Berlin | ICC - Internationales Congress Centrum - Dreieck Funkturm - SkyscraperCity
 

forums map | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Berlin

Berlin » Berlin Talk | Potsdam & Umland


Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


View Poll Results: Was soll mit dem ICC Bau passieren?
Weg damit, ICC esse delendam! 26 22.22%
Sanieren, schützen wir unser Erbe! 53 45.30%
Modernisieren und mit zeitgenössischen Anbau ergänzen. 38 32.48%
Voters: 117. You may not vote on this poll

Reply

 
Thread Tools
Old May 16th, 2005, 10:00 AM   #1
trance-x
neutrum
 
trance-x's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: berlin
Posts: 3,217
Likes (Received): 2622

Berlin | ICC - Internationales Congress Centrum - Dreieck Funkturm

http://morgenpost.berlin1.de/content...in/747240.html

Quote:
ICC schlägt die Konkurrenz
Auszeichnung mit dem World Travel Award 2004 als weltweit führendes Konferenzzentrum



Das ICC wird von Experten hoch geschätzt: 2004 fanden insgesamt 585 Tagungen mit 174 000 Teilnehmern statt ... Foto: dpa

Von Joachim Fahrun
Das Internationale Congreß Centrum (ICC) kostet die Messe Berlin zwar jedes Jahr 16 Millionen Euro. Aber für die Stadt bringt der futuristische 70er-Jahre-Bau dennoch beträchtliche Einnahmen. Das geht aus einer Antwort des Senats auf eine Anfrage von Daniel Buchholz (SPD) hervor.



Der Senat will im Sommer entscheiden, ob das ICC bei laufendem Betrieb saniert wird oder ob Abriß und Neubau die günstigere Variante ist. Noch warten die Aufsichtsräte auf hinreichende Informationen der Gutachter, heißt es aus der Senatsverwaltung für Wirtschaft.

Während die Zukunft offiziell ungeklärt ist, spricht vieles dafür, den von vielen ungeliebten Bau zu erhalten. Bei Kongreßgästen und in der Reisebranche genießt das ICC einen tadellosen Ruf. Viel spricht aber dafür, das ICC zu erhalten, nicht nur die jüngste Auszeichnung mit dem renommierten World Travel Award 2004 als weltweit führendes Konferenzzentrum. Das Londoner Medienhaus World Travel Award hatte 230 000 Fachleute der Touristikwirtschaft aus Agenturen, Hotels, Fluggesellschaften und Tourismuszentralen befragt. Das ICC ließ in der Wertung der Experten bedeutende Konkurrenz wie Hongkong, Chicago, London, Las Vegas und Dubai hinter sich. Im Vorjahr hatte Berlin bereits den zweiten Rang belegt.



Nach einer Erhebung der International Congress & Convention Association lag Berlin bei den internationalen Teilnehmern weltweit auf Platz eins, nach Anzahl der internationalen Veranstaltungen auf Platz sechs. Vor allem bei großen internationalen Mediziner-Kongressen hat Berlin mit dem ICC eine führende Marktposition. 2004 fand zum Beispiel eine Zusammenkunft von Leber-Fachleuten mit 12 000 Teilnehmern statt.



Den Erfolg des Jahres 2004 führt Messe-Chef Raimund Hosch auf die internationalen Großkongresse zurück: "Diese Mega-Konferenzen bringen der Stadt einen erheblichen Kaufkraftzufluß durch die Ausgaben der auswärtigen Besucher von über 120 Millionen Euro pro Jahr", sagt Hosch. Trotz des Defizits von 16 Millionen Euro und einem auf 140 Millionen Euro veranschlagten Sanierungsbedarf sei "der Betrieb eines großen Kongreßzentrums allein schon aus makro-ökonomischen Gründen unverzichtbar", sagt der Messe-Chef. Die 2003 von SPD-Fraktionschef Michael Müller angestoßene Abriß-Debatte hatte Hosch wiederholt als geschäftsschädigend für die Akquise großer Kongresse kritisiert.

2004 fanden im ICC insgesamt 585 Tagungen mit 174 000 Teilnehmern statt. Davon kamen 100 000 von auswärts in die Stadt. Angsichts dieser Zahlen "verbieten sich alle Spekulationen über eine Schließung oder sogar einen Abriß des ICC", sagte der SPD-Abgeordnete Buchholz.

Die Berlin Tourismus Marketing GmbH will die Werbung für Kongresse in Berlin noch ausbauen. Für Personal und Material werden 2005 eine halbe Million Euro investiert.



Insgesamt hat die BTM nach Senatsangaben im vergangenen Jahr in Berlin 80 000 Veranstaltungen mit 6,2 Millionen Teilnehmern gezählt. 45 Prozent der Teilnehmer seien auswärtige Gäste gewesen. Tagungs- und Kongreßteilnehmer hätten fast drei Millionen Übernachtungen in der Stadt gebucht. Das durch diese Gäste entstandene Umsatzvolumen für die Berliner Taxifahrer, Einzelhandel, Hotels und Gastronomie gibt der Senat mit fast einer Milliarde Euro an. Das sind fast 25 Prozent mehr als 2003.

Last edited by trance-x; May 16th, 2005 at 10:33 AM.
trance-x no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old May 17th, 2005, 12:23 AM   #2
DiggerD21
spaghetti polonaise
 
DiggerD21's Avatar
 
Join Date: Apr 2004
Location: Hamburg, Wroclaw
Posts: 2,531
Likes (Received): 1461

Irgendwie hat das Gebäude was von "Kampfstern Galactica".
DiggerD21 no está en línea   Reply With Quote
Old May 18th, 2005, 02:06 AM   #3
trance-x
neutrum
 
trance-x's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: berlin
Posts: 3,217
Likes (Received): 2622

stimmt, ging mir auch durch kopf



oder dem raumschiff von der "mondbasis alpha 1" ...

trance-x no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old January 9th, 2008, 10:11 PM   #4
Ludi
✪ Mr. Ludolf ✪
 
Ludi's Avatar
 
Join Date: Mar 2007
Location: Berlin
Posts: 14,623
Likes (Received): 45269

Berlin | ICC - Internationales Congress Centrum - Dreieck Funkturm

Doch kein Abriss: Das ICC soll saniert werdenSPD-Fachleute sind sich einig: Congress Centrum wird bei laufendem Betrieb umgebaut


Sogar die Bahn wirbt für das ICC: „Deutschlands Top-Tagungsort Nr. 1“. Und in der Weltrangliste steht das Internationale Congress Centrum Berlin (ICC) nach Wien, Singapur und Barcelona auf dem vierten Platz. Vor Paris und Hongkong. Jetzt sieht es so aus, als ob das ICC keinem neuen Kongressbau auf dem Messegelände weichen muss, sondern bei laufendem Betrieb saniert wird. Die lange hinausgeschobene Frage, was aus dem ICC wird, will Rot-Rot spätestens im April entscheiden.

„Und was machen wir dann mit der Brachfläche?“ Das Gelände, umzingelt von Stadtautobahn und Messedamm, lasse sich weder gewerblich noch für den Wohnungsbau nutzen. Der interne Vorschlag des Finanzsenators Thilo Sarrazin (SPD), nach einem Abriss auf der Brache einen Eichenwald zu pflanzen, war wohl nur ein Scherz.


ATOMROFL, die Eichen würden doch zwischen den ganzen Autobahnen erbärmlich eingehen

Angeblich sind ein Neubau inklusive Abriss der Deutschlandhalle für 90 Millionen Euro zu haben. Die ICC-Sanierung soll 210 Millionen Euro kosten. CDU und Grüne unterstützen eine Sanierung und Modernisierung des ICC. Der Kongressbau habe eine weltweite Sonderstellung, so der Grünen-Haushälter Jochen Esser. Ein Abriss wäre töricht, sagt der CDU-Experte Michael Dietmann.


Wurde das ICC net immer als bestes Kongresszentrum der Welt geehrt und so?
Naja, 4 bestes der Welt ist ja auch ok

EIn Neubau wäre außerdem längst nicht so grozügig wie das ICC, deshalb ist das ICC ja auch so beliebt, nen Neubau wäre wahrscheinlich nur so nen billiger Würfel, der keine Extras zu bieten hat, im ICC gibts weiträumige FLur´s, RÄume, etc...





Es zählt zu den bedeutendsten Bauwerken der deutschen Nachkriegszeit und kostete über 924 Mio. DM (rd. 473 Mio. €). Bis heute dient es als Vorbild für viele Neubauten von Kongresszentren in aller Welt. Der Berliner Volksmund nennt es „Raumschiff“.

Mit seinen 80 Sälen und Räumen von 20 bis 9.100 Plätzen, seinen multifunktionalen Einrichtungen




Top Verkehrsanbindung hats ja, muss man schon sagen



Was sagt ihr, sanierung oder Neubau?

Immerhin hat das "Raumschiff" mal stolze 473 Mio euro gekostet, schade wärs, das jetzt einfach ab zu reisen, außerdem würde nen Neubau wahrscheinlich nur so nen billiger Kasten dann sein, da sieht nen saniertes ICC bestimmt viel nicer und spacyger aus
__________________
Pics/ Bilder ©Ludi

soweit nicht anders angegeben außerhalb von den Skybars.

Berlin Projects
Ludi no está en línea   Reply With Quote
Old January 10th, 2008, 10:57 AM   #5
Wolle
Zehlendorf Mobster
 
Wolle's Avatar
 
Join Date: Jan 2008
Location: Berlin
Posts: 42
Likes (Received): 1

Quote:
Originally Posted by Ludi View Post
Was sagt ihr, sanierung oder Neubau?
Ich bin für eine Sanierung.

Quote:
Originally Posted by Ludi View Post
...außerdem würde nen Neubau wahrscheinlich nur so nen billiger Kasten dann sein, da sieht nen saniertes ICC bestimmt viel nicer und spacyger aus
Eben. Das ICC ist quasi ein Wahrzeichen der Stadt. Was soll denn da hin? Etwa so ein 08/15-Glaskasten? Fände ich persönlich nicht so doll.

Da gibt es ganz andere Häuser in der Stadt, die eines Abrisses bedürften...

Gruß
Wolle no está en línea   Reply With Quote
Old January 10th, 2008, 11:17 AM   #6
Mercedes S600
 
Join Date: Nov 2006
Posts: 475
Likes (Received): 44

Quote:
Originally Posted by Wolle View Post

Da gibt es ganz andere Häuser in der Stadt, die eines Abrisses bedürften...


Ja, zum Beispiel der grottenhässliche Fernsehturm.


Ohne Scheiß. Diese Säule ist eine absolute Bausünde.



Und Neukölln wird am besten auch abgerissen.
Mercedes S600 no está en línea   Reply With Quote
Old January 10th, 2008, 11:24 AM   #7
Patrick
✪ DWF ✪ Alaaf! ✪
 
Patrick's Avatar
 
Join Date: Sep 2002
Location: Grafschaft Wied
Posts: 2,619
Likes (Received): 1094

fernsehturm bitte stehen lassen!
Patrick no está en línea   Reply With Quote
Old January 10th, 2008, 11:32 AM   #8
Mercedes S600
 
Join Date: Nov 2006
Posts: 475
Likes (Received): 44

Hast Recht. Man soll ja auch noch aus größerer Entfernung Berlin erkennen können. Man sieht ja sonst die Stadt vor lauter Bäume nicht.
Mercedes S600 no está en línea   Reply With Quote
Old January 10th, 2008, 01:22 PM   #9
Ludis_Multi
 
Join Date: Dec 2007
Posts: 471
Likes (Received): 56

Das IKZ muss saniert werden. In Berlin wurde schon genug seiner Geschichte nach dem Krieg vernichtet. Schön oder hässlich verlieren da ihre Bedeutung.

Ich bin für eine Sanierung, damit die Funktionalität den heutigen Anforderungen entspricht. Wohlgemerkt aber nur Funktionalität und Technik! Das Interieur sollte so weit wie möglich beibehalten werden.
Ludis_Multi no está en línea   Reply With Quote
Old January 10th, 2008, 01:57 PM   #10
pflo777
 
Join Date: Feb 2003
Posts: 1,328
Likes (Received): 89

Palast der Republik weg...

Kulturpalast Dresden bleibt....

Alte Messe Stuttgart wird abgerissen....

Konsequente Haltung Fehlanzeige.

Ich finds greislich, wie die Nacht finster, das Galactica Schwesterschiff.

Captain,bitte aktivieren sie den Selbstzerstörungsmechanismus.
pflo777 no está en línea   Reply With Quote
Old January 10th, 2008, 04:05 PM   #11
Pølser Hawkins III
Possmann Squad
 
Pølser Hawkins III's Avatar
 
Join Date: Feb 2005
Location: Glämwesten
Posts: 742
Likes (Received): 228

Pølser Hawkins III no está en línea   Reply With Quote
Old January 10th, 2008, 05:42 PM   #12
Tannenschnaps
Lender of last resort
 
Tannenschnaps's Avatar
 
Join Date: Jul 2007
Location: Lauder-Tempelhof-Kompetenzzentrum-Berlin
Posts: 1,032
Likes (Received): 364

Ich bin für die Sanierung. Aber wieso denn ein "moderner Look"? Meiner Meinung nach taugt doch nur die Klimaanlage (und ein paar andere technische Dinge) nichts.
Tannenschnaps no está en línea   Reply With Quote
Old January 13th, 2008, 04:17 PM   #13
Max BGF
Alphaist
 
Max BGF's Avatar
 
Join Date: Sep 2003
Location: Europe
Posts: 5,321
Likes (Received): 15326

ICC ist auf jeden Fall erhaltenswert.
__________________
Etwas ist nicht recht, weil es Gesetz ist, sondern es muß Gesetz sein, weil es recht ist. (Montesquieu)
Max BGF no está en línea   Reply With Quote
Old October 15th, 2009, 09:24 PM   #14
Bauer-Ewald
✪ DWF Generalsekretär
 
Bauer-Ewald's Avatar
 
Join Date: Jun 2009
Posts: 4,668
Likes (Received): 18569

Berlin | ICC - Internationales Congress Centrum - Dreieck Funkturm

Quote:
Eigentlich war die Sanierung des Internationalen Congress Centrums längst beschlossene Sache. Doch das Vorhaben wird insbesondere wegen Asbest teurer als zunächtst geplant. Nun zweifelt der Senat an der Sanierungslösung. Ein Abriss als Alternative ist nicht mehr ausgeschlossen.
Nach fast zehn Jahren Diskussion ist die Zukunft des Internationalen Congress Centrums (ICC) wieder offen. Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) sagte im Abgeordnetenhaus, zwar habe der Senat 2008 „unter Abwägung von Kostenbedingungen und Identitätsfragen“ die Sanierung des 30 Jahre alten Giganten beschlossen. „Wenn es neue Erkenntnisse gibt, müssen die diskutiert werden“, sagte Wowereit.
Anzeige

Bis Jahresende erarbeitet die Stadtentwicklungsverwaltung ein detailliertes Bedarfsprogramm. Es folge eine dreimonatige Prüfphase. Vorher sei eine Kostenschätzung nicht möglich.

Zuvor hatte Finanzsenator Ulrich Nußbaum die Sanierung in Frage gestellt und einen Abriss als Alternative nicht ausgeschlossen. Hintergrund sind steigende Kosten, nachdem nicht nur im Dach, sondern auch in Räumen Asbest gefunden wurde. Nach Informationen von Morgenpost Online wird es mindestens 60 Millionen Euro zusätzlich kosten, diese Schadstoffe zu beseitigen. Die mit 182 Millionen Euro veranschlagte Sanierung des ICC würde damit um mindestens 30 Prozent teurer.

Die Haushaltspolitiker von SPD und Linken haben bereits die 18 Millionen Euro für die ICC-Sanierung gesperrt, die im Doppelhaushalt 2010/2011 eingeplant werden sollten.

Nußbaum sagte, er verstehe, warum der Senat im Mai 2008 trotz höherer Kosten aus städtebaulicher Sicht für eine Sanierung und gegen den Neubau eines modernen Kongresszentrums entschieden hat. „Aber die Situation ist 2009 anders als 2008“, sagte Nussbaum. Im vergangenen Jahr verzeichnete Berlin Überschüsse. Für den kommenden Doppelhaushalt 2010/2011 plant der parteilose Finanzsenator jedoch eine Neuverschuldung von insgesamt 5,6 Milliarden Euro ein. Weitere Haushaltslöcher drohen, weil die mindestens 50 Millionen Euro für bessere Kitas ebenso wenig finanziert sind wie 30 Millionen Euro, die Berlin nach einem Teilrückzug des Bundes zusätzlich für die Unterkunft von Hartz IV-Empfängern zahlen muss.
Nußbaum sorgt für Uhruhe innerhalb der SPD

Nußbaum sagte, wenn der Erhalt des ICC von den Kosten her um 10 bis 15 Prozent über der Alternativlösung aus Neubau und Abriss liege, könne er eine solche Lösung „finanzpolitisch nur schwer vertreten: In einer Situation, in der wir überlegen, wie wir Kitas, Schulen und andere Dinge finanziert kriegen, müssen wir neu überlegen“, forderte der Senator.

Während Wowereits Sprecher Richard Meng das Thema ICC als „große Baustelle“ bezeichnet, herrscht in der SPD-Fraktion wenig Neigung, das gerade für die Abgeordneten aus den Westbezirken überaus heikle Thema noch einmal anzufassen. „Es ist völlig irre, diese Debatte noch einmal zu öffnen“, sagte Jörg Stroedter, Chef des SPD-Arbeitskreises Wirtschaft. Ein Abriss des ICC sei „unbezahlbar“, die Frage der Nachnutzung des Gebäudes sei „ungeklärt“. SPD-Fraktionschef Michael Müller sagte, er habe „1996 als frisch gewählter Abgeordneter“ einmal vorgeschlagen, das ICC abzureißen. Daraufhin habe er „Dresche bezogen“. Das mache ich nicht noch einmal“, sagte der Fraktions- und Landeschef.

Beim Koalitionspartner von der Linken war man ohnehin eher geneigt, das ICC zugunsten einer Neubaulösung zu schleifen. Wirtschaftssenator Harald Wolf (Linke) hatte in der Debatte vor anderthalb Jahren die Meinung der städtischen Messe GmbH vertreten, die auf einen Neubau setzt. Offiziell stehen die Linken zwar zum Senatsbeschluss einer Sanierung, aber einer neuen Debatte verschließen sie sich nicht. Zumal auch die Berliner Wirtschaft auf das ICC verzichten könnte. Die Industrie- und Handelskammer erklärte, sie unterstütze die Forderung Nussbaums nach einem Abriss des ICC. „Wir begrüßen, dass der Senator bei der ICC-Sanierung angesichts der immens hohen Kosten die Reisleine ziehen will“, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Jan Eder. Ein Neubau könne den gestiegenen Anforderungen an die Kongress- und Gebäudetechnik entsprechen: „Statt weitere Millionen in ein Fass ohne Boden zu werfen, müssen wir jetzt schnell darüber nachdenken, wie wir die herausragende Stellung Berlins als internationaler Messe- und Kongressstandort zukunftssicher machen“, sagte Eder.

Ähnlich äußerte sich FDP-Fraktionschef Christoph Meyer: Nußbaum misstraue offensichtlich gültigen Senatsbeschlüssen. „Rot-Rot ist in Sachen ICC völlig planlos.“

Die CDU-Fraktion forderte, die „Kakofonie“ ums ICC zu beenden. Das ICC brauche „Planungssicherheit anstelle neuer Gutachten und Abrissbirnen“, sagte der CDU-Wirtschaftsexperte Michael Dietmann. Die Grünen verteidigten ebenfalls eine Sanierung. „Wir brauchen eine seriöse Kostenbasis für die Debatte“; sagte der Baupolitiker Andreas Otto: „Man muss das ICC nicht lieben, aber ein faires Verfahren hat das einmalige Raumschiff in jedem Fall verdient.“
http://www.morgenpost.de/berlin/arti...er-Agenda.html
__________________
✪ Nous l'emporterons !
Bauer-Ewald no está en línea   Reply With Quote
Old October 15th, 2009, 09:27 PM   #15
Bauer-Ewald
✪ DWF Generalsekretär
 
Bauer-Ewald's Avatar
 
Join Date: Jun 2009
Posts: 4,668
Likes (Received): 18569


__________________
✪ Nous l'emporterons !
Bauer-Ewald no está en línea   Reply With Quote
Old October 16th, 2009, 05:12 PM   #16
goschio
mongrel
 
goschio's Avatar
 
Join Date: Dec 2002
Location: Ujerumani
Posts: 6,395
Likes (Received): 6639

Gerne abreissen.
__________________
ARD 5:33
„Die ARD ist der verlängerte Arm des Bürgers.“, „Fernsehen ohne Profitzensur“., „Wir nehmen jeden ernst – auch Deine Oma.“, „Demokratie statt Umsatz.“, „Andere wollen Geldgewinne. Wir wollen Kulturgewinn.“, „Kein Demokratiekapitalismus. Kein Rundfunkkapitalismus. Kein Informationskapitalismus.“, „Exzellenz statt Profitfixierung.“
goschio no está en línea   Reply With Quote
Old October 16th, 2009, 06:35 PM   #17
Tom68
Guest
 
Posts: n/a
Likes (Received):

Quote:
Originally Posted by goschio View Post
Gerne abreissen.
Und warum? Das wäre echt schade! Das ICC gilt als Berliner Wahrzeichen, seht gut aus, irgendwie zeitlos. Es soll saniert und modernisiert werden, kein Abriss bitte!
__________________

LuckyLuke liked this post

Last edited by Tom68; October 16th, 2009 at 10:24 PM.
  Reply With Quote
Old October 16th, 2009, 10:06 PM   #18
erbse
LIBERTINED
 
erbse's Avatar
 
Join Date: Nov 2006
Location: McLenBurg
Posts: 46,541
Likes (Received): 72883

Dies wäre einer der letzten Berliner Nachkriegsbauten, die weichen müssten.
Ein Abriss wäre schier skandalös!


Gibt es schon Petitionen? Ich bin ja nicht gerade als Verfechter der Nachkriegsmoderne bekannt.
Aber dieses Ding ist so geil und so Berlin, da kämen mir bittere Tränen..
__________________
GET FREE!
D W F


🔥 Tradition doesn't mean to look after the ash, but to keep the flame alive! 🔥
erbse no está en línea   Reply With Quote
Old October 16th, 2009, 11:12 PM   #19
türkyilmaz
 
Join Date: Jun 2009
Posts: 136
Likes (Received): 18

Hatte eigentlich immer gedacht, dass sich mal jemand in dieses Ding setzt und wieder fortfliegt.
__________________

Tom Kyle liked this post
türkyilmaz no está en línea   Reply With Quote
Old October 22nd, 2009, 03:05 AM   #20
goschio
mongrel
 
goschio's Avatar
 
Join Date: Dec 2002
Location: Ujerumani
Posts: 6,395
Likes (Received): 6639

Quote:
Originally Posted by Tom68 View Post
Und warum? Das wäre echt schade! Das ICC gilt als Berliner Wahrzeichen, seht gut aus, irgendwie zeitlos. Es soll saniert und modernisiert werden, kein Abriss bitte!
Weil das Teil Asbestverseucht ist und eine Sanierung sauteuer wird. Aber in Berlin scheint man ja genug Geld zu haben. Siehe Stadtschloss Rekonstruktion.
__________________
ARD 5:33
„Die ARD ist der verlängerte Arm des Bürgers.“, „Fernsehen ohne Profitzensur“., „Wir nehmen jeden ernst – auch Deine Oma.“, „Demokratie statt Umsatz.“, „Andere wollen Geldgewinne. Wir wollen Kulturgewinn.“, „Kein Demokratiekapitalismus. Kein Rundfunkkapitalismus. Kein Informationskapitalismus.“, „Exzellenz statt Profitfixierung.“
goschio no está en línea   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 


Reply

Tags
abriss, berlin, dreieck funkturm, ikone, messe, neubau, sanierung, shopping center, stadtautobahn

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off



All times are GMT +2. The time now is 07:52 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions Inc.
vBulletin Security provided by vBSecurity v2.2.2 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us