Wien | Lokalbahn Wien–Baden | Projekte & Meldungen - Page 6 - SkyscraperCity
 

forums map | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Österreich > Wien

Wien » Wien Talk


Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old January 28th, 2019, 09:33 AM   #101
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 19,681
Likes (Received): 8294

Die öffentlichen Verkehrsmittel aus dem Südraum scheinen durchwegs gut ausgelastet, in der Früh bekommt man oft keinen Sitzplatz in der S-Bahn, höre ich, und die Bahnhofs-Garage in Mödling ist nach 8 Uhr komplett voll, keine Chance, einen Parkplatz zu bekommen, ebensowenig in Siebenhirten.

Die Badner Bahn zum Einpendeln zu nehmen, wundert mich eher, weil sie ja doch eher langsam ist, aber vielleicht hat sich das bei den neuen Garnituren auch geändert, und sie bedient ja andere Haltestellen als die S-Bahn, das kann schon auch ein Vorteil sein, insbesondere, wenn man nicht schon in Baden zusteigt. Aber die Verdoppelung des Pendler-Anteils an den Fahrgästen ist schon signifikant! Die bringen dann ja auch sichere Einnahmen mit Dauerkarten.

Ich habe vor kurzem erst gesehen, dass die Badner Bahn einen Bus betreibt, den "Casino-Bus", der Wien und Baden in der Nacht verbindet. Ab Oper um 1:08, nach 2 Uhr und um 3:08 - finde ich recht erstaunlich.
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen "Schiffe, Boote und Wasserfahrzeuge-Strang" - not to be missed!
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old January 28th, 2019, 10:55 AM   #102
rudiwien
Registered User
 
Join Date: Jan 2015
Posts: 1,532
Likes (Received): 1756

Den Zahlen zur Nutzung für den Arbeitsweg würde ich nicht trauen, das sind wohl deutliche Unschärfen drin...

Das würde nämlich in absoluten Zahlen bedeuten, dass man an Berufspendlern von 3,375 auf 6,858 Millionen zugelegt hätte, also plus 3,5 Millionen.
Im Umkehrschluss bedeutet das, dass man von den "Freizeitgästen" von 9,125 Millionen auf 5.75 verloren hat, also minus 3,375 Millionen Fahrgäste, die statt mit der Badnerbahn zur SCS oder wohin auch immer fahren, dann plötzlich mit dem Auto, Fahrrad, etc?
Das ist einfach zu viel um wirklich glaubwürdig zu sein. Wenn sich die Anzahl der Berufspendler so stark erhöht, dann sollte wohl auch die Gesamtnutzung deutlich stärker gestiegen sein. Weil sonst bedeutet das ja auch, dass die Badnerbahn außerhalb der Berufspitzen den Rest des Tages eher leer unterwegs ist...

Also wohl entweder zu kleine Stichproben, oder eine andere Erhebungsart, oder eine andere Berechnungsart (z.b. dass man seit heuer alle Jahreskartenbesitzer automatisch als Berufspendler rechnet, und das vorher anders aufgeteilt hat..)
__________________

Dreidecker liked this post
rudiwien no está en línea   Reply With Quote
Old January 28th, 2019, 04:46 PM   #103
bauaufsicht
Registered User
 
Join Date: Mar 2011
Posts: 3,639
Likes (Received): 2692

Oder in jedem zweiten Auto sind sie zu viert gefahren und jetzt fahren die vier Badner Bahn!
bauaufsicht no está en línea   Reply With Quote
Old June 23rd, 2019, 11:27 AM   #104
drjohann1
Registered User
 
Join Date: May 2011
Location: Lienz/Osttirol
Posts: 432
Likes (Received): 664

Station Schönbrunner Allee wird modernisiert

Das Modernisierungsprogramm der Wiener Lokalbahnen wird fortgesetzt, zwischen 8. Juli und 30. August kommt es zu Einschränkungen der Haltestelle Schönbrunner Allee der Badner Bahn. Gearbeitet wird an beiden Bahnsteigen, allerdings nicht zeitgleich.
Die Modernisierungsarbeiten beginnen am Bahnsteig in Fahrtrichtung Baden am 8. Juli und enden am 18. August. Zu dieser Zeit ist der Bahnsteig nicht in Betrieb, die nächste Station, Neu Erlaa, befindet sich in zehn Minuten Fußweg.Zur selben Zeit halten die Züge in Fahrtrichtung Wien/Oper wie gewohnt in der Station, ab 12. August wird jedoch ein provisorischer Ersatzbahnsteig betrieben. Allerdings wird dieser ab 19. August aufgrund einer Gleissperre ebenfalls geschlossen.
Ab 30. August sind beide Haltestellen wieder in vollem Betrieb, pünktlich zu Schulbeginn.

__________________
drjohann1 no está en línea   Reply With Quote
Old July 10th, 2019, 07:21 PM   #105
Godz85
Godzilla
 
Join Date: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 929
Likes (Received): 1224

In Wien heute gabs gerade einen Bericht über die neuen Garnituren.

Fetzig schauen die irgendwie aus. Nur find ich leider nirgendwo im Internet was drüber.

Homepage der Badner Bahn - nix
http://www.wlb.at/eportal3/

In der TV Thek werden die Beiträge gerade erst ergänzt, noch also nichts zu sehen:
https://tvthek.orf.at/profile/Wien-heute/70018

Schade, vielleicht findet jemand wo ein Bild der neuen Züge? War nur ganz kurz im Meldungsblock.
__________________

Ricci86 liked this post
Godz85 no está en línea   Reply With Quote
Old July 10th, 2019, 10:47 PM   #106
startup1
Registered User
 
Join Date: Oct 2018
Posts: 33
Likes (Received): 70

__________________

bauaufsicht, Godz85, Ricci86, drjohann1 liked this post
startup1 no está en línea   Reply With Quote
Old July 11th, 2019, 01:13 AM   #107
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 19,681
Likes (Received): 8294

Schick! Schöne Livery!
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen "Schiffe, Boote und Wasserfahrzeuge-Strang" - not to be missed!

bauaufsicht liked this post
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote
Old July 11th, 2019, 08:57 AM   #108
Godz85
Godzilla
 
Join Date: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 929
Likes (Received): 1224

Ja genau, das meinte ich. Sehr hübsch bitte!

Was sich mir nur nicht ganz erschließt ist, dass es da keine Info auf deren Homepage gibt. Das muss doch DER Aufmacher sein. Nach dem Motto: endlich alles klimatisiert und Niederflur, schauts euch unsere neuen super Züge an
__________________

Dreidecker liked this post
Godz85 no está en línea   Reply With Quote
Old July 11th, 2019, 10:26 AM   #109
Ricci86
Registered User
 
Ricci86's Avatar
 
Join Date: Apr 2013
Location: Bad Vöslau
Posts: 906
Likes (Received): 604

Gelungen!

Ist das nur ein Rendering-Feature, oder sind die künftig nicht mehr kuppelbar. Zumindest sieht man die massive Kupplung nicht mehr....
__________________
Home: Bad Voeslau
Office: Vienna X
Ricci86 no está en línea   Reply With Quote
Old July 11th, 2019, 10:52 PM   #110
Slartibartfas
Registered User
 
Join Date: Aug 2006
Location: Vedunia
Posts: 12,521

Ich würde die Visualisierung nicht überinterpretieren.
__________________
Europa nicht den Leyen überlassen.
Slartibartfas no está en línea   Reply With Quote
Old July 11th, 2019, 11:04 PM   #111
Dreidecker
Moderator
 
Dreidecker's Avatar
 
Join Date: May 2010
Location: Vienna
Posts: 19,681
Likes (Received): 8294

Täusche ich mich da, oder hat die Garnitur vorne nach der Ziffer 501 eine Ecke, wo der Wagenkasten breiter wird?

Hier:

Quelle siehe Post #106
__________________
Hier gehts zum feuchtfröhlichen "Schiffe, Boote und Wasserfahrzeuge-Strang" - not to be missed!

Last edited by Dreidecker; July 11th, 2019 at 11:10 PM.
Dreidecker no está en línea   Reply With Quote
Old July 12th, 2019, 08:26 AM   #112
Ricci86
Registered User
 
Ricci86's Avatar
 
Join Date: Apr 2013
Location: Bad Vöslau
Posts: 906
Likes (Received): 604

Nein, ich denke das täuscht nur. Vielmehr dürfte hier lediglich die Tür zur Fahrerkabine nach innen versetzt sein. Vielleicht um als Schiebetür zu funktionieren!?

Hier sieht man´s evtl. besser:


Quelle: orf.at, "Wien Heute" Sendung vom 10.07.2019

P.S: Echt eigenartig, dass es noch immer keine Presseaussendung der WLB gibt. War der ORF da unabsichtlich/unerlaubt zu schnell mit dem Beitrag? Kann auch nicht sein, denn dann schießt man zumindest die Presseaussendung gleich raus.
__________________
Home: Bad Voeslau
Office: Vienna X

Dreidecker liked this post
Ricci86 no está en línea   Reply With Quote
Old July 12th, 2019, 08:48 AM   #113
rheintram
yeah, whatever
 
rheintram's Avatar
 
Join Date: Mar 2008
Posts: 4,093
Likes (Received): 1254

Nur zwei Türen? Das macht doch keinen Sinn.
rheintram no está en línea   Reply With Quote
Old July 12th, 2019, 09:20 AM   #114
Ricci86
Registered User
 
Ricci86's Avatar
 
Join Date: Apr 2013
Location: Bad Vöslau
Posts: 906
Likes (Received): 604

Jein. Zwei Türen sind tatsächlich etwas wenig. Andererseits ist die Badner Bahn auch keine klassische Straßenbahn, sondern eine Überland Lokalbahn. Die TW400 haben auch nur zwei Türen.

Zumindest eine dritte Tür wär kein Fehler, aber bei diesen vielen Modulen über diese kurze Länge, würden dann nochmals ordentlich Sitzplätze wegfallen.....
__________________
Home: Bad Voeslau
Office: Vienna X
Ricci86 no está en línea   Reply With Quote
Old July 12th, 2019, 12:04 PM   #115
Ricci86
Registered User
 
Ricci86's Avatar
 
Join Date: Apr 2013
Location: Bad Vöslau
Posts: 906
Likes (Received): 604

Jetzt ist sie da, die Presseaussendung:

Quote:
Modernes Design und mehr Komfort für neue Badner Bahn

Barrierefreiheit, Klimatisierung & WLAN – Lieferung ab 2021
Im gänzlich neuen Outfit präsentiert sich das Design der neuen Triebfahrzeuge der Badner Bahn, die ab 2021 zum Einsatz kommen werden. Starke blaue Akzente unterscheiden die neue Baureihe TW500 deutlich von den bisherigen Fahrzeugen. Eine markante Vorderansicht mit großer Frontscheibe und innovativen Lichtern sorgen für ein modernes Erscheinungsbild.

Mehr Komfort für mehr Fahrgäste
„Mehr Komfort für Fahrgäste ist ein wesentlicher Faktor, um öffentlichen Verkehr aufzuwerten und umweltfreundliche Mobilität zu steigern. Die neue Badner Bahn sieht nicht nur toll aus, sondern begeistert die Fahrgäste mit Barrierefreiheit, Klimatisierung und WLAN an Bord“, so Wiens Öffi-Stadträtin Ulli Sima.
„Die Badner Bahn ist eine sehr wichtige Verbindung für tausende Menschen südlich von Wien. Unser Ziel ist es, noch mehr Menschen bei ihren Wegen in die Arbeit, in die Schule oder in der Freizeit von den Vorzügen der Bahn zu überzeugen. Und dafür sind diese modernen Züge ein ganz wichtiger Beitrag“, so der niederösterreichische Landesrat Ludwig Schleritzko.
„Die neue Fahrzeuggeneration ist ein weiterer großer Schritt zur Modernisierung der Badner Bahn. Mit dem innovativen Design ist das Fahrzeug ein echter Blickfang. Und vor allem profitieren die Fahrgästen von mehr Komfort während der Fahrt“, so Monika Unterholzner, Geschäftsführerin der Wiener Lokalbahnen.

18 neue Triebfahrzeuge fix – Probebetrieb startet 2021
Geliefert werden soll das erste Fahrzeug im ersten Quartal 2021. Danach folgen intensive Tests sowie die behördliche Genehmigung. Im Sommer 2021 soll dann der Probebetrieb mit Fahrgästen starten. Bis 2023 liefert Hersteller Bombardier aus dem Wiener Werk insgesamt 18 neue Triebfahrzeuge für die Badner Bahn.
„Als regelmäßiger Fahrgast der Badner Bahn freut es mich sehr, in Zukunft in ein Bombardier-Fahrzeug einzusteigen. Das neue Modell besticht durch modernes Design, innovative Technik und ein umweltfreundliches Fahrzeugkonzept“, so Christian Diewald, Geschäftsführer Bombardier Österreich.
Die neuen Triebfahrzeuge ersetzen schrittweise die alten Hochflurmodelle der Baureihe TW100. Und sie sind ein wichtiger Schritt für die geplante Ausweitung des 7,5-Minuten-Takts Richtung Baden in den kommenden Jahren.
Das neue Fahrzeug wird den Komfort für die Fahrgäste durch serienmäßige Klimatisierung und barrierefreien Zugang erhöhen. Außerdem werden alle Fahrzeuge mit einem modernen Fahrgastinformationssystem, energiesparender LED-Beleuchtung sowie Videoüberwachung ausgestattet sein. Für die Fahrgäste wird es außerdem WLAN an Bord geben sowie Steckdosen zum Laden von Smartphones, Laptops oder Tablets.

Rückblickkameras und flexibler Innenraum
Die knapp 28 Meter langen Zweirichtungsfahrzeuge sind mit Rückklickkameras für die Fahrerinnen und Fahrer ausgestattet. Dadurch ist über Bildschirme im Cockpit ein besserer Überblick beim Fahrgastwechsel in der Haltstelle möglich als über die bisher verwendeten Rückspiegel.
Die Gestaltung des Fahrzeug-Innenraums ist derzeit noch in Ausarbeitung. Geplant ist ein flexibel nutzbarer Innenraum. Die Innenraumgestaltung wird auch die Bedürfnisse von mobilitätseingeschränkten Passagieren und Fahrgäste mit Kinderwagen berücksichtigen. Neben herkömmlichen Sitzen wird es Klappsitze geben, die bei Bedarf zum Sitzen genutzt werden können. Durch die Klappfunktion entsteht sonst mehr Platz im Fahrzeug.

Option für bis zu 16 weitere Fahrzeuge
Ende 2018 ging Bombardier als Bestbieter der europaweiten Fahrzeugausschreibung hervor.
Über die 18 fix bestellten Triebfahrzeuge hinaus gibt es eine Option für bis zu 16 weitere Garnituren. Mit Bombardier wurde außerdem ein Wartungsvertrag abgeschlossen, in dem die Verantwortung der laufenden Instandhaltung beim Hersteller liegt, die Arbeiten aber direkt durch die Beschäftigten der Wiener Lokalbahnen in den betriebseigenen Werkstätten durchgeführt werden
Quelle:
http://www.wlb.at/eportal3/ep/conten...tentId/4203717


Es wurden also doch keine Langzüge. Die aktuelle Generation TW400 ist rund 27m lang.


Aktuelle Flotte lt. Wikipedia:
TW100 - 26 Stk.
TW400 - 14 Stk.
Summe: 40 Stk.

Wenn man nun 18 Stk. bestellt hat, kann man vorerst nicht alle TW100 ersetzten. Weitere 16 Stk. sind als Option gesichert. Würde bedeuten, für eine Taktverdichtung, hat man 8 Stk. zur Verfügung. Einfache Rechnung, wenn man Wartung, Unfälle, und Reserven mal außer Acht lässt.

Jedenfalls, wird man wohl wieder in Doppeltraktion fahren. Hoffentlich dann typenrein.....
__________________
Home: Bad Voeslau
Office: Vienna X

Dreidecker, Godz85 liked this post

Last edited by Ricci86; July 12th, 2019 at 12:11 PM.
Ricci86 no está en línea   Reply With Quote
Old Today, 12:38 PM   #116
Ricci86
Registered User
 
Ricci86's Avatar
 
Join Date: Apr 2013
Location: Bad Vöslau
Posts: 906
Likes (Received): 604

Gibt es eigentlich irgendwelche Neuigkeiten zu einer zweiten Station bei der SCS? Also Höhe Multiplex/IKEA?
Die letzten Meldungen (Brainstorming, Kosten, etc.) sind aus 2017.


Letztens, an einem einem Sonntag-Abend, bin ich auf der B17 bei der Station SCS vorbeigefahren. Ich war verwundert, wieviele Leute da gewartet haben.
Da habe ich wieder daran gedacht wieso es bis heute offenbar nicht möglich war, eine Station beim Multiplex zu errichten, wo doch viel Gastro (jetzt noch mehr mit den Außenanlagen) und auch der IKEA viele Besucher anzieht. Gerade in Zeiten wo man immer öfter auf die Öffis verweist.

Die SCS will wohl nicht großartig mitfinanzieren, die WLB erst recht nicht. Die WLB sieht hier dann wohl noch weniger Mehrwert. Mehr Einnahmen sind nicht zu erwarten....

Von der Station SCS zum Osteingang des Multiplex, sind es zu Fuß immerhin rund 1km bzw. 15min.

__________________
Home: Bad Voeslau
Office: Vienna X
Ricci86 no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 


Reply

Tags
lokalbahn wien-baden

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off



All times are GMT +2. The time now is 03:20 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.
vBulletin Security provided by vBSecurity v2.2.2 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us