SkyscraperCity banner

1 - 20 of 279 Posts

·
Registered
Joined
·
177 Posts
BERLIN - S-Bahn / U-Bahn - Allgemeines, Erweiterung, Meldungen

Würde mich mal interessieren hier mehr über Berlins U Bahn und S Bahn netz zu erfahren !

Hier könnt ihr Netzpläne ,Pläne von Netzterweiterungen oder aber auch Bilder der Berliner Schiene posten !

Wie sieht es mit Neubauprojekten aus ,soweit ich weiß sind derzeit geplant:

1.) Erweiterung der S 9 von Spandau bis Falkensee um den Regionakexprexss (RE) zu entlasten

2.) Neuer S Bhf an der Kolonnenstraße

3.) Bau der U 55 von Hauptbahnhof bis Pariser PLatz , evtl. Erweiterung bis Alex !

4.) Erweiterung der U 9 von Rath . Steglitz bis Lankwitz (S Bahn)

Wisst ihr mehr über U oder S projekte in Berlin !?
 

·
Moderator
Joined
·
15,580 Posts
Es gibt viele Ideen und Planungen^^

ALso die U55 ist ja gerade im Bau und soll dann auch bis 2016 oder so bis ALexanderplatz verlängert werden, die U2 sollte mal bis Rathaus Pankow verlängert werden, die u9 sollte da unten mit der S1 mal verbunden werden, dann gabs auch noch Pläne von wegen U10 und U 11...., etc
aber das sind meist nur Visionen, dazu hat Berlin zur Zeit net das Geld^^
AUßerdem reicht das Netz vollkommend bisher...
 

·
Lender of last resort
Joined
·
1,032 Posts
Sollte die U5 nicht irgendwann bis zum Bahnhof Turmstraße verlängert werden? Das wäre mal wirklich sinnvoll...und teuer.

Um den nicht genutzen U-Bahnhof der U3 am Potsdamer Platz ist es auch sehr schade...vielleicht irgendwann, wenn die Verlängerung bis Weißensee kommt. :?
 

·
Lender of last resort
Joined
·
1,032 Posts
Es sieht duster aus für die zu gestaltenden Bahnhöfe der U55. Keine Wände aus Marmor, keine Granitsäulen, keine Schriftzüge aus Saworski-Kristallen, keine Mahagoniholz Sitzbänke, keine Kronleuchter an der Decke,...

Kanzler-U-Bahn
Doch kein Stararchitekt für die U5
Schlicht ist Trumpf - und kostensparend: Bei den drei Bahnhöfen, die auf der U 5 noch gebaut werden, will die BVG doch keinen Stararchitekten hinzuziehen. In der Planung sah das alles noch ganz anders aus.

...

Ob auch der neue Bahnhof Brandenburger Tor mit Architektenhilfe ein Hit wird, muss sich noch zeigen. Auf Wunsch des Senats sollen die Wände ganz dunkel werden. Bei der BVG heißt er bereits „Mohrenloch“.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/U-Bahn-BVG;art270,2438191

Wieso braucht man eigentlich Stararchitekten? Die BVG sollte eigentlich wissen, was passieren kann, wenn man Architekten zu Rate zieht:







 

·
Lender of last resort
Joined
·
1,032 Posts
Etwas erfreulicher als das, was man sonst so von der BVG hört:

Nahverkehr
Jeder fünfte U-Bahnhof wird modernisiert
Die BVG hat ein aufwendiges Bauprogramm für Berlins U-Bahnhöfe angekündigt. Bis 2020 sollen bis zu 40 Stationen saniert werden. Dabei soll mehr Wert auf historische Details gelegt werden als in früheren Zeiten. 81 Gebäude stehen unter Denkmalschutz.


Es ist noch gar nicht so lange her, da sanierten die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ihre U-Bahnhöfe eher nach dem Motto „Hauptsache funktionell und nicht zu teuer“. Für den Erhalt historischer Details wie Jugendstil-Zierrat aus Eisen, Fliesen aus Keramik oder Lampen aus Opalglas fehlte den BVG-Planern oft nicht nur das Geld, sondern auch der Blick.

Das soll nun anders werden. BVG-Vorstandschef Andreas Sturmowski kündigte jetzt ein aufwendiges Bauprogramm für Berlins U-Bahnhöfe an. Dabei werde mehr Wert auf den Erhalt der Bahnhöfe „in ihrer ursprünglichen Gestalt“ gelegt. Bis 2020 sollen so 30 bis 40 der insgesamt 187 Stationen der Untergrundbahn modernisiert werden.

Pro Bahnhof rechnet das Unternehmen mit Ausgaben von zwei bis vier Millionen Euro. Ziel sei, so BVG-Chef Sturmowski, dass sich der Investitionsstau in diesem Bereich bis 2020 halbiere. „Wir können dann von einem mittleren guten Zustand der Bahnhöfe sprechen.“ Die Bauarbeiten sollen weitgehend bei laufendem Betrieb erfolgen. Es könne nicht der Weg der BVG sein, wie etwa in London ganze Strecken auf Verschleiß zu fahren und sie dann für die Renovierung zu schließen.

Grundlage für das Programm ist der in der Vorwoche abgeschlossene Verkehrsvertrag mit dem Senat. Dieser sichert der BVG Landeszuschüsse von 175Millionen Euro pro Jahr für den Erhalt der Verkehrsinfrastruktur zu. Grund dürfte aber auch die Erkenntnis sein, dass helle und ansprechend gestaltete Stationen nicht nur den Fahrgästen besser gefallen, sondern auch besser vor Graffiti und Zerstörungswut geschützt sind.
...
Laut dem Bauverantwortlichen für die U-Bahn, Uwe Kutscher, sollen in den nächsten Jahren auf der einstigen Spittelmarktlinie (heute U2) die Bahnhöfe Stadtmitte und Hausvogteiplatz saniert werden. Bereits im nächsten Jahr erfolgen Arbeiten an den gleichfalls unter Denkmalschutz stehenden Stationen Gleisdreieck (U1/U2), Kurfürstendamm (U1/U9), Voltastraße (Linie U8) und Kottbusser Tor (U1 und U8). Bei denkmalgerechten Sanierungen entstehen im Vergleich zu einer normalen Instandsetzung Mehrkosten von zehn bis 20 Prozent. „Der Aufwand lohnt sich“, ist sich Kutscher angesichts erster überzeugender Beispiele wie dem Bahnhof Spittelmarkt sicher.


http://www.welt.de/berlin/article1459327/Jeder_fuenfte_U-Bahnhof_wird_modernisiert.html

Klingt gut. :applause:
Bin gespannt, was man bspw. aus der Station Kurfürstendamm macht (ist ja leider "etwas" versaut).
 

·
Registered
Joined
·
177 Posts
@re alle

also für Berlin waren ja mal einige U bahn erweiterungen im Gespräch u. anderem

-Erweiterung der U5 vom Alexander platz zum Pariser Platz
- Verlängerung der U8 von Wittenau bis zum Senftenberger ring
- Verlängerung der U 9 bis Lankwitz
-Ausbau der U55 (U5) von Hauptbahnhof bis U Turmstraße dort Umsteigemöglichkeit zur U9!
-Verlängerung der U3 bis S Mexicoplatz

auch bei der S bahn war einiges im Gespräch u.a . Verlängerung von Spandau nach Falkensee um den Regionalverkehr dort zu entlasten
-Verlängerung der s 25 von Lichterfelde nach Großbeeren
- Wiederaufnahme der Sog Siemens S Bahn nach Gartenfeld

Wie sieht es um die realisierung aus ?1
 

·
Registered
Joined
·
4 Posts
hallo

nunja ich bin hier ein neuling. Aber wer glaubt von euch etwas was die BVG schreibt.

Ich glaube an keines der Projekte. Wie Tannenschnaps schon sagte was wird aus dem Bhf. Kudamm den ist doch alles egal das sieht man besonders da.

Und was die BVG an modernisierung ansieht kann man besonders am Bhf. Leopoldplatz betrachten. Dort wurde das gleis modernisiert. Die decken neu gestrichen aber neue technik fehlanzeige, die alten lautsprecher wurden einfach mit weiss übermalt. Und Fliesen die bei den Bauarbeiten beschädigt wurden an den Pfeilern wurden mit gips ausgefüllt mit nem nagel die fugen nachgezogen und grau übermalt.

und für alles was sie in normale dinge stecken wird am kunden gespart.

ich weiß das ist keine gute meinung und die vertrete ich auch in meinem forum nicht. wo's um die bvg geht.

Gruß
Pappnase
 

·
Registered
Joined
·
177 Posts
S-Bahn U-Bahn Thread

hi ! Mache hiermit einen U bahn und S bahn thread für Berlin auf ! Hier kann alles gepostet werden : infos zu Baumassnahmen , erweiterungen etc.. , Bilder , Streckennetzpläne , sonstige Infos ! :cheers:

Hier ein paar vorab : U bahn Berlin : länge etwa 270 km soweit ich weiß, 8 U bahn linien in Betrieb :

-U 2 Pankow- Ruhleben
-U1 Warschauerstrasse -Uhlandstrasse

- U 6 Alt Tegel- Alt Mariendorf
-U7 Rudow- Rathaus Spandau
-U 8 Wittenau-Hermannstrasse
U9 Osloer Strasse -Rathaus Steglitz
U 5 -Hönow -Alexanderplatz
U 4 Innsbrucker Platz- Nollendorfplatz
U 3 Krumme Lanke-Wittenbergplatz

S Bahn :
S 1 Oranienburg-Wannsee
S 2 Bernau-Blankenfelde
S3 Erkner-Ostbahnhof
S 5 Charlottenburg- Strausberg Nord
S 9 Spandau -Flughafen Schönefeld
S 7 Potsdam Hbf - Ahrensfelde
S 75 Spandau- Wartenberg
S 25 Teltow Stadt- Hennigsdorf
S42 Ring
S 46 Königs Wusterhausen - Westend
S 8 Zeuthen - Birkenwerder

So jetzt seid ihr am Zuge : infos Bilder usw.. :cheers:
 

·
Lender of last resort
Joined
·
1,032 Posts
Wieso erstellst du diesen Beitrag nicht einfach unter deinem regulären Account, Lude? So wird das nichts dem Weltwirtschaftsminister & BBI-Beauftragter.
 

·
Moderator
Joined
·
15,580 Posts
Wieso erstellst du diesen Beitrag nicht einfach unter deinem regulären Account, Lude? So wird das nichts dem Weltwirtschaftsminister & BBI-Beauftragter.
Tanne, inzwischen wissen wir alle, das es dein Acount ist und du mich nur verarschen willst, das geht aufen Keks :bash:
 

·
Lender of last resort
Joined
·
1,032 Posts
Butterkeks oder Vollkornkeks?

Ich hab doch gar keine Zeit und Motivation einen Zweitaccount zu führen. Sowas machen nur Berlin-Promotoren/Agitatoren/Arschlöcher/Luden/...
 

·
Moderator
Joined
·
15,580 Posts
Ich bin eine einzelne Persönlichkeit!!!!!!!!!!
Ich hab auch keine Multis, mit meinem einen Account hab ich schon genug zu tun, irgendwer muss ja die ganzen DOrfkiddi hier mal über die globale Welt aufklären.

ps: ich habs schon zehntausend mal gesagt, Aze is net mein Account und soviel wie ihr labert es sei mein Multi, um so mehr glaub ich, das es doch nen billiger Scherz von euch ist.
 
1 - 20 of 279 Posts
Top