Bremen | West | Kleinere Projekte im Stadtbezirk - Page 7 - SkyscraperCity
 

forums map | news magazine | posting guidelines

Go Back   SkyscraperCity > European Forums > Deutschsprachiges Wolkenkratzer Forum > Deutschland - Urbane Zentren > Bremen


Global Announcement

As a general reminder, please respect others and respect copyrights. Go here to familiarize yourself with our posting policy.


Reply

 
Thread Tools
Old August 20th, 2019, 08:15 PM   #121
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 829
Likes (Received): 2770

Vegesacker Straße

Dieses Projekt in der Vegesacker Straße (auch hier noch mal vor Kurzem thematisiert) hat innerhalb kürzester einen fortgeschrittenen Rohbauzustand erreicht.





Das schöne Schulgebäude dahinter wird nun leider verdeckt, dafür ist die Baulücke endlich bald geschlossen.

Fast direkt gegenüber laufen Bauarbeiten für eine Neugestaltung des Dedesdorfer Platzes. Vielleicht geht es dann ja auch bald mit der dort geplanten Wohnbebauung los.



__________________

UNIT-er, TauriHB, BauFuchs, Hardhill liked this post
Bremennorder está en línea ahora   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 
Old August 22nd, 2019, 08:00 PM   #122
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 829
Likes (Received): 2770

Arndtstraße + Aurora + Utbremer Punkt

Das Nachverdichtungsprojekt in der Arndtstraße im Westend ist mit diesem letzten Gebäude bald abgeschlossen:



Hier ein Auszug aus einem Artikel zu dem Projekt auf der Seite der GEWOBA:

Quote:
Insgesamt baut die GEWOBA im Waller Ortsteil Westend drei Gebäude mit 15 preisgebundenen Wohnungen mit Ein- bis Fünf-​Zimmern. Die Wohnungen sind 35 bis 97 Quadratmeter groß und verfügen über einen Balkon. Zwei Gebäude, die von dem Architekturbüro Schulze Pampus entworfen wurden, sind bereits fertiggestellt – nun geht es um den letzten Bauabschnitt, für den das Architekturbüro Höhlich & Schmotz verantwortlich war. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf circa 3,6 Millionen Euro.
https://www.gewoba.de/gewoba/presse/...im-westend-572

Daraus stammt auch diese Visualisierung:



---

Eine Straße weiter noch mal die Aurora-Stadthäuser, diesmal aus nördlicher Perspektive:



---

Und Westphal Architekten melden Folgendes auf ihrer Seite:
Quote:
Heute stellen wir den Bauantrag für den „Utbremer Punkt“, ein fünfgeschossiges Bürogebäude an der Utbremer Strasse auf quadratischem Grundriss. Das traditionsreiche Unternehmen Emigholz setzt mit seinem neuen Verwaltungsgebäude ein Zeichen für einen Neuanfang an dieser städtebaulich markanten Situation.
https://www.westphalarchitekten.de/aktuelles/

Wie ist eigentlich der aktuelle Stand zum Utbremer Tor? Hoffentlich gibt sich Emigholz mit dem Utbremer Punkt alleine nicht schon zufrieden. Die Stelle braucht das Hochhaus einfach!
__________________
Bremennorder está en línea ahora   Reply With Quote
Old August 22nd, 2019, 09:23 PM   #123
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 1,020
Likes (Received): 1754

Quote:
Originally Posted by Bremennorder View Post
Wie ist eigentlich der aktuelle Stand zum Utbremer Tor? Hoffentlich gibt sich Emigholz mit dem Utbremer Punkt alleine nicht schon zufrieden. Die Stelle braucht das Hochhaus einfach!
Da ich fast täglich dort dran vorbeifahre werde ich pflichtbewusst berichten sobald auch nur der erste Rollcontainer aus den Büros abtransportiert wird!
Ich weiß gerade gar nicht mehr, ob der Bebauungsplan schon durch war und wann die nächste Deputationssitzung des neuen Senats sein wird.

/edit: Ich update mal teilweise selber: Laut Bauleitplan Bremen und bei Eingabe des vorhabenbezogenen Bebauungsplans 0139 sieht man, dass dies noch ein "laufendes Verfahren" ist. So schnell rechne ich also nicht mit der Räumung und Abriss (frühestens Ende des Jahres).
__________________

BauFuchs, Bremennorder liked this post

Last edited by TauriHB; August 23rd, 2019 at 12:15 AM.
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old August 23rd, 2019, 06:41 PM   #124
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 829
Likes (Received): 2770

Waller Mitte / Dedesdorfer Platz

Auf der Seite des Architekten Dennis Winkler findet sich ein Entwurf für ein Gebäude in der Waller Mitte:



http://dewink.de/?page_id=1029

Das Gebäude wird durch eine der fünf Baugemeinschaften errichtet, die in einem Zusammenschluss von 80 Menschen Wohnraum in verschiedenen Neubauten in der Waller Mitte schaffen wollen:
Quote:
Wir, die fünf Baugemeinschaften Hafenhaus, Lanke, Solidarisch_Wohnen, wallerleben und waller wohnen sind ein Zusammenschluss von rund 80 Menschen, die auf dem Dedesdorfer Platz in Bremen-Walle bauen wollen. Während wir uns hinsichtlich Gruppengrößen, Lebensphasen und angestrebten Rechtsformen unterscheiden, eint uns das Ziel langfristig gemeinschaftlichen Wohnraum zu schaffen und dauerhaft stabile Mieten zu sichern. Der Dedesdorfer Platz, als gemeinsamer Bewegungs- und Begegnungsraum, hat eine besondere Bedeutung für den Stadtteil. Wir möchten diesen politisch, kulturell und gesellschaftlich mitgestalten und stehen deshalb auch seit vielen Jahren in engem Kontakt zur Bürgerinitiative Waller Mitte.
http://www.waller-mitte.de/?page_id=550#lanke

Letztere Bürgerinitiative hat die Umgestaltung des Dedesdorfer Platzes, die am 7. September mit einer großen Eröffnungsfeier abgeschlossen werden soll, vorangetrieben. Auf ihrer Seite heißt es dazu:
Quote:
Momentan bewegen sich lediglich die Bagger und Bauarbeiter auf dem Platz. Ab dem Sommer wird geöffnet und der Platz wird dann allgemein und durchgehend zugänglich sein.
Auf dem Platz werden dann zwei Boulefelder und ein Beachvolleyballfeld sowie der Leselustwagen und ein Container mit Spielmaterial sein. Alle Mitglieder des Vereins „Waller Mitte e.V.“ können den Container mit ihren Schlüsseln öffnen und nutzen. Der Verein wird sich auch um die Pflege der Bouleflächen und des Beachvolleyballfeldes kümmern.
https://www.waller-mitte.de/?page_id=60

Zur Umgestaltung des Dedesdorfer Platzes hier noch ein Artikel aus dem Weser-Kurier:

https://wallerleben.de/wp/wp-content...ihungsfest.pdf

Das macht doch alles Mut, dass es mit Walle tatsächlich langsam bergauf geht!
__________________

Last edited by Bremennorder; August 23rd, 2019 at 06:56 PM.
Bremennorder está en línea ahora   Reply With Quote
Old August 24th, 2019, 02:17 PM   #125
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 829
Likes (Received): 2770

Waller Mitte

Ist mein voriger Post zum Dedesdorfer Platz sichtbar? Hatte beim Erstellen jede Menge Database Errors und vorübergehend wurde er mir nicht angezeigt. Jetzt scheint er aber wieder da zu sein.

---

Ich habe gerade noch mal ein bisschen weiter recherchiert: Unfassbar, wie viel Material sich im Netz zur Waller Mitte findet. Dort sind sehr engagierte Baugemeinschaften, Bürgerinitiativen und Vereine am Werk.

Das städtebauliche Konzept der Waller Mitte sieht in etwa wie folgt aus (womöglich nicht mehr ganz aktuell, PDF ist aus 2016):



Und das hier ist das unter Bürgerbeteiligung entstandene Freiraumkonzept:



Quelle: http://www.waller-mitte.de/wp-conten...g_20160908.pdf

Nun zu den Gebäuden:

Das einzige Gebäude, das von keiner der Baugemeinschaften errichtet wird, ist das bereits vorgestellte Torhaus des Martinsclubs, hier noch mal eine andere Visualisierung:



Quelle:https://wallerleben.de/author/patrick/page/3/

Und hier ein ausführliches PDF zum Torhaus 1: http://www.waller-mitte.de/wp-conten...7-Anlage-2.pdf

Außerdem soll es ein Torhaus 2 geben. Auf dem folgenden Poster zur Nutzung des Erdgeschosses des Torhauses 2 ist auch noch mal eine Übersicht zu sehen, welche Baugemeinschaft an welcher Stelle baut. Das von mir gestern vorgestellte Gebäude ist übrigens jenes von wallerleben und wallerwohnen (der langgezogene Block rechts). Baubeginn dafür ist, wie ich gerade herausgefunden habe, im Frühling 2020, Fertigstellung dann 2021.



Alle Baugemeinschaften haben eigene Internetseiten, auf denen jeweils viele Infos zu den vielfältigen Konzepten (z. B. ein Lesben-Projekt ist dabei sowie jede Menge anderes cooles linksgrünversifftes Zeug ) und zum Stand der Projekte zu finden sind:

https://wallerleben.de
https://www.wallerwohnen.de
https://hafen-haus-bremen.de
https://lanke.walle.jetzt
solidarisch-wohnen.de

Edit: Zum Torhaus 2 und auch zu dem linken Gebäude habe ich keine Visualisierungen finden können. Aber womöglich wird ja dieser Entwurf, den ich neulich auf der Seite von Milbrandt Lackmann Architekten gefunden habe, in der Waller Mitte errichtet (Titel lautet nämlich: Wohnbebauung Walle, ansonsten keine weiteren Angaben):

https://www.mlarchitekten.com/projek...milienhaeuser/

__________________

Last edited by Bremennorder; August 24th, 2019 at 02:24 PM. Reason: ML-Entwurf hinzugefügt
Bremennorder está en línea ahora   Reply With Quote
Old September 15th, 2019, 10:52 AM   #126
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 829
Likes (Received): 2770

Gröpelinger Heerstraße

Auf der Seite von Geirsson Architekten findet sich ein Projekt in der Gröpelinger Heerstraße:
Quote:
Sozialwohnungsbau Gröpelingen
Art Nutzungsänderung / Neubau
Baujahr 2019/2020
Leistungsphase 1-4
Bauherr Privat

Projektbeschreibung
Im Zuge der Sanierung einer Häuserzeile in Gröpelingen wird ein 2-geschossiger Bestandsbau saniert und um drei neue Geschosse erweitert. Es entstehen 16 Wohnungen.

Quelle: https://ge-ar.de/sozialwohnungsbau-groepelingen/

Derzeit sieht es dort so aus:



https://www.google.de/maps/@53.11691...thumbfov%3D100

Sieht natürlich unheimlich billig aus, aber dort ist eine derartige Aufstockung für mich insgesamt sehr sinnvoll. Zusammen mit dem in der Visualisierung bereits eingefügten Ohlenhof-Carreé könnte dort eine Art zusammenhängende vier- bis fünfgesschossige Zeile entstehen. Das ist defintiv besser als ein Durcheinander mit zweigeschossigen Gebäuden mittendrin - und das brementypisch an einer ziemlich zentralen Stelle.
__________________

Last edited by Bremennorder; September 15th, 2019 at 11:20 AM. Reason: Rechtschreibung
Bremennorder está en línea ahora   Reply With Quote
Old September 15th, 2019, 11:10 AM   #127
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 1,020
Likes (Received): 1754

Sehe ich genauso.
Man kann jetzt natürlich anfangen und über die Gestaltung meckern, WDVS usw, aber im ganzen Kontext gesehen, sozialer Wohnungsbau, Gröpelingen, Erweiterung von 2 auf 5 Geschossen, überwiegt für mich das Positive. Ich hoffe das Ohlenhof Carree wird auch umgesetzt, weiß da jemand den aktuellen Stand?
Edit: Bremennorder hat meine Frage schon im Süd Thread gestellt.
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old September 19th, 2019, 09:07 PM   #128
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 829
Likes (Received): 2770

Umbau Dedesdorfer Platz

Quote:
Originally Posted by Bremennorder View Post
Letztere Bürgerinitiative hat die Umgestaltung des Dedesdorfer Platzes, die am 7. September mit einer großen Eröffnungsfeier abgeschlossen werden soll, vorangetrieben.
Noch ist der Dedesdorfer Platz nicht geöffnet, auch wenn wir mittlerweile den 19. September haben. Doch die Bauarbeiten kommen langsam zum Ende (durch den Bauzaun hindurchfotografiert):



Bin schon echt gespannt auf die dann erst richtig startende Entwicklung rund um die "Waller Mitte"!
__________________

bremen_cityuebersee, 355er liked this post
Bremennorder está en línea ahora   Reply With Quote
Old September 27th, 2019, 12:01 AM   #129
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 829
Likes (Received): 2770

GMD Architekten haben viele nicht realisierte Projekte auf ihrer Seite - GME aber auch!
Weiß jemand, was aus diesen beiden Projekten in Findorff geworden ist?





Quelle: http://www.gruppe-gme.de/projekte.html

Wissen mir beide teilweise durchaus zu gefallen. Hoffentlich stehen sie schon, befinden sich in Bau oder werden noch realisiert.
Das erste hatte UNIT-er hier auch schon mal vorgestellt: https://www.skyscrapercity.com/showp...9&postcount=11
__________________

bremen_cityuebersee, UliHD, konny liked this post
Bremennorder está en línea ahora   Reply With Quote
Old September 27th, 2019, 10:52 AM   #130
frankkl
Registered User
 
Join Date: Jun 2019
Posts: 59
Likes (Received): 36

Quote:
Originally Posted by Bremennorder View Post
GMD Architekten haben viele nicht realisierte Projekte auf ihrer Seite - GME aber auch!
Weiß jemand, was aus diesen beiden Projekten in Findorff geworden ist?
Ja die Espabau fehlt das Geld bei den heutigen Baukosten,
Ausschreibungen haben ergeben das es teuer wird die Neubauten wurden auf Eis gelegt man baut inmomend lieber vorhandene Dachgeschosse aus.

frankkl
__________________

UliHD liked this post
frankkl no está en línea   Reply With Quote
Old October 2nd, 2019, 10:10 PM   #131
Heinzer
Registered User
 
Join Date: Mar 2014
Posts: 859
Likes (Received): 2845

Münchner Bogen abgerüstet bei Regenwetter:



Auch schräg gegenüber, wo so eine runtergekommene Kneipe in einem eingeschossigen Nachkriegsprovisorium war, ist etwas im Rohbau, aber kein Bauschild.
__________________

TauriHB, BauFuchs, Bremennorder liked this post
Heinzer no está en línea   Reply With Quote
Old October 3rd, 2019, 01:39 AM   #132
frankkl
Registered User
 
Join Date: Jun 2019
Posts: 59
Likes (Received): 36

Quote:
Originally Posted by Heinzer View Post

Auch schräg gegenüber, wo so eine runtergekommene Kneipe in einem eingeschossigen Nachkriegsprovisorium war, ist etwas im Rohbau, aber kein Bauschild.
Da ist aber seid Wochen praktisch nichts mehr passiert !

frankkl
frankkl no está en línea   Reply With Quote
Old October 6th, 2019, 01:32 AM   #133
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 829
Likes (Received): 2770

Westline

Quote:
Originally Posted by 355er View Post
Projekt: Westline
Straße: Vegesacker Straße 203
Bauherr: bauatelier nord
Eckdaten: 20 Eigentumswohnungen zwischen etwa 40 bis 140 m²
Das von 355er bereits 2017 vorgestellte Projekt Westline scheint fertig zu sein. Ich bin dort regelmäßig in der Nähe, aber den Neubau hatte ich irgendwie nicht mehr auf dem Schirm. Ein Foto des Gebäudes findet sich bei Hans Schlüter Immobilien. Ich freue mich über die Wohneinheiten für Walle, keine Frage - aber die Fassade sieht für mich jetzt nicht unbedingt vielversprechend aus. Werde ich mir dennoch demnächst mal in natura anschauen.



Quelle: https://hans-schlueter-immobilien.de...ht/?id=4943422
__________________

Last edited by Bremennorder; October 6th, 2019 at 01:40 AM.
Bremennorder está en línea ahora   Reply With Quote
Old October 31st, 2019, 08:02 PM   #134
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 829
Likes (Received): 2770

Hier mal wieder die Aurora-Stadtreihenhäuser in der Gustav-Adolf-Straße. Die Sprossenfenster aus der Visualisierung wurden leider nicht realisiert - und schon machen die Häuser rein gar nichts mehr her. Wahnsinn, wie wenig nur weggespart werden muss, damit eine ursprünglich angenehme Gestaltung dermaßen billig wird:



Das Stadthaus Nordlicht in der Waller Heerstraße:



Erinnert mich leider schon auf den Renderings ziemlich an den misslungenen Neubau in der Neustadt (Lahnstraße/Langemarckstraße).

Außerdem dürften am Neubau in der Vegesacker Straße bald die Gerüste fallen. Und die Eröffnung des neuen Dedesdorfer Platzes sollte auch bald erfolgen, die Bauarbeiten scheinen zumindest weitestgehend abgeschlossen zu sein.
__________________
Bremennorder está en línea ahora   Reply With Quote
Old November 29th, 2019, 10:11 PM   #135
UNIT-er
Super Moderator
 
UNIT-er's Avatar
 
Join Date: Jun 2014
Posts: 5,274
Likes (Received): 7671

Kastanienstraße 40

Straße: Kastanienstraße 40
Bauherr: creativ planen und bauen Projektgesellschaft mbH & Co. KG
Eckdaten: 15 Wohneinheiten (für Studierende) in 1 Gebäude zu 3 Etagen mit Staffelgeschoss plus 7 Außenstellplätze

Visualisierung:



Quelle:
https://www.creativ-bauplanung.de/cr...strasse-bremen
__________________

Bremennorder, UliHD, BauFuchs liked this post
UNIT-er no está en línea   Reply With Quote
Old December 18th, 2019, 07:32 PM   #136
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 829
Likes (Received): 2770

Stadthaus Nordlicht

Das Stadthaus Nordlicht in der Waller Heerstraße ist heute abgerüstet worden:



Vor dem Hintergrund der Visualisierung hatte ich noch Schlimmeres befürchtet. Die beigen Umrandungen der Fenster wären z. B. typischerweise schön braun geworden (siehe Neubau Langemarckstraße/Lahnstraße). So ist es wenigstens "nur" die typische weiße Kiste mit dunklen Fenstern. Auch auf den überdimensionerten Gitterrost am Dachabschluss wurde gegenbüber dem Rendering zum Glück verzichtet.

Quote:
Originally Posted by UNIT-er View Post
Es ist aber natürlich trotzdem wirklich traurig, dass nicht der geringste Bezug zur Bebauung der Waller Heerstraße vorhanden ist, die mit teilweise erhaltenen viergeschossigen Gründerzeitlern aufwarten kann, die es so sonst kaum in Bremen gibt. Die stehen nun zwar weiter stadteinwärts, aber auch direkt gegenüber des "Stadthaus Nordlicht" sieht die Bebauung z. B. so aus:



https://www.google.de/maps/@53.10397...7i13312!8i6656

Weder diesen Gebäuden noch dem Stephaniviertel-ähnlichen Backstein-Nachbargebäude wird ernsthaft Respekt gezollt.
__________________
Bremennorder está en línea ahora   Reply With Quote
Old December 19th, 2019, 11:22 AM   #137
Hardhill
Registered User
 
Hardhill's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bremen
Posts: 299
Likes (Received): 727

Vielen Dank für das Update, Bremennorder. Es fällt mir aber schwer, sowas zu 'liken'.
__________________

Bremennorder, 355er liked this post
Hardhill no está en línea   Reply With Quote
Old December 24th, 2019, 11:41 AM   #138
TauriHB
Registered User
 
TauriHB's Avatar
 
Join Date: Mar 2018
Posts: 1,020
Likes (Received): 1754

Torhaus 1 am Dedesdorfer Platz kann gebaut werden

Auch aus Walle nochmal gute Nachrichten:
Quote:
Das integrative Wohnprojekt Torhaus  1 kann gebaut werden. Immobilien Bremen und die Stiftung Von Mensch zu Mensch des Martinsclubs haben jetzt den Kaufvertrag für eine Fläche am Dedesdorfer Platz unterzeichnet. Das teilt die städtischen Liegenschaftsverwaltung Immobilien Bremen (IB) mit. Auf dem circa 417 Quadratmeter großen Grundstück soll das Projekt entstehen, das künftig den Weg zum neuen Quartiersplatz in Walle säumen soll. Der Quartiersplatz wird im Moment auf dem Gelände der ehemaligen Sportfläche des BTV angelegt.

Das Ziel der Stiftung des Martinsclub Bremen ist es, auf der Fläche ein fünfgeschossiges Gebäude mit Wohnungen für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen sowie für Gastronomie und Gemeinschaftsflächen zu errichten. Der Neubau soll laut Planung direkt an die denkmalgeschützte Schule an der Vegesacker Straße 84 anschließen, deren Klinkerfassade architektonisch aufgegriffen werde. Die Stiftung geht laut eigenen Angaben davon aus, dass mit dem Bau nach Abwicklung aller Kaufmodalitäten und Detailplanungen Ende 2020 begonnen werden kann.
Ich hab den Thread nochmal durchsucht aber bis auf die Visualisierung von Mitte 2018, in Holzoptik (??), nichts gefunden. Oder wird die Klinkerfassade damit aufgegriffen?
Hat da jemand was aktuelles?
__________________

Landschaft, Bremennorder liked this post
TauriHB no está en línea   Reply With Quote
Old December 30th, 2019, 05:19 PM   #139
Hardhill
Registered User
 
Hardhill's Avatar
 
Join Date: Dec 2008
Location: Bremen
Posts: 299
Likes (Received): 727

Die ersten Bewohner sind mittlerweile im Münchner Bogen eingezogen. Bei dem Licht heute sieht fast alles gut aus. Aber dieses Gebäude, naja..Backstein oder ein schöner Klinker hätten es hier viel besser getan. Damit hätte man auch mehr Bezug auf die Umgebung genommen. Trotzdem eine gute Verdichtung.

__________________
Hardhill no está en línea   Reply With Quote
Old January 14th, 2020, 08:00 PM   #140
Bremennorder
Registered User
 
Bremennorder's Avatar
 
Join Date: Oct 2017
Location: Bremen
Posts: 829
Likes (Received): 2770

Vegesacker Straße

Der Neubau in der Vegesacker Straße ist fertig:



Nicht ganz so brutal wie das kürzlich gezeigte Stadthaus Nordlicht. Doch besonders im Vergleich mit dem rechten Nachbargebäude werden Einfallslosigkeit und Lieblosigkeit deutlich:

__________________
Bremennorder está en línea ahora   Reply With Quote
Sponsored Links
Advertisement
 


Reply

Tags
architecture forum, architektur forum, blockland, bremen, bremerhaven, eigentumswohnungen, findorff, geförderte mietwohnungen, genossenschaft, gröpelingen, landschaftsgestaltung, mietwohnungen, neubau, projects, projekte, stadtbezirk west, stadtentwicklung, urbanisierung, walle

Thread Tools

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off


Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Bremen | Überseestadt | Projekte & Meldungen - Projects & News LuckyLuke Bremen 781 Yesterday 09:32 PM
Proposed | SYDNEY | Metro: City & Parramatta MILIUX Transportation 5624 February 22nd, 2020 06:08 AM
Kiel | Kronsburg - Wellsee | Kleinere Projekte in den Stadtteilen Wiker 98 Kiel 79 February 16th, 2020 10:42 PM
East West Rail Marc M Transport, Urban Planning and Infrastructure 612 February 10th, 2020 03:27 AM
Kiel | Meimersdorf - Moorsee - Rönne | Kleinere Projekte in diesen Stadtteilen Wiker 98 Kiel 62 August 23rd, 2019 01:31 PM


All times are GMT +2. The time now is 09:10 AM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 Beta 4
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions Inc.
vBulletin Security provided by vBSecurity v2.2.2 (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.

SkyscraperCity ☆ In Urbanity We trust ☆ about us