SkyscraperCity banner

301 - 312 of 312 Posts

·
Registered
Joined
·
2,081 Posts
Am meisten freue ich mich auf das neue Fahrstuhlsystem, 142m sind für Berliner Verhältnisse auch ne Hausnummer, es fehlen nur 8m bis zum Wolkenkratzer. Ich bin auch ziemlich auf das Belichtungskonzept sowie die künftige EG-Nutzung gespannt. Soll der Tower nicht auch ein öffentlich zugängliches Dach bekommen? Das wäre ein schöner Bonus.
Es wird auch spannend zu sehen welcher der beiden Türme zuerst in die Höhe schießt, Monarch oder Edge. :)
 

·
Registered Berliner
Joined
·
3,417 Posts
Aber ist das denn sicher? Hat da jemand Infos zu? Kann mir das nämlich nur schwer vorstelllen.

Ich meine mich zu erinnern, dass beim Zoofenster damals auch Beton floss bevor es abwärts ging. Wenn ich mich recht erinnere, glaube ich das auf Webcam Zeitraffer Aufnahmen vor einigen Jahren gesehen zu haben. Hier und Hier sind Fotos, die ich auf die Schnelle gefunden habe, die das ungefähr zeigen.
Den Namen für die Art der Gründung kenne ich nicht, aber da wurden die Untergeschosse zeitgleich mit dem Aushub gegossen.

Und genau so geschieht es zurzeit auch beim Frankfurter Projekt FOUR. Siehe hier.
 

·
Registered
Joined
·
905 Posts
Mal zum Vergleich der Baufortschritt des Berliner East-Side Tower ( 140m ) und des One Chicago ( 296 + 175 m ) in Chicago. Wobei Wohnprojekte wegen der Kleinteiligkeit und dem damit verbundenen Mehraufwand eigentlich langsamer als Bürobauten wachsen. Unschwer zu vermuten, welches der beiden Hochhäuser zuerst rohbaufertig sein wird.

East-Side Tower März 2019


Quelle

One Chicago März 2019


Quelle

East-Side Tower Juli 2020


Quelle

One Chicago 06.07.2020


Quelle
 

·
Registered
Joined
·
211 Posts
beim East Side Tower müsste die Warschauer Brücke zuerst unterstützung bekommen
 

·
Registered
Joined
·
684 Posts
Und ein Herr Schmidt von den Grünen wollte den Bau sabotieren. Ob und wie stark das den Baustart beeinflusst hat, weiß ich allerdings nicht. Ein fairerer Vergleich wäre evtl. der mit dem Stream-Tower gewesen, der zwar nicht so hoch wird, aber einen ähnlich umfänglichen Korpus hat.
 

·
Registered
Joined
·
905 Posts
...^ beide Projekte( East Side Tower und One Chicago ) haben doch zur gleichen Zeit begonnen, was sie so gut vergleichbar macht. One Chicago ( 3 Untergeschosse ) ist Anfang Januar aus der Baugrube gekommen und bis Anfang Juli in ziemlich genau 6 Monaten 17-18 oberirdische Stockwerke hoch gewachsen. Beim One Chicago wurde auch der Sockel mit errichtet und das One Chicago ist vom Umfang nicht kleiner als der EST. Beide Städte hatten einen Lockdown im März / April, wie groß die Einschränkungen jeweils waren, weiss ich nicht, in Berlin wurde gebaut während des Lockdown.

Vielleicht wächst der East Side Tower ja langsamer, weil der Einzug der Mieter erst für 2024 terminiert ist. Aber warum fängt man dann 2019 schon an mit dem Bauen ? An den Stabilisierungsarbeiten für die Brücke kann es nicht liegen, dass macht 2-2,5 Monate aus, erklärt aber nicht den enormen Unterschied im Baufortschritt.
 

·
Registered Berliner
Joined
·
3,417 Posts
Wahrscheinlich nicht. Über die Tamara-Danz-Straße wurden Grundwasserabpumprohre verlegt, die darauf hindeuten, dass es hier weiter nach unten geht. Der Beton fließt für die verstärkten Schlitzwände.
 
301 - 312 of 312 Posts
Top