SkyscraperCity banner

221 - 240 of 241 Posts

·
Registered
Joined
·
2,185 Posts
Vorgesehen ist ein Baubeginn zum Ende des zweiten Quartals 2020, wobei zunächst die Baugrube / Gründung auf dem Flurstück 118 im Vordergrund steht. Für diesen Abschnitt (Tiefbau) rechnen wir mit einer Bauzeit zwischen 10 und 12 Monaten. Hieran schließen sich die Hochbaumaßnahmen u.a. für die drei Wohntürme an (Rohbau, Fassade). Einschließlich des Innenausbaus, der auch die Technische Gebäudeausstattung mit umfasst, rechnen wir für den zweiten Abschnitt (Hoch- und Ausbau) mit weiteren 32 bis 36 Monaten Bauzeit.
181419

Quelle:News | Fanny-Zobel-Straße
 

·
Registered
Joined
·
123 Posts
Wers glauben mag... Ich finde das Projekt leider, nach viel Euphorie meinerseits, mittlerweile nur noch peinlich und lächerlich und es hat schon zig Ankündigungen von irgendwelchen Starts gegeben...
Sollten sie wieder Erwarten tatsächlich irgendwann bauen und fertig werden freue ich mich, mein Büro ist direkt an der Spree dort und es wäre eine tolle architektonische Ergänzung. Bis dahin finde ich es schade dass Berlin solche Verläufe schafft und anzieht.
 

·
なのん
Joined
·
1,657 Posts
Ach diese Flachbauten dort … Dort wäre Platz für 10 Hochhäuser und das hätte dann mit der Brücke und dem Park nebenan dort richtig gut aussehen können. Dazu dieser Riegel an den Gleisanlagen … *würg Ich hoffe wenigstens um die Allianz-Gebäude entsteht ein halbwegs dichter cluster, damit die andere Spreeseite dann mal merkt, was für ein bullshit dort hingesetzt wurde.
 

·
Registered
Joined
·
2,185 Posts
Für zehn Hochhäuser in dieser Lage gibt es doch gar keinen Markt und Bedarf. Wer soll sich im bettelarmen Berlin denn die Mieten dort leisten können? Einzig auf der gegenüberliegenden Uferseite des Treptowers kann ich mir langfristig (wie einst geplant) neben den Agromex Türmen, sofern die überhaupt kommen, eine weitere Landmark vorstellen, quasi als Eingangstor zur City. Ansonsten freue ich mich erstmal über die Entwicklung der Mediaspree mit Upside (90, 96m), Stream (97m) und Edge - Tower (140m). Alles weitere bleibt wohl vorerst Zukunftsmusik.
 

·
なのん
Joined
·
1,657 Posts
Wer sich das leisten will? Die, die es sich leisten wollen. Es herrscht weiterhin Wohn- und Büroraummangel. Es gibt sicherlich auch in Berlin Leute, die einem Hochhauswohnen nicht abgeneigt sind. Und bettelarm? Es gibt stinkreiche Leute in Berlin! Und wenns nur ein paar Fußballspieler sind, die nisten sich dann nicht woanders ein. ;P
 

·
Registered
Joined
·
2,185 Posts

Zum Ende des zweiten Quartals soll(t)en die Arbeiten am Projekt beginnen bzw. fortgesetzt werden, das wäre übrigens (spätestens) heute. (siehe auch weiter oben unter Beitrag 223)

Ab morgen befinden wir uns bereits im dritten Quartal - d.h., auch dieser Termin wird nicht eingehalten.

Ich habe soeben mit Agromex gesprochen. Demzufolge sollen die Arbeiten "in absehbarer Zeit" beginnen, ein genaues Datum gibt es allerdings nicht.
 

·
Registered
Joined
·
123 Posts
Können wir den Threadtitel in "in Planung" ändern? Das ganze Projekt ist wohl eher unter "Grundstücksspekulation mit Baurecht" einzuordnen.
 

·
Registered
Joined
·
166 Posts
Es geht los:

13.07.2020 Baubeginn
Liebe Nachbarn,
sicherlich haben Sie es schon bemerkt: Wie Ende letzten Jahres angekündigt, haben wir zum Beginn des 3. Quartals mit den Arbeiten für die Herstellung der Baugrube begonnen.
In den nächsten knapp 8 Monaten werden wir die Baustelle weiter einrichten, das restliche Baufeld frei machen, die Schlitzwände einbringen und die Dichtigkeit der Baugrube gegen Grundwasser sicherstellen. In dieser ersten Phase wird Erdreich voraussichtlich nicht in größeren Mengen vom Baufeld abtransportiert werden.
...


 

·
Registered
Joined
·
123 Posts
Hahahahahahahahaha. Die sind echt der Kracher. Jetzt erstmal Bausstelleneinrichtung bis nächsten Frühling. Dann die Ankündigung dass innerhalb der nächsten sechs monate ein Kran angeliefert wird oder so. Wenn das nicht Grundstücksspekulation vom allerfeinsten ist weiss ich auch nicht.
 

·
Registered
Joined
·
541 Posts
Hahahahahahahahaha. Die sind echt der Kracher. Jetzt erstmal Bausstelleneinrichtung bis nächsten Frühling. Dann die Ankündigung dass innerhalb der nächsten sechs monate ein Kran angeliefert wird oder so. Wenn das nicht Grundstücksspekulation vom allerfeinsten ist weiss ich auch nicht.

Lass mich raten, Du wohnst dort in der Nähe und bist gegen das Projekt. Also werden "alternative Fakten" in die Welt gesetzt damit der böse böse böse Investor einer Verschwörung zugunsten der Grundstücksspekulation überführt werden kann...



(Pssst: Satire aus!)
 

·
Registered
Joined
·
123 Posts
Ich arbeite in der Nähe und wäre extrem Happy wenn diese Türme schon längst fertig wären. Oder wenigstens sowas wie eine ernsthafte Bauabsicht oder - Tätigkeit sichtbar wären. Der Entwurf gefällt mir und würde dem Stadtbild sowie der etwas seltsamen Ecke um den Allianz Tower herum gut tun.

Auch bin ich ein großer Freund von Investoren und Investitionen und finde es furchtbar wie verbohrt und unreflektiert die Stadt Berlin mit Ihnen umgeht (Beispiel Google oder Benko).

Vielleicht hab ich mich jetzt ein paar Mal zu häufig abfällig über Agromex geäußert und sollte das einstellen aber sämtliche Kommunikation von Ihnen ist einfach nur peinlich und unzutreffend, spätestens seit der feierlichen Verkündung der Fertigstellung des Bauzaunes. Jedweder Projektverantwortliche in der Privatwirtschaft würde Achtkant rausfliegen - statt echter Arbeit erstmal außenwirksam ankündigen dass jetzt die Einrichtung und Konfiguration des Email Programms abgeschlossen ist.
 

·
Registered
Joined
·
541 Posts
Es geht weiter!
Siehe:
 

·
Registered
Joined
·
123 Posts
Will ich eigentlich gar nicht glauben... Aber wenn jetzt gebaut wird und es nicht in eine Max und Moritz Situation ausufert freue ich mich riesig! Danke für das Update.
 
221 - 240 of 241 Posts
Top