SkyscraperCity Forum banner
1 - 20 of 463 Posts

· Registered
Joined
·
8,406 Posts
Die Fensterrahmen sind nicht golden, sondern schwarz wie es scheint. Ansonstn siehts recht gleich aus. Mir gefällts trotzdem! Ich mag solche versetzten Fensterreihen, solange sowas bloß nicht überall gebaut wird!
 

· Registered
Joined
·
108 Posts
Carré Raimar - Premium Wohnanlage



Mit dem Carré Raimar entsteht ein neues Quartier im Berliner Stadtteil Charlottenburg.
Beginnend an der Wilmersdorfer Straße, zieht sich das quadratische
Gebäude zukünftig um die Bismarck- und Rückertstraße herum.
Auf dem rund 9.500 m² großen Grundstück entstehen insgesamt
211 Mietwohnungen, wobei der sanierte Altbau 53 und der Neubau
158 Einheiten umfassen wird...
http://www.kondorwessels.com/index.php?id=3&idpj=172



http://www.cg-gruppe.de/immobilien/project/detail/38
 

· Smartshitter
Joined
·
4,323 Posts
Im DAF hat Backstein vor einem Monat ein paar Bilder gepostet - hat mit der Visualisierung leider nur entfernte Ähnlichkeit.

Link
Da kann man mal sehen, wie wenig Änderungen es gebraucht hätte, um aus einem Scheißgebäude (das es in Realität ist) ein Schmuckstück zu machen.

Wer will denn direkt an der Bismarckstraße wohnen?
 

· Moderator
Joined
·
41,017 Posts
Goslarer Ufer

Project Immobilien errichtet 93 Wohnungen am Berliner Spree Ufer

Wohnensemble am Goslarer Ufer in Berlin geplant


In direkter Wasserlage an der Spree in Berlin-Charlottenburg errichtet der Projektentwickler PROJECT Immobilien das Mehrfamilienhaus-Ensemble Goslarer Ufer. Auf einem 6.000 Quadratmeter großen Wassergrundstück direkt am Ufer der Spree errichtet der Projektentwickler sein jüngstes Bauvorhaben: Goslarer Ufer.



Quelle und ©:

http://www.immobilien-newsticker.de...3-wohnungen-am-berliner-spree-ufer-201324165/

Hier noch drei Bilder von der Projekt eigenen Seite:







Quelle und © / Projektseite:

http://www.project-immobilien.com/berlin/immobilien/goslarer-ufer/lage/#!prettyPhoto
 

· Moderator
Joined
·
41,017 Posts
ANH Loftbüros

28.03.2013 ANH Hausbesitz baut Loftbüros an der Spree
Im März haben die Umbauarbeiten der „Box“ an der Spree in Charlottenburg begonnen. In dem ehemaligen Industriebau entstehen flexible, weiträumige Loftbüros, in unmittelbarer Nähe zum S-Bahnhof Tiergarten und in der Nachbarschaft zur Daimler City sowie den Instituten der Technischen Universität Berlin.


Die Fertigstellung des Projektes ist für den Spätsommer 2014 vorgesehen. Zur Zeit plant die ANH auch eine Nutzung der restlichen Grundstücksfläche.

http://www.deal-magazin.com/index.php?cont=news&news=30121
 

· Registered
Joined
·
541 Posts
Unmittelbare Nähe zum S-Bahnhof Tiergarten? Das ist ein Laufweg von mindestens 20 Minuten, deutlich näher wären dagegen die U-Bahnhöfe Mierendorfplatz bzw. Richard-Wagner-Platz. PR-Gedöns, was sich die gute Reputation des Tiergartens und dessen S-Bahnhofes zu nutzen machen will? Anders kann ich mir den Satz nicht erklären.
 

· Moderator
Joined
·
41,017 Posts

· Smartshitter
Joined
·
4,323 Posts
Stadtentwicklung in Berlin

Am Adenauerplatz tut sich was


Planänderung in Charlottenburg: Am nördlichen Rand des Adenauerplatzes soll ab 2014 gebaut werden. Aber statt der einst vorgesehenen Hotels sind nun vor allem Wohnungen geplant.



© Architektenbüro nps tchoban voss

Baubeginn soll an der Ecke Lewishamstraße / Wilmersdorfer Straße nächstes Jahr sein, so berichtet der Tagesspiegel.



Quelle:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/s...in-am-adenauerplatz-tut-sich-was/8185648.html
Schon wieder so eine komische Kubatur. Dieser Platz ist eh schon total verschandelt. Vielleicht könnte man mal damit beginnen, zu reparieren, was dort jahrzehntelang zerstört wurde. Reparieren tut man am leichtesten, wenn man ganz ordinär den Blockrand bebaut, und nicht ständig irgendwelche Segel in den Stadtraum pflanzt.

Die Fassade könnte man bei diesem Beispiel verbessern. Aber die Gebäudeform repariert und schafft nicht noch einen Fremdkörper.


Quelle
 

· Moderator
Joined
·
41,017 Posts
Der zweite Entwurf/ der ursprüngliche Entwurf ist ja nun damit wohl auch vom Tisch.

Auf der neuen Visualisierung erkennt man noch nicht so gut, um welche Materialien es sich handelt, wirklich überzeugen tut dieser Entwurf mich jedoch auch nicht.
 

· Registered
Joined
·
791 Posts
Spreelofts
^^

Typisch seelenlose Nachkriegsmoderne a la West Berlin.

Abriss in 30 Jahren garantiert.
Naja, bisher sieht genau diese Baulücke noch so aus, als sei da eben erst die Weltkriegsbombe hochgegangen. Unfassbar hässliche Lücke am Ufer.

Wohne nur paar hundert Meter weiter und gehe da öfter vorbei.

Die Lücke wäre nicht der richtige Platz für ein avantgardistischen Entwurf. Das ist ne ruhige Ecke mit grünem Ufer, Gaslaternen - und dem Barocken Schloss ein paar hundert Meter weiter.

Ich finds gut.
 
1 - 20 of 463 Posts
Top