SkyscraperCity banner

Eure Bewertung von 1(schlecht) - 10(sehr gut)

  • 1

    Votes: 1 5.0%
  • 2

    Votes: 0 0.0%
  • 3

    Votes: 0 0.0%
  • 4

    Votes: 1 5.0%
  • 5

    Votes: 2 10.0%
  • 6

    Votes: 2 10.0%
  • 7

    Votes: 3 15.0%
  • 8

    Votes: 5 25.0%
  • 9

    Votes: 2 10.0%
  • 10

    Votes: 4 20.0%

  • Total voters
    20
1 - 11 of 11 Posts

·
✪ DWF Generalsekretär
Joined
·
4,909 Posts
Großstädtische Architektur, die ohne sich aufzudrängen, den Stadtraum bereichert und dabei eine zeitlose edle Eleganz an den Tag legt



Dabei ist der Bau von der skandinavischen Architektur der damaligen Zeit beeinflusst und greift Elemente von Jensen auf und verbindet diese mit Schuss Miess van der Rohe und HPP. Es ist das Deutschland der 70er von dem wir alle gut träumen.
 

·
Moderator
Joined
·
15,295 Posts
Nunja, so schön wie auf Bauer Ewalds Bild habe ich den Kreisel seit 20 Jahren nicht gesehen. Vorallem der Sockelbereich ist auch völlig verkommen.
 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,651 Posts
Wieso sollte man ihn abreißen? Das Sanierungsprojekt ist doch sehr konkret.
Er wird eben seinen Charakter etwas verändern, er wird frischer erscheinen.
 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,651 Posts
Dieses gehört nicht dazu.

Wobei eine Auffrischung der bestehenden Fassade auch eine Option wäre, aber für einen Wohnturm wohl nicht so attraktiv.
 

·
****** Silesian Stallion!
Joined
·
5,349 Posts
Ich mochte das Hochhaus immer sehr, auch wenn es als Solitär einen schweren Stand hatte. Der Sockel wollte auch nie richtig zum Turm passen. So wie es aussieht wird die einstige tolle vertikale Gliederung durch eine horizontale ersetzt. Nicht das mir die Version nach dem Umbau nicht gefällt (sofern die Visualisierungen halten was sie versprechen), aber diese vertikalen Linien sind einfach selten und selten schön. Ein Onkel wohnt ganz in der Nähe, meine B-Wochenenden starteten stets am U-Bahnhof darunter, tolles Gesamtensemble. Ich sehe es wie Nicdel, Steglitz wäre nicht Steglitz ohne den Schattenspender. 7/10.
 
1 - 11 of 11 Posts
Top