SkyscraperCity banner

6761 - 6767 of 6767 Posts

·
Registered
Joined
·
1,855 Posts
Danke für die Fotos. Sie zeigen echt spannende Einblicke. Aber wie davor schon gesagt, auch hier: Krass KEINE einzige Pflanze und KEIN einziger Baum. Wow das muss man erstmal hinbekommen o_O
 

·
Registered
Joined
·
20 Posts
Ich kann Alex nur beipflichten. Ich mag dieses Hadern und Meckern nicht hören. Als ob wir uns verstecken müssen und lieber irgendwelche Komplexe pflegen müssen. In welchen europäischen Ländern werden denn noch riesige neue Flughäfen geplant oder gebaut? Genau, in Polen.
Aber was haben die Polen (oder eher die Regierung der PIS) dann von ihrem zukünftigen neuen Flughafen? Höchstwahrscheinlich wird außer der LOT kein weiterer Carrier dort ein Drehkreuz installieren. So ein Riesenflughafen klingt mehr nach Profilierungswahn als nach einem visionären Verkehrs- und Infrastrukturprojekt. Wenn die Polen die LOT nicht künstlich pushen wie die Türken das mit Turkish Airlines oder die Scheichs mit den arab. Carrier machen, wird aus dem Flughafen kein Drehkreuz, das mit Flughäfen wie Frankfurt, Amsterdam oder Paris mithalten kann. Und ich bezweifle im Übrigen sehr, dass die europäischen Kartellbehörden eine künstlich aufgeblähte Fluggesellschaft auf dem Kontinent akzeptieren werden.

Zurück zum BER.
Na klar hätte der auch vielleicht eine gewisse Drehkreuzfunktion übernehmen können. Aber aufgrund der bekannten Umstände ist das zumindest mittelfristig eher schwierig. Und ja, so wie er mal ursprünglich geplant wurde, hätet der BER die Passagierzahlen von 2019 nicht mehr bewältigen können.
Aaaber 1. können die zusätzlichen Kapazitäten von Schönefeld Alt und dem Terminal 2 mitgenutzt werden. Das entspricht einer Kapazität von über 40Mio. und 2. haben wir durch die Corona-Pandemie eine ganz andere Ausgangslage. Und die langfristigen Planungen mit Terminal 3 und 4 geben ja doch einen hoffnungsvollen Ausblick darauf, dass der Flughafen im europäischen Vergleich mit den großen Airports (vielleicht nicht den ganz großen) mithalten kann.

Ich persönlich freue mich sehr, den Flughafen in ein paar Monaten selber in Augenschein nehmen können. Und natürlich auch von ihm zu fliegen ;-)
 

·
Registered
Joined
·
933 Posts
Jacen said:
...In welchen europäischen Ländern werden denn noch riesige neue Flughäfen geplant oder gebaut...
.. der BER ist ja kein kompletter Neubau, es wurde eine Startbahn und ein Terminal neu gebaut, jetzt noch die Erweiterungsbauten, wie Terminal 2. Wenn man den BER-Bauzeitraum von 2006 - heute sich ansieht, dann sind da zahlreiche Flughäfen ebenbürdig oder weitreichender erweitert worden.
Beispiele ? München Terminal 2, ähnliche Kapazität wie der BER bei Eröffnung haben wird. London-Heathrow, Terminal 5, größere Kapazität als der BER, Bauzeit gut 4 Jahre ! Madrid Barajas. Neubau Terminal 4 mit 65 Andockmöglichkeiten ( zum Vergleich BER T1 hat 16 oder 18 Andockbrücken ) + Neubau von 2 neuen Startbahnen. Moskau - SVO Neubau eines Terminals mit mehr als 25 Mio Kapazität + Bau einer neuen Start / Landebahn. Istanbul, usw.

Ansonsten hast Du aber recht, wir sollten jetzt nach vorn schauen. Mir gefallen die Bilder des neuen BER gut, dass ist internationaler Standard, wie man ihn kennt. Ich unternehme zusammen mit einem Kumpel noch einen "Abschiedsflug" ab TXL im September. Einmal Amsterdam morgens hin, Stadt ansehen und zurück am gleichen Abend
 

·
Registered
Joined
·
20 Posts
Damit, dass der BER kein kompletter Neubau ist, hast du natürlich Recht. Andere Flughäfen haben in kürzerer Zeit bedeutendere Ausbauprojekte hinbekommen. Mir fällt da auch das neue Terminal 1 in Barcelona ein, dass eine Kapazität von 33Mio aufweist.

Trotzdem muss der BER, so wie er an den Start geht, den Vergleich nicht scheuen.

Eine Frage hätte ich: Weiß jemand, wie der Stand bei den geplanten zusätzlichen Gepäckbändern ist Werden die bereits gebaut?
In der BER Pressemappe steht nur ein bisschen diffus, dass T1 zum Start mit einer Kapazität von 25 Mio. Passagieren startet und in den Folgejahren bis zu einer Kapazität von ca. 27 Mio. pro Jahr genutzt werden kann.
 

·
Registered
Joined
·
1,156 Posts
Discussion Starter #6,765

·
Rekordvizemeister
Joined
·
2,304 Posts
Natürlich muss man was zum Nörgeln haben, wenn es keine weitere Verschiebung gibt, über die man sich genüsslich hermachen könnte. Das Holz zu nussig, das Kunstwerk zu rot, der Bahnhof zu tief, das Terminal zu quaderhaft, das Wetter zu warm, das Wetter zu kalt, zu wenig Bäume, zu viele Bäume, usw, usw......
Deutsche Flughäfen sind eben keine absoluten Schönheiten, dass sind funktionale Bauten, die einem bestimmten Zweck dienen. Dikaturen oder schwerreiche Länder/Städte können dann mit ihren futuristischen Designs prahlen, dabei weiß aber niemand, ob die in 10 Jahren nicht schon out sind. Dann lieber was klassisches, zeitloses. So wie in Berlin!
 
6761 - 6767 of 6767 Posts
Top