Breslau - Page 2 - SkyscraperCity
 

forums map | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Galerien > International


Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old August 21st, 2009, 11:26 AM   #21
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841

Quote:
Originally Posted by erbse View Post
Oh doch


Ich freu mich wie ein Schnitzel auf die Fortsetzung!

(Hab es mir extra noch nicht im APH angeschaut )
Gut so, hier sind meine Kommentare nämlich informativer, weil ich zwischenzeitlich mehrere Bücher gelesen habe...

Seite 2?
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old August 21st, 2009, 11:27 AM   #22
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841



Dann gehts bald weiter.
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 01:07 PM   #23
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841

Und weiter gehts. Zuerst wieder die Karte:




Schweidnitzer Straße in Richtung Ring. Die gegenüberliegende Seite war vorher zu sehen:




__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old August 21st, 2009, 01:08 PM   #24
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841







Vorher und nachher, quasi:




__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 01:08 PM   #25
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841

Ein Häuschen für eine Glocke?




Blick in eine Ausfallstraße. Im äußeren Bereich der Altstadt bauten die Preussen weiter. Ich glaube hier ist das Gericht zu sehen:







__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 01:09 PM   #26
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841

Jetzt kommen wir zu einer interessanten Ecke. Das linke Haus selbst ist nur noch ein Schatten seiner selbst, da fehlt die Hälfte des Zierrates. Das rechte Haus ist das Rybisch-Haus. Es steht in der Straße die früher Junkernstraße hieß, bezeichnet aufgrund der reichen Kaufleute die dort wohnten. Apropos Straßennamen: diese wurden von den Polen dann wörtlich übersetzt wenn sie keinen deutschen bezug hatten. Das traf für die alten Gassen der Altstadt zu. War eine Ausfallstraße nach Westen nach einer noch deutschen Stadt benannt wurde ein anderer Name gewählt. Einen Regionalbezug haben sie, bis auf die direkten Übersetzungen, nicht mehr:




Gehen wir näher an das Rybisch- Haus heran sehen wir das phantastische Renaissance- Portal. Über Herrn Rybisch, sein Haus, die Restaurierung und den Einfluß den Deutschland nimmt kann man sich hier belesen:
http://web.uni-marburg.de/fpmr//html...h/rybisch.html




Im nächsten Bild ist die in Stein gemeißelte Antwort auf einen Spottvers, der vor 500 Jahren in Breslau kursierte, zu sehen. Er ging so:
Heinrich von Rybisch
wäre er nicht gewesen so diebisch
und hätte Ihm der Kayser nicht getraut
so hätte er wol kein Haus gebaut

Rybisch antwortete:
Es kömmert sich mancher vmb diss
vnd vmb das: vnd weiss nit was:
Bistdu aber from ane neid vnd has:
So baw ein besseres vnd las mir das


__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 01:11 PM   #27
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841







Wieder der Salzmarkt:




Das Backsteinhaus war die städtische Bibliothek:

__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 01:11 PM   #28
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841

Nach links geschwenkt sehen wir das Wallenberg-Pachaly- Palais von K.G. Langhans aus preussischer Zeit:




Das Portal der vorher gesehenen Stadtbibliothek zeigt das typische Bild gründerzeitlicher Staatsbauten: die Inschriften sind weggehackt. Manchmal sind sie auch so schlecht weggehackt das man durch das Schadensbild die Schrift entziffern kann:







__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 01:14 PM   #29
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841

Jetzt kommt ein Viertel mit Kaufhäusern und Geschäften aus Gründerzeit und Jugendstil. Leider nicht stilecht betrieben, aber wenigstens stehengeblieben. Ich bin mir nicht sicher ob irgendeine deutsche Großstadt noch so ein Ensemble hat:







Man beachte die Schrift. Das war nicht immer selbstverständlich. Sie scheint auch neu zu sein:

__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 01:15 PM   #30
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841

Blick auf die Häuserzeile außerhalb der heutigen Innenstadt, aber eigentlich gehört das Ensemble noch dazu. Die vierspurige Straße verwischt diesen Fakt leider:




Und weiter im Einkaufsviertel:







__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 01:15 PM   #31
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841

Herrlich:










__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 01:16 PM   #32
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841







Denkmal für Karl von Holtei, schlesischer Mundartdichter, der hier im Haus "zu den drei Bergen" wohnte (wahrscheinlich für ein Kaufhaus abgerissen). Das er mit einem Denkmal bedacht wurde (links polnisch, rechts deutsch) ist wohl der Tatsache zu verdanken das er ein "großer Freund Polens" (laut Inschrift) war und die Geldgeber wohl aus Deutschland kamen (meine Vermutung). Generell wurden alle deutschen Denkmäler zerstört. In einigen Parks sieht man daher nur Stümpfe herumstehen. An prominenten Stellen wurden alte deutsche Denkmäler durch polnische ersetzt, die mit der Stadt aber wenig bis gar nix zu tun haben. Sie sind eher ein unfreiwilliges Zeichen von Entwurzelung. Dazu gibt es überall noch Plaketten die auf Aufenthalte von Polen in der Stadt hinweisen. Inzwischen sieht mand as etwas entspannter und gedenkt zumindest einiger unverfänglicher Breslauer, wie Bonhoeffer oder diversen Nobelpreisträgern:




__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 01:17 PM   #33
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841

Was auch auffällt ist das die Stadt im Innenstadtbereich durchaus in der Lage ist Rahmenbedingungen für die Anbringung von Werbung zu setzen. Außerhalb der Altstadt dagegen überwuchert Werbung in schrillsten Farben und schrecklichster Machart mitunter ganze Häuser:








Bald gehts weiter...
__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 06:07 PM   #34
markus1234
BANNED
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 11,651

Sehr lesenswert

http://www.tagesspiegel.de/magazin/w...t15504,2879475



Karasek, und bezüglich der Werbung wird es eine Gesetzesänderung geben, mit der die einzelnen Städte Werbung verbieten oder einschränken können. Bisher war es nicht so möglich.

http://www.miastomojeawnim.pl/

Es ist also noch etwas Geduld gefragt, um die ganzen Gesetzeslücken zu schließen. Bis 2012 sollte das meiste geregelt sein.
markus1234 no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 06:37 PM   #35
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841

Weiter auf der Karte:



Ecke Salzmarkt, links die Mohrenapotheke:




Ecke Salzmarkt und Ring:




Nordseite Salzmarkt:




Portal des Hauses:

__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 06:37 PM   #36
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841

Statue an dem Neubau aus den 20ern an der Nordseite des Salzmarktes. Wahrscheinlich vom Vorgängerbau:




Ostseite Salzmarkt:




Westseite Salzmarkt:




Drei Mohre:

__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 06:38 PM   #37
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841

Blick zur Elisabethkirche:








__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 06:39 PM   #38
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841

ein Füllbau an der Ecke Elisabethkirche. Gar keine so spannenden Kontraste wie in Deutschland:




nach links geschwenkt, ein Barockbau und dahinter gemischte Bebauung:




die andere Straßenseite allerdings sieht so aus:

__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 21st, 2009, 06:39 PM   #39
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841




Blick zurück:

__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Old August 22nd, 2009, 01:28 PM   #40
Karasek
Registered User
 
Join Date: Apr 2008
Location: Lusatia Superior
Posts: 1,809
Likes (Received): 841

Blick quer über den Ring zur Nordostecke. Das Eckhaus ist rekonstruiert. Links davon sieht man realsozialistische Bebauung:




Jetzt schauen wir uns die Elisabethkirche an. Die Elisabethkirche direkt am Ring war die bedeutendste protestantische Kirche Breslaus (der Dom blieb katholisch). Als solche hat sie eine außerordentlich große Anzahl Grabmäler bedeutender schlesischer Bürger, die mehrheitlich protestantisch waren. Den Grad der Beschädigung durch den Krieg weiß ich nicht genau, da müßte ich mal schauen. In den 70ern hat sie dann ein verheerender Brand teilweise zerstört. Gegründet wurde sie während der Lokationszeit (Aussetzung als deutschrechtliche Stadt) durch Boleslaus III.(daher auch die Fokussierung der Propaganda auf die gotischen Kirchen, weil die Gründer meist Piasten waren).
Südportal:




Epitaph für Christoph Ryntfleisch von 1505 an der Außenseite. Diese Epitaphe waren in sozialistischer Zeit alle weggenommen und teilweise zerstört worden. In den 30ern jedenfalls hatte der Block mit der Schrift noch keinen Riss und war fester Bestandteil des unteren Rests:

__________________
Visit Upper Lusatia! | Thuringia | German Baltic coast | Prague | This is Saxony

mb92 liked this post
Karasek no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 


Reply

Tags
breslau, polska, wrocław, wroclaw

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off



All times are GMT +2. The time now is 04:47 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.
vBulletin Security provided by vBSecurity v2.2.2 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us