er, TauriHB liked this post
Bremennorder no está en línea   Reply With Quote
Old February 4th, 2019, 01:00 PM   #108
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 972
Likes (Received): 1597

Quote:
Originally Posted by Bremennorder View Post
Das Gebäude des ehemaligen Stadler-Zweiradcenters am Einkaufspark Duckwitzstraße stand, nachdem Stadler in die Überseestadt umgezogen war, einige Zeit leer und "vergammelte". Nun wurde es saniert, in Kürze eröffnen ein H&M und ein NewYorker.
So sehr ich diese Invetition an sich begrüße, muss ich gleichzeitg bedauern, dass das der Innenstadt nicht unbedingt guttun wird. Diese ist immer mehr auf Zech angewiesen, der hoffentlich bald mit seinen Planungen weiterkommt.
Das sieht schon offen aus dachte ich beim Ansehen des Bildes und laut Google ist das tatsächlich seit November, zumindest bei H&M, der Fall. Komische Sache, da fahre ich mehrmals die Woche dort in der Gegend rum und habe vorher noch nie was davon mitgekriegt.
Ich glaube der Einfluss auf die Innenstadt ist nicht so groß. New Yorker und H&M hast du eh einen oder beide in jedem Einkaufszentrum der Gegend (Roland Center, Weserpark, Waterfront). Mit H&M oder New Yorker lockst du ja niemanden mehr in die Innenstadt, wo du bei den oben genannten Zentren ja auch jeweils meist besser hinkommst und gratis parken kannst.
Die Innenstadt wird sich auch ohne Zech neu aufstellen müssen in Zukunft, weniger Shopping, mehr Event und mehr Aufenthaltsqualität (5€ ins Phrasenschwein). Wäre trotzdem zu wünschen, wenn das mit Zech in diesem Jahr noch klappt, ewig sollte man nicht mehr warten und wenn Zech abspringt stellt sich die Frage, wer machts?
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old February 13th, 2019, 02:54 PM   #109
Heinzer
Registered User
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 792
Likes (Received): 2432

Heute beim Vorbeifahren mit dem Rad zufällig gesehen: Die Sanierung des Neustadtsbahnhofs hat begonnen! Da hatten wir (jaja, eher ich ) ja auch schon geunkt, solange, wie an dem Gebäude diese Bauankündigung hing....

Man merkt auch diesen "selbsttragenden" Effekt, wenn ein oder zwei Dinge mal angegangen werden.

Stadt gestaltet die Rad- und Fußwege parallel zur Oldenburger Straße neu --> Neustadtsbahnhof wird verkauft --> Peper und Söhne kauft den Neustadtsgüterbahnhof --> das ganze vordere Woltmershausen wird von Grosse neugeordnet --> wpd kauft Kelloggsgelände...

das ist weder eine zeitliche noch eine kausale Kette, zeigt aber schön das gegenseitige Befruchten solcher Anliegen. Es gibt schon einen Grund, warum der Bahnhof da 20 oder 30 Jahre unbeachtet vor sich hingammeln konnte und jetzt plötzlich saniert wird. Plötzlich ist richtig Musike in der Ecke... fehlt nur noch der Hohentorshafen als zentralem Gebiet
__________________

bremen_cityuebersee liked this post
Heinzer no está en línea   Reply With Quote
Old February 13th, 2019, 03:37 PM   #110
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 972
Likes (Received): 1597

Ups, da hätte ich auch eher Bescheid sagen können, da dort schon mindestens ein halbes Jahr gemacht und getan wird.
Vom Inneren bekommt man beim Vorbeifahren natürlich nix mit aber außen wo früher der Parkplatz war wird ja schon ordentlich gepflastert.
Bisschen weiter geben Peper&Söhne immer noch ordentlich Gas, da ist jedesmal wenn ich dran vorbeifahre ordentlich Erde in Bewegung, Schutt wird weggeräumt etc. Stillstand gibt es dort momentan keinen. Richtig schade, dass der Baustoffhandel und die Spedition die Entwicklung des kompletten Geländes ein wenig bremsen.
__________________
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old February 20th, 2019, 04:44 PM   #111
Heinzer
Registered User
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 792
Likes (Received): 2432

Hier mal ein Foto aus der Neustadt (Baustelle am Bunker mit dem geplanten Augenklinikzentrum und Bunkerumbau Moselstraße):



und das kürzlich bereits gezeigte Grosseprojekt an der kleinen Weser im fertiggestellten Rohbaustadium:

__________________

TauriHB, Bremennorder, Hardhill liked this post
Heinzer no está en línea   Reply With Quote
Old February 20th, 2019, 08:39 PM   #112
Landschaft
Registered User
 
Join Date: Sep 2018
Posts: 75
Likes (Received): 178

Quote:
Originally Posted by Heinzer View Post
und das kürzlich bereits gezeigte Grosseprojekt an der kleinen Weser im fertiggestellten Rohbaustadium
Das Projekt ist ausnahmsweise nicht von Grosse:

https://www.wiebe.de/referenz-am-deich/

Verglichen mit den Stephani-Neubauten auf der anderen Weserseite bin ich hier eher pessimistisch...
__________________

Heinzer liked this post
Landschaft no está en línea   Reply With Quote
Old February 20th, 2019, 09:02 PM   #113
Heinzer
Registered User
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 792
Likes (Received): 2432

Ja, ich stehe dem auch eher kritisch gegenüber, ein wahnsinniger Baukörper in diese Form gequetscht, dazu eine fantasielose "early 2000's" Fassadengestaltung, um meinen Arbeitsamtvergleich jetzt nicht nochmal bringen zu müssen .
Heinzer no está en línea   Reply With Quote
Old February 21st, 2019, 09:11 AM   #114
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 972
Likes (Received): 1597

Das aufgeklappte Puppenhaus, ja schade das hätte richtig was werden können. Die "Referenz" am Deich ist dann wohl eher gegenüber zu suchen beim Stephaniviertel.
Bei der Lage wars wohl fast egal wie es aussieht, die Wohnungen dürften auch so weggehen.
Schön, dass sich beim Hochbunker nun auch was tut, hoffentlich nicht nur der Neubau der Augenklinik sondern auch mal was beim Bunker selber.
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old February 28th, 2019, 12:50 PM   #115
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 972
Likes (Received): 1597

Neues vom Hochbunker

Endlich Neuigkeiten zum Hochbunker, ein kleiner Artikel im WK heute:
https://www.weser-kurier.de/bremen/s...d,1810210.html

Geht primär im Artikel um den zusätzlichen Verkehr und Parkplätze durch die 20 geplanten Wohnungen im Bunker und die Augenklinik.
Am Ende des Artikels folgende Sätze:
Quote:
Die Ortspolitiker verabredeten nun, die Vorlage des gesamten Mobilitätskonzeptes für den vorhabenbezogenen Bebauungsplan abzuwarten und dann ihre Nachbesserungswünsche in einer Stellungnahme einzubringen. „Plan 9“ strebt an, noch in diesem Jahr Baurecht für den Bunkerumbau zu erhalten.
Also dauert es wohl noch bis mindestens Sommer/Herbst bis es mit dem Umbau losgehen kann.

/edit: Ich habe folgende Seite eines Fotografen gefunden der Gelegenheit hatte den Hochbunker vor dem Umbau noch mal von Innen und Außen abzulichten:
https://www.ullrichaltmann.de/themen...pappelstrasse/

/nochmal Edith: Die folgende Seite war ja schon bekannt und vor einigen Seiten verlinkt, es gibt aber meiner Meinung nach neue Zeichnungen zu sehen, u.a. Wohnungsgrundrisse der verschiedenen Etagen (insgesamt 12):
http://www.ab-kundk.de/projekte/sani...elstrasse.html
__________________

Last edited by TauriHB; February 28th, 2019 at 01:26 PM.
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old February 28th, 2019, 01:08 PM   #116
UliHD
Registered User
 
Join Date: Oct 2017
Posts: 137
Likes (Received): 231

Henker, dieser Hochbunker ist in Form und Proportion etlichen Neubauten der letzten Jahre überlegen. Geht es Euch auch so??
(die gegrateten Ecken, das Verhältnis von Höhe udn Grundfläche, das für einen Bunker unglaublich ansprechende "Dachgeschpss" (bzw. diese blinden Fenster) mit Überstand...
__________________

BauFuchs liked this post
UliHD no está en línea   Reply With Quote
Old March 19th, 2019, 12:21 PM   #117
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 972
Likes (Received): 1597

Um die momentane Frühjahrsmüdigkeit hier im Forum ein wenig zu vertreiben (und das Warten aufs Libeskind), habe ich 2 Web Cams von Peper&Söhne für das Areal am Neustadtsgüterbahnhof gefunden:
Matschige Erde, Blick Richtung Süden (A281)
Matschige Erde 2, Blick Richtung Osten (Neustadt & B75)

Datums- und Zeitstempel nicht beachten, die Kamera ist dennoch aktuell.
__________________

BauFuchs liked this post
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old March 28th, 2019, 11:33 AM   #118
Heinzer
Registered User
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 792
Likes (Received): 2432

Ärger um geplantes Studentenwohnheim am Niedersachsendamm:

https://www.weser-kurier.de/bremen/s...d,1817656.html

Das Übliche halt... 7 Stockwerke zu hoch... Beschattung.... passt nicht usw.
__________________

bremen_cityuebersee liked this post
Heinzer no está en línea   Reply With Quote
Old March 28th, 2019, 12:16 PM   #119
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 972
Likes (Received): 1597

Ich danke dir Heinzer, dass du es ansprichst.
Habe es auch gerade gelesen, die Anwohner- und Beiratskeule schwingt wieder.
Gut auch die Aussage eines SPD Beiratsmitglieds:
„Ich glaube nicht, dass es schlimm wäre, beim Turm ein Stockwerk zu reduzieren und damit 20 Appartements weniger bauen zu können“, warb Irmtraud Konrad (SPD) für eine Reduzierung des Entwurfs.

Turm
Wie die Aussage wohl zum SPD Parteiprogramm passt, vielleicht kennt Frau Konrad das ja auch gar nicht:
"Ein wichtiges Ziel für uns ist, dass mehr Studierende in Bremen und Bremerhaven wohnen und keine langen Anfahrtswege haben. Wir werden deshalb weiterhin dafür sorgen, dass die Zahl der Plätze in Sudierendenwohnheimen erhöht wird [...]"

Wieder das typische NIMBY-tum, gerne mehr Plätze aber nicht in unserem Stadtteil und nicht in "Türmen"!
__________________

BauFuchs, bremen_cityuebersee liked this post
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old March 28th, 2019, 03:21 PM   #120
Hardhill
Registered User
 
Hardhill's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bremen
Posts: 262
Likes (Received): 575

Peinlich.
__________________

Foggia71 liked this post
Hardhill no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 


Reply

Tags
architecture forum, architektur forum, bremen, bremerhaven, eigentumswohnungen, geförderte mietwohnungen, genossenschaft, huchting, landschaftsgestaltung, mietwohnungen, neubau, neustadt, obervieland, projects, projekte, seehausen, stadtbezirk süd, stadtentwicklung, strom, urbanisierung, woltmershausen

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off


Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Bremen | Mitte | Kleinere Projekte im Stadtbezirk Hardhill Bremen 397 November 15th, 2019 11:57 PM
Bremen | West | Kleinere Projekte im Stadtbezirk Franksz Bremen 133 October 31st, 2019 08:02 PM
WIEN | Thread Übersicht Hit_by_the_Neptunes Wien 15 April 19th, 2016 06:32 PM
KIEL | NAVIGATION - HILFE - ÜBERSICHT | GUIDE - HELP - OVERVIEW Schaps Kiel 1 April 1st, 2016 03:38 AM
HAMBURG | NAVIGATION - HILFE - ÜBERSICHT | GUIDE - HELP - OVERVIEW Ji-Ja-Jot Hamburg 1 October 30th, 2015 10:40 PM


All times are GMT +2. The time now is 09:16 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.
vBulletin Security provided by vBSecurity v2.2.2 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us