Hochgeschwindigkeitszüge | ICE Velaro & andere Verkaufsschlager - SkyscraperCity
 

forums map | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > SkyLounge > Infrastruktur

Infrastruktur Straßen, Eisenbahn, Flugverkehr, Häfen, ÖPNV, Versorgung, Sport & mehr


Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old March 25th, 2009, 01:37 AM   #1
Wazzup
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 155
Likes (Received): 1

Hochgeschwindigkeitszüge | ICE Velaro & andere Verkaufsschlager

Nach Spanien und Russland wird der ICE Velaro auch in China eingesetzt.Es liegen über 100 Bestellungen vor und in Zukunft sollen es mehr sein.Gerade ökonomisch schnell wachsende Länder sind die Abnehmer von Hochgeschwindigkeitszügen.


Chinesische Version - Velaro CN




Russische Version - Velaro Rus



Spanische Version - Velaro E


Last edited by Wazzup; March 25th, 2009 at 01:42 AM.
Wazzup no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old March 25th, 2009, 01:42 AM   #2
Wazzup
 
Join Date: Mar 2009
Posts: 155
Likes (Received): 1

Superschnelle Züge für China: Der deutsche Konzern Siemens hat einen Auftrag über 100 Velaros eingeheimst. Der Velaro, hier in seiner China-Version, ist eine Weiterentwicklung des ICE 3.



Montiert werden die Hochgeschwindigkeitszüge in China; die Technik kommt zum großen Teil aus Deutschland. Die Bahnen sollen später zwischen Shanghai und Peking verkehren.



In Asien gelten Hochgeschwindigkeitszüge als wichtiges Verkehrsmittel, allein China will 1000 neue Züge in den nächsten Jahren in Betrieb nehmen



Auch die russische Staatsbahn hat Velaros von Siemens geordert

Wazzup no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 02:07 AM   #3
Waxo Khana
Private Variable
 
Waxo Khana's Avatar
 
Join Date: Feb 2007
Location: Stormarn
Posts: 1,208
Likes (Received): 1758


http://www.welt.de/multimedia/archiv...ha_776463g.jpg
Klick Klick und schon wieder etwas Know How ge...lernt.
Waxo Khana no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old March 25th, 2009, 02:24 AM   #4
Schnitzel
BANNED
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 606
Likes (Received): 101


lol

Ich find die Optik von den Zügen sehr ansprechend im Gegensatz zu diesen Anime-Shinkansen aus Japan. Apropos, dacht eigentlich der Schines wollte sich die bestellen. Hatte mal gehört, dass die ICEs im Vergabeverfahren schon halb aus dem Rennen sind. War wahrscheinlich nur Taktik um den Preis zu drücken.
Schnitzel no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 04:20 AM   #5
Max BGF
Alphaist
 
Max BGF's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Europe
Posts: 5,322
Likes (Received): 15355


Definiere ...

Ich schreibe hier im allgemeinen bestimmt nicht antikinesisch und bin mir bewußt, daß es auch genug deutsche, europäische, amerikanische,... Industriespionage gibt, aber dieses Bild ist einfach köstlich.

China ist kein armer Staat mehr, die drei größten Banken sollen chinesische sein, das Land steht kurz vor der Exportweltmeisterschaft. Wie wäre es, wenn das disziplinierte, fleißige Milliardenvolk ähnlich Japan oder Deutschland nun endlich mal etwas eigenes entwickelt, was die Welt voranbringt. Abgekupferte Billigprodukte auf Kosten von Sicherheit und Arbeitsbedingungen erwarte ich von Senegal, Indien oder der Mongolei, aber nicht mehr von China. Haben die Chinesen so wenig Selbstbewußtsein, sie könnten nichts komplett Eigenes auf die Beine stellen? Das war doch früher mal anders.

Irgendwie beschleicht mich bei Joint Ventures und selbst gewöhnlichen Lieferaufträgen mit China immer das Gefühl, es gehe der chinesischen Seite stets darum, verkrampft auf allen erdenklichen Wegen an Wissen, Konstruktionspläne usw. zu gelangen. Als Lockmittel aka Gift dient der große Binnenmarkt. Bei Joint Ventures mit anderen Ländern dürften hingegen für die eine Seite geringere Kosten und für die andere höhere Einkommen im Vordergrund stehen. Unverkrampfter das.
__________________
Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muß Gesetz sein, weil es recht ist. (Montesquieu)

Last edited by Max BGF; March 25th, 2009 at 04:27 AM.
Max BGF no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 12:56 PM   #6
Schnitzel
BANNED
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 606
Likes (Received): 101


Prinzipielle Zustimmung. Aber mich verwundert und befremdet es ein wenig, dass man durch dieses Bild das Thema wieder aufwärmt.
Der Zug wird immerhin nach China ausgeliefert, wo chinesische Techniker das Ding sowieso dreiwöchentlich für Wartungsarbeiten auseinandernehmen. Dazu benötigt es keine Touristen, die das Ding knipsen weil es geil aussieht.

Werden wir jetzt bei jedem Schines oder Japsen mit ner Kamera (sein Name ist Legion) gleich an Industriespionage denken? Zugegeben, den Ruf haben sie sich selber verbaut. Und ich lache auch über Geschichten wie in Betrieben mit Besuch aus China alles abgehängt wird und an die Wände falsche Bauzeichnungen geklebt werden mit nebenstehend erläutertem Text aus Kochbüchern, die dann fleissig von den Chinesen fotografiert werden. Dennoch kann man es auch übertreiben.
Schnitzel no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 03:04 PM   #7
il fenomeno
BreitesBündnisDWF
 
il fenomeno's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: milão - mas eu sou do brasil!
Posts: 7,719
Likes (Received): 28420

dem schinees muss man klar machen, so nicht. ruhig auch mal hysterisch. wie soll er sonst seine mentalität ändern.
ansonsten bin auch nicht natürlich großer fan des mannes.
der ice3 als auch der shinkansen stammen übrigens aus demselben deutschen designbüro.
il fenomeno no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 03:19 PM   #8
erbse
LIBERTINED
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: McLenBurg
Posts: 46,541
Likes (Received): 72945

Snitzl: Selbiges hat man letzte Woche bei Webasto in Neubrandenburg unternommen. Kinesenbrigade kam, um Sonnendächer und Standheizungen zu begutachten und 'Aufträge' abzufangen. Musste doch sehr lachen, als man mir dann berichtete, dass statt der skizzenhaft dargestellten Produktionsstraßen & Konstruktionspläne der Materialkreislauf der Schreinerinnung OVP auf den Tischen ausgebreitet wurde.
__________________
GET FREE!
D W F


🔥 Tradition doesn't mean to look after the ash, but to keep the flame alive! 🔥
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 04:21 PM   #9
George W. Bush
Look at that parking lot!
 
George W. Bush's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 7,486
Likes (Received): 6394

Quote:
Originally Posted by Max BGF View Post
China ist kein armer Staat mehr, die drei größten Banken sollen chinesische sein, das Land steht kurz vor der Exportweltmeisterschaft. Wie wäre es, wenn das disziplinierte, fleißige Milliardenvolk ähnlich Japan oder Deutschland nun endlich mal etwas eigenes entwickelt, was die Welt voranbringt. Abgekupferte Billigprodukte auf Kosten von Sicherheit und Arbeitsbedingungen erwarte ich von Senegal, Indien oder der Mongolei, aber nicht mehr von China. Haben die Chinesen so wenig Selbstbewußtsein, sie könnten nichts komplett Eigenes auf die Beine stellen? Das war doch früher mal anders.
Ist doch nicht alles abgekupfert. Und was ist schon wirklich eine Originalentwicklung heutzutage? Die Chinesen sind schon etwas dreist, das stimmt (bei der letzten Funkausstellung in Berlin mußte selbst der Chinese am Verkaufsstand lachen als ich ihm ein Prospekt von einem Hersteller in der Nachbarhalle zeigte in welchem identische Produkte im Original angeboten wurden). Andererseits haben wir uns ja anno dunnemals auch nicht anders zu behelfen gewußt als Produktpiraterie auf Kosten der Engländer zu betreiben. Das scheint also eine ganz normale Phase in der Industrialisierung eines Landes zu sein.
__________________
"That's all Folks!"
George W. Bush no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 04:34 PM   #10
il fenomeno
BreitesBündnisDWF
 
il fenomeno's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: milão - mas eu sou do brasil!
Posts: 7,719
Likes (Received): 28420

naja. lexus hat noch mitte der 90er, als japan nun wirklich kein entwicklungsland mehr war, schöne mercedes immitate gebaut.
il fenomeno no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 04:44 PM   #11
George W. Bush
Look at that parking lot!
 
George W. Bush's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 7,486
Likes (Received): 6394

Waren das nicht BMW-Imitate?
Die Japaner hatten einen Schuß frei. Schließlich haben unsere Automobilhersteller davor alle ihre schönen Produktionstechniken übernommen ... Just-in-Time-Irgendetwas, Lean Manufacturing, Total Quality Dingsbums usw.
__________________
"That's all Folks!"
George W. Bush no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 05:17 PM   #12
thun
Registered User
 
thun's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Posts: 3,826


Wobei Übernahme von Produktionsabläufen aber wohl kaum mit Produktpiraterie zu vergleichen ist weil auf ersteres kein geistiges Eigentum darstellen!
__________________
Folglich mein TagesTipp => Es genau so hinzunehmen wie ich es sagte. Notorisches Widersprechen wird nichts bringen. Ehrlich! Vertraut mir da voellig!
__________ __________ __________
thun no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 05:39 PM   #13
George W. Bush
Look at that parking lot!
 
George W. Bush's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 7,486
Likes (Received): 6394

Produktionstechniken fallen nicht vom Himmel sondern müssen erdacht werden. Insofern von einem gewinnorientierten Unternehmen ausgearbeitet hat dieses Unternehmen sehr wohl ein berechtigtes Interesse die Details vor der Konkurrenz zu verbergen. Wenn Toyota seinerzeit Informationen über Betriebsinterna offen weitergegeben hat, dann war das eine freiwillige Entscheidung des Unternehmens. Es hätte auch anders handeln können.
Wenn die Chinesen gerne Joint Ventures mit ausländischen Partnern eingehen, dann natürlich um etwas über die Produktionsverfahren zu lernen, nicht nur über die Produkte.
__________________
"That's all Folks!"
George W. Bush no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 05:46 PM   #14
Schnitzel
BANNED
 
Join Date: Sep 2008
Posts: 606
Likes (Received): 101

Eine ganz andere Qualität haben in dem Zusammenhang ja noch Patentverletzungen. Das Kopieren von Produktionstechniken (so lange das Wissen nicht durch Spionagetätigkeit erworben wurde) ist prinzipiell erstmal nichts falsches. Einige Unternehmen gehen wirklich hahnebüchen mit ihren Interna um, weil sie nicht wissen dass es besser Interna bleiben sollten. Da sage ich nur: Pech gehabt!
Wie dem auch sei... offene Patentverletzungen finde ich weitaus schlimmer als das.
Schnitzel no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 06:01 PM   #15
George W. Bush
Look at that parking lot!
 
George W. Bush's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 7,486
Likes (Received): 6394

Kann man nicht so grob verallgemeinern. Produktionsverfahren sind komplex, während Patente nicht selten eher simple Ideen festhalten (mein Lieblingspatent ist immer noch das zum "Kellerprinzip" -- also Stapel- oder LIFO-Datenstrukturen -- extremst banal, glücklicherweise haben die Patentinhaber darauf verzichtet ihre Ansprüche durchzusetzen, sonst wäre die Softwareindustrie wahrscheinlich nie aus den Startlöchern gekommen). Gerade Großunternehmen wie Siemens häufen jedes Jahr viele neue Patente an indem sie jeden kleinen Scheiß anmelden, sie können sich ja die horrenden Patentgebühren leisten.
__________________
"That's all Folks!"
George W. Bush no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 07:02 PM   #16
no1gizmo
Skyscraper!
 
no1gizmo's Avatar
 
Join Date: Dec 2007
Location: Tokyo
Posts: 143
Likes (Received): 8

Ich finde die letzten Shinkansen-Versionen optisch ansprechender.

Ob nun Shinkansen oder ICE3+ besser ist, werden wohl nur die Chinesen auf Dauer sagen können, da sie ja beide im Einsatz haben und noch in Dienst stellen, auf den selben Strecken.
__________________
我是德国人,欧洲人和地球人!

ぼくの最初の日本语のサイン...
no1gizmo no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 07:11 PM   #17
erbse
LIBERTINED
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: McLenBurg
Posts: 46,541
Likes (Received): 72945

Shinkansen soll sehr wartungsintensiv sein. Aber immerhin hat es mit diesem noch keine größere Unglücke gegeben, soweit ich mich erinnern kann.
__________________
GET FREE!
D W F


🔥 Tradition doesn't mean to look after the ash, but to keep the flame alive! 🔥
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 08:19 PM   #18
thun
Registered User
 
thun's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Posts: 3,826

Naja, es sei mal dahingestellt, ob die deutsche Autoindustrie (im konkreten Fall) die japanischen Produktionsmethoden "geklaut" hat (was als Industriespionage natürlich illegal wäre) oder ob sie (angetrieben durch den von Japan ausgehenden Rationalisierungsdruck) selbst ihre Produktion rationalisiert hat. Ist ein meilenweiter Unterschied, denn es führen bekanntlich viele Wege nach Rom.
Und an einer Idee wie "Just-in-time" wird man wohl kaum ein Patent anmelden können, schießlich ist beim Grundgedanken an sich ja wohl sehr wenig geistige Eigenleistung festzustellen...
__________________
Folglich mein TagesTipp => Es genau so hinzunehmen wie ich es sagte. Notorisches Widersprechen wird nichts bringen. Ehrlich! Vertraut mir da voellig!
__________ __________ __________
thun no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 08:57 PM   #19
George W. Bush
Look at that parking lot!
 
George W. Bush's Avatar
 
Join Date: Mar 2005
Posts: 7,486
Likes (Received): 6394

Das Toyota Production System welches all diese heute so gängigen Konzepte erstmals konsequent umsetzte war Frucht jahrzehntelanger Tüftelei. Das ist schon bißchen mehr als ein "Grundgedanke mit wenig geistiger Eigenleistung".
Fakt ist auch, daß vor den Japanern keiner diese Techniken in dieser Größenordnung angewandt hat. Also Ehre, wem Ehre gebührt.
__________________
"That's all Folks!"
George W. Bush no está en línea   Reply With Quote
Old March 25th, 2009, 10:07 PM   #20
thun
Registered User
 
thun's Avatar
 
Join Date: Aug 2007
Posts: 3,826

Will ich den Japanern ja auch nicht absprechen.

Bloß ist sowas (im Grundprinzip) nicht durch Patente zu schützen. Hätte es Toyota nicht gemacht wäre es halt ein anderer gewesen.
Und dass sich die Konkurrenz dann Gedanken darüber macht, wie sie diesen Vorsprung einholen kann ist doch nur normal, oder nicht? Insofern sehe ich das nicht als problematisch.
Wie gesagt, Patentdiebstahl ist was ganz anderes und damit eigentlich nicht zu vergleichen.
__________________
Folglich mein TagesTipp => Es genau so hinzunehmen wie ich es sagte. Notorisches Widersprechen wird nichts bringen. Ehrlich! Vertraut mir da voellig!
__________ __________ __________
thun no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 


Reply

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off



All times are GMT +2. The time now is 01:06 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.
vBulletin Security provided by vBSecurity v2.2.2 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us