SkyscraperCity banner

1 - 20 of 85 Posts

·
Moderator
Joined
·
16,454 Posts
Was ist denn der Status der restlichen Hochhäuser?
"Enrico Flotzki" ist glaub ich verworfen, dort werden ja nun Hotels gebaut und nen "Hochhaus" ist glaub nicht mehr geplant.

Beim BahnTower Feld wird für den S21 Tunnel gebaut und dort wird wohl vor 2020 nichts entstehen, das Feld nutzt die Bahn als "Einstiegsloch" für die Tunnelarbeiten...

Glaube auch nicht, dass da groß was an höheren Gebäuden erstmal ensteht, wünsche mir für das Umfeld ne ganz normale Bebauung erstmal, vorallem Richtung Norden sollte das neue Stadtviertel in Angriff genommen werden.
 

·
Hoodoo Operator
Joined
·
1,767 Posts

·
Registered
Joined
·
1,771 Posts
Da also soll der Turm hinkommen?! Gute Position! Das ist doch fast der Punkt wo auch das geplatzte DB HH stehen sollte oder?
 

·
Moderator
Joined
·
16,454 Posts
Hier haben sich einige Verwechslungen eingeschlichen.

Ich habe eben nochmal genau den Artikel gelesen. Beim nördlichen Vorplatz mit Parkplätzen und Buden handelt es sich natürlich nicht um das Baufeld der S21 direkt vor dem Hbf sondern um dieses hier:



Der CA-Immo Gruppe gehört nämlich auch dieses Grundstück und das vor dem Hbf mit der Baugrube gehört immernoch der Bahn. Hab mich schon gewundert.

Und der Turm ist demnach der am Platz. Hier hatten wir auch schon oft die Frage gehabt, was mit diesem Turm ist, welcher wohl nun deutlich höher werden könnten. :)

Dies würde eigentlich wieder in den anderen Thread dann gehören. Man könnte natürlich auch die Trennlinie bei der Minna-Cauer-Straße (B96) nehmen und den Block am nördlichen Vorplatz noch hier mit diskutieren und co., was denkt ihr?! Ergibt wahrscheinlich mehr Sinn, da das Quartier an diesem Platz mehr mit dem Hbf zu tun hat und durch den Vorplatz auch mehr zum Umfeld des Hbf gehört, als zum neuen Stadtviertel weiter nördlich.
 

·
Registered
Joined
·
1,771 Posts
Aah, also mehr die Ecke Total, 50hertz und der Turm nun. Dann hätte man ja sowas wie ein Cluster dort mit HHs in verschiedenen Höhen, schön! Wer hätte das gedacht!
 

·
Registered Berliner
Joined
·
3,517 Posts
In Berlin entstehen zurzeit, anders als in manch anderer Stadt, viele kleinere Cluster mit einigen HHs.
Berlin hat auch garnich soo wenige HHs wie manche sagen. Die HHs stehen wie der Kreisel oder das BfA zu verstreut in der Gegend rum um eine wiedererkennbare Skyline zu erhalten. Momentan bilden sich kleinere Cluster beim Mediaspreeprojekt, in der City West oder eben hier in der Gegend des Hauptbhfs. Und manche Cluster sind ja auch schon vorhanden, wie am Potsdamer Platz.
 

·
Registered
Joined
·
158 Posts
Hier haben sich einige Verwechslungen eingeschlichen.

Ich habe eben nochmal genau den Artikel gelesen. Beim nördlichen Vorplatz mit Parkplätzen und Buden handelt es sich natürlich nicht um das Baufeld der S21 direkt vor dem Hbf sondern um dieses hier:

Hallo Ludi,
ich fürchte, da verwechselst du was.
Von Hochhausbebauung war bisher immer die Rede direkt vor dem Hauptbahnhof, also nordöstlich, S 21 Baustelle.
Auf deinem Bild also unterhalb der rechten Ecke des roten Dreiecks.

Gruß Peter
 

·
Moderator
Joined
·
16,454 Posts
Genau das dachte ich ja auch, aber das Gelände gehört erstens nicht der CA Immo, sondern der Bahn und 2. trifft diese Beschreibung hier absolut auf das Areal nördlich zu, dort stehen nämlich Buden, parkende Autos und co.

Der abschreckende nördliche Vorplatz des Bahnhofes, mit wild parkenden Autos, Würstchenbuden, Bushaltebuchten und Dauerbaustellen, wird nach Abschluss der S-Bahn-Arbeiten neu gestaltet: Einen mindestens 100 Meter hohen Turm will die CA-Immo dort in den Himmel über Berlin wachsen lassen und auch einen Vorplatz anlegen.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/bauplanung-um-den-hauptbahnhof-die-wueste-lebt-auf/9060372.html
 

·
Moderator
Joined
·
16,454 Posts
Südlich der Invalidenstraße, also direkt vor dem Hbf stehen nämlich keine Würstchenbuden und co. , bei der Beschreibung ist eindeutig der nördliche Vorplatz gemeint, andem ein mindestens 100m hohes Hochhaus entstehen soll, neben dem vielleicht auch noch kommendem Hochhaus auf dem Bahn Grundstück direkt vor dem Hbf südlich der Invalidenstraße, wo die S21 Baugrube ist.

 

·
Moderator
Joined
·
16,454 Posts
Bebauungsplanverfahren II-201c

@Peter Stelzer hier nochmal einige Informationen...

Für den Bereich des B-Plans II-201c sollen - neben Kerngebieten mit zwei Hochhäusern - ein großer öffentlicher Platz als nördliche Erweiterung des Europaplatzes sowie Straßenverkehrsflächen festgesetzt werden.

Im Dialog zum festgesetzten Hochhaus direkt am Hauptbahnhof sollen drei weitere Hochhäuser (eines davon außerhalb des Geltungsbereichs östlich der Heidestraße) ein städtebauliches Ensemble bilden.

Der Tour Total Tower ist das erste von zwei auf dem Baufeld nördlich der Invalidenstraße und das erste von vier rund um den Hbf.



http://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/stadtplanerische_konzepte/heidestrasse/de/realisierung/bebauungsplanverfahren/bplan_2_201c/index.shtml
 

·
Registered Berliner
Joined
·
3,517 Posts
Bei dem Turm, der mindestens 100m sein soll, könnte man ja, sobald weitere Informationen und erste Renders publik sind, einen internationalen Thread eröffnen.
 
  • Like
Reactions: Ludi

·
Registered
Joined
·
417 Posts
Im Dialog zum festgesetzten Hochhaus direkt am Hauptbahnhof sollen drei weitere Hochhäuser (eines davon außerhalb des Geltungsbereichs östlich der Heidestraße) ein städtebauliches Ensemble bilden.

http://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen/stadtplanerische_konzepte/heidestrasse/de/realisierung/bebauungsplanverfahren/bplan_2_201c/index.shtml
Die zwei Hochhäuser im Kernbereich sind MK 2E - der B-Plan schreibt hierfür max. 84m vor - und MK 4 (Tour Total).

(eines davon außerhalb des Geltungsbereichs östlich der Heidestraße)
Damit ist die 50Hertz-Zentrale gemeint.

Das Grundstück für das angedachte 100m Hochhaus gehört meines Wissens nach nicht der CAIMMO. Die Bahn wollte dort vor Jahren mal ihre Zentrale bauen, hat sich dann aber doch dagegen entschieden.
Wäre mal interessant zu erfahren woher Thomas Loy und Ralf Schönball ihre Informationen her haben.
 

·
Moderator
Joined
·
16,454 Posts
Ja, genau so sieht es aus.

Im Tagesspiegel wird dagegen von "mindestens 100m" gesprochen, dabei steht im Bebaungsplan noch max 84m ohne Dachaufbau. Mal schauen. Aber hier kann wohl eh erst in 2-3 Jahren gebaut werden, wenn der S21 Tunnel auf dem Gelände fertig ist...

...Und der Entwurf vom 02.02.10 des Bebauungsplan kann ja auch nochmal geändert werden, es steht ja auch dick drüber "noch nicht rechtsverbindlich".

Hier nochmal der Plan als PDF in groß, sodass man die Schrift lesen kann. LEDs sind z.b. auch nicht erlaubt. ;)
 

·
Registered
Joined
·
351 Posts
Berlin | Hochhaus am Hauptbahnhof | 100m | In Planung

Das Property Magazine berichet, dass der US-amerikanische Entwickler Tishman Speyer den möglichen Turm am Hauptbahnhof umsetzen will. Laut Stadtentwicklungssenator Geisel befindet sich die Stadt derzeit in Gesprächen mit den Amerikanern. Die Arbeiten könnten natürlich erst nach Abschluss der Bauarbeiten für die S21 beginnen, also frühstens 2017. Der Turm könnte bis zu 100m hoch werden. Vorgesehen ist Büronutzung.

Link:

https://www.property-magazine.de/berlin-tishman-speyer-plant-turm-am-hbf-68239.html
 
1 - 20 of 85 Posts
Top