Wien | S-Bahn | Projekte & Meldungen - Page 7 - SkyscraperCity
 

forums map | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Österreich > Wien

Wien » Wien Talk


Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old October 16th, 2009, 12:39 AM   #121
rheintram
yeah, whatever
 
rheintram's Avatar
 
Join Date: Mar 2008
Posts: 4,180
Likes (Received): 1319

Quote:
Originally Posted by Slartibartfas View Post

Ich verstehe es nicht ganz. Da schaue man sich einmal den neuen Nebendurchgang des Provinzkaff Bahnhofes St. Pölten an und dann des Meidlinger Bahnhofs. Ich glaub mal kaum, dass der weniger Durchsatz hat, wohl stark das Gegenteil davon.

Das kanns doch nicht wirklich sein, oder?
Es gibt eine Logik: Meidling ist nicht Teil der Bahnhofsoffensive. Der einzige Grund fürs renovieren ist, dass der Bhf. den Südbahnhof ersetzen muss. Man hat deshalb eine günstige Lösung gewählt, die schnell fertig wird.
rheintram no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old October 16th, 2009, 12:44 AM   #122
Slartibartfas
Registered User
 
Join Date: Aug 2006
Location: Vedunia
Posts: 12,702

Aha, das habe ich nicht gewusst. Dann wird da wohl der Zeitdruck eine gehörige Motivation gewesen sein.

Ich hab nicht gewusst, dass da manche Bahnhöfe die erneuert werden Teil der Offensive sind und andere nicht.
__________________
Europa nicht den Leyen überlassen.
Slartibartfas no está en línea   Reply With Quote
Old October 16th, 2009, 12:48 PM   #123
rheintram
yeah, whatever
 
rheintram's Avatar
 
Join Date: Mar 2008
Posts: 4,180
Likes (Received): 1319

Es kommt noch was anderes dazu: Das Konjunkturpaket der Bundesregierung. Das heißt es werden noch zusätzliche Bahnhöfe renoviert, die ursprünglich eigentlich nicht Teil der Bahnhofsoffensive waren.

Und dann gibt es eben noch anlassbezogene Renovierungen wie etwa in Meidling, oder so wie es auch in Dornbirn war. Dort hat etwa der Zuschlag der Weltgymnaestrada den Ausschlag gegeben.

Letztendlich kann man sich aber schon über eine gewisse Konzeptlosigkeit hinter den ganzen Maßnahmen wundern...
rheintram no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old October 16th, 2009, 02:58 PM   #124
Slartibartfas
Registered User
 
Join Date: Aug 2006
Location: Vedunia
Posts: 12,702

Na prinzipiell läufts darauf hinaus, dass fast alles derzeit um- oder neugebaut wird. Es dürfte da Jahrzehnte hindurch einfach viel zu wenig in die Bahnhofsinfrastruktur investiert worden sein. Die meisten Bahnhöfe stammten ja bestenfalls aus der Nachkriegszeit. Erst vor nicht allzuvielen Jahren hat sich dann wieder was getan.

Es ist wohl nicht sonderlich klug, wenn plötzlich ganz Wien eine Baustelle ist, was die Bahnhöfe angeht schätze ich mal. Aber dafür ist der Trubel in paar Jahren wieder zum Großteil vorbei, wenn bis dahin nicht die ganze Kundschaft vertrieben ist.
__________________
Europa nicht den Leyen überlassen.
Slartibartfas no está en línea   Reply With Quote
Old October 16th, 2009, 07:54 PM   #125
rheintram
yeah, whatever
 
rheintram's Avatar
 
Join Date: Mar 2008
Posts: 4,180
Likes (Received): 1319

Naja, zum Teil hat man jetzt auch Bahnhöfe die erst in den 90ern renoviert wurden komplett umgebaut bzw. plant sogar Bahnhöfe die erst in den 80ern errichtet wurde total neu zu errichten. Das ist meiner Meinung nach auch nicht unbedingt sinnvoll.

Gerade in Wien sieht man ja den Irrsinn Westbahnhof, Südbahnhof/Ostbahnhof und Wien Mitte genau gleichzeitig umzubauen.
rheintram no está en línea   Reply With Quote
Old October 16th, 2009, 09:14 PM   #126
Slartibartfas
Registered User
 
Join Date: Aug 2006
Location: Vedunia
Posts: 12,702

Welche meinst du da konkret?

Jene mit denen ich konfrontiert bin habe ihren Umbau schon wirklich ganz gut vertragen. Also ich spreche als St. Pölten geschädigter... du glaubst echt nicht wie arg man massiven Stein austreten kann. Eigentlich fast schade um diese Treppen.
__________________
Europa nicht den Leyen überlassen.
Slartibartfas no está en línea   Reply With Quote
Old October 16th, 2009, 09:57 PM   #127
Linie29
Registered User
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 711
Likes (Received): 2

Quote:
Originally Posted by rheintram View Post
Gerade in Wien sieht man ja den Irrsinn Westbahnhof, Südbahnhof/Ostbahnhof und Wien Mitte genau gleichzeitig umzubauen.
Und mit damaligen Ausfall des Zstw. Süßenbrunn war das Chaos perfekt. Bei der Auflistung hätte noch Wien Nord dazugepasst, denn dort sind sie ja erst seit kurzem mehr oder weniger ganz fertig nach der Umlegung der Strecke auf die Nordseite der ehem. Zfst.

Die EC von der Südbahn werden ab Dezember (leider) nicht über die Stammstrecke verkehren sondern über Simmering. Mich verwundert allerdings die lange Fahrzeit von Meidling nach Simmering. Die Züge brauchen für den Abschnitt stolze 22 Minuten. Derzeit benötigt man für die Strecke nur 16 Minuten.
Linie29 no está en línea   Reply With Quote
Old October 16th, 2009, 10:50 PM   #128
Slartibartfas
Registered User
 
Join Date: Aug 2006
Location: Vedunia
Posts: 12,702

Na da haben Sie wahrscheinlich schon präventiv reichlich Reservezeit eingeplant.
__________________
Europa nicht den Leyen überlassen.
Slartibartfas no está en línea   Reply With Quote
Old October 17th, 2009, 12:01 AM   #129
Linie29
Registered User
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 711
Likes (Received): 2

Quote:
Originally Posted by Slartibartfas View Post
Na da haben Sie wahrscheinlich schon präventiv reichlich Reservezeit eingeplant.
Die Reservezeit wird sowieso flöten gehen. Ich freue mich schon auf die riesigen Verspätungen die es geben wird. Eine Langlaufverbindung Villach-Mürzzuschlag-Wien-Breclav-Praha-Bad Schandau-Berlin-Hamburg kann (derzeit) einfach nicht gut gehen.

Wäre interessant zu wissen ob es früher bei Langläufen wie z.b. den Eilzügen von Wien nach Bregenz auch viele Verspätungen gab oder nicht.

Aber früher war ja alles besser.
Linie29 no está en línea   Reply With Quote
Old October 17th, 2009, 01:34 AM   #130
Slartibartfas
Registered User
 
Join Date: Aug 2006
Location: Vedunia
Posts: 12,702

Früher war immer alles besser
Man muss es halt positiv sehen. In ein paar Jahren steht die Infrastruktur halt zumindest auf der Westbahn und in Wien doch deutlich besser da.
__________________
Europa nicht den Leyen überlassen.
Slartibartfas no está en línea   Reply With Quote
Old October 17th, 2009, 03:06 AM   #131
rheintram
yeah, whatever
 
rheintram's Avatar
 
Join Date: Mar 2008
Posts: 4,180
Likes (Received): 1319

Quote:
Originally Posted by Slartibartfas View Post
Früher war immer alles besser
Man muss es halt positiv sehen. In ein paar Jahren steht die Infrastruktur halt zumindest auf der Westbahn und in Wien doch deutlich besser da.
Das nützt dem Rest Österreichs nichts. Und wie heißt es so schön: Wenn alle Zuflüsse versiegen, stirbt auch der stärkste Strom.
rheintram no está en línea   Reply With Quote
Old October 17th, 2009, 06:12 PM   #132
Slartibartfas
Registered User
 
Join Date: Aug 2006
Location: Vedunia
Posts: 12,702

Quote:
Originally Posted by rheintram View Post
Das nützt dem Rest Österreichs nichts. Und wie heißt es so schön: Wenn alle Zuflüsse versiegen, stirbt auch der stärkste Strom.
Na das nützt all jenen die von Salzburg bis Wien leben. Das sind leicht 3 Millionen. Dann nützt es noch allen die von sonstwo herkommen und durch Wien durch wollen massiv weiter.

Natürlich muss man den Abbau der Öffistrukturen vor allem in ländlichen Regionen kritisch sehen, es gibt aber glücklicherweise vereinzelt auch positive Entwicklungen (speziell dort wo die ÖBB nichts zu gschafteln hat). Wenn ich mir zB St. Pölten ansehe, die haben ja ihr Öffinetz sauber verbessert in den letzten Jahren, nur um ein Beispiel zu nennen.

Man darf aber trotzdem nicht vergessen, dass die größeren Städte in Ö selbst starke "Zuflüsse" sind und die sind so ziemlich das Gegenteil vom verebbenden Rinnsaal.


Die Südbahn braucht leider anscheinend noch einige Zeit bis sie eine moderne attraktive und vor allem halbwegs flotte Verbindung werden kann.
__________________
Europa nicht den Leyen überlassen.

Last edited by Slartibartfas; October 17th, 2009 at 06:19 PM.
Slartibartfas no está en línea   Reply With Quote
Old October 17th, 2009, 07:58 PM   #133
Linie29
Registered User
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 711
Likes (Received): 2

Quote:
Originally Posted by Slartibartfas View Post
Na das nützt all jenen die von Salzburg bis Wien leben. Das sind leicht 3 Millionen.
Aber wie viele von den 3 Millionen sind ÖV-Nutzer?

Quote:
Originally Posted by Slartibartfas View Post
Die Südbahn braucht leider anscheinend noch einige Zeit bis sie eine moderne attraktive und vor allem halbwegs flotte Verbindung werden kann.
Ohne SBT und KAB kann man die Südbahn als ernsthaften Nord-Süd-Korridor vergessen. Man sich damals einfach zu sehr auf den Tauern konzentriert und dort das Geld unnötig, sinnlos hineingeschaufelt und wie der Verkehr ausschaut wissen wir ja ...
Linie29 no está en línea   Reply With Quote
Old October 17th, 2009, 08:51 PM   #134
rheintram
yeah, whatever
 
rheintram's Avatar
 
Join Date: Mar 2008
Posts: 4,180
Likes (Received): 1319

Hauptsache in St. Pölten fährt man bald durch mit RJ und ICE, das wäre eine tatsächliche Verbesserung.
rheintram no está en línea   Reply With Quote
Old October 17th, 2009, 09:42 PM   #135
Linie29
Registered User
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 711
Likes (Received): 2

Quote:
Originally Posted by rheintram View Post
Hauptsache in St. Pölten fährt man bald durch mit RJ und ICE, das wäre eine tatsächliche Verbesserung.
Laut dem Fahrplanentwurf vom 03.08.2009 fahren leider die RJ nur während der HVZ (in der Früh nach Wien, am Nachmittag von Wien) in St.Pölten durch. Die ICE sollen weiterhin zur Minute 20 bzw. 37 in St.Pölten halten.
Linie29 no está en línea   Reply With Quote
Old October 18th, 2009, 02:28 PM   #136
Slartibartfas
Registered User
 
Join Date: Aug 2006
Location: Vedunia
Posts: 12,702

Quote:
Originally Posted by Linie29 View Post
Aber wie viele von den 3 Millionen sind ÖV-Nutzer?
Mehr als 3 Millionen irgendwo anderswo. Alleine Im Stadtraum Wien würde ich sagen, mindestens die Hälfte der Leute. Aber wenn ich mir so den Bahnhof St. Pölten anschaue ist er auch kaum leer. Aus eigener Erfahrung weiß ich auch dass die Regionalzüge durchaus bei Pendlern populär sind. Da kommt schon was zusammen.

Quote:
Ohne SBT und KAB kann man die Südbahn als ernsthaften Nord-Süd-Korridor vergessen. Man sich damals einfach zu sehr auf den Tauern konzentriert und dort das Geld unnötig, sinnlos hineingeschaufelt und wie der Verkehr ausschaut wissen wir ja ...
Ja da gibts nichts zu ergänzen zu deinem Kommentar.
__________________
Europa nicht den Leyen überlassen.
Slartibartfas no está en línea   Reply With Quote
Old October 18th, 2009, 02:33 PM   #137
Slartibartfas
Registered User
 
Join Date: Aug 2006
Location: Vedunia
Posts: 12,702

Quote:
Originally Posted by rheintram View Post
Hauptsache in St. Pölten fährt man bald durch mit RJ und ICE, das wäre eine tatsächliche Verbesserung.
Kommt darauf an wie danach die Anbindung St. Pöltens an Wien ausschaut. Wenn die nicht schlechter wird sondern die RJs und ICEs sozusagen zusätzlich zu den bisherigen Verbindungen nach St. Pölten fahren dann schon. Wenn nicht, ist es einfach eine ziemliche Verschlechterung für eine ziemlich gut befahrene Teilstrecke.
__________________
Europa nicht den Leyen überlassen.
Slartibartfas no está en línea   Reply With Quote
Old October 18th, 2009, 06:51 PM   #138
rheintram
yeah, whatever
 
rheintram's Avatar
 
Join Date: Mar 2008
Posts: 4,180
Likes (Received): 1319

Auf der Teilstrecke fahren quasi nur Pendler die a) Verbundkarten haben (Sprich daran verdienen die ÖBB nicht) und b) den Fernreisenden die Plätze wegnehmen.

Vielleicht sollten wir aber wieder zum Ausgangsthema zurückkehren ;-) Ich freue mich jedenfalls über weitere S-Bahn Bild *winkmitdemzaunpfahl*
rheintram no está en línea   Reply With Quote
Old October 19th, 2009, 06:50 PM   #139
Linie29
Registered User
 
Join Date: Aug 2009
Posts: 711
Likes (Received): 2

...

Last edited by Linie29; November 13th, 2011 at 06:30 PM.
Linie29 no está en línea   Reply With Quote
Old October 19th, 2009, 09:18 PM   #140
stefanguti
Registered User
 
stefanguti's Avatar
 
Join Date: Oct 2007
Location: VIENNA - AT
Posts: 8,489
Likes (Received): 1224

Hast du auch nur irgendwann im Laufe des Tages einen Menschen angetroffen?
__________________
Vienna - Heart of Europe
WARNING! Enjoying this gallery may cause desire to come and experience this city!

Vienna Public Transport Thread

Austrian Subforum
stefanguti no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 


Reply

Tags
nahverkehr wien, s-bahn, s-bahn wien, s-bahn-projekte, schnellbahn, schnellbahn wien, schnellbahnprojekte, verbindungsbahn, öffis, öffis wien

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off



All times are GMT +2. The time now is 12:51 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.
vBulletin Security provided by vBSecurity v2.2.2 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us