SkyscraperCity banner

1 - 20 of 57 Posts

·
Moderator
Joined
·
4,910 Posts
Discussion Starter #1
BraWoPark Business Center II | 70m

Nach zwei Jahren Planungs- und Vorbereitungszeit begannen am 31. März 2014, offiziell die Bauarbeiten für das Business Center II im BraWoPark am Willy-Brandt-Platz in Braunschweig. Das rund 70 Meter hohe Business Center II wird das markante Gesicht des BraWoParks. 36 Millionen Euro investiert die Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg in Braunschweigs künftig höchstes Bürogebäude, 130 Millionen Euro insgesamt in den BraWoPark. In dem imposanten 20-stöckigen Bürohochhaus werden etwa 1000 Arbeitsplätze auf 13.300 Quadratmetern Bürofläche geschaffen. Die Vermarktung der begehrten Büros ist in vollem Gange. Die Fertigstellung ist für Ende 2015 geplant.

Das Business Center II war erst Mitte 2012 in die Planungen einbezogen worden, nachdem die Volksbank BraWo im Sinne des Zentrenkonzepts für Braunschweig zum Schutz einer lebendigen Innenstadt auf weitere Einzelhandelsflächen verzichtet hatte. Der Entwurf für das markante Gebäude stammt vom Braunschweiger Architekturbüro Reichel und Stauth. Als Generalunternehmer tritt das Braunschweiger Bauunternehmen Köster auf.

Pressemitteilung: BraWoPark


Bild: BraWoPark | Architekturbüro Reichel und Stauth
 

·
Moderator
Joined
·
4,910 Posts
Discussion Starter #3
Das benachbarte Hochhaus (Toblerone) wurde 2011 saniert und misst ca 50m Höhe. Mit Antenne soll das Gebäude allerdings rund 83m hoch sein.

Hier gibt es noch eine Webcam von der Baustelle.
 

·
Moderator
Joined
·
4,940 Posts
Vielen Dank für die Webcam. Schade das es nur 70m hoch wird. Ich würde jeder Stadt in Deutschland mindestens ein 100m Hochhaus gönnen.:)
 

·
operierender Titan
Joined
·
2,020 Posts
Die Gegend zwischen HBF und Altstadt braucht auch unbedingt eine Aufwertung. War dort ein paar Wochen im Hotel. Grauenhaft. Kann nur besser werden.
 

·
Moderator
Joined
·
16,120 Posts
Nicht schlecht, sieht durchaus ansprechend aus.

Beim obersten Geschoss versteckt man vermutlich die Technik, oder? Erfreuliches Projekt. :eek:kay:
 

·
Moderator
Joined
·
16,120 Posts
Wohnen im Östlichen Ringgebiet

Das Wohnhaus im Östlichen Ringgebiet füllt das gesamte Grundstück auf mit barrierefreien Wohneinheiten deren Dachterrassen und Balkone sich nach Süden und Westen zum geschützten Innenhof orientieren. Vier Vollgeschosse, ein Dachgeschoß und ein Untergeschoß für Kellerräume und PKW-Stellplätze fügen sich in Kubatur und Materialität ein in den Kontext des gründerzeitlichen Wohnquartiers.


QUelle und mehr: AHAD-Architekten
 

·
LIBERTINED
Joined
·
46,540 Posts
Könnten sich die Architekten bitte endlich wieder normale (nicht augenkrebserregende) Fensterordnungen angewöhnen? Das ist doch ein Hohn mit diesen Strichcode-Rastern, das kriegt ja ein Fünfjähriger harmonischer hin. :(

Immerhin das Material scheint sich ja auf die Umgebung des Neubaus zu beziehen, ebenso wie die an die Nachbarbauten angepassten Dachkanten. Auch die Rundung zur Straßenecke ist ein vernünftiger Ansatz. Schlimm natürlich diese weißen Öffnungen im Erdgeschoss.
 

·
Moderator
Joined
·
16,120 Posts
Die große weiße Wand an der Ecke vom Eingangsbereich ist auch grandios. Wir sicherlich so weiß bleiben. Sowas kann man als Architekt doch nicht bringen, wenn man sich seinen Entwurf vielleicht noch ein zweites mal anguckt finde ich. ^^
 

·
Moderator
Joined
·
16,120 Posts
Nördliches Ringgebiet, 1. Bauabschnitt

Die Stadt Braunschweig beabsichtigt, die Vielfalt und Qualität ihres Wohnungsangebotes zu erweitern und die Potentiale des Wettbewerbsgebietes für innenstadtnahes Wohnen zu nutzen. Hierzu hat sie zusammen mit weiteren Partnern in einem ersten Schritt für das insgesamt ca. 20 ha umfassende Gelände in einem städtebaulichen Wettbewerb ein Konzept gefunden, das derzeit in einem Bebauungsplanverfahren sowie einem Gestaltungshandbuch in die planerischen Rahmenbedingungen für den Hochbau umgesetzt wird.
In einem ersten Bauabschnitt sollen in drei Baufeldern mit einem Nettobauland von ca. 2,3 ha ca. 450 Wohneinheiten im geförderten und frei finanzierten Wohnungsbau realisiert werden.



1. Preis: © O.M. Architekten BDA

Quelle und mehr: Competitionline
 

·
Registered
Joined
·
103 Posts
geht ja gut vorran
 

·
Moderator
Joined
·
16,120 Posts
B&L Gruppe feiert Baubeginn für neues InterCityHotel in Brauschweig

Die Hamburger B&L Gruppe beginnt in der kommenden Woche mit den Bauarbeiten für ein neues InterCityHotel vis a vis des Braunschweiger Hauptbahnhofes und angrenzend an das Areal des BraWoParks. Das Haus wird über 174 Zimmer verfügen und einen großzügigen Konferenzbereich sowie ein Restaurant mit Bar erhalten. Die Eröffnung ist für Herbst 2016 geplant.




Quelle und ganzer Artikel: Deal Magazinhttp://www.deal-magazin.com/news/3/47831/BL-Gruppe-feiert-Baubeginn-fuer-neues-InterCityHotel-in-Brauschweig
 
1 - 20 of 57 Posts
Top