SkyscraperCity banner

1 - 20 of 32 Posts

·
Registered
Joined
·
965 Posts
Discussion Starter #1
Nach 5 Jahren Planerei ist es endlich so weit: Am heutigen Freitag wird mit den Bauarbeiten auf dem 16 Hektar großen Gelände zwischen Habenhausen, dem Werdersee und dem Friedhof Huckelriede begonnen.

Eine absolute Traumlage, die nun mit immerhin 590 Wohnungen in gemischter Bauweise, vom Reihenhaus zu Eigentumswohnungen in mehrstöckigen Gebäuden, erschlossen werden soll. Wie immer in Bremen sollen 30% der Wohnungen für den geförderten Wohnungsbau reserviert sein.

Link zu einem sehr guten Weserkurier-Artikel, der sich auch noch mit den Verzögerungen bei anderen Bauprojekten in Bremen beschäftigt:

https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-fuenf-jahre-vom-plan-zum-bau-_arid,1664817.html
 

·
Registered
Joined
·
206 Posts
Gartenstadt Werdersee

Hier ein Link zu einem Aktuellen Artikel des Weser Kuriers zur Entwicklung in der Gartenstadt Werdersee.
https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-bauarbeiten-am-werdersee-verzoegern-sich-_arid,1770694.html

Die Entwicklung hinkt demnach um ca. einem halben Jahr den ursprünglichen Planungen hinterher, als Grund werden unzählige Bombenfunde genannten in Verbindung mit schwierigen Witterungsverhältnissen.
In der zweiten Oktoberwoche sollen die ersten Hochbauarbeiten an zwei Reihenhaus-Zeilen im südlichen Teil des Baugebietes starten und so die ersten 20 Häuser, laut neuem Zeitplan, im Spätsommer 2019 stehen.
 

·
Registered
Joined
·
1,058 Posts
Zweitgrößtes Wohnbaugebiet hinter dem neuen Hulsbergviertel.

- Planungsbüro De Zwarte Hond aus den Niederlanden zusammen mit dem Büro Urbane Gestalt aus Köln
- Gartenstadt Werdersee
- 550 Wohneinheiten auf knapp 17ha Fläche
- Baubeginn der ersten beiden Wohngebäude, die das "Tor zur Gartenstadt" darstellen ist im Oktober 2018
- Neubau einer Schule, einer KiTa und eines Nahversorgers geplant
- Offizielle Homepage: http://www.gartenstadt-werdersee.de/

Die Lage:

Zwischen Friedhof Huckelriede und bestehendem Wohngebiet in Habenhausen, nördlich angrenzend direkt am Werdersee



Die Gartenstadt Werdersee in der Übersicht:



Die ersten beiden Gebäude als Torsituation, Baubeginn Oktober 2018:




Weitere Visualisierungen:

 

·
Registered
Joined
·
334 Posts
Auch hier soll es bald losgehen.





Und einmal mehr wird hier die herrliche Lage deutlich:


Die zukünftigen Bewohner des ersten Straßenzuges kommen in den Genuß von diesem Ausblick. Rechts von den Flutlichtmasten des Weserstadions ist auch noch der Fallturm an der Universitäts Campus zu erkennen.


Noch ein letzter Blick aufs Gelände. Im Hintergrund sind links und rechts noch ein paar Kattenturmer Wohnhäuser zu erkennen.
 

·
Registered
Joined
·
1,058 Posts
Ende Januar war die Grundsteinlegung für die ersten 27 Reihenhäuser in der Gartenstadt Werdersee, die dann Ende diesen Jahres fertig sein sollen. Bis Ende 2024 werden es dann ja gesamt 590 WE sein.
 

·
Registered
Joined
·
965 Posts
Discussion Starter #7
Ich komme da jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit vorbei, bislang stehen zwei Kräne, aber das wird jetzt wohl richtig losgehen, nachdem bislang sehr viel Erdarbeiten gemacht wurden.
 

·
Registered
Joined
·
965 Posts
Discussion Starter #8

·
Registered
Joined
·
206 Posts

·
Registered
Joined
·
1,058 Posts
Baustart Gewoba Wohnungen

Nachdem die ersten 27 Reihenhäuser ja bereits im Bau sind folgt heute das erste Mehrfamilienhaus mit 31 geförderten Wohnungen der Gewoba:
https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-gewoba-baut-erstes-haus-in-der-gartenstadt-werdersee-_arid,1819102.html
Das wird dann wohl eines der am Anfang dieses Threads beschriebenen "Torhäuser" sein, im EG entsteht auch Platz für Gewerbeeinheiten.

/edit: Ich hübsche den Beitrag nochmal durch ein Bild des oben beschrieben Baus auf (Quelle: buten un binnen)

Architekt ist Florian Krieger aus Darmstadt, leider findet man auf seiner Seite nichts weiter zu dem Projekt.
Fertigstellung soll 2021 sein. Weitere zwei Gebäude (75 öffentlich geförderte Wohnungen, ein Supermarkt und ein Café) folgen dann im Herbst diesen Jahres, 2020 dann ein Gebäude mit Kindergarten und SOS Kinderdorf Wohnzentrum.
https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/gesellschaft/gartenstadt-werdersee-bremen-spatenstich-100.html
 

·
Administrator
Joined
·
5,870 Posts
Gartenstadt Werdersee: Baufelder E.1 + F.1

Im Norden des Areals am Werdersee gelegen entstehen folgende Gebäude.
Aus dem dazugehörigen Architekturwettbewerb gingen die Hilmes Lamprecht Architekten BDA als Sieger hervor.

Straße: Habenhauser Landstraße
Architekt: Hilmes Lamprecht Architekten BDA
Eckdaten: 49 (vermutlich) Eigentumswohnungen in 2 Gebäuden zu 3-5 Etagen plus Tiefgaragenstellplätze

Visualisierung:



Quelle:
https://www.competitionline.com/de/beitraege/171732
 

·
Registered
Joined
·
965 Posts
Discussion Starter #14
Schade, dass man sich dort nicht gegen die Nöltröten durchsetzen konnte in puncto Gebäudehöhe. Der Entwurf ist gar nicht schlecht, letztlich zeittypisch mit diesem leicht verspielten Klinkerumgang, könnte aber durchaus noch ein paar Geschosse vertragen.
 

·
Registered
Joined
·
1,058 Posts
Mehr Geschosse?
Das ist eine GARTENstadt, alles oberhalb 5 Stockwerke ist ein Hochhaus, viel zu nah am Flughafen dafür.

Glaub ich hab zu viele Kommentare gelesen die letzten Tage, scheint ansteckend zu sein. :nuts:
Ernsthaft: Gefälliger Entwurf, aber auch Platz 2 von OMP hatte so gebaut werden können.
 

·
Registered
Joined
·
1,058 Posts
Je nachdem wann die neue Verordnung für Dachflächen ab 100m2 gilt und wann hier Baustart ist, kommt das ja vielleicht auch noch. Zum Zeitpunkt der Erstellung der Visualisierungen war das wohl noch kein Thema.
 

·
Registered
Joined
·
206 Posts
Ja die Verordnung ist gut, aber es muss auch ein Umdenken in den Köpfen Stattfinden, andere Städte insbesondere im Ausland sind da viel weiter. Dabei ist eine Begrünung der Gebäude absolut etwas was zur an sich ja Grünen Stadt Bremen passt.
Auch da hoffe ich das der Libeskind Entwurf den Denkprozess anregt und das in der Stadt konsequenter verfolgt wird, insbesondere wenn etwas Gartenstadt heißt.

Ps: Passt zwar nicht hier rein aber trotzdem, mein Traum ist immer noch den Baustiel der Türmchen vom Sparkassenentwurf aufzunehmen und am Hohentorshafen mit einem 150m + X Bau zu vollenden. Auch deswegen gehört der Libeskind Entwurf in die Innenstadt, er wird Leitplanken für die gesamte Stadt setzten und das geht nirgendwo so gut wie an dieser Stelle. Er ist Bremisch aber nicht das Bremische der Vergangenheit sondern der Zukunft! Er schafft wirklich die Transformation des Bremischen ins 21 Jahrhundert wie Libeskind es bezeichnet.
 

·
Registered
Joined
·
1,058 Posts
Bautagebuch im WK

Heute ist wieder ein neuer Artikel im WK über die Gartenstadt Werdersee erschienen:
Umbauplanungen der Gartenstadt
Substantiell neues steht dort nicht drin, der Hilmes Lamprecht Entwurf ist uns ja schon bekannt.
Auch wenn ich das ein paar Posts weiter oben mit dem Hochhaus eher scherzhaft gemeint hab, steht hier auch nochmal im Artikel:
"Doch für diese Mehrfamilienhäuser sind die Planungen noch nicht abgeschlossen, weshalb die genaue Zahl der Wohnungen noch unklar ist. Eine Bürgerinitiative hatte sich im Vorfeld gegen ein dortiges „Hochhaus am Werdersee“ gewehrt, daher werden die künftigen Eigentümer maximal im fünften Stock statt im siebten wohnen können."

Und eine nette kleine Übersicht gibt es noch was wo entsteht:
 
1 - 20 of 32 Posts
Top