Kiel | Hampton by HILTON an der Sparkassen-Arena | Vorstadt | 45m | In Bau - Page 4 - SkyscraperCity
 

forums map | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Kiel

Kiel » Umland


Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old January 18th, 2017, 05:22 PM   #61
erbse
LIBERTINED
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: McLenBurg
Posts: 46,541
Likes (Received): 72883

Da es seit Oktober 2014 keinen Beitrag mehr im globalen Projektthread für Kiel gab, hab ich mal die Initiative ergriffen und den Hotelturm vorgestellt:

https://www.skyscrapercity.com/showth...#post137812326
__________________
GET FREE!
D W F


🔥 Tradition doesn't mean to look after the ash, but to keep the flame alive! 🔥
erbse no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old January 19th, 2017, 11:44 AM   #62
DerSeewolf
Registered User
 
DerSeewolf's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Location: Kiel / Hannover
Posts: 944
Likes (Received): 1131

Ortsbeirat diskutiert die Parksituation

Der Ortsbeirat kritisiert, dass der Investor keine eigene Parkplätze in Form einer Tiefgarage oder Parkhauses bauen möchte. Für Hotelgäste sind legendlich der Bau von 80 Stellplätzen neben dem Hotel sowie die Anmietung von Stellplätzen in der städtischen Tiefgarage am Europaplatz geplant. Der Forderung die Vermietung der Stellplätze an einen Fassadenwettbewerb zu koppeln, erteilte Kämpfer eine Absage. Es gebe einen güstigen Bauplan und zudem verwies er auf einer Kooperationsvereinbarung mit der Sparkassen-Arena.
Quelle: kn-online.de
__________________

jan petersen, Schaps, mb92 liked this post
DerSeewolf no está en línea   Reply With Quote
Old February 1st, 2017, 12:29 PM   #63
DerSeewolf
Registered User
 
DerSeewolf's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Location: Kiel / Hannover
Posts: 944
Likes (Received): 1131

Beirat diskutiert erneut

Der neu aufgestellten Beirat für Stadtgestaltung hat in seiner ersten Sitzung die Architekten aufgefordert, den Baukörper zu überarbeiten. Der Beirat, der nur als beratende Funktion hat, plädiert für einen nierigeren Riegelbau, der das umliegende Gebiet mit einbezieht. Die Hamburger Architekten waren gekommen, um ihre verschiedenen Fassaden anhand von Modell zu präsentieren. Dementsprechend lehnten sie, mit nochmaligen Verweis auf den geltenden Bebauungsplan und vertraglich vereinbarten Fristen, eine Überarbeitung des Gebäudes ab.
Bürgermeister Peter Todeskino hielt abschließend fest, dass sich das Gebäude innerhalb den geseztlichen Rahmenbedingungen befindet und daher der Bauvorbescheid zugestellt wird.
Quelle: kn-online.de


Warum der neue Beirat wieder ein Thema aufwärmen möchte, dass längst abgefrühstückt ist, weiß ich nicht. Eine andere, interessantere Bauform wäre ohne Zweifel schöner gewesen, aber jetzt muss man gucken, dass die Fassade passt.

Es gibt übrigens ein Foto mit den vorgestellten Fassaden im Artikel. Die sind aber nicht besonders gut zu erkennen, für einen ersten Eindruck reicht es aber.
__________________

erbse, jan petersen, Tom Kyle, Marco_83, mb92 liked this post
DerSeewolf no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old February 1st, 2017, 12:38 PM   #64
erbse
LIBERTINED
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: McLenBurg
Posts: 46,541
Likes (Received): 72883

Es geht dem Beirat doch hauptsächlich um ein Sockelgebäude, um das Hochhaus in die Umgebung einzubetten. Und das wäre in der Tat sehr nötig! Dass man aus dem Schrott der letzten Jahrzehnte nichts gelernt hat...
__________________
GET FREE!
D W F


🔥 Tradition doesn't mean to look after the ash, but to keep the flame alive! 🔥
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old February 1st, 2017, 12:51 PM   #65
MBJB92
Registered User
 
Join Date: Dec 2014
Posts: 7
Likes (Received): 2

Ich finde die ganze Diskussion unnötig. Aus wirtschaftlicher Sicht ist ein Hotel einer internationalen Kette für Kiel mehr als wichtig. Mit den anderen Hotels (außer dem Atlantic und dem Kieler Kaufmann, beide überregional mäßiger bekannt) kann man keinen Blumentopf gewinnen.
Klar wäre es schöner gewesen, endlich mal das Maritim zu renovieren und somit ansprechender zu machen oder gleich einen Neubau am Wasser oder irgendwo, wo der Platz für ein wirklich schönes Gebäude passt.
Aber ein Gebäude wie vom Beirat gefordert wäre einfach nicht ansprechend. Ich verbringe jährlich 100+ Tage in Hotels und suche gezielt Häuser bekannter Marken für die meisten der Nächte aus. Da gibts dann deutliche Unterschiede (InterContinental Warschau zu InterContinental ParkLane London) aber jene Bauweisen haben auch entsprechende Einbettung. Wenn gar nichts hilft, ist ein Turm besser als kein Hotel - in der Hoffnung die Suiten kommen schön weit nach oben wie im Waldorf Astoria in Berlin ;-) ...ist zwar nur ein Hampton aber die Hoffnung stirbt zuletzt und Kiel sollte aufhören, rumzuheulen, sonst wird das mit der Wirtschaft nichts..
__________________

Tom Kyle liked this post
MBJB92 no está en línea   Reply With Quote
Old February 1st, 2017, 01:08 PM   #66
Schaps
Registered User
 
Schaps's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: Kiel
Posts: 5,994
Likes (Received): 3117

Stehe aufgrund der Menge an Hotels auch langsam zwischen den Stühlen. Eigentlich bin ich aber für das Projekt.
Schaps no está en línea   Reply With Quote
Old February 1st, 2017, 01:11 PM   #67
jan petersen
Registered User
 
jan petersen's Avatar
 
Join Date: Feb 2013
Location: Kiel
Posts: 4,562
Likes (Received): 9962

Die Argumentation des Beirats ist schon seltsam. Einerseits zu sagen, die Vorschläge der Architekten seien alle super, und auf der anderen Seite zu fordern, auf ein Hochhoch komplett zu verzichten. So kann man doch keine Diskussion führen. Die auf dem Foto erkennbaren Modelle sehen gar nicht so übel aus, nur der orangene Farbton gefällt mir nicht.
__________________

Tom Kyle, mb92, Schaps liked this post
jan petersen no está en línea   Reply With Quote
Old February 1st, 2017, 02:07 PM   #68
Marco_83
Registered User
 
Join Date: Aug 2013
Posts: 604
Likes (Received): 1045

der Turm ist genehmigt.

Jetzt hat man die Chance bei der Fassade noch mitzuwirken und was machen die???....

Will man alle Investoren abschrecken?
Hochhäuser können auch schön aussehen. Oder wer hat was gegen den Rathausturm auszusetzen? Davon könnte man gerne noch einen weiteren bauen und ein Hotel reinsetzen
__________________

jan petersen, mb92 liked this post
Marco_83 no está en línea   Reply With Quote
Old February 3rd, 2017, 09:38 AM   #69
manu-cm
Registered User
 
Join Date: Sep 2016
Posts: 18
Likes (Received): 19

Das was wir hier sehen ist m.M.n. der kleinste, langweilige Kompromiss, der vermutlich einzig produziert wurde um möglichst wenigen Kielern vor den Kopf zu stoßen.
Durch das reflexartige aufschrecken wegen eines Hochhauses und dadurch das für die Kieler ein Architekturwettbewerb scheinbar der einzige Weg zu guter Architektur ist, hat man scheinbar wenig Energie in eine architektonisch wertvolle Lösung gesteckt, sondern eher in politisches Taktieren.
Der Investor hat sich vermutlich gedacht: Wenn das Hochhaus für den Kieler Kleingeist bekannt aussieht, findet der Kieler es „irgendwie Ok“ und da „irgendwie Ok“ weder positive noch negative Emotionen auslöst und die größte Angst in Kiel Parkplatzmangel und der Killerclown ist, ist die Diskussion schnell auf ein Parkhaus gelenkt, welches keiner haben will, weder Investor noch die Stadt. Man kann sich also einigen…
Man nehme den typischen gelben Backstein, gedeckte Farben für Fassadenelemente, irgendwas Grünes, was wie ein Kupferdach aussieht, eine Architektursprache wie man sie schon vom „Ministerium für Bildung und Wissenschaft“, oder der HSH kennt, eine senkrechte Fassadenstruktur wie beim Uni Hochhaus und wagt bloß nichts ungewöhnliches und… - schon stirbt die Diskussion.
Es Gab an der Stelle schon eine Menge Entwürfe und die meisten von denen sahen besser aus als das. Gute Architektur erkennt man nicht an Dingen wie Fassadenmaterial und Dachform. Das was man hier sieht ist keine gute Architektur, auch wenn man dem Turm noch ein Satteldach mit roten Dachpfannen verpasst. Es gint auch kein dezentes Hochhaus, egal wie spießig es gestalltet ist.
__________________

Tom Kyle liked this post

Last edited by manu-cm; February 3rd, 2017 at 11:40 AM.
manu-cm no está en línea   Reply With Quote
Old February 3rd, 2017, 09:47 PM   #70
Timsen
Registered User
 
Join Date: Mar 2010
Location: Kiel
Posts: 8,743
Likes (Received): 24625

Ja, es ist kein "großer Wurf", wie er in manchen Entwürfen vor Jahren zu sehen war. Aber dafür hat sich - wohl aus gutem Grunde - denn ja auch kein Investor gefunden. Ein Hotel ist ein Zweckbau und kein Guggenheim. Das darf es auch ausstrahlen. Und wenn die Form jetzt auch nicht aufregend ist, so kann man mit ihr doch gut leben in dieser Funktionalität meiner Meinung nach. Dass die Diskussion damit abgewürgt wird, konnte man ja auch nicht wirklich sagen. Und da geht es nach wie vor, für mich gänzlich unverständlich, oft einfach nur um die Höhe.
Timsen no está en línea   Reply With Quote
Old April 26th, 2017, 09:57 PM   #71
jan petersen
Registered User
 
jan petersen's Avatar
 
Join Date: Feb 2013
Location: Kiel
Posts: 4,562
Likes (Received): 9962

Hier soll er hin:









Fotos von mir.
__________________
jan petersen no está en línea   Reply With Quote
Old April 26th, 2017, 10:16 PM   #72
Kielnova
Registered User
 
Join Date: Jun 2012
Location: Kiel
Posts: 120
Likes (Received): 121

...und Planungen für einen extra Bebauungsplan für das Investor-gewünschte Parkhaus gibt es jetzt auch. Nächste Woche im Bauausschuss, schnell noch vor dem Dezernentenwechsel.
Kielnova no está en línea   Reply With Quote
Old April 27th, 2017, 10:35 AM   #73
Timsen
Registered User
 
Join Date: Mar 2010
Location: Kiel
Posts: 8,743
Likes (Received): 24625

Quote:
Originally Posted by Kielnova View Post
...und Planungen für einen extra Bebauungsplan für das Investor-gewünschte Parkhaus gibt es jetzt auch. Nächste Woche im Bauausschuss, schnell noch vor dem Dezernentenwechsel.
Schnell? Ich würde mir manche Verwaltungsvorgänge schneller wünschen..udn wie auch immer, the show must go on, mit welchem/r Dezernent*in auch immer.
Timsen no está en línea   Reply With Quote
Old April 27th, 2017, 11:53 AM   #74
Kielnova
Registered User
 
Join Date: Jun 2012
Location: Kiel
Posts: 120
Likes (Received): 121

Aber es hat schon ein Geschmäckle, dass das jetzt ohne die vorgesehene Beteiligung des OBR durchgepeitscht werden soll.
Kielnova no está en línea   Reply With Quote
Old April 27th, 2017, 10:36 PM   #75
Timsen
Registered User
 
Join Date: Mar 2010
Location: Kiel
Posts: 8,743
Likes (Received): 24625

Nach all' den Jahren kann man nun wirklich nicht mehr von durchpeitschen reden. So viele Versammlungen, Beratungen und was weiß ich. Und nun haben wir Baurecht. Wieso dann noch eine OBR-Ehrenrunde?
Timsen no está en línea   Reply With Quote
Old April 29th, 2017, 02:59 PM   #76
Kielnova
Registered User
 
Join Date: Jun 2012
Location: Kiel
Posts: 120
Likes (Received): 121

Für das Parkhaus noch nicht ganz. ;-) Und das es jahrelang keine Entwicklung gab, weil der Eigentümer keine Veranlassung für Planung sah, sehe ich eher als Verwirkung der Rechte des Eigentümers an, als der Rechte der Bürger. Zwar nicht Verwirkung im rechtlichen Sinne, aber zumindest derart, dass die Bevölkerung nun nicht vor vollendete Tatsachen gestellt wird. Das Parkhaus ist noch kein Baurecht. Bevor es das werden darf, sollte Bürgerbeteiligung erfolgen, dies wird aber umgangen.
Kielnova no está en línea   Reply With Quote
Old April 29th, 2017, 07:47 PM   #77
Timsen
Registered User
 
Join Date: Mar 2010
Location: Kiel
Posts: 8,743
Likes (Received): 24625

Warum sollte bei so einem privatwirtschaftlichen Vorhaben auch eine Bürgerbeteiligung erfolgen? Wo soll das anfangen und wo aufhören ohne komplette Lähmung?
Timsen no está en línea   Reply With Quote
Old May 17th, 2017, 09:42 PM   #78
DerSeewolf
Registered User
 
DerSeewolf's Avatar
 
Join Date: Mar 2013
Location: Kiel / Hannover
Posts: 944
Likes (Received): 1131

Bauausschuss stimmt Parkhauspläne zu

Der Bauausschuss hat die Pläne für das Parkhaus abgenickt. Kritisiert werden die Pläne parteiübergreifend vom Ortsbeirat Mitte also auch vom Beirat für Stadtgestaltung sowie vom Bund der Architekten. Über einen Aufstellungsbeschluss lassen sich noch Änderungen einbringen, der grundsätzliche Beschluss gegen eine Tiefgarage ist aber gefallen.
Quelle: kn-online.de
__________________

Wiker, jan petersen, mb92, Schaps liked this post
DerSeewolf no está en línea   Reply With Quote
Old May 18th, 2017, 08:31 AM   #79
jan petersen
Registered User
 
jan petersen's Avatar
 
Join Date: Feb 2013
Location: Kiel
Posts: 4,562
Likes (Received): 9962

Ich weiß gar nicht, warum sich dort alle so sehr am Parkdeck stören. In den Zeichnungen sieht es gar nicht so störend aus. Da gibt es im Stadtbild viel schlimmere Beispiele (z.B. Holtenauer Straße, Hafenstraße). Wichtig ist, dass es eine ordentliche Fassade bekommt.
jan petersen no está en línea   Reply With Quote
Old May 18th, 2017, 01:34 PM   #80
Timsen
Registered User
 
Join Date: Mar 2010
Location: Kiel
Posts: 8,743
Likes (Received): 24625

Es ist letztlich wohl auch ein "Stellvertreter-Krieg" gegen das ganzeProjekt, denke ich.
Timsen no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 


Reply

Tags
architektur forum, gewerbe, hampton by hilton, hotel, hotelturm, kiel, landschaftsgestaltung, neubau, projekt, schleswig-holstein, sparkassena-arena, stadtentwicklung, urbanisierung, vorstadt

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off



All times are GMT +2. The time now is 07:33 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.
vBulletin Security provided by vBSecurity v2.2.2 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us