Berlin | Hochhaus Steglitzer Kreisel (Sanierung & Umbau) | 118m | In Bau - Page 2 - SkyscraperCity
 

forums map | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Berlin

Berlin » Berlin Talk | Potsdam & Umland


Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old April 8th, 2013, 03:52 PM   #21
Schaps
Registered User
 
Schaps's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: Kiel
Posts: 5,996
Likes (Received): 3118

Da steht nicht Kreisel sondern Bierpinsel
Schaps no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old April 8th, 2013, 03:56 PM   #22
Tricky
Registered User
 
Tricky's Avatar
 
Join Date: Jul 2004
Location: Berlin / Melbourne / Sydney
Posts: 1,147
Likes (Received): 163

Sorry, hab den Zusammenhang zum Kreisel nicht ganz verstanden, aber ok!
__________________
Best Places to live
In Europe: Berlin, in Australia: Melbourne, in Sydney: Northern Beaches
Tricky no está en línea   Reply With Quote
Old April 8th, 2013, 04:00 PM   #23
yourrulez
Registered User
 
Join Date: Jan 2013
Location: Berlin
Posts: 1,748
Likes (Received): 1037

Aufwertung der Gegend weil das Story of Berlin Touris zieht die der Gegend bislang erstaunlicherweise fehlen bei dem Angebot und da die wie gesagt raus muessen ist es ziemlich sicher das sie in den Bierpinsel ziehen!
__________________
Meine private Berliner Stadtentwicklungswebsite und Weltreise-Seite. Interesant für Architektur-Freunde: Diverse Bilder größerer Städte auf meinem Weg!

http://www.weltreise-berlin.de/
yourrulez no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old April 8th, 2013, 04:02 PM   #24
Schaps
Registered User
 
Schaps's Avatar
 
Join Date: Mar 2010
Location: Kiel
Posts: 5,996
Likes (Received): 3118

Dann wird der Pinsel endlich wieder richtig genutzt.
Schaps no está en línea   Reply With Quote
Old April 13th, 2013, 05:02 PM   #25
theBluePhoenix
Registered User
 
theBluePhoenix's Avatar
 
Join Date: Jan 2013
Location: Berlin
Posts: 177
Likes (Received): 872

das Gerüst nun mit Planen und einer besseren Kamera









Bilder von mir
__________________

erbse, Cager, Ludi, nicdel, mb92 liked this post
theBluePhoenix no está en línea   Reply With Quote
Old April 13th, 2013, 05:38 PM   #26
Cager
Rot + Grün = Braun
 
Cager's Avatar
 
Join Date: Feb 2013
Location: Freiburg
Posts: 1,285
Likes (Received): 6565

Aus dem Hochhaus könnte man echt was machen mit dem richtigen Konzept - ich hoffe hier wird es bald konkret!
Cager no está en línea   Reply With Quote
Old April 13th, 2013, 09:21 PM   #27
yourrulez
Registered User
 
Join Date: Jan 2013
Location: Berlin
Posts: 1,748
Likes (Received): 1037

Werden die Gerueste denn bis oben hochgezogen?
__________________
Meine private Berliner Stadtentwicklungswebsite und Weltreise-Seite. Interesant für Architektur-Freunde: Diverse Bilder größerer Städte auf meinem Weg!

http://www.weltreise-berlin.de/
yourrulez no está en línea   Reply With Quote
Old April 20th, 2013, 12:48 AM   #28
extrawelt
BANNED
 
Join Date: Aug 2010
Posts: 1,736
Likes (Received): 3417

Was ist aus den Vorschlägen zur Lagernutzung geworden?
extrawelt no está en línea   Reply With Quote
Old April 21st, 2013, 01:44 AM   #29
Wunderknabe
Registered User
 
Wunderknabe's Avatar
 
Join Date: Jun 2010
Location: Berlin
Posts: 770
Likes (Received): 201

Nichts, zum Glück. Denn das wäre eine traurige Nutzung für eines der prominentesten Hochhäuser der Stadt und noch dazu an so einem Fokuspunkt.

Außerdem gehts glaube ich erstmal nur um den Sockel.
__________________

extrawelt liked this post
Wunderknabe no está en línea   Reply With Quote
Old April 21st, 2013, 01:06 PM   #30
theBluePhoenix
Registered User
 
theBluePhoenix's Avatar
 
Join Date: Jan 2013
Location: Berlin
Posts: 177
Likes (Received): 872



das Gerüst im Detail











Bilder von mir
__________________

Ludi, erbse, Cager, Schaps, mb92 liked this post
theBluePhoenix no está en línea   Reply With Quote
Old April 21st, 2013, 01:29 PM   #31
Ludi
✪ Mr. Ludolf ✪
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 14,626
Likes (Received): 45987

also wird nun erst der Sockelbau saniert?

Verwunderlich...

Denn wenn dieser fertig saniert ist und dort dann Geschäfte einziehen wollen und man dann erst mit dem Rest des Turms anfängt, wäre dies verwunderlich.

Vielleicht baut man auch nur unten das Gerüst auf, als Schutz, fals etwas herunter fällt beim "Entkernen" des rechtlichen Turms.
__________________
Pics/ Bilder ©Ludi

soweit nicht anders angegeben außerhalb von den Skybars.

Berlin Projects
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Old May 13th, 2013, 12:57 PM   #32
theBluePhoenix
Registered User
 
theBluePhoenix's Avatar
 
Join Date: Jan 2013
Location: Berlin
Posts: 177
Likes (Received): 872

es hängt nun ein Projektbild an dem Gerüst aus




(Vollgröße: http://www.bilder-hochladen.net/file...bf-4f-2a79.jpg)

es ist also wahrscheinlich nicht bloß der Sockel der saniert wird, allerdings glaube ich auch nicht, dass sie das Gerüst hoch ziehen werden

Bilder von mir
__________________

Ludi, realstranger, Schaps, mb92, erbse liked this post
theBluePhoenix no está en línea   Reply With Quote
Old June 3rd, 2013, 08:58 PM   #33
Ludi
✪ Mr. Ludolf ✪
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 14,626
Likes (Received): 45987

Stadtentwicklung in Steglitz

Investor will Steglitzer Kreisel kaufen


Der Steglitzer Kreisel soll an einem privaten Investor verkauft werden.

Das Hochhaus sei nun von Asbest befreit und steht als Rohbau bereit. Ob der Kaufpreis die Sanierungskosten deckt, wollte der für das Geschäft zuständige Liegenschaftsfonds nicht verraten.

Es wurde eine Absichtserklärung unterzeichnet und der Investor hat nun vier Monate Zeit, über sein Engagement nach zu denken.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/st...n/8293816.html
__________________
Pics/ Bilder ©Ludi

soweit nicht anders angegeben außerhalb von den Skybars.

Berlin Projects

theBluePhoenix, mb92 liked this post
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Old June 3rd, 2013, 09:58 PM   #34
yourrulez
Registered User
 
Join Date: Jan 2013
Location: Berlin
Posts: 1,748
Likes (Received): 1037

Wie ist jetzt gereinigt? Das sollte doch 1 1/2 Jahre dauern also ungefähr der Zeitraum, der auch zu dem Bauschild passt. O_o
__________________
Meine private Berliner Stadtentwicklungswebsite und Weltreise-Seite. Interesant für Architektur-Freunde: Diverse Bilder größerer Städte auf meinem Weg!

http://www.weltreise-berlin.de/
yourrulez no está en línea   Reply With Quote
Old June 3rd, 2013, 10:03 PM   #35
Ludi
✪ Mr. Ludolf ✪
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 14,626
Likes (Received): 45987

Siehe Artikel, dort wird berichtet, dass die Arbeiten so gut wie abgeschlossen seien...

Nachdem in den 90er Jahren Asbest in den Baustoffen entdeckt wurde, musste das Land den Turm für rund 30 Millionen Euro sanieren. Diese Arbeiten sind weitgehend abgeschlossen.
__________________
Pics/ Bilder ©Ludi

soweit nicht anders angegeben außerhalb von den Skybars.

Berlin Projects
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Old June 3rd, 2013, 11:28 PM   #36
yourrulez
Registered User
 
Join Date: Jan 2013
Location: Berlin
Posts: 1,748
Likes (Received): 1037

Oha, dann bin ich nicht auf dem neusten Stand. Dann sind die Arbeiten von jetzt bis 2015 die vom Investor? Nur warum sieht der Turm nach der Sarnierung dann genauso aus wie vor der Sarnierung auf dem Bild oder ist das keine Visualisierung des fertigen Turmes und der Investor hat ja auch noch garnicht zugeschlagen. Sind das also jetzt nur die Sockelarbeiten? Aber warum dann bis 2015?
__________________
Meine private Berliner Stadtentwicklungswebsite und Weltreise-Seite. Interesant für Architektur-Freunde: Diverse Bilder größerer Städte auf meinem Weg!

http://www.weltreise-berlin.de/
yourrulez no está en línea   Reply With Quote
Old June 3rd, 2013, 11:54 PM   #37
Ludi
✪ Mr. Ludolf ✪
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 14,626
Likes (Received): 45987

Es geht um den Asbest, das sieht man von außen kaum, da wurde praktisch entkernt und alles rausgerissen.

Es ist ja von Bau zu Bau unterschiedlich, wo und wieviel Asbest es gibt.
__________________
Pics/ Bilder ©Ludi

soweit nicht anders angegeben außerhalb von den Skybars.

Berlin Projects
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Old June 4th, 2013, 01:38 PM   #38
yourrulez
Registered User
 
Join Date: Jan 2013
Location: Berlin
Posts: 1,748
Likes (Received): 1037

Gut aber die sind ja jetzt so gut wie abgeschlossen diese arbeiten, warum dann also bis 2015? Geht es da um eine Neugestaltung des Sockelbereiches oder deckt das Projekt auch begleitende Bauarbeiten fuer den Investor ab?
__________________
Meine private Berliner Stadtentwicklungswebsite und Weltreise-Seite. Interesant für Architektur-Freunde: Diverse Bilder größerer Städte auf meinem Weg!

http://www.weltreise-berlin.de/
yourrulez no está en línea   Reply With Quote
Old June 20th, 2013, 12:46 PM   #39
SkyBerlin
keep calm
 
SkyBerlin's Avatar
 
Join Date: Feb 2013
Location: Berlin
Posts: 2,561
Likes (Received): 3680

Quote:
Lofts mit Weitblick

Der Steglitzer Kreisel ist bald wieder etwas wert: Ein Investor plant, in dem einstigen Skandalhaus Luxusapartments zu errichten.

Bedeuten die schlechte Lage auf dem Berliner Wohnungsmarkt und die große Nachfrage nach neuem Wohnraum die Chance für den Erhalt des "Steglitzer Kreisel" genannten Turms am Ende der Schloßstraße? Nach Angaben des Berliner Liegenschaftsfonds liegt dem landeseigenen Immobilienunternehmen die „Absichtserklärung“ eines Investors für den Kauf des 118 Meter hohen Gebäudes vor, in dem gerade die Asbestsanierung begonnen hat. Der Investor soll die Umwandlung des 677 Räume umfassenden Bürotowers in ein Wohnhochhaus beabsichtigen.

Irina Dähne, Sprecherin des Liegenschaftsfonds, bestätigte die Interessenbekundung, dem Käufer werde nun vertraglich „vier Monate Gelegenheit gegeben, die Wirtschaftlichkeit seines Vorhabens zu prüfen“. Danach sollen weitere Gespräche stattfinden, so Dähne zur taz. Schon seit 2010 versucht der Liegenschaftsfonds, den Turm zu veräußern – bisher ohne Erfolg.

Der 24 Stockwerke hohe Kreisel, in dem das Bezirksamt Steglitz seinen Sitz hatte, war 2007 wegen starker Asbestgefährdung geschlossen worden. Die 875 Mitarbeiter des Bezirksamts mussten ausziehen, seither steht der Turm leer, sein Sockelbau wird weiter genutzt. Nach ersten Überlegungen, den Kreisel abzureißen, entschloss sich das Land Berlin 2008 für eine Asbestsanierung des markanten Gebäudes. Über 30 Millionen Euro sind für die Sanierung anvisiert. Die Arbeiten sollen 2015 abgeschlossen sein.

Der aktuelle Verkehrswert des Turms, so schätzen Immobilienexperten, liegt bei rund 12 Millionen Euro. Realisiert wurde das „Skandalhochhaus“ für ein Vielfaches. Die Bausumme kletterte zwischen 1969 und der Fertigstellung 1980 von 80 auf 325 Millionen Mark – Geld aus öffentlichen Kassen.

Für die Asbestsanierung des 40.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche umfassenden Gebäudes wurde der Sockel jetzt eingerüstet. Der Turm selbst bleibt frei. „Die Sanierung der Fassade wird mit einer Motorhängerüstung vollzogen, die an der Fassade entlangfährt“, sagte Johanna Steinke von der Berliner Immobilienmanagement GmbH BIM, die das Vorhaben steuert. Diese Rüstung werde derzeit installiert. Asbesthaltige Elemente, die an der Fassade entnommen würden, „werden durch provisorische Elemente ersetzt, die annähernd gleich aussehen. Die Optik des Turms bleibt also gewahrt.“

Die laufende Asbestsanierung sei auch kein Hindernis für einen Investor und seine Vorstellungen, so Dähne weiter. Neue Nutzungen und die Sanierung könnten aufeinander abgestimmt werden. Zu den Informationen aus Immobilienkreisen, der Investor plane, das Bürohaus in einen Wohntower umzugestalten, wollte sich Dähne nicht äußern. Auch zu möglichen Summen sagte die Sprecherin nichts.

Es ist kein Geheimnis, dass auch der Miteigentümer des Kreisels, die Berliner Immobiliengruppe Becker & Kries, sich für den Turm interessiert. Becker & Kries gehört der große Sockelbau mit Geschäften, Parkhaus und Hotel. Mehrmals hatte das Unternehmen dem Land Berlin den Kauf und die Sanierung angeboten. Berlin hatte die Angebote stets zurückgewiesen. Auch die Idee des Steglitzer Architekten Gert Eckel 2011, das Hochhaus zu einem „Self-Storage-Tower“ mit LED-Licht-Kunstfassade umzufunktionieren, stach nicht.

Neben der Idee eines Wohn- und Apartmentturms liegt augenblicklich der Antrag der Piratenfraktion des Bezirks Steglitz-Zehlendorf auf dem Tisch. Darin wird gefordert, den Kreisel entweder als Studentenwohnheim oder für betreutes Wohnen sowie teilweise wieder als Bezirksamt wiederzueröffnen. Darüber werden die Bezirksverordneten nach der Sommerpause beraten. Michael Karnetzki (SPD), Bezirksstadtrat für Immobilien und Verkehr, hält ein Comeback des Kreisels als Bezirksamt für unrealistisch und zu teuer. Die Wohnturmidee hingegen sei eine Option für den Kreisel, „auch wenn das nicht unbedingt günstige Wohnungen werden dürften“.
Quelle: http://www.taz.de/Bueroturm/!118368/
__________________

Ludi, mb92, erbse, theBluePhoenix, nicdel, Cager liked this post
SkyBerlin no está en línea   Reply With Quote
Old June 20th, 2013, 12:53 PM   #40
Ludi
✪ Mr. Ludolf ✪
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 14,626
Likes (Received): 45987

Hui, interessante Entwicklung!

2015 werden erst die Asbestarbeiten abgeschlossen sein?

Dann kann sich das ganze ja noch hinziehen...
__________________
Pics/ Bilder ©Ludi

soweit nicht anders angegeben außerhalb von den Skybars.

Berlin Projects
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 


Reply

Tags
asbest, hochhaus, investor, leerstand, rathaus, sanierung, steglitz, umbau, wohnturm, wohnungen

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off



All times are GMT +2. The time now is 12:21 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.
vBulletin Security provided by vBSecurity v2.2.2 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us