Skyscraper City Forum banner
1 - 19 of 19 Posts

·
Registered
Joined
·
736 Posts
Ich hab auch erst gedacht, der Kleihues Plan mit den mehreren Hochhäusern bis 180m wäre jetzt auf einen 100m Turm reduziert worden, aber dem scheint nicht so, im Gegenteil. Es handelt sich wohl nur um den Teil, der in öffentlicher Hand ist, der Kleihues Plan ist also nicht tot oder? Wird er am Ende gar erweitert?
 

·
Registered Berliner
Joined
·
3,801 Posts
So neu ist das ganze ja auch nicht.
Die Info, dass die BVG mit der TU zusammen dort ein 100m Tagungshotel bauen möchte, gab es schon vor gut einem Jahr und auch eine Grafik dazu. Das wurde doch auch schon kurz in dem Hertzallee Thread besprochen, oder nicht?

@Tolbert
Wo ist denn dein Bild her? Ist das schon ein alter Entwurf dazu?
 

·
LIBERTINED
Joined
·
45,426 Posts
Der Ernst-Reuter-Platz ist schon gruselig... Ich fand Patzschkes (zynisch gemeinten?) Hochhausentwurf damals im Beaux-Arts-Stil für diesen Unort einfach zu köstlich. :D


Patzschke Architekten, https://i.imgur.com/ifZKmHz.jpg


Genau so einen kontrastierenden Impuls bräuchte dieser fade Ort aber.
Warum soll nur der Modernismus immer die Klassik kontrastieren dürfen, aber nie andersrum?
 

·
Registered
Joined
·
2,885 Posts
Man beginnt schon wieder alles den beiden 118m "Megawolkenkratzern" unterzuordnen:cripes: - warum eigentlich?! Auf den Busparkplatz gehört ein mind. 40 Geschosser mit einer Höhe von etwa 170m!! So wird das nie was mit der Skyline...
 

·
Registered
Joined
·
3,299 Posts
Hier nochmal ein älteres, aber wesentlich schöneres Massenmodell mit mehr als 100 Metern



Würde den Erst Reuter Platz hingegen wirklich modern belassen. Er is ja quasi ein schaubild der Nachkriegsmoderne, sowas darf es auch ruhig geben.

Der Patschke Entwurf is aber nach wie vor Klasse. würde nur den Glasteil in der Mitte weglassen und einen Doppelturm daraus machen. Das Ganze dann am Potse plaziert, oder als Torbau zur Klar-Marx-Alee... Göttlich!
 

·
Arsch mit Ohren
Joined
·
2,506 Posts
Schon als man damals ein Riesenrad geplant hatte war ich von dem Busparkplatz als Hochhausstandort überzeugt. Hier kann man alles unterbringen. In den obersten Stockwerken dürften Penthouses weggehen wie warme Semmeln. Der Blick auf die Tierchen im Zoo und auf den Tiergarten in Kombination mit dem Ku'damm als Einkaufsmeile inclusive Kulturangeboten scheint ideal für Luxuslofts.

Hier muss geklotzt werden. Die City West braucht jetzt einen 200 Meter Turm.
 

·
ausgewachsene mörderkatze
Joined
·
5,087 Posts
Vielleicht gibt es dann eine Neuplanung die dann solange braucht, bis die Kommunisten wieder am Ruder sind... also schön immer hin und her. :nuts:
 
1 - 19 of 19 Posts
Top