SkyscraperCity banner

41 - 60 of 108 Posts

·
Atheism rulez!
Joined
·
3,278 Posts
Bieledorf hat wohl der liebe Gott verlassen. Erst Kirchentransformation zur Synagoge, dann Konzertsaal und Bar. Und im nicht so fernen Bochum wollten sie gar eine Kirche abreißen.


Die Bielefelder Restaurantkirche hat aber irgendwie etwas, besser jedenfalls, als wenn die Kirche ungenutzt verfällt und sie niemand von innen zu Gesicht bekommen kann.
Na, hör mal! G-tt hätte Bieledorf verlassen, wenn er die alte Martini-Kirche hätte verfallen lassen (was sie in Teilen ja auch schon war!). Immerhin hat sie so weiterhin einen religiösen Zweck. Die Alternative wäre Abriss ohne weiter Pläne gewesen! Und so ist sie nur etwa 5 Minuten von mir entfernt!
Unsere schöne Beit Tikwa Schul:









Die Vorvorgängerin:




:cheers:
 

·
Registered
Joined
·
118 Posts
Campus Bielefeld

Investitionen von mehr als 1 Milliarde Euro

Das Zukunftsprojekt

Mit einem geplanten Investitionsvolumen von mehr als 1 Milliarde Euro entsteht bis zum Jahr 2025 der erweiterte Campus Bielefeld. 2010 war Start für drei große Bauvorhaben.

Bielefeld macht sich fit für die Zukunft – gemeinsam mit der Universität Bielefeld und der Fachhochschule Bielefeld stellt sich die Ostwestfalen-Metropole den gestiegenen internationalen Anforderungen an Forschung, Lehre und Studium.

Mit dem neuen Campus Bielefeld entsteht ein modernes Zentrum der Wissenschaft, das eine erstklassige Infrastruktur für optimale Forschungs- und Studienbedingungen bereitstellt. Entwickler, Planer, Bauherr und Investor baulicher Maßnahmen auf dem Campus Bielefeld ist der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB) mit seiner Bielefelder Niederlassung.

Start für FH Bielefeld, Forschungsbau Interaktive Intelligente Systeme und Ergänzungsneubau
Drei Bauvorhaben sind 2010 an den Start gegangen: der Neubau der Fachhochschule Bielefeld auf dem Campus Nord, der Forschungsbau Interaktive Intelligente Systeme auf dem Campus Nord und der Ergänzungsneubau Universitätsstraße auf dem jetzigen Universitätsgelände, dem Campus Süd. In dieses Gebäude wird eine gemeinsame Mensa des Studentenwerks Bielefeld für Universität und Fachhochschule integriert.

2013 beginnt die komplette Sanierung und Modernisierung des 40 Jahre alten Universitätshauptgebäudes in sechs Bauabschnitten.

Einer der modernsten Hochschulstandorte Deutschlands
Der neue Campus Bielefeld bietet Raum für weitere Forschungsinstitute sowie Forschungs- und Entwicklungszentren und wird im Jahr 2025 einer der modernsten Hochschulstandorte Deutschlands sein. Im Umfeld von Universität und Fachhochschule entwickelt sich ein lebendiges Stadtquartier mit verbindenden Grünflächen, im dem Menschen aus der ganzen Welt leben und arbeiten. Nicht nur die Hochschulen profitieren von einem neuen Campus. Für die Stadt Bielefeld und die gesamte Region Ostwestfalen-Lippe bringt er ein Plus an Kompetenz und Lebendigkeit.



1. Der Neubau der Fachhochschule Bielefeld auf dem Campus Nord



2. Der Forschungsbau Interaktive Intelligente Systeme auf dem Campus Nord



3. Der Ergänzungsneubau auf dem jetzigen Universitätsgelände, dem Campus Süd. In dieses Gebäude wird eine gemeinsame Mensa für Universität und Fachhochschule integriert.



4. 2013 beginnt die komplette Sanierung und Modernisierung des 40 Jahre alten Universitätshauptgebäudes in sechs Bauabschnitten.

Mehr Informationen findet Ihr unter: http://www.campus-bielefeld.de
 

·
Registered
Joined
·
118 Posts
Die neue Stadtbahn


Am 3. Juli können sie alle kennen lernen - die neue Stadtbahn namens »Vamos«. Mitte Juni wird das erste von 16 Fahrzeugen geliefert und eben am 3. Juli laden die Verkehrsbetriebe Mobiel zu einem Tag der offenen Tür auf dem Betriebshof in Sieker ein.

Für Mobiel hat »Vamos« eine Traumfigur: unten schmal, oben breit und mit Pausbacken. Pausbacken, das bedeutet: Oberhalb der Bahnsteigkante ist die Bahn breiter als die der Typen M8C und M8D, die heute auf den Stadtbahngleisen unterwegs sind. Zudem ist »Vamos« mit 34 Metern sieben Meter länger als die Vorgänger-Modelle, die zum Teil seit 30 Jahren im Einsatz sind.

Mobiel hat 16 neue Stadtbahnwagen für 47 Millionen Euro beim Leipziger Unternehmen Heiterblick GmbH und der Düsseldorfer Vossloh-Kiepe (elektrische Ausstattung) bestellt. Zurzeit wird im Leipziger Werk das erste Fahrzeug bereits lackiert. In schlichtem Weiß. Ausgeliefert werde, so Mobiel-Prokurist Hans-Jürgen Krain, »im Zwei-Wochen-Rhythmus«. Das bedeute, dass spätestens Mitte 2012 alle Bahnen in Bielefeld seien.

Nach der Anlieferung im Sommer würde »Vamos« noch nicht sofort im Linienbetrieb eingegliedert. Krain: »Zuerst werden die Fahrer noch gründlich geschult.« Sie müssten sich nicht nur an die neue Technik im Fahrerstand gewöhnen, sondern auch an die breiteren Wagen.

Von September an sind die »Neuen« dann mit ihren bis zu 240 Fahrgästen auf den Linien 2 und 4 unterwegs. Dort seien, so Krain, die baulichen Voraussetzungen für die größere Wagenbreite geschaffen - zum Beispiel mit dem Umbau der Detmolder Straße, der im April nach dreijähriger Bauzeit abgeschlossen sein soll.

Ziel sei es, nach Inbetriebnahme aller neuen Bahnen den Stadtbahntunnel, der in den Hauptverkehrszeiten an seine Kapazitätsgrenzen stößt, zu entlasten. Da durch den Tunnel zur »Rushhour« nicht noch mehr Bahnen geschleust werden können, lässt sich die gestiegene Zahl der Fahrgäste - 2009 waren es 28,66 Millionen, die Zahl für 2010 liegt noch nicht vor - nur noch mit größeren Fahrzeugen befördern.

Fährt »Vamos«, sollen die von der Unilinie bekannten Züge mit Mittelwagen auf der Linie 1 zwischen Schildesche und Senne zum Einsatz kommen. In den neuen Zügen wird die Zahl der Sitzplätze nur geringfügig erhöht (zwischen 52 und 88). Die Fläche für die Stehplätze dagegen wird geräumiger (162 bis 181). Dort gibt es dann auch mehr Platz für Rollstühle, Rollatoren, Kinderwagen oder Fahrräder in Türnähe. Die neuen Bahnen haben zudem fünf Türen, weil Mobiel sich erhofft, die »Staus« beim Ein- und Ausstieg zu verringern.

Insgesamt soll »Vamos« den Fahrgästen mehr Komfort bieten: durch eine Klimatisierung und moderne Systeme zur Fahrgastinformation. Auf Bildschirmen und LED-Zielanzeigen können unter anderem Linienverlauf, der nächste Haltepunkt und die dortigen Anschlüsse sichtbar gemacht werden.

Die neuen Bahnen sind bis zu 80 Stundenkilometer schnell und jede von ihnen wiegt 49 Tonnen. Die mittlere Reisegeschwindigkeit liegt heute bei knapp 23 Stundenkilometern. Im Einsatz in Bielefeld sind 80 Stadtbahnen.

Quelle: Westfalen-Blatt​
 

·
Registered
Joined
·
118 Posts
Hochwertige Eigentumswohnungen in Bielefeld



Im Frühjahr 2010 begann der Neubau der hochwertigen Eigentumswohnungen in Bielefeld, Otto-Brenner-Strasse. Die Wohnungen mit Wohnflächen zwischen ca. 83 qm und 136 qm verfügen über eine gute Ausstattung, alle Ebenen sind dabei komfortabel mit einem Aufzug zu erreichen. Das Haus wird als KfW-Effizienzhaus-70 errichtet, inkl. einer Solarthermieanlage zur Brauchwassererwärmung.


Mehr Informationen unter: http://www.heista-haus.de
 

·
Registered
Joined
·
251 Posts
Super, es gibt auch eine Abteilung über Bielefeld. Sicher, nicht so gigantisch wie andere Städte, aber mit vielen Schmuckstücken! So z.B. das 360° Haus und das neue Verwaltungsgebäude von Carolinen Quelle.
Spannend wird auch die Umgestaltung des hässlichen Kesselbrink sein.
 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,540 Posts
Kannst du uns denn ein paar Projekte aus der Stadt am Teuto vorstellen? :) Über Bielefeld hört man ja nicht so viel, zumindest seit unser Cello (ein Nutzer aus der Stadt) in Brasilien verschollen ist.
 

·
Registered
Joined
·
251 Posts




Das 360° Haus am Adenauerplatz. Leider ist das Foto schon zwei Jahre alt, ich werde bald mal ein paar neue Fotos schießen.
 

·
Registered
Joined
·
251 Posts
Gestern beim Tag der offenen Tür von moBiel wurde die neue Straßenbahn der Öffentlichkeit vorgeführt, die in den kommenden Monaten nach und nach im ÖPNV in Bielefeld eingesetzt wird.



typisches Bielefelder Wetter ;-)





 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,540 Posts
Sieht aus wie ein sanierter Nachkriegsbau. Oder täuscht der Eindruck? :dunno:
 

·
Registered
Joined
·
251 Posts
Ist aber ein relativer Neubau. So ca. 10 Jahre alt. Die Verunreinigungen der Fassade kommen daher, das es sich um die Wetterseite handelt.
 

·
Registered
Joined
·
251 Posts
Hier der neue Erweiterungsbau der Stadthalle Bielefeld. Er wird hauptsächlich für Veranstaltungen und Tagungen benutzt. Im Winter auch als ICE-Dome.

Erst noch in der Bauphase....





 

·
Registered
Joined
·
251 Posts
Auch ein ganz interessantes Projekt in der Nähe des Adenauer Platzes



Und soweit ist der momentane Baufortschritt

 
41 - 60 of 108 Posts
Top