SkyscraperCity banner

721 - 734 of 734 Posts

·
ausgewachsene mörderkatze
Joined
·
5,508 Posts
In Krezberg leben halt eher staatlich alimentierte Kinder'pädagogen', die sich weder ein Leben in der freien Wirtschaft vorstellen können, noch dafür gewappnet sind.
 

·
Arsch mit Ohren
Joined
·
2,514 Posts
Bisher es gab hier nur Jubelperser Berichte. Jetzt mal das Gegenteil.
Die Amis kaufen gezielt die wesentlichen Technologiefirmen der Stadt auf.
Und ziehen dann mit dem Know How ab.
So wird Berlin niemals zu einem wichtigen Tech-Hub.

Amerikaner schließen High-Tech-Fabrik von Infinera

Die IG Metall bezeichnete das Aus für das Werk als eine „industriepolitische Katastrophe“ für Europa.

Anfang Oktober 2018 hatte das US-Unternehmen die Firma Coriant (ehemals Siemens und Nokia Siemens) von einer US-Kapitalgesellschaft erworben.
Sensorenhersteller First Sensor vor Übernahme durch TE Connectivity
 

·
Arsch mit Ohren
Joined
·
2,514 Posts
Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte
im Land Berlin Juni 2018 = 1, 48 Millionen

Sozialversicherungspflichtig Beschäftigte
im Land Berlin Mai 2019 = 1,52 Millionen

Ein Plus von 48.139 beziehungsweise 3,3 Prozent zum Vorjahr. Dieser Anstieg liegt in Berlin 1,6 Prozentpunkte über dem Bundesschnitt.
 

·
Registered
Joined
·
1,763 Posts

·
Arsch mit Ohren
Joined
·
2,514 Posts

·
Arsch mit Ohren
Joined
·
2,514 Posts

·
Arsch mit Ohren
Joined
·
2,514 Posts
Arbeitnehmerentgelt in Berlin und Brandenburg 2019 am stärksten gestiegen

2019 erhöhte sich das Arbeitnehmerentgelt je Arbeitnehmer gegenüber dem Vorjahr in Berlin um durchschnittlich 4,6 Prozent auf 47 017 EUR und in Brandenburg um 4,2 Prozent auf 38 436 EUR, teilt das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg mit. Damit weist Berlin, wie bereits 2017 und 2018, den höchsten Anstieg der Arbeitnehmereinkommen aller Bundesländer auf, direkt gefolgt von Brandenburg. Bundesweit nahmen die Arbeitnehmereinkommen um 3,2 Prozent zu.

Das Arbeitnehmerentgelt umfasst die Bruttolöhne und -gehälter der Arbeitnehmer und die Sozialbeiträge der Arbeitgeber. Es spiegelt die Kosten wider, die Arbeitgeber für die Beschäftigung der Arbeitnehmer aufwenden.

Wie die neuesten Berechnungen des Arbeitskreises „Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen der Länder“ zeigen, lag das Arbeitnehmerentgelt je Arbeitnehmer in Berlin bei 104,6 Prozent und in Brandenburg bei 85,5 Prozent des Bundesdurchschnitts.
 

·
Registered
Joined
·
423 Posts
Osram verlagert Produktion aus Eichstätt nach Berlin

Osram verlagert die Produktion von Speziallampen für Kinoprojektoren aus Eichstätt nach Berlin. Allen 140 Mitarbeitern am bayerischen Standort solle ein Arbeitsplatz in Berlin angeboten werden, erklärte das Unternehmen am Dienstag. Der Umzug sei ab Oktober geplant. Dazu, ob der Standort in Eichstätt geschlossen werde, wollte sich ein Sprecher nicht äußern. Er verwies auf noch anstehende Gespräche mit den Arbeitnehmervertretern.

Die IG Metall kritisierte das Vorhaben als unrentabel und technisch fragwürdig. Es verstoße zudem gegen eine Betriebsvereinbarung aus dem November 2019, die eine Standort- und Beschäftigungssicherung enthalte. Dass dies ausgerechnet in Zeiten der Corona-Pandemie geschehe, wenn die Gewerkschaft nicht auf die Straße gehen könne, sei «ein Skandal».
Grund für den geplanten Umzug nach Berlin ist laut Osram die schrumpfende Nachfrage nach Kinolampen. Durch die Zusammenführung der Eichstätter Produktion mit der in Berlin, wo rund 600 Mitarbeiter bereits Spezialhochdrucklampen herstellen, will das Unternehmen Kosten sparen.
Quelle: Welt.de
 
721 - 734 of 734 Posts
Top