SkyscraperCity banner

1 - 20 of 559 Posts

·
✪ DWF Generalsekretär
Joined
·
4,888 Posts
Sollten wir das Thema nicht verschieben? Mehrfachthreads sind nicht so dolle!

Im Übrigen: Bitte Artikel immer ganz kopieren. Ein Link ist manchmal schon nach kurzer Zeit verloren.
 

·
Registered
Joined
·
76 Posts
Discussion Starter #6
Also Ich habe den thread eröffnet weil er nix mit dem Hauptbahnhof und Humboldthafen zutun hat! Ein völlig neuer Stadtteil.

Und der nächste link kommt in kompletter Form...;-)
 

·
neutrum
Joined
·
3,217 Posts

·
Moderator
Joined
·
15,201 Posts
Berlin | Masterplan Heidestraße / Europacity / Lehrter Stadtquartier

So, hier mal einen neuen Thread, separat vom Hbf und Humboldthafen für das neue Stadtquartier alles nördlich von der Invalidenstraße, das sich von dort, bis zu Bayer Schering und zum Nord-S-Bahn-Ring erstreckt:





Quelle und ©: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

http://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/downloads/heidestrasse_mp_72dpi.pdf


Der gesamte Masterplan ist hier zu finden:


BISHERIGE PLANUNGEN UND PROJEKTE/ SIEGERENTWÜRFE





1. Stadtplatz



2. Teilbereich A / Baufelder 9+10: Bereich zum Schifffahrtskanal hin (ZOOMARCHITEKTEN 1. Preis)



3. Teilbereich A / Baufelder 9+10: Bereich zur Heidestraße hin (ZOOMARCHITEKTEN)



4. Teilbereich B / Baufelder 11+12: zum Schifffahrtskanal hin (1. Preis Max Dudler Architekten)



5. Teilbereich B / Baufelder 11+12: zur Heidestraße hin (1. Preis Max Dudler Architekten)



6. Bau eines Büro-, Wohn- und Galeriegebäudes am Kunst-Campus (1. Preis CARSTEN ROTH ARCHITEKT



7. Wohnen am Kunstcampus (Leon Wohlhage Wernik)



8. 50 Hertz Zentrale

 

·
Rot + Grün = Braun
Joined
·
1,285 Posts
Sehr interessant! Die Großprojekte in Berlin geben sich wirklich die Klinke in die Hand. Muss ich mir, wenn ich Zeit habe mal genau durchlesen!
Weis hier schon wer genaueres zum Zeitrahmen und anderen Details des Projektes?
 

·
Moderator
Joined
·
15,201 Posts
In dem Gebiet tut sich bisher aber noch so gut wie gar nichts, lediglich die Bauarbeiten für die S21 sind an der Strecke der Bahn zu verzeichnen, ansonsten ist die Gegend komplett verlassen und unbelebt. Allein die Heidestraße gleicht einer Autobahn, durch den Tiergartentunnel gleicht die Heidestraße einer Schnellstraße Richtung Norden.

Hier einige Bilder, um sich einen Eindruck vom dem Gelände machen zu können:











Bilder von mir, © Ludi
 

·
Moderator
Joined
·
15,201 Posts








Hier sieht man einen ersten Vorgeschmack, gehört zwar nicht direkt zu dem Masterplan, aber liegt zwischen dem Areal und dem Bayer-Schering Gelände, am nord-östlichen Ende des Gebiets, nordöstlich vom "Nordhafen".



Bilder von mir, ©Ludi

@ Cager, leider ist es noch recht ruhig um dieses Areal, konkret weiß ich auch nicht, wie die Situation aussieht. Bebauungsplan und co. liegt eigentlich alles vor.
 

·
Registered
Joined
·
1,754 Posts
Soweit ich weiß ist der erste Abschnitt der jetzt bebaut wird erstma der mit dem Hafen hinter dem Hamburger Bahnhof. Der Teil dort, wo einst das Deutsch-Amerikanische Volksfest war, kommt etwas später dran. Insgesamt soll es meine ich bis 2025 fertig sein, der 1. Abschnitt sogar schon 2017.
 

·
Moderator
Joined
·
15,201 Posts
bei der Stadtverwaltung steht etwas davon, dass bis 2017 Planungsverfahren laufen und danach kann dann wahrscheinlich richtig angefangen werden.

Auf jeden Fall ein spannendes Viertel, das dort ensteht!
 

·
Moderator
Joined
·
15,201 Posts
Senat plant die Europacity jetzt allein

Die Planung für die rund 40 Hektar große Europacity zwischen dem Berliner Hauptbahnhof und der Perleberger Brücke in Moabit wird künftig von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung übernommen.


Für die neue Planung werden die Flächen östlich und westlich der Heidestraße im Einvernehmen mit dem Bezirk Mitte zu einem Gebiet von außergewöhnlicher stadtpolitischer Bedeutung erklärt, hieß es am Dienstag nach der Senatssitzung. Eine entsprechende Vorlage von Stadtentwicklungssenator Michael Müller (SPD) hat der Senat zur Kenntnis genommen.


Die Europacity zählt zu den größten Entwicklungsgebieten Berlins. Auf den ehemaligen Bahn- und Gewerbeflächen nördlich des Hauptbahnhofs sollen in den nächsten 10 bis 15 Jahren für eine Milliardensumme mehrere Firmenzentralen, Büro- und Geschäftshäuser, Hotels, Wissenschaftseinrichtungen sowie mehr als 2000 Wohnungen entstehen.

Der erste Neubau wurde im vergangenen Jahr eröffnet, in einem Hochhaus hat der französische Mineralölkonzern Total seine Deutschlandzentrale eingerichtet. Auch der Stromnetzbetreiber 50Hertz will an der Heidestraße seine Unternehmenszentrale bauen. Die Grundzüge der Planung für die Europacity haben Senat, Bezirk sowie Investoren gemeinsam entwickelt.

Derzeit wird verstärkt an der Verwirklichung eines Kunstcampus hinter dem Hamburger Bahnhof gearbeitet, der bis Ende 2015 gestaltet werden soll. Nördlich davon plant das Unternehmen CA Immo ein Wohngebiet.


http://www.berliner-zeitung.de/berlin/hauptbahnhof-senat-plant-die-europacity-jetzt-allein,10809148,22013734.html

Schade, dass sich das ganze immer so in die Länge zieht, damals als der Hbf gebaut wurde, wurde doch schon geplant und an der Heidestraße ist bis heute kaum etwas passiert. :(
 

·
Registered
Joined
·
1,754 Posts
Naja aber jetzt passiert ja was, 2015 ist ja absehbar und auch die 10-15 jahre fuer alles ist recht ueberschaubar! Man siehts ja auch wenn man hinfaehrt das es losgeht!
 

·
Registered
Joined
·
6,002 Posts
Bei Städtebau muss man sich eben auch immer gedulden. In der Retrospektive wirkt die Zeit des Wartens meistens eh kürzer. Einfach jede Entwicklung genießen
 
1 - 20 of 559 Posts
Top